Gstieß

Neuer Trainer Adam KENSY

68 Beiträge in diesem Thema

http://www.newstria....lle-nachrichten

Die Aussage mit den 20 Spielern sagt mir etwas. Es war auffällig, dass Stromberger gegen St. Florian nicht ausgetauscht hat, obwohl einige Spieler schon am Limit waren. Nach 2 verunglückten Transferperioden ist unser Kader voller Baustellen. Ein passables Spiel gegen St. Florian darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass man mit diesem Kader weder in einer Regionalliga bestehen noch in der OÖL um den Meister mitspielen kann. So gesehen vielleicht nicht schlecht, dass Stromberger den Wechsel sofort erzwingt. Dann kann sich Kensy die Sache vor Ort und ganz genau anschauen und kann rechtzeitig seine Schlüsse für die nächste Saison ziehen. Ein Vorteil für uns. Andererseits für den laufenden Abstiegskampf ein Nachteil, wenn schon wieder der Trainer gewechselt wird.

Ach so, und bevor ich es vergesse: Herzlich willkommen, Adam Kensy!!

bearbeitet von Gstieß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja.....was soll man davon halten? Einerseits ist es gut wenn Kensy jetzt schon mit der Truppe arbeitet, aber auf der anderen Seite kkommt es sehr sehr plötzlich.....

So sehe ich das einerseits auch! Sicher nicht schlecht wenn Kensy die Mannschaft komplett kennenlernt und auch genug mitreden kann was neue Spieler angeht. Vielleicht hat das Stromberger auch so gesehen und sich gedacht er geht lieber gleich damit sich Kensy ein Bild machen kann, bevor die anderen Verantwortlichen wieder nur Blödsinn bauen bei den Neueinäufen.

Andererseits hoffe ich das er im Guten gegangen ist und das es nicht zu Streitereien mit dem Vorstand gekommen ist. Das wäre ganz schade wenn Stromi nach seinen großen Verdiensten für diesen Verein, im Krach für immer verschwinden würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie eine komische Gschicht. Scheinbar hatte T-Rex (dem ich schon unterstellen wollte daß er Blödsinn schreibt :winke4: ) doch recht. Wenn ich jetzt noch den Gerüchten aus St. Florian glauben schenke wird mir ganz schlecht. Mir ist zu Ohren gekommen daß der Vorstand gespalten zu Kensy stehen soll. Die "Altvorstandsmitglieder" sehen Kensy als "Riggers Trainer" dem Dinge vorgegaukelt wurden die es in Steyr nicht gibt. Deshalb sollen Kensys Ziele auch völlig utopisch sein, da wir uns anscheinend "sowieso keine neuen Spieler leisten können". Quintessenz der Aussagen: Rigger holt einen Trainer, kann sich aber die Spieler dazu nicht leisten und der Verein auch nicht.

Wie gesagt, ich hab das nur über zwei Ecken gehört aber irgendwie könnte das schon zusammenpassen, wenn Stromi meint daß Kensy ein Training leiten soll um zu sehen wie "stark" die Mannschaft wirklich ist. Traurig auch daß von Rigger und dem Verein gesprochen wird als wären das zwei völlig unterschiedliche Dinge.

Bleibt nur zu hoffen daß T-Rex mit seinen anderen Aussagen nicht recht hat...vor allem damit daß Kensy auf Grund mangelnder Perspektive alles hinschmeissen wird.....vielleicht wurde das am Nebentisch wirklich gesprochen.......nicht unwahrscheinlich.

Gut ist mir jetzt auch nimmer.....

bearbeitet von sturmtank1969

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja mich laust der affe was ist denn da los?! stromi wieder weg? jetzt wo es mit der tendenz nach oben geht? ja sind denn alle verrückt geworden bei uns?! das ist echt nicht mehr lustig, das reinste kasperltheater. unser verein versinkt im chaos!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nja mit Kensy dürft ihr euch einerseits auf schöne Freistoßvarainten freuen, andererseits auch auf einen ziemlich desturktiven Kick mit wenig Toren. Für die RLM wo ihr Underdog seid wär er ideal, aber für die OÖ Liga wo euer Anspruch ein ganz anderer sein wird, ist er mMn das falsche Pferd auf das gesetzt wird. Wünsche natürlich euch und Kensy, sympathisch ist er ja, trotzdem nur das Beste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer zwischen den Zeilen lesen kann weiss, daß Stromi nicht im Guten gegangen ist. Er hat diesen Schritt gesetzt ohne zu wissen ob Kensy von Perg losgeist werden kann. D.h. Stromi wußte zu dem Zeitpunkt nicht ob morgen überhaupt jemand statt ihm auf der Bank sitzt. Ergo muss etwas vorgefallen sein, der Hannes ist nämlich kein Typ der mir nix, dir nix alles hinschmeißt.

