Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Sign in to follow this  
Micha

EM ohne Italien?

27 posts in this topic

Recommended Posts

Findet die Europameisterschaft 2012 ohne Italien statt? Nationaltrainer Cesare Prandelli hat einen Verzicht der 'Squadra Azzurra' auf die EURO wegen des Wett- und Manipulationsskandal nicht ausgeschlossen.

"Wenn man uns sagen würde, dass die Nationalmannschaft für das Wohl des italienischen Fußballs nicht an der EM teilnehmen sollte, wäre es für mich kein Problem. Es gibt Wichtigeres", äußerte Prandelli überraschend in einem Radio-Interview.

Große Sorgen bereiten ihm die Ermittlungen gegen Torhüter Gianluigi Buffon, der ebenfalls im Visier der Ermittler steht. "Buffon ist stark und eine große Persönlichkeit. Auch er kann jedoch von einer derart schwierigen Phase belastet werden", sagte Prandelli.

Die Steuer- und Finanzbehörden untersuchen mögliche illegale Wettbeteiligungen Buffons. Wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtet, bestehe der Verdacht, dass der Torwart für Wetten rund 1,5 Millionen Euro eingesetzt haben soll. Ermittler hätten 14 Bankschecks geprüft, die zwischen Januar und September 2010 bei einem Wettbüro in Parma eingereicht worden seien.

Buffons Anwalt gab den Ermittlern an, dass der Torwart die Schecks einer Vertrauensperson gegeben habe, um Finanzgeschäfte in Parma für ihn zu regeln. Der italienische Fußball-Verband untersagt Spielern jede Wettbeteiligung. Buffon hatte in der vergangenen Woche in Bezug auf eine angebliche Ergebnisabsprache in der vergangenen Saison gesagt: "Wenn zwei Mannschaften unentschieden spielen wollen, ist das ihre Sache. Manchmal sagt man: Zwei Verletzte sind besser als ein Toter."

Lies mehr über Verzicht möglich: Findet die EURO ohne Italien statt?

Quelle Sport.de

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als ich "Eilmeldung" gelesen hatte, war ich voller Panik, dass etwas in der Fantacalcio-Liga passiert wäre!!

Irgendwas mit Pintu-Sculli-Wettzeugs........

So, nun wieder ernst: WENN DAS GANZE AUCH SO WIRKLICH GESAGT WURDE!

Muss sagen - schön langsam geht mir Prandelli auf die Eier. Muss es so ausdrücken. Criscito schickt er heim - obwohl dieser das o.k. vom Staatsanwalt bekam, jetzt will Prandelli gar nicht mehr mitmachen.....so kommts auf jeden Fall rüber.

Natürlich ist das von den Behörden wieder mal ein toller Zeitpunkt......aber Prandelli braucht sich jetzt nicht ins Höschen machen. Hat der Typ keine Eier?

Die Behörden sollen ermitteln...die Spieler sollen spielen! Ganz einfach. So wie 2006.

Da wusste Buffon nicht mal ob er weiterhin in der 1. Liga spielen würde oder nicht....und jetzt gibts die großen Probleme?

Mister Prandelli....lassen sie sich Eier wachsen!

Edited by blue-white

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als ich "Eilmeldung" gelesen hatte, war ich voller Panik, dass etwas in der Fantacalcio-Liga passiert wäre!!

Irgendwas mit Pintu-Sculli-Wettzeugs........

So, nun wieder ernst: WENN DAS GANZE AUCH SO WIRKLICH GESAGT WURDE!

Muss sagen - schön langsam geht mir Prandelli auf die Eier. Muss es so ausdrücken. Criscito schickt er heim - obwohl dieser das o.k. vom Staatsanwalt bekam, jetzt will Prandelli gar nicht mehr mitmachen.....so kommts auf jeden Fall rüber.

