Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
j.d.

[Formel 1] Großer Preis von Italien

99 Beiträge in diesem Thema

Geht ja diese Woche schon weiter :v: Der Ferrari Heim-GP, dank Alonso wird die Stimmung wohl sehr toll sein, obwohl der in Spa wohl ein Worst-Case Szenario hatte (unverschuldet). Er macht keine Punkte während ein direkter Konkurrent Big Points macht. Allerdings sollte dem RedBull die Strecke mit den langen geraden ja nicht so liegen. Bin gespannt wie sich Mercedes präsentieren wird, die sind ja recht flott auf der Geraden.

13_ita.jpg

Mein Tipp:

1. Hamilton (ich bleib dabei :D )

2. Alonso

3. Schumacher

bearbeitet von j.d.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was sagt der werte ASB zur Twitter-Geschichte von Hamilton

Hamilton :lol::facepalm:

Da kann Massa noch 100x weniger Punkte sammeln, so Team-schädigend wie Hamilton kann er gar nicht sein...

Darf statt Grosjean jetzt eigentlich jemand anderer in den Lotus?

ja dambrosio springt für ihn ein ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hauptsache Alonso

Schade, dass Grosjean nicht starten darf, jetzt haette man ihn aufs Vettel-Burli ansetzen koennen. Das waere gerechter Ausgleich gewesen.

Mein Wunschergebnis:

1. Alonso

2. Schumi

3. Kimi

Vettel: out. Dann waere die grosse Babyklappe wieder mal etwas kleinlauter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wunsch:

Kimi

wurscht

wurscht

Erwartung:

Hamilton

Alonso

Kimi

Die Mercedes werden beim Rennen dank des DRS wieder stark sein, beim Qualifying seh ich sie noch in der 2-3. Startreihe. Alonso kann ich schwer einschätzen, der Ferrari ging zwar immer recht gut in Monza aber da es eine ähnlich schnelle Strecke wie Spa ist, wo der Ferrari doch schwach war, seh ich ihn nicht als absoluten Favoriten. Kimi wird wohl wieder beim Qualifying 5.-6. werden und danach im Rennen Plätze gut machen - mal hoffen dass Ambrosio schneller ist als in den freien Trainings.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wird auf jeden fall sehr eng, im FP2 warn die erst acht heute binnen 0,270 sekunden. aber wenig verwunderlich, es gibt in Monza ja kaum kurven und beim geradeausfahren entstehen wenig unterschiede. obwohl D'Ambrosio gemeint hat, er hatte heute im Lotus mehr anpressdruck als einst mit Virgin in Monaco :D.

spannend ist, dass die reifenmischungen ziemlich gleich schnell sein dürften, Alonso erwartet deshalb unterschiedliche strategien im qualifying.

bearbeitet von OoK_PS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.