Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Wiederbeginn der österreichischen Bundesliga) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

8,073 posts in this topic

Recommended Posts

nachdem sich im anderen thread überwiegend die bennys und splintas über ihre alten 3er bmw´s, deren fächerkrümmer, leistungssteigerungen und 250er sessions auf der deutschen autobahn unterhalten, eröffne ich hiermit einen neuen thread für interessante neuerscheinungen, neuanschaffungen, alternative antriebstechniken, etc.

ich beginne gleich mit einem optischen leckerbissen aus dem hause citroen vom autosalon genf 2012

Citro-n-DS4-Racing-Concept-fotoshowImage-573dcfa4-65876.jpg

citroen-ds4-r.jpg

oe24.at

Citroens Wiederbelebung der DS-Reihe hat sich für die Marke als echter Glücksgriff erwiesen. Der DS3 und DS4 verkaufen sich hervorragend und auch das soeben eingeführte Flaggschiff DS5 stößt auf großes Interesse. Ein absolutes Highlight der DS-Modelle ist der DS3 Racing . Die besonders sportliche Version sieht noch etwas besser aus als das normale Modell und kann bei der Performance mit den besten seiner Klasse locker mithalten. Nun versucht Citroen dieses Konzept auf die nächsthöhere Baureihe zu übertragen. Einen Vorgeschmack geben die Franzosen bereits auf dem Genfer Autosalon 2012 (ab 8. März). Dort feiert nämlich der "DS4 Racing Concept" seine Weltpremiere - genau wie das neue Kompakt-SUV C4 Aircross .

Sport-Attribute

Die seriennahe Studie verfügt über ein um 35 mm tiefer gelegtes Fahrwerk (im Vergleich zum Serienfahrzeug), eine um 55 mm verbreiterte Spur vorn und eine um 75 mm verbreiterte Spur hinten. Dazu kommen spezielle Lufteinlässe, eine besondere Frontschürze, Seitenschweller sowie Kotflügelverbreiterungen. Weitere Hingucker sind die 19-Zoll-Leichtmetallräder (Bereifung 235/40), die mattgraue Lackierung und die modifizierte Heckschürze mit integriertem Sportauspuff. Insgesamt wirkt das Design äußerst gelungen.

Neuer Top-Motor

Von der hauseigenen Sportabteilung "Citroen Racing" wurde der 1,6 Liter Turbomotor so bearbeitet, dass er eine Leistung von 256 PS, also 160 PS/Liter entwickelt. Ein absoluter Rekord für ein Serienfahrzeug. Trotz dieser Leistung soll der CO2-Ausstoß bei 155 g/km liegen. Das Fahrwerk des DS4 Racing Concept und die Achsen wurden ebenfalls überarbeitet. Die Bremsanlage ist vorn mit einer Vierkolben-Anlage und Bremsscheiben mit einem Durchmesser von 380 mm ausgestattet. Damit dürfte es kein Problem sein, die Fuhre adäquat zu stoppen.

Edited by Tintifax1972

Share this post


Link to post
Share on other sites

mercedes spricht mich absolut gar nicht an, von denen gefällt mir rein optisch kein einziges auto aus der aktuellen modellpalette. wobei aber ein leichter trend zum positiven feststellbar ist, sie waren schonmal noch schiacher ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Generation mit den runden Lichtern hat mir auch nicht gefallen. Die neuen Modelle dagegen finde ich sehr chic.

Hab zuletzt auch die gefaceliftete (glaub ich zumindest) R-Klasse stehen sehen. Sehr geil, würd ich mir gleich hinstellen.

Edited by DerFremde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Generation mit den runden Lichtern hat mir auch nicht gefallen. Die neuen Modelle dagegen finde ich sehr chic.

Jop, genau die runden Lichter warns, die sie für mich hässlich gmacht haben. Und die vorherige A Klasse war sowieso a optisches Verbrechen mMn.. von dem peinlichen Umkippen ganz abgsehn.

Share this post


Link to post
Share on other sites

mercedes spricht mich absolut gar nicht an, von denen gefällt mir rein optisch kein einziges auto aus der aktuellen modellpalette. wobei aber ein leichter trend zum positiven feststellbar ist, sie waren schonmal noch schiacher ;)

das t-modell der c-klasse im amg styling finde ich sehr ansprechend und war thema für meine neuanschaffung (gebraucht und importiert aus d natürlich)

hab ich aber (nicht aus optischen gründen) wieder verworfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jop, genau die runden Lichter warns, die sie für mich hässlich gmacht haben. Und die vorherige A Klasse war sowieso a optisches Verbrechen mMn.. von dem peinlichen Umkippen ganz abgsehn.

Höhepunkt der Mercedesverirrungen war dann der Vaneo. Im Sommer wird übrigens die Produktion der 3türigen G-Klasse eingestellt und die 5türige bekommt ein Facelift. Hoffentlich verabschieden sie sich da nicht von den grundlegenden Merkmalen um ihn in Richtung SUV zu trimmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist leider sehr schade, dass die A-Klasse so dermaßen vergrößert worden ist. Nichtsdestotrotz gefallen mir die neuen Mercedes Generationen.

Was mich etwas ärgert ist, dass Daimler anderen Techniken (Hybrid, Elektro etc.) derzeit komplett vernachlässigt. BlueEFFICIENCY geht für mich in Richtung Marketinggag.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um die Diskussion hier her zu verlegen:

Was hält das gemeine ASB-Volk von einem Opel Astra, BJ. ~2002, Diesel, 75 PS?

günstig, klein... der hat eh scho an Turbo drin oder? Ohne Turbo verbrauchst dann nämlich a net grad wenig.

glaub schon :holy:

kombiniert hat er einen Verbrauch von ~5l - jetzt noch ein passendes Angebot finden und ich werd wahrscheinlich zuschlagen :yes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Höhepunkt der Mercedesverirrungen war dann der Vaneo. Im Sommer wird übrigens die Produktion der 3türigen G-Klasse eingestellt und die 5türige bekommt ein Facelift. Hoffentlich verabschieden sie sich da nicht von den grundlegenden Merkmalen um ihn in Richtung SUV zu trimmen.

Dafür hams glaub ich irgendeinen alten Mercedes Geländewagen modernisiert ohne ursprüngliche Elemente zu verlieren.. so ein Konzept taugt mir total, is aber schwer umzusetzen.

A.. grad gschaut, is eh die G-Klasse *gg*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um die Diskussion hier her zu verlegen:

glaub schon :holy:

kombiniert hat er einen Verbrauch von ~5l - jetzt noch ein passendes Angebot finden und ich werd wahrscheinlich zuschlagen :yes:

Jop is wie gsagt a günstiges und vermutlich sparsames Auto. Ausführlich besichtigen vor dem Kauf, dann kann eigentlich nichts schief gehen. Mir sind keine grundlegenden großen Probelem vom Astra bekannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...