AlexR

Kaderplanung 2012/13

377 Beiträge in diesem Thema

Ich habe mir erlaubt diesen Thread zu eröffnen, um nicht im "Allgemeinen" über die neue Saison diskutieren zu müssen, denke ist ein bisschen feiner, einen eigenen Thread dazu haben.....

Die Mannschaft für die kommende Saison sieht so aus (Spieler, die einen fixen Vertrag besitzen):

Tor: Safar, Egger, Siding

Abwehr: Schilling, Hauser, Hafner, Dakovic, Svejnoha

Mittelfeld: Abraham, Merino, Hackmair, Löffler, Schütz, Wernitznig, Wörgetter, Gilewicz

Sturm: Schreter, Perstaller, Hinterseer (??)

Spieler, die noch keinen neuen Vertrag unterschrieben haben: Kofler, Köfler, Bea, Harding, Perktold, Bilgen, Burgic, Fröschl

Ich denke, dass uns, Bilgen, Harding, Perktold und Bea (aufgrund der heutigen Vertragsverlängerung von Svejnoha) verlassen werden.

Verlängern würde ich mit Köfler, Kofler und auch mit Fröschl....wobei ich bei letzteren absolut nichts sagen, da ein Besuch des Amateurteams schon ewig lange her ist (glaub das letzte war gegen die Unaussprechlichen).

Bei Burgic bin ich persönlich in einer Zwickmühle, einerseits ist er ein guter Spieler, anderseits schießt er zu wenige Tore.

Ildiz und Bergmann werden uns wahrscheinlich auch verlassen, da erstens der Leihvertrag mit Rapid endet und zweitens aufgrund der Ziehung der Option seitens Rapid eine Verpflichtung unmöglich ist; wäre zwar auch

Kurz zur Vertragsverlängerung von Svejnoha: denke, Svejnoha hat sich die Verlängerung durchaus verdient, wobei ich halt mit beiden Legionären in der Innenverteidigung (Bea und Svejnoha) nicht wirklich zufrieden war diese Saison...auch, wenn mich jetzt @gidi "schimpfen" wird, der im Vereinsforum durchaus schlüssig gezeigt hat, dass die Paarung Svejnoha - Bea die beste Variante war und auch am wenigsten Tore kassiert hat. Dennoch finde ich, ist es endlich Zeit für Dakovic und auch für Kofler zu zeigen, dass sie sich ihren Vertrag bei Wacker Innsbruck verdienen/ verdient haben.

Als möglichen "Neuzugang" betrachte ich für die rechte Seite Martin Bstieler (als Back-up von Dakovic?), der ja bekanntlich schon in der Frühjahrsvorbereitung mit ins Trainingslager fliegen durfe, sich dort aber leider verletzte.

Um meinen neuen Thread nicht sinnlos zu machen:

- Würdet ihr den Vertrag mit Burgic verlängern?

- Wenn nein, wen würdet ihr an seiner Stelle verpflichten: Poljanec oder Gartler?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Burgic schießt zu wenig Tore und ist Großverdiener. Das spricht schon mal gegen ihn.

Was für ihn spricht, Gartler hat sich in der Bundesliga nie richtig durchsetzen kommen, Poljanec hat seine erste Profisaison hinter sich. Bei Burgic weiß ich zumindest, das er seine 6-7 tore die Saison schießt, die anderen 2 sind da eher Wundertüten.

Ich würde sogar beide gerne bei uns sehen. Ablösefrei wären beide, mit dem Burgic gehalt vielleicht sogar beide bezahlbar (reine Spekulation meinerseits)

Schreter, Perstaller, Poljanec, Gartler, da wären ein paar Varianten möglich. Hinterseer würd ich noch eine Saison verleihen.

Verlassen werden uns Bea, Harding, Bilgen, Perktold. Davon geh ich mal fix aus. Auch Ildiz und Bergmann werden gehen.

Was mir noch fehlt ist ein Ersatz für Bergmann. Ildiz ist intern auffangbar, aber bei Bergmann wirds noch einen brauchen, RV und RM vorzugsweise. Kann von mir aus auch Bstieler sein, wenn der Markt sonst nichts hergibt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kofler, Köfler, Löffler, (Perktold), Burgic, (Harding) und (Fröschl) behalten, Poljanec verpflichten und Gilewicz dringend verleihen. Poljanec deswegen verpflichten, weil er meiner Meinung nach wirklich Tore schießen kann (16 in 22 Spielen in der Ersten Liga & subjektiver Eindruck durch Erste Liga-Konferenz). Leider ist er ein Legionär, jedoch die Anzahl der Legionäre würde sich durch den auslaufenden Vertrag von Bea nicht ändern.

