Jump to content
*Mani*

Futbol Club Barcelona

1,972 posts in this topic

Recommended Posts

Hab ihn zu wenig gesehen, um wirklich was sagen zu können. 8m/Jahr hört sich nur etwas übertrieben an mMn.

Vor allem weil ich sich kurzem ein Interview von ihm bzw seinem Management gelesen habe, wo es hieß ja er habe Angebote von Spitzenklubs aber die Gehaltsangebote lagen zum Teil sogar unter jenen des FC Sevilla. Also 8 Mio. kann ich mir wirklich nicht vorstellen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

8 Mio verdient er sicherlich nicht. Gibt ja diese ominöse Gehaltsstruktur mit den Stufen von Messi bis Tello. Wird wohl irgendwo zwischen Song und Fabregas hineinrutschen.

15 mio ist preislich ein Top Deal mmn. Spielerisch war er in dieser Saison wirklich bärenstark, hat mich mehrmals vom Hocker gerissen. Hoffentlich ist das sein Standard Level, bin immer recht skeptisch bei One Hit Wondern (oder Season Wonder). Vielleicht kann der rahzel aj ein bissl was über ihn erzählen, denk der wird ihn am längsten kennen/verfolgen?

Alexis zerreißt übrigens gerade die Vorbereitung für die WM, der könnte dort, wenn Chile halbwegs mithaltet, ziemlich einschlagen. Ich hoffe Lucho adressiert und schafft es, endlich wieder ein ausgeglichenes Maß an Verantwortung auf die Stürmer zu verteilen (wie damals bei Henry, Etoo, Messi), dann ist es absolut unnötig vorne einzukaufen (außer vielleicht einen Stoßstürmer, der sich nicht zu gut ist auf der Bank zu sitzen).

Wenn man Messi etwas Verantwortung abnimmt und Alexis und Neymar mehr ihr Spiel machen lässt, denke ich braucht sich dieser Angriff vor niemanden auf der Welt verstecken.

Gibt gerade einen guten Artikel dazu auf bfb:

http://www.barcelonafootballblog.com/22495/alexis-sanchez-dilemma-aka-problem-shackles/

Beim Einsatz von Lucho hoff ich übrigens auch, dass die Zeit des faulen, halbzachen Pressings vorbei ist.

barysu8e.jpg

Bring back the Wolfpack :davinci:

Edited by Jordi

Share this post


Link to post
Share on other sites

8 Mio.€ Gehalt für Rakitic wäre krass. Sollte das dann tatsächlich stimmer begrabe ich meine Hoffnungen dass Rakitic tatsächlich analog Alex Frei seine Karriere in Basel beenden wird, obschon er das immer wieder betont hat. Aber schön zu sehen dass die zwei grössten Basler Fussballtalente welche die gesamte Nachwuchsabteilung des FC Basels absolviert haben nun womöglich bei Barca und Bayern spielen. Bitter ist natürlich immer noch der Entscheid von Rakitic von der Schweizer Nationalmannschaft zu Kroatien zu wechseln... man stelle sich nur einmal vor: Shaqiri und Rakitic an der WM für die Schweiz!

013344415.jpgrakitic_ivan-1182168389.jpg

Edited by basilese

Share this post


Link to post
Share on other sites

der standard schreibt was davon, dass müller bei barca im gespräch ist. weiss da hier jemand was davon?

Sport (oder EMD, weiß nicht genau), hatten vor kurzem Reus und Müller am Cover und meinten dass es eine Entscheidung zwischen den Beiden gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Müller hat ja letztens Unmut über seine Einsatzzeit geäußert. Habe aber auch gelesen, dass Barcelona für ihn nicht in Frage kommen würde, vlt. finde ich das noch. Denke auch, ihn würde es eher zu United ziehen. Abgesehen davon ist er mir zu unsympathisch für Barca :davinci:

Und wenn sie Alexis abgeben, kann man Besachwalterung für das Direktorium beantragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

15 mio ist preislich ein Top Deal mmn. Spielerisch war er in dieser Saison wirklich bärenstark, hat mich mehrmals vom Hocker gerissen. Hoffentlich ist das sein Standard Level, bin immer recht skeptisch bei One Hit Wondern (oder Season Wonder). Vielleicht kann der rahzel aj ein bissl was über ihn erzählen, denk der wird ihn am längsten kennen/verfolgen?

Alexis zerreißt übrigens gerade die Vorbereitung für die WM, der könnte dort, wenn Chile halbwegs mithaltet, ziemlich einschlagen. Ich hoffe Lucho adressiert und schafft es, endlich wieder ein ausgeglichenes Maß an Verantwortung auf die Stürmer zu verteilen (wie damals bei Henry, Etoo, Messi), dann ist es absolut unnötig vorne einzukaufen (außer vielleicht einen Stoßstürmer, der sich nicht zu gut ist auf der Bank zu sitzen).

Wenn man Messi etwas Verantwortung abnimmt und Alexis und Neymar mehr ihr Spiel machen lässt, denke ich braucht sich dieser Angriff vor niemanden auf der Welt verstecken.