Natürlich ist das von den Behörden wieder mal ein toller Zeitpunkt......aber Prandelli braucht sich jetzt nicht ins Höschen machen. Hat der Typ keine Eier?

Die Behörden sollen ermitteln...die Spieler sollen spielen! Ganz einfach. So wie 2006.

Da wusste Buffon nicht mal ob er weiterhin in der 1. Liga spielen würde oder nicht....und jetzt gibts die großen Probleme?

Mister Prandelli....lassen sie sich Eier wachsen!

+1

Er mag zwar ein ganz guter Trainer sein, aber charakterlich ein ziemliches Hosenscheißerl. Eigentlich sollte er sich nur um die Euro kümmern und nicht um den Wettskandal

Share this post


Link to post
Share on other sites

+1

Er mag zwar ein ganz guter Trainer sein, aber charakterlich ein ziemliches Hosenscheißerl. Eigentlich sollte er sich nur um die Euro kümmern und nicht um den Wettskandal

THIS, hoffentlich ist er nach der Euro weg, kann ja gern wieder die Viola trainieren

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als ich "Eilmeldung" gelesen hatte, war ich voller Panik, dass etwas in der Fantacalcio-Liga passiert wäre!!

Irgendwas mit Pintu-Sculli-Wettzeugs........

So, nun wieder ernst: WENN DAS GANZE AUCH SO WIRKLICH GESAGT WURDE!

Muss sagen - schön langsam geht mir Prandelli auf die Eier. Muss es so ausdrücken. Criscito schickt er heim - obwohl dieser das o.k. vom Staatsanwalt bekam, jetzt will Prandelli gar nicht mehr mitmachen.....so kommts auf jeden Fall rüber.

Natürlich ist das von den Behörden wieder mal ein toller Zeitpunkt......aber Prandelli braucht sich jetzt nicht ins Höschen machen. Hat der Typ keine Eier?

Die Behörden sollen ermitteln...die Spieler sollen spielen! Ganz einfach. So wie 2006.

Da wusste Buffon nicht mal ob er weiterhin in der 1. Liga spielen würde oder nicht....und jetzt gibts die großen Probleme?

Mister Prandelli....lassen sie sich Eier wachsen!

Amen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin da auch bei blue-white. Ich mag ihn als Trainer und der Kader gefällt mir ganz gut, aber alle seine Entscheidungen und Aussagen rund um Calcioscommesse waren Blödsinn und nicht gerade zuträglich für die Ruhe und den Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also mMn ist das nur eine Provokation von Prandelli weil ihm die ganzen Fragen bezüglich Wettbetrügerei schon irgendwo hingehen.

Das gegen Buffon ist halt schon interessant dass es genau am Tag danach nach dem Buffon schwer gegen die Medien austeilte herauskam.

Es ist ein offenens Geheimniss dass Buffon wohl spielsüchtig ist. Das kam schon 2006 auf.

Die angegebene Zeit 01/10 - 09/10 fällt aber gar nicht in die Zeit der verdächtigen Spiele.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also mMn ist das nur eine Provokation von Prandelli weil ihm die ganzen Fragen bezüglich Wettbetrügerei schon irgendwo hingehen.

Genauso sehe ich das auch: Provokation, keine Hosenscheißerei.

Bezüglich Criscito: Hatte es anfangs nicht geheißen er wäre freiwillig zurückgetreten aus dem Team? Naja....

Share this post


Link to post
Share on other sites

+1

Er mag zwar ein ganz guter Trainer sein, aber charakterlich ein ziemliches Hosenscheißerl. Eigentlich sollte er sich nur um die Euro kümmern und nicht um den Wettskandal

Aus der Perspektive eines Mannschaftsführers MUSST du dich darum kümmern, wenn einige deiner Spieler darin verwickelt sein könnten. Egal ob es nun stimmt oder nicht, selbstverständlich wirken sich laufende Verfahren auf die Leistung aus. Ich würde an seiner Stelle auch Buffon zuhause lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...