b3n0$

Portugal - SPANIEN 2:4 nP (0:0, 0:0)

694 Beiträge in diesem Thema

Die Begegnung hätte ich mir fürs Finale gewünscht. Wird wohl eine enge Geschichte werden. Leider rechne ich mit einem Sieg der Spanier und ich hoffe doch überlegen, wegen dem Finale wär`s. Rechnen tue ich mit einem 1:0 oder 2:1 für Spanien.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geil wär´ ja ein 1-0 mit Ronaldo als Siegtorschützen ... aber ich vermute dass er wie in den ersten beiden Gruppenspielen, zu übermotiviert sein wird und alles selbst machen möchte, was dann wohl wieder für einen knappen Sieg der Spanier spricht :nope:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Neutraler wünsch ich mir einfach ein schönes Spiel mit vorallem viel Spannung und nicht so einen Antikick wie gestern. Der spanische Fussball is zwar erfolgreich aber leider alles andere als schön anzuschauen mMn. Seis wies sei, der Bessere soll gewinnen :davinci:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von der Papierform eine klare Angelegenheit für Spanien, ein Cristiano Ronaldo allein kann da nicht sehr viel bewirken. Die Spanier haben zudem den großen Vorteil, dass fast jeder defensive Spieler genau weiß, wie man CR aus dem Spiel nehmen kann, sei es Sergio Ramos, Arbeloa oder Piqué... Sollte also nichts Außergewöhnliches passieren, dann steigt Spanien ins Finale auf.

Tipp: knappes 1-0 oder 2-1.

bearbeitet von b3n0$

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Halte zu Portugal, Spanien wird schön langsam fad als Gewinner und auch das Geschiebe ohne Zug zum Tor nach kann ich langsam nicht mehr sehen vorm TV.

qft. versteh aber ehrich gesagt die Passivisität der spanischen Gegner nicht. Da spiel ich ein höheres Pressing und spiel halt mal ein bisserl dreckiger, und klopf manch Spanier aus den Schuhen. Dann kommen die Fehler von selbst. Die Italiener und auch die Kroaten habens tlw. vorgezeigt.

bearbeitet von Mark Aber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Portugal spielt eine sehr gute EM. Auch Ronaldo ist offensichtlich extrem gut drauf.

Dennoch hoffe ich auf Spanien.

Sie sind noch immer jene Mannschaft, nach der man sich richtet.

Spanien hat es nicht nötig, sein Spielsystem an den Gegner anzupassen. Sie ziehen ihre Sicht der Fußballinterpretation einfach durch. Das imponiert mir. Und Iniesta ist sowieso mein persönlicher Inbegriff des traumhaften Fußballers (keine Allüren, unfassbar mannschaftsdienlich und eine Grundtechnick zum Zungeschnalzen).

Auch wenn sie die letzten beiden Turniere gewonnen haben, habe ich noch kein Gefühl der Sättigung.

Und auch wenn ich sie nicht liebe, so verehre ich sie mit einem riesigen Schluck an Respekt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.