halbe südfront

1. Deutschland; 2. Portugal; 3. Dänemark; 4. Niederlande

89 Beiträge in diesem Thema

  1. Deutschland 3 3 0 0 5:2 9
  2. Portugal 3 2 0 1 5:4 6
  3. Dänemark 3 1 0 2 4:5 3
  4. Niederlande 3 0 0 3 2:5 0

Die Todesgruppe tötete die Hoffnungen der Niederländer und der Dänen, Deutschland und Portugal sind dafür zu Favoriten für den Halbfinaleinzug geworden. Eure Nachbetrachtung bitte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deutschland und Portugal sind meiner Meinung nach verdient weitergekommen. Portugal hat in allen 3 Spielen gezeigt, dass man mit ihnen rechnen muss. Deutschland wie erwartet mit drei Siegen. Berühmt war es nicht was sie gezeigt haben, was aber wohl auch daran liegt, dass sie nie in der Situation waren 100% gehen zu müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

großartige partie von den portugiesen. und -> WAS FÜR EINE ANTWORT VON RONALDO AM FELD !!!

12 torschüsse - 2x stange - mehrere vorlagen für topchancen - und natürlich beide tore zum tollen sieg über die niederländer. die bisher beste leistung eines einzelspielers bei diesem turnier.

auch vom rest des teams eine sehr gute leistung. so sehe ich portugal im halbfinale.

bei den holländern bleibt abzuwarten wie sie diesen schock verdauen. allerdings werden sie wohl kaum probleme haben sich gegen die türkei, ungarn und rumänien in der quali durchzusetzen. so haben sie also wohl 2 jahre zeit ein team zu formen welches bei einem turnier erfolgreich sein kann. das sollte zu schaffen sein, bei dem potential. trotzdem hätte ich aktuell lieber die holländer als die deutschen in unserer qualigruppe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mit 9 punkten ist man selbstredend verdient aufgestiegen, da gibts keine 2 meinungen. und völlig klar, dass sich die deutschen fans über den erfolgreichen fußball freuen. mir wärs auch wurscht, wenn sich österreich von knappen erfolg zu knappen erfolg kämpfen würde. als nichtdeutscher bin ich aber nicht so beeindruckt vom minimalistischen auftreten des deutschen teams. man spielt genau das was man braucht, in jeder partie. für mich unattraktiv, das war 2010 noch völlig anders. aber wahrscheinlich ist genau das der weg zu einem erfolgreichen turnier. spanien hat es 2010 vorgemacht 0:1, 2:1, 2:0 und 4x 1:0 reichten zum wm-titel. diese art zu gewinnen hält die spannung und die konzentration die ganze zeit über aufrecht, sicher ein erfolgsrezept.

portugals fußball anzusehen macht mir hingegen mehr spaß, da ist was los bei deren spielen. und die explosion von ronaldo kam genau zur rechten zeit. einem einzug ins halbfinale sehe ich durchaus zuversichtlich entgegen, und das wäre für dieses team schon als schöner erfolg zu verbuchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey KSCler , ich konnte deinen Beitrag vorhin wegen dem Serverausfall nicht mehr beantworten. Jetzt schreib ich ihn hier rein, in der Hoffnung, dass du es noch liest.

Wir konnten in keinem Spiel zu 100% überzeugen? Bei wie vielen Turnieren war Deutschland in der Gruppenphase 100% überzeugend?

Turniere oder Spielweisen aus der Vergangenheit interessieren mich kein Stück! Fehler von heute mit Fehlern aus der Vergangenheit zu relativieren ist doch reinster Wahnsinn. Wir sollten doch den Anspruch haben uns immer weiter zu verbessern. Natürlich ist Portugal, Holland und Dänemark keine Laufkundschaft. Trotzdem braucht man die knappen Ergebnisse nicht schöner reden als sie in Wirklichkeit waren.

Was auch immer Typen sind. 1998 und 2000 hatte man ein Team voller schlitzohriger Typen

1998 & 2000 hat man den Zug verpasst umzubauen. Schau dir mal das Elferschiessen 1996 gegen England an .. und dann Vergleiche DIESE Elfmeter mal mit denen von Lahm, Kroos, Schweini und Co in der champions league... Vielleicht weißt du dann was ich mit "Typen" meine. -> Eier, wir brauchen Eier.

Du nennst es abhängig von Gomez? Wieso? Weil er drei Tore geschossen hat?

Nein nicht weil er sie geschossen HAT, sondern weil ER sie schiessen MUSS. Da er im Gegensatz zu Klose unfähig ist Müller, Poldi und Özil mit ins Offensivspiel einzubinden (mit Kombinationen, Wandspiel, Doppelpass, intelligenten Laufwegen etc.), Gomez MUSS mit Pässen und Flanken gefüttert werden. Wie beim FC Bayern. Er ist ein reiner Vollstrecker und die 3 Offensiven vor ihm seine Arbeitssklaven. Wenn er nicht trifft, spielen wir mit 10 Mann in einem 423 System. Hat man gegen Dänemark mit Abstrichen und gegen Portugal wunderbar sehen können.

Deshalb müssen sich Robben und Ribery beim FCBayern auch STÄNDIG "durchdribblen". Müller und Poldi können das aber nicht so gut. Die brauchen jemanden mit dem sie passen können. Deshalb sind sie verschenkt, wenn Gomez spielt, da unsere Gegner gleichzeitig versuchen Özil aus dem Spiel zu nehmen (siehe Spiele gegen Holland, Portugal und Dänemark).

Özils genialen Pässe in die Tiefe können gar nicht kommen, wenn Gomez 75% des Spiels zwischen zwei Innenverteidigern rumsteht und auf bessere Zeiten wartet. Klose kann auch mal einen Ball für einen Mitspieler auflegen oder ein erfolgreiches Dribbling machen. Von Gomez sehe ich das so gut wie NIE. Er ist der beste Knipser der Welt.. aber sowas brauchen wir nicht beim DFB, weil mehr als einer Tore schiessen könnte und darf.

Badstuber war 2010 auch schon dabei ;)

wie gesagt, 10min gegen australien und 1 spiel gegen serbien sehe ich nicht als em/wm Erfahrung an ;) Deshalb hab ich ihn auch nicht erwähnt. Aber du hast natürlich Recht.

da nehm ich natürlich lieber Griechenland mit einem gesperrten Kapitän

Griechenland mit gesperrtem Kapitän ist mir auch viel lieber, als die Tschechen, die durchaus gefährliche Pässe in die Tiefe machen können und anscheinend was vom Kontern verstehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die beiden besten mannschaften sind weiter!

deutschland mit dem punktmaximum zwar weiter, aber jedes spiel nur mit einem tor gewonnen.. ob sich das nicht mal rächt

portugal kommt langsam richtig in fahrt, haben mir sehr gefallen gestern

sollte für beide mannschaften kein problem sein ins halbfinale einzuziehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hollands Auftreten bei dieser Euro natürlich eine einzige Enttäuschung.

Von den Resultaten aber noch mehr von der Körpersprache und Mannnschaftsleistung.

Es waren. vorher schon Zeichen da aber man wollts halt nicht wahrhaben.

Die Dänen. Was will man sagen haben sich tapfer gewehrt und gefightet, hátt so ein kleines Team der Herzen wieder mal werden können.Hatten halt auch Pech mit der Auslosung.

Sowas würden wir wohl gern von Österreich sehen.

Portugal ist jetzt nicht die große Überraschung.

Dafür ist der Kader viel zu gut. Es tümmeln sich ja neben CR noch einige Topspieler herum.

Wenn die mal ihre Chancen effektiver verwerten....

Deutsche spielen ihre Spiele wieder runter.Arbeitssiege ohne zu zaubern aber tolle

Mannschaftsleistung, taktisch gut eingestellt

und souverain im Herausspielen und Verwerten

Ihrer Chancen.

Beide Teams sind jetzt sicher mal. am Papier

Favoriten in der náchsten Runde.

bearbeitet von wolf72

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freut mich dass die Holländer mit sage und schreibe NULL Punkten nach Hause fahren :lol: Konnte dieses arrogante Pack noch nie wirklich ausstehen, und weshalb die ein angeblicher Favorit auf den EM-Titel waren, wissen sie wohl selber nicht ! Deutschland natürlich absolut verdienter Gruppensieger ! Wer bei dieser Auslosung in der Vorrunde 9 Punkte sammelt, den sollte man wohl ernsthaft auf der Rechnung haben. Noch dazu hat man das Gefühl dass diese Mannschaft noch einiges an Luft nach oben hat.

Dass Ronaldo gestern die zwei entscheidenden Tore gegen die Niederländer gemacht hat, find ich absolut spitze, und ich vergönn´ es ihm auch von Herzen.(mit bisschen Glück wär´ ihm auch das dritte gelungen) Das CR7-Bashing war ja schon nicht mehr zum aushalten :facepalm: Selbstverständlich waren seine Auftritte in den ersten beiden Partien nicht gerade weltbewegend, aber so wie er sich gestern wieder zurück gemeldet hat, zeigt eindeutig dass er ein Spieler von besonderer Klasse ist. Wer das nicht anerkennen möchte ist entweder weltfremd oder schlicht arrogant und ignorant.

Die Dänen ein mehr als nur würdiger Gegner in dieser Gruppe, und mit ein bisschen mehr Glück wäre auch das VF drinnen gewesen. Schade für sie, aber sie können durchaus erhobenen Hauptes vom Schlachtfeld ziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

großartige partie von den portugiesen. und -> WAS FÜR EINE ANTWORT VON RONALDO AM FELD !!!

12 torschüsse - 2x stange - mehrere vorlagen für topchancen - und natürlich beide tore zum tollen sieg über die niederländer. die bisher beste leistung eines einzelspielers bei diesem turnier.

Stimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann das gemecker nicht ganz nachvollziehen.

Deutschland macht mit 9 Punkten die schwerste Gruppe klar, spielt auch sehr dominat und dennoch wird viel gemeckert.

Bei uns ist man halt nur zufrieden wenn man jedes Spiel mit 5:0 gewinnt.

Ich bezieh mich dabei auf die Deutschen nicht auf die Österreicher.

Ja die Siege waren vom Resultat her alle knapp, aber wer hat hier bei der EM schon hohe Siege errungen?

Holland? 0 Punkte

Portugal? 0:1, 3:2, 2:1

Frankreich? 1:1, 2:0

Italien? Noch kein Sieg

Spanien: Ein Unentschieden und ein 4:0 gegen völlig überforderte Irren.

So richtig beeindruckt hat noch kein Team und die Leistungsdichte ist sehr hoch.

Deswegen bin ich mit 9 Pukten sehr sehr zufrieden und bin stolz auf unser Team.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

portugal ist mit einer wirklich tollen leisteung gestern ins 1/4tel finale eingezogen. ich traue ihnen mit einem ronaldo in topform durchaus auch das finale zu. die todesgruppe hat durch wirklich tolle spiele und schöne tore bestochen, also alles erfüllt, was man erwarten konnte.

die holländer haben auf der ganzen linie enttäuscht und sind zu recht gruppenletzter geworden.

ich denke, dass beide aufsteiger im halbfinale stehen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So richtig beeindruckt hat noch kein Team und die Leistungsdichte ist sehr hoch.

Deswegen bin ich mit 9 Pukten sehr sehr zufrieden und bin stolz auf unser Team.

vor der Em herrscht große Panik aufgrund der Testspielergebnisse, nachher macht man in der Hammergruppe 9 Pkt und die Leute haben trotzdem was zu meckern. Deutsche :fuckthat:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.