Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
Lorbeer

Edlinger und Co.

79 posts in this topic

Recommended Posts

Ich denke, dass es bei einem Verein wie Rapid durchaus angebracht ist, auch einen eigenen Thread zur Führungsriege zu haben.

Ich frage mich schon seit längerem, wie unser Verein eigentlich strukturiert ist, wie viele Mitarbeiter es gibt, wer wem unterstellt ist, wer zu welchem Teil gehört usw... UND um in Zukunft entsprechende Diskussionen aus anderen Threads herauszuhalten, hier ein Thread für unserer Vereinsführung. Vielleicht kann ja jemand, der besser informiert ist, hier ein wenig Auskunft erteilen, wie die Strukturen unseres Vereins ausschauen.

Und ahja, hier gilt das gleiche wie für die anderen Threads, Kritik ist erlaubt und soll sein, aber bitte verzichtet dabei auf Beschimpfungen oder Drohnungen. Es geht hier um Leute, die zwar oftmals nicht ganz glücklich agieren, denen aber, so denke ich, auch sehr viel an diesem Verein liegt. Zumindest was Edlinger angeht, bin ich mir da doch sehr sicher.

Edited by narya

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke, dass es bei einem Verein wie Rapid durchaus angebracht ist, auch einen eigenen Thread zur Führungsriege zu haben.

Ich frage mich schon seit längerem, wie unser Verein eigentlich strukturiert ist, wie viele Mitarbeiter es gibt, wer wem unterstellt ist, wer zu welchem Teil gehört usw... UND um in Zukunft entsprechende Diskussionen aus anderen Threads herauszuhalten, hier ein Thread für unserer Vereinsführung. Vielleicht kann ja jemand, der besser informiert ist, hier ein wenig Auskunft erteilen, wie die Strukturen unseres Vereins ausschauen.

Und ahja, hier gilt das gleiche wie für die anderen Threads, Kritik ist erlaubt und soll sein, aber bitte verzichtet dabei auf Beschimpfungen oder Drohnungen. Es geht hier um Leute, die zwar oftmals nicht ganz glücklich agieren, denen aber, so denke ich, auch sehr viel an diesem Verein liegt. Zumindest was Edlinger angeht, bin ich mir da doch sehr sicher.

interessant wär wenn jemand mit wirklich ahnung davon mal aufzählen könnte aus welchen firmen rapid besteht, und wer dieselbigen leitet bzw im aufsichtsrat sitzt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich persönlich glaube ja, dass unser Präsident einen Masterplan verfolgt ....

Die Situation vor 2-3 Jahren war ja aus seiner Sicht komplett unerträglich

Stadion permanent ausverkauft, die Fans verlangten nach einem neuen Stadion, für das aber kein Geld da ist.

Plan:

1.) verkauf ma ein paar Spieler, die wirklich kicken können und warten wir mal ab -->Abgang Korkmaz, Maierhofer, Hoffer

Blöderweise lässt der Zuschauerdruck noch immer nicht nach und die Mitgliederversammlung naht auch...was mach ma nur...?

2.) zuerst einmal Zeit gewinnen. sondern wir halt einmal eine feine Politikersprechblase ab, das kann i eh wie kein zweiter

"In den nächsten 3 Jahren werden wir eine Entscheidung fällen, ob das Stadion neu gebaut wird"

3.) Jetzt müssen wir aber wirklich was tun. Der Zuschauerschnitt muss einfach runter

Verkaufen wir die letzten Spieler, die fußballersich was bringen (Jelavic) oder schauen wir, dass wir sie einfach loswerden (Boskovic).

Holen wir dafür unteres Mittelmaß - wohlgemerkt österreichisches Mittelmaß --> Nutschi, bitte kommen

Verarschen wir ein bisserl die Leute und verlängern die Kicker, die keiner mehr ertragen kann (Soma,Heikkinnen)

4.) Anfang 2013 ist der Auftrag erfüllt. Zuschauerschnitt ist wieder auf erträglichen 13.000, und das neue Stadion, dessen Fertigstellung ich sowieso nimma erlebt hätte,

muss ich auch nicht bauen. Alles, was ich jetzt noch tun muss, ist pünktlich vor Ablauf der 3-Jahres-Entscheidungsfrist vor die Presse zu treten und mit trauriger Miene zu sagen:

"Leider haben sich die Rahmenbedingungen verschlechtert. Zur Zeit ist kein Bedarf für eine neue Arena gegeben...."

Edited by andrek

Share this post


Link to post
Share on other sites

Edlinger konnte man lange dankbar dafür sein den Klub saniert zu haben.

Dass die hohe spielerische Qualität der Saisonen Frühjahr 2008 und 2008/2009 irgendwann ein Ende finden würde, war vorauszusehen, da ständig die mitunter besten Spieler abgegeben wurden. Ich persönlich war sowieso überrascht, dass wir auch noch die Saison 2009/2010 relativ gut dabei waren (v.a. Herbst mit EL).

Leider muss man aus heutiger Sicht sagen, dass die Vereinsführung den Umbruch nicht hingekriegt hat. mMn ist alles andere als fix, ob die Talsohle schon erreicht wurde. Nach dem letzten großen Tief unter Zellhofer wurde die Mannschaft einfach neu aufgestellt und es waren v.a. plötzlich relativ viele junge Spieler da, die wenig später durch gute Leistungen bestachen. V.a. von dem Amas kommt im Moment aber gar nichts nach, weswegen ich mir auch einmal die Arbeit des Hr. Reisinger etwas genauer unter die Lupe nehmen würde.

Interessant ist ja auch, dass manche user wie etwa Holy Batman oder Little Beckham das drohende Chaos im Klub ja schon vor Monaten vorausgesagt haben (bzw. es ihnen von Kontaktpersonen aus dem Verein so weitergegeben wurde). Spricht halt dafür, dass das schon länger Schiff entglitten ist.

Für mich hat Edlinger seinen Bonus aus vergangenen Leistungen jedenfalls längst aufgebraucht, da muss jetzt mehr kommen.

Und weil wir ja auch über die anderen handelnden Personen der Vereinsführung sprechen: Der Kuhn, tja....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich persönlich glaube ja, dass unser Präsident einen Masterplan verfolgt ....

Die Situation vor 2-3 Jahren war ja aus seiner Sicht komplett unerträglich

Stadion permanent ausverkauft, die Fans verlangten nach einem neuen Stadion, für das aber kein Geld da ist.

Plan:

1.) verkauf ma ein paar Spieler, die wirklich kicken können und warten wir mal ab -->Abgang Korkmaz, Maierhofer, Hoffer

Blöderweise lässt der Zuschauerdruck noch immer nicht nach und die Mitgliederversammlung naht auch...was mach ma nur...?

2.) zuerst einmal Zeit gewinnen. sondern wir halt einmal eine feine Politikersprechblase ab, das kann i eh wie kein zweiter

"In den nächsten 3 