Ich würde folgendermaßen in die neue Saison gehen:

Safar

Dakovic - Kofler - Svejnoha - Hauser/Schilling

Abraham

Schütz___________________Wenitznig

Merino

Burgic - Poljanec

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

seit prudlo bei uns das sagen hat, könnte ich mich nicht erinnern, dass jemals was dran gewesen wäre an einem transfergerücht einer tageszeitung.

meine version: die krone wollte insider-infos und er gibt ihnen 2 namen, damit er in ruhe die wahren kandidaten sondieren kann -> daher wird weder ein gartler noch ein poljanec zu uns kommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Burgic ist eine ganz schwierige Entscheidung. Mir gefällt sein spielstiel sehr gut, nur ohne einen Verwerter neben ihm bringt das wenig. Burgic + einen Stürmer vom Typ Linz wäre wohl sehr effektiv, nur spielt sich das finanziell auf keinen Fall. (nicht falsch verstehen, Roland Linz will ich definitiv nicht in Schwarz-grün).

Bleibt die Frage nach den Alternativen. Gartler hat sich nie durchsetzten können und wird bei Rapid sicher auch nicht schlecht verdienen. Mmn keine gute Variante.

Poljanec kenn ich ehrlich gesagt nicht (ich verfolge nur die Tabelle in der 2. Liga), klingt aber von den Zahlen her schon mal recht gut. Da muss man allerdings auch beachten, ob BW Linz mit einem ähnlichem System wie wir spielen? Können seine stärken überhaupt zur Geltung kommen bei uns? A bissl a Wundertüte wenn ihr mich fragt.

Stürmerfrage ist bei uns ganz schwer momentan. Da möchte ich nicht in Prudlos Haut stecken. ETWAS muss aber getan werden. Diese Saison haben wir eindeutig zu wenige Tore gemacht.

Ansonsten halt noch unbedingt Kofler verlängern. Um Bea würd es mir menschlich sehr leid tun, sportlich ist er diese Saison aber sicher ersetzbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Safar

Dakovic - Kofler - Svejnoha - Hauser/Schilling

Abraham

Schütz___________________Wenitznig

Merino

Burgic - Poljanec

Ich kann mir nicht vorstellen dass Kogler so offensiv spielen lässt. Das 4-1-4-1 wird schon irgendwie beibehalten werden. Bin nicht der Wacker-Experte und kann zu den kursierenden Namen auch nix sagen, aber die größten Baustellen sind meiner Ansicht nach das ZM, wo Merino zu oft Alleinunterhalter ist, und der Sturm. Gartler ist eher ein Burgic-Typ, also ein durchaus toller Spieler der halt mit der Torquote so seine Probleme hat und daher wahrscheinlich nur für den Fall eines Burgic-Abganges ein Thema bei Wacker. Bea wird denk ich schon verlängert, zumindest die Zweikampfquote ist seit den letzten Wochen doch sehr stark verbessert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich würds schad finden, wenn mit burgic nicht verlängert wird! hab zwar anfangs nicht so viel von ihm gehalten, aber er ist irgendwie einer der wenigen in unserem kader, bei dem ich kein mulmiges gefühl habe wenn er den ball hat! auserdem ist er fähig bälle anzunehmen und zu verarbeiten!

kann man nit einfach sein gehalt a bissl kürzen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei kofler, köfler und fröschl hat der verein eine option. ich denke, dass man die auch ziehen wird (ev. geht's bei einem mann wie kofler noch darum etwas besseres für beide seiten rauszuverhandeln). im gegensatz zur ankündigung des herrn eingansposters bin ich durchaus dafür mit bea nicht (!) weiter zu verlängern und stattdessen auf svejnoha + entweder kofler oder dakovic in der IV zu setzen. meine ausführungen im offiziellen forum waren eher eine reaktion auf die ganzen schreiberlinge die gemeint haben, dass man weder svejnnoha noch bea braucht und dass die beiden ja sooo dermassen schwach waren.

ich denke, dass burgic gehen wird. in erster linie geht's dabei um's preis/leistungsverhältnis. ein stürmer der uns 6 tore pro saison macht muss auch billiger zu finden sein.... wobei burgic's leistungen nicht nur auf tore reduziert werden sollten; aber der FCW hat nun mal einen der schwächsten angriffe der liga (was die torausbeute angeht) und deshalb wird man in diesem bereich auch reagieren müssen.

weiters denke ich, dass bea's vertrag mit dem von bergmann zusammen hängt. wenn wir bergmann weiterhin ausleihen können, dann wird bea wohl gehen. wenn nicht, dann wird man wohl mit dakovic als RV planen und bea behalten wollen.

bearbeitet von gidi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mit dem schreiberling fühl ich mich doch glatt angesprochen - ich sehe es exakt gleich wie alexr. wir müssen hier aber nicht die ganze diskussion nochmal führen, man kann sie ja eh im offiziellen forum nachlesen.

bei burgic ist es mir ehrlich gesagt egal, ob er jetzt 5 oder 15 tore macht, weil er bisher noch in jedem spiel, das ich im stadion gesehen habe unser bester offensivspieler war (und inzw. unser einziger zuverlässiger elferschütze).