Gibt gerade einen guten Artikel dazu auf bfb:

http://www.barcelonafootballblog.com/22495/alexis-sanchez-dilemma-aka-problem-shackles/

Beim Einsatz von Lucho hoff ich übrigens auch, dass die Zeit des faulen, halbzachen Pressings vorbei ist.

barysu8e.jpg

Bring back the Wolfpack :davinci:

Guter Artikel, bin auch begeistert von Alexis' 5 Assists in den letzten beiden Spielen! Das Ding der fehlenden Freiheit bei Neymar und Alexis ist ein Problem, weil man sieht, was die KÖNNTEN wenn sie denn DÜRFTEN.

Das Problem gibts aber auch bei Messi. Wenn der bei ARG hinter den Spitzen spielt zerreißt er spielerisch alles und ist an jedem Angriff beteiligt, kaum stellt man um und er spielt vorne läuft das Spiel an ihm vorbei, weil rundherum gefühlte 10 Verteidiger stehen.

Wenn man sich noch ansieht was Alexis für Bälle raushaut sollte Plan A eigentlich einen echten 9er beinhalten!

@Rakitic: Find ich gut, hab ihn ja selbst schon mal ins Spiel gebracht, die Saison war einfach ein Traum, aber auch ich bin skeptisch ob er das bei einem Verein wie Barça wiederholen kann. Für 15Mio. braucht man aber nicht lange überleben, wenigstens einer der gscheit ist und keinen neuen Vertrag mit Riesen-Ak unterschrieben hat. Spielt halt Tiqui taqua untypisch, aber seine Dynamik und physische Präsenz würde das scheintote Barça-Mittelfeld auf jeden Fall beleben.

Und zum Schluss natürlich: bring back the Wolfspack :feiervinci:

Und wenn sie Alexis abgeben, kann man Besachwalterung für das Direktorium beantragen.

Glaubst warum steht Puyi Zubi ab nächster Saison zur Seite? :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber erst ab September afaik :schluchz:

E:

barcastuff ‏@barcastuff 31 Min.

According to sources in Austria, an intermediary sounded out Salzburg on forward Jonathan Soriano (28) on behalf of Barcelona. [md]

En Salzburg confirman que un intermediario - que no es Orobitg, el verdadero agente de Soriano - ha llamado al club en nombre del Barça para saber el precio del jugador. Un detalle que en el Barça no hemos podido confirmar. Ni eso, ni si existe el más mínimo interés por repescar al jugador.

Quelle

:lol:

Edited by Toniotic

Share this post


Link to post
Share on other sites

8 Mio verdient er sicherlich nicht. Gibt ja diese ominöse Gehaltsstruktur mit den Stufen von Messi bis Tello. Wird wohl irgendwo zwischen Song und Fabregas hineinrutschen.

15 mio ist preislich ein Top Deal mmn. Spielerisch war er in dieser Saison wirklich bärenstark, hat mich mehrmals vom Hocker gerissen. Hoffentlich ist das sein Standard Level, bin immer recht skeptisch bei One Hit Wondern (oder Season Wonder). Vielleicht kann der rahzel aj ein bissl was über ihn erzählen, denk der wird ihn am längsten kennen/verfolgen?

Ich würd da noch abwarten, weil ich mir immernoch nicht sicher bin, ob er wirklich zu euch wechselt. Am meisten würde Barcelona von der Tatsache profitieren, dass er ein ganz anderer Mittelfeldspieler ist als die übrigen im Kader. Er hat es Sevilla zu verdanken, dass er jetzt neben seinem Talent auch körperlich da ist, viel arbeitet und eine richtige Präsenz im Mittelfeld ausstrahlt. Dass er einen guten Schuss mit beiden Füßen hat und stark im Passspiel ist, weiß man, aber ein Kleinklein-Passspiel-Typ ist er sicher nicht. Vielleicht würde euch das aber eben gut tun. Lustig auch, dass eine seiner größten Stärken überhaupt die Standards sind, weil bei Barcelona nicht unbedingt viele Kopfballungeheuer warten. :D Diese Standards sind halt wirklich eine Waffe, es ist aber oft wichtig, dass der Spieler diese unumstritten regelmäßig treten darf. Für ihn wäre ein Wechsel zu Atlético eigentlich ideal. Edited by rahzel

Share this post


Link to post
Share on other sites

4 transfers are close now: Claudio Bravo, Marquinhos, Jeremy Mathieu, and Ivan Rakitic. They can happen any day now, depend on details. [md]

Warum man neben MAtS noch einen gestandenen TW braucht, ist mir schleierhaft. Man hätte ja einen Masip, der eine fantastische Saison gespielt hat. Aber wenn es Lucho so möchte, von mir aus.

Mathieu :lol: Was man an dem findet, muss man mir auch erst mal erklären. Viel zu alt, und hat nie und nimmer die Klasse, um uns sofort helfen können.

Bei Marquinhos hätte man die Geduld, war ja bei Roma ein Supertalent, aber warum er jetzt bei PSG so stagniert hat, weiß ich nicht, hab ihn da nicht verfolgt.

Rakitic hatte eine klasse Saison gespielt, und - wie mein Vorposter erwähnt hat - ein anderer Spielertyp. Aber ob er sich sofort zurechtfinden wird? Bin da auch eher skeptisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...