Zirkus Sarrasani läßt grüssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer zwischen den Zeilen lesen kann weiss, daß Stromi nicht im Guten gegangen ist. Er hat diesen Schritt gesetzt ohne zu wissen ob Kensy von Perg losgeist werden kann. D.h. Stromi wußte zu dem Zeitpunkt nicht ob morgen überhaupt jemand statt ihm auf der Bank sitzt. Ergo muss etwas vorgefallen sein, der Hannes ist nämlich kein Typ der mir nix, dir nix alles hinschmeißt.

Zirkus Sarrasani läßt grüssen.

Alleine die Aussage das Perg da Badewaschl übernehmen könnte oder sonst sollens ihm fragen, ist sehr hart gesprochen! Da ist sicher was vorgefallen!

bearbeitet von Powerstation

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

E-Steyr.com berichtet u.a.

Auf OÖ-Nachrichten online war die Begründung für den raschen Trainerwechsel wie folgt zu lesen:

„Das hat einen einfachen Grund. Adam Kensy hat mehrfach gesagt, dass er sich sicher ist, dass er die Mannschaft zum Klassenerhalt führen würde. Da ich das nicht garantieren kann, ist es nur logisch, dass ich den Weg für ihn freimache“, so Stromberger.

Jetzt wissen wir den Grund! Also muß ich mich bei TRex wirklich entschuldigen (sorry!!! :winke4: ). Das wird das Gespräch gewesen sein das du gehört hast in St.Florian! Da wird Rigger wieder die große Klappe riskiert- und groß dahergeredet haben, das der neue Trainer EIN WUNDERWUZZI ist und Stromberger ist sich ganz einfach verarscht vorgekommen. Gratulation! Jetzt haben wir auch noch den Stromi verkrault! :animatedfacepalm:

bearbeitet von HCS 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ungeachtet dessen, was der Hr. Präsi dem Kensy vielleicht - ich nenn es mal vorgeschwärmt- hat, finde ich auch die Tatsache, dass ich einen Trainer einem anderen Verein, bei dem der im Wort steht, mehr oder weniger wegnehme. Das ist doch auch ein "no go". Und ebenso vom Kensy. Zeigt nicht gerade von Handschlagqualität :-(

Wir entwickeln uns echt immer mehr zum Kuriositätenstadl und jetzt auch noch zum Ungustlverein.... tut meinem rot-weißen Herz echt weh sowas....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

E-Steyr.com berichtet u.a.

Auf OÖ-Nachrichten online war die Begründung für den raschen Trainerwechsel wie folgt zu lesen:

„Das hat einen einfachen Grund. Adam Kensy hat mehrfach gesagt, dass er sich sicher ist, dass er die Mannschaft zum Klassenerhalt führen würde. Da ich das nicht garantieren kann, ist es nur logisch, dass ich den Weg für ihn freimache“, so Stromberger.

Jetzt wissen wir den Grund! Also muß ich mich bei TRex wirklich entschuldigen (sorry!!! :winke4: ). Das wird das Gespräch gewesen sein das du gehört hast in St.Florian! Da wird Rigger wieder die große Klappe riskiert- und groß dahergeredet haben, das der neue Trainer EIN WUNDERWUZZI ist und Stromberger ist sich ganz einfach verarscht vorgekommen. Gratulation! Jetzt haben wir auch noch den Stromi verkrault! :animatedfacepalm:

Wenn Kensy das wirklich gesagt hat, ist das schon ein starkes Sück. In diese Richtung deutet auch das Phantasieren von "Vorwärts in die Bundesliga". Das habe ich für unverbindliche Zukunftsvisionen gehalten. Möglicherweise hat er das ansatzweise ernst genommen. Dann reduziere ich das "Herzlich willkommen, Adam Kensy" von oben auf eine reine Höflichkeitsfloskel. Dann haben wir einen neuen Trainer, der erst mit der Realität konfrontiert werden muss.

T-Rex, danke für die Vorausinfo. Schön, wenn im Internet etwas stimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.