am besten wäre, wir könnten die anderen auf sein niveau heben, dann würde es auch wieder mit den toren klappen.

jedenfalls würde ich ihn klar behalten, wobei es natürlich auch ein geldfrage ist. ob da das preis/leistungsverhältnis passt, weiß ich natürlich nicht. wenn wir zb für sein gehalt 2-3 vielversprechende nachwuchshoffnungen kriegen, dann müssen wir uns eben eingestehen, dass wir uns so einen spieler nicht leisten können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

weil er bisher noch in jedem spiel, das ich im stadion gesehen habe unser bester offensivspieler war

letztes jahr vielleicht, aber heuer denk ich, dass wernitznig mehrfach besser war als burgic.

(und inzw. unser einziger zuverlässiger elferschütze).

wober weiß man das? doch wohl nicht aufgrund dessen, dass er den einen(!) elfer den er geschossen hat auch verwandeln konnte.

also mit bea unbedingt verlängern. für den europapokal brauchen wir unbedingt noch einen routinier.

seit wann spielen wir im europapokal?

vielleicht kann man mit der tiwag verhandeln, dass der burgic z.B. einen eigenen trikotsponsor bekommt :sabber:

die trickotsponsoren stehen sicherlich schon schlange.

bearbeitet von gidi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Realistisch gesehen wird ein Abgang von Ergänzungsspielern bzw. Jungprofis wie Gilewicz oder Perktold finanziell nicht allzu viel bringen oder eben ein Verbleib nicht viel kosten.

Bei Bilgen und Harding könnte man finanziell wahrscheinlich schon was holen, da beide doch schon langjährige Profis waren und sicher nicht um ein Butterbrot spielten. Bea (wenn er wirklich geht) war wohl auch eher einer der teuersten Spieler, nehme ich an.

Das heißt für mich rein finanziell:

Einsparungen durch Harding, Bilgen, Bea

Kosten bisher durch Neuzugang Schilling und Verträgsverlängerungen (meistens mit leichter Steigerung)

Denken würde ich doch, dass das was übrig bleibt, auch wenn man von einem leichten Budgetrückgang ausgeht. Da wir doch in der tollen Lage sind, dass die Mannschaft grundsätzlich passt und eigentlich nur punktuell verbessert werden muss.

Daher wäre ich für folgendes Szenario:

- Kofler natürlich verlängern!

- Burgic verlängern, wenn sein Gehalt in etwa gleich bleibt

- Wörgetter als "freches" Element im zentralen Mittelfeld Merino zur Seite zu stellen, dafür Ildiz gehen lassen

- 1-2 Stürmer (bissl mit Wundertüte) Burgic zur Seite zu stellen bzw. als Alternativen. Poljanec kann ich mir gut vorstellen, obwohl das sicher auch kein Stürmer ist, der sich als Solo-Spitze gegen eine 10er-Abwehrkette durchsetzt, sondern eher auf Konter. Vielleicht wäre auch einer der beiden Wattens-Stürmer im Falle des Nicht-Aufstiegs eine willkommene Alternative. Mit Burgic, Perstaller + 2 Neue hätte man schon genug Optionen für 1-Stürmer und 2-Stürmer Systeme

Mehr würd ich gar nicht ändern, weniger ist manchmal mehr - lieber die Mannschaft so einspielen lassen und damit weiterarbeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bezüglich Bea: Ich habe mein Posting eher so gemeint, dass es die Ausführungen von @gidi durchaus seine Richtigkeiten haben, aber es dennoch "zu wenig" war, was Bea heuer gezeigt hat...daher auch die Anmerkung, dass Dakovic und auch Kofler endlich zeigen müssen, dass sie Bundesligareif (wobei es Dakovic schon mehr zeigen konnte) bzw. ihre Verträge bei Wacker Innsbruck verdient sind. Daher, um es klarer auszudrücken: Bea nicht verlängern.

Die Krone (auch auf t12 im Pressespiegel zu lesen) bringt in einem Artikel Emmanuel Clottey ins Spiel...wobei das sicherlich nur für Platzfüllung gedacht ist, ernstahft in Betracht ziehen kann man diesen Spieler nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es schon beachtlich wie viele hier Burgic tatsäächlich aussortieren würden. Wir haben heuer auch schon 2 - 3 mal gesehen wie düster unsere Offensive ausschaut, wenn auch Burgic nicht dabei ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

letztes jahr vielleicht, aber heuer denk ich, dass wernitznig mehrfach besser war als burgic.

wober weiß man das? doch wohl nicht aufgrund dessen, dass er den einen(!) elfer den er geschossen hat auch verwandeln konnte.

1. so hat halt jeder seine meinung

2. im gegensatz zu den drei(!) anderen die sich auch versucht hatten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.