Jump to content
pesce

SK Rapid Wien- Austria Wien 0:2

572 posts in this topic

Recommended Posts

mir ist von dieser liga nur noch speiübel

this !!!

gute besserung an alle verletzten.

und: schön wärs, wenn ihr die grazer noch irgendwie abfangen könntet, aber leider wollte das ein gewisser herr salkic nicht. 2 unglaubliche skandale an einem vorletzten spieltag, beide helfen sturm. der titel und die endtabelle sind nach dieser saison nichts wert.

schade für den fußball .....

Share this post


Link to post
Share on other sites

wer ist edin slakic? :feier::betrunken:

Ich kenne nur edin SALKIC, und der ist seit geraumer Zeit Wr. neustadt Spieler. :love:

es hoffen einige, dass diese auch zufällig spazieren sind. diese farce stellt bald die schiebung im '87er jahr in den schatten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gute Besserung an alle Verletzten und im Namen aller normalen Rapid Fans möcht ich mich entschuldigen, das ganze war eines Wiener Derbys einfach nicht wuerdig. Ich möchte mich auch dafuer entschuldigen, dass wir in Zukunft die Derbys im Happel Oval bewundern duerfen :kotz:

Und es ist ein scheiss Gefuehl btw, wenn einem nach einem Derby die eigenen Leute viel mehr wohin gehen als der Stadtrivale..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Als "wir" damals in Bilbao den Platz gestürmt haben, fand ich die Aktion auch extrem Scheiße, aber irgendwie konnte ich sie nachvollziehen, weil wir einfach extrem vom Schiedsrichter benachtiligt wurden. Aber was um Himmels willen, war die Intention dieses Platzsturms?

Nein, Xaverl. Unseren Platzsturm gegen Bilbao kann ich nicht nachvollziehen. Ja, wir wurden damals nach Strich und Faden betrogen, aber das rechtfertigt es absolut nicht, dass nur ein Besucher am Platz ist.

Und die Intention des heutigen Sturms? Hm, ich denke, die wollten einfach nur auf unsere draufrennen, zumal ja (angeblich) zuerst die Nürnberger und die Athener am Platz waren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was für ein grauenhaft schöner Tag. Da stürmen die Grünen, obwohl über Internet ausreichend angedeutet, ohne jegliche Gegenwehr in Mengen auf das Feld, unsere Violetten machen fußballerisch gesehen mit der Defensive der Grünen was sie wollen, erzielen zwei Traumtore und dann wird im Stadion in der Vorstadt eine Oper aufgeführt, die man am Ring lediglich gesanglich besser präsentiert bekommen hätte. Mit Genuss konnte man zuschauen, wie die Grünen Deppen ihren eigenen Verein mit voller Absicht ins Gesicht schlagen und den Mythos der "Besten Fans der Welt" (oder was immer) zur Farce machen. Bei aller Schadenfreude (und er Imageschaden ist enorm für die Grünen), das haben nicht einmal die Grünen verdient.

Ein an und für sich sehr mittelmäßiges Spiel war nach 26 Minuten zu Ende, rein gefühlsmäßig hätte man die Grünen heute mit mehr als fünf Toren aus ihrem Vogelhaus geschossen. Schade!

Dass sich ein Teil der grünen Fans selbst ins Abseits stellt, ist nicht mein Problem, aber ein sehr großes für Marek und Co.

Aber dass ein Salkic mit dieser Sauerei eine Meisterschaft beeinflusst, die eigentlich unsere hätte sein können, finde ich noch ärger.

Jetzt erst recht. Salzburg aus der Arena schießen und auf Kogler vertrauen, dass er seine Mannen zumindest für ein Unentschieden einstellt.

Forza Viola!

Share this post


Link to post
Share on other sites

toll, soeben mit einer freundin telefoniert, die mit ihrem freund gerade im akh ist, weil seine schulter von tief fliegenden bengalen verbrannt wurde. sperrts die rapdilebensversager endlich olle in häfn!! :madmax:

bin ich froh nicht in dem scheisshäusl gewesen zu sein..

Ich wünsche gute Besserung, diese Aktion war eine Katastrophe. Wie kann man bei aller Rivalität, Bengalen in eine dichte menschenmenge werfen. :facepalm:

das ist einfach nur unmenschlich

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wünsche gute Besserung, diese Aktion war eine Katastrophe. Wie kann man bei aller Rivalität, Bengalen in eine dichte menschenmenge werfen. :facepalm:

das ist einfach nur unmenschlich

ich hab zu meinem sohn gesagt, da hätten wir stehen können, hätten wir noch karten bekommen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gute Besserung an alle Verletzten und im Namen aller normalen Rapid Fans möcht ich mich entschuldigen, das ganze war eines Wiener Derbys einfach nicht wuerdig. Ich möchte mich auch dafuer entschuldigen, dass wir in Zukunft die Derbys im Happel Oval bewundern duerfen :kotz:

Und es ist ein scheiss Gefuehl btw, wenn einem nach einem Derby die eigenen Leute viel mehr wohin gehen als der Stadtrivale..

Sag mir bitte nicht, dass das schon fix ist :glubsch:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was man so hörte waren einige Ferencvaros sowie Nürnberg Fans unter den Platzstürmern. Denen ist scheiß egal wenn Sie Stadionverbot bekommen.

Die Videokammera kann man sich auch in die Haare schmieren. Erkennst eh keinen drauf. Der Marek wird wieder alles Totschweigen und zu vertuschen versuchen.

Ein Dank an die Veilchen, daß Sie Ruhe bewahrt haben. Obwohl einige kurz "vor dem Absprung" waren.

p.s.: ich will mein Geld zurück (hab doch für 90+ min. bezahlt)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sag mir bitte nicht, dass das schon fix ist :glubsch:

nach dem paritsinterview wird es darauf hinaus laufen

Was man so hörte waren einige Ferencvaros sowie Nürnberg Fans unter den Platzstürmern. Denen ist scheiß egal wenn Sie Stadionverbot bekommen.

Die Videokammera kann man sich auch in die Haare schmieren. Erkennst eh keinen drauf. Der Marek wird wieder alles Totschweigen und zu vertuschen versuchen.

Ein Dank an die Veilchen, daß Sie Ruhe bewahrt haben. Obwohl einige kurz "vor dem Absprung" waren.

p.s.: ich will mein Geld zurück (hab doch für 90+ min. bezahlt)

der tibor soll rotieren

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, Xaverl. Unseren Platzsturm gegen Bilbao kann ich nicht nachvollziehen. Ja, wir wurden damals nach Strich und Faden betrogen, aber das rechtfertigt es absolut nicht, dass nur ein Besucher am Platz ist.

Und die Intention des heutigen Sturms? Hm, ich denke, die wollten einfach nur auf unsere draufrennen, zumal ja (angeblich) zuerst die Nürnberger und die Athener am Platz waren.

Wie gesagt, den Platzsturm gegen Bilbao fand ich auch scheiße, aber mir war wenigstens der "Grund" klar und dass bei solchen Vorkommnissen manchen (vermutlich eher nicht so intelligenten) Leuten die Sicherungen durch brennen ist irgendwie nachvollziehbar...

Aber das heute war geplant und nicht aus Emotion heraus... Aber natürlich sind Platzstürme grundsätzlich zu verurteilen (und ich werde sie nie gut heißen)..

Wie konnten Austriafans eigentlich verletzt werden? Hatten wir nicht ein Netz vor der Tribüne?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...