OoK_PS

Wer steigt in die Bundesliga auf?

   294 Stimmen

  1. 1. Aufsteiger

    • Kapfenberg
      12
    • Altach
      33
    • Austria Lustenau
      81
    • St. Pölten
      19
    • BW Linz
      12
    • Grödig
      32
    • Vienna
      10
    • FC Lustenau
      10
    • Hartberg
      3
    • Horn
      5

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

468 Beiträge in diesem Thema

ich hoffe entweder auf ALU oder Altach, hoffentlich wird es nicht Grödig. die ersten neuzugänge bei den Salzburgern überzeugen mich allerdings nicht.

könnte mir gut vorstellen, dass es Altach wie die Admira macht und ein jahr, nachdem man absoluter favorit war, den aufstieg mit etwas zurückgeschraubten erwartungen packt. ALU wird wohl das problem haben, dass Boya für sechs spiele gesperrt ist, da darf nicht zuviel terrain verloren werden. Kapfenberg ist eine unbekannte, kann mir aber nicht vorstellen, dass die gleich wieder ganz vorne dabei sind (und hoffe es auch nicht).

bearbeitet von OoK_PS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich denke zum jetztigen zeitpunkt ist es fast unmöglich zu sagen, wer schlussendlich aufsteigen wird. der transfermarkt kommt erst so richtig in bewegung. alleine bei uns weiß man ja nicht mal, ob z.b. boller/boya/soares bleiben werden und was im fall eines abgangs nachkommen wird.

auf der rechnung hab ich grundsätzlich aber uns, altach, grödig und kapfenberg. aber wir müssen ja nicht aufsteigen :betrunken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist heuer irgendwie ganz schwer vorauszusagen wer es schaft.

Altach - Als Optimist sag ich natürlich, dass der Aufstieg mit einer jüngeren, hungrigeren Mannschaft gelingt.Wenn man Vorisek und Eder noch abgeben kann, ist sicher noch genug Geld da um 2 starke Legionäre und 1,2 Österreicher zu verpflichten- Trotz der Budgetkürzung.

Austria Lustenau- Bei der Austria ist sicherlich ein entscheidender Faktor ob sie die Legionäre halten können. Wenn Boya, Boller und Soares den Verein verlassen, wird es sicherer nicht leichter für sie. Es könnte aber durchaus auf einen Zweikampf zwischen diesen beiden Mannschaften hinaus laufen.

Grödig- Bei den Salzburgern kann ich mir nicht vorstellen, dass sie ganz oben mitspielen. Wie jedes Jahr wird wieder ein halber Kader über den Sommer ausgetauscht und dass Hüter keine Wunderdinge vollbringt hat ma ja schon in Altach gesehen.

Außenseitertipp könnte durchaus St. Pölten sein. Dort gibt es mit dem neuen Stadion sicher auch Ambitionen und wenn sie in einen Lauf kommen könnten sie sich oben festsetzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kapfenberg

Werdens sicher schwer haben einen sofortigen Wiederaufstieg zu schaffen. Budget und Kaderreduzierungen muss man erstmal verkraften. Glaube nicht, dass es gleich nach einer Saison wieder klappt. Meiner Ansicht nach auch nicht unbedingt der Gegner, den sich der Anhang der Bundesligisten wünschen würde.

Altach

Altach hat in jedem Fall die Mittel / Möglichkeiten wieder voll angreifen zu können. Da wird es wohl auch stark davon abhängig sein ob wieder Ruhe einkehrt in der Personalplanung (Trainer). In jedem Fall einer meiner Favoriten auf den Aufstieg, wenn nur Kontinuität einkehrt - sowohl personell, als auch sportlich. Schätze auch das Fanpotential groß genug ein, um wieder ein lukrativer BL-Gegner zu sein.

Austria Lustenau

Meiner Meinung nach die selbe Situation wie in Altach. Potential vorhanden. Was die drauf haben, haben sie in der vergangenen Saison mehr als einmal eindrucksvoll bewiesen. Mit einem der besten Trainer der Liga ist ihnen auch alles zuzutrauen.

St. Pölten

Neues Stadion, Top Trainer, aber teilweise einfach nicht die nötigen spielerischen/personellen Mittel. St. Pölten müsste sich meiner Meinung nach personell dann doch gewaltig verstärken um einen entscheidende Rolle im Titelkampf zu spielen. Gönnen würde ichs ihnen aber allemal.

BW Linz

Arbeitet Weissenböck weiter wie bisher und hat man wieder den richtigen Riecher für ein paar günstige Talente, ist den Schlümpfen einiges zuzutrauen. An einen Aufstieg in der kommenden Saison glaube ich dennoch nicht wirklich. Das zweite Jahr ist immer besonders lausig, diese Erfahrung könnte auch BW machen. Für die BL wärens aber eine enorme Bereicherung.

Grödig

Aus meiner Sicht kein wirklich lukrativer Gegner, der auch in der BL nichts verloren hätte. Geld allein sollte nicht Fußball spielen. Tippe eher auf Platz 3-5 für die Salzburger.

Vienna

Mit Tatar kämpft man mMn wieder gegen den Abstieg. Haben bis dato jede Menge Abgänge. Teilweise auch Spieler, die man vielleicht nicht hätte ziehen lassen sollen. Ein wichtiger Verein in der HfmEL, aber Aufstiegschancen räume ich den Döblinger keine ein.

FC Lustenau

Sollte es nun endlich schaffen sich in der Tabellenmitte zu etablieren. Der FC wird oftmals zu sehr unterschätzt. Aufstiegschancen sehe ich aber keine.

Hartberg

Kämpfen gegen den Abstieg und sind mMn selbst für die HfmEL einer der langweiligsten Gegner aus Fansicht (und das soll keinesfalls ein Seitenhieb auf den Relegationskick sein). Normalerweise hätte die nach dieser Saison schon nix mehr verloren in der Liga.

Horn

Die NEUEN sollen erstmal die Liga kennen lernen und haben auf Grund der finanziellen Möglichkeiten sicher auch die Möglichkeit im Mittelfeld der Liga mitzumischen. Könnte mir eine Erfolgsstory ähnlich BW-Linz in dieser Saison vorstellen, wenn die Euphorie anhält. Aber nicht mit Zaglmair im Tor :D

Tipp: Austria Lustenau vor Altach und BW-Linz

bearbeitet von Slin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach dem Frühjahr jetzt sind eigentlich alle Teams eine Wundertüte für mich ...

Wenn Austria Lustenau das Team gleich halten kann, sind sie für mich Titelfavourit Nummer 1.

Altach hat die Seuche bei sich, wenn die Transferpolitik nicht passt und der neue Trainer wieder zu ähnlich alter Stärke verhelfen kann, wird's wieder nix in Altach ... aber irgendwie ist der ganz große Druck "jetzt werden und müssen wir aufsteigen" weg - vielleicht ein Erfolgsrezept.

Ansonsten ist noch Grödig zu nennen und vielleicht gibt's ja wieder ein Überraschungsteam alá WAC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Horn

Die NEUEN sollen erstmal die Liga kennen lernen und haben auf Grund der finanziellen Möglichkeiten sicher auch die Möglichkeit im Mittelfeld der Liga mitzumischen. Könnte mir eine Erfolgsstory ähnlich BW-Linz in dieser Saison vorstellen, wenn die Euphorie anhält. Aber nicht mit Zaglmair im Tor :D

zagi ist zz bei uns eh nur nr. 2 :=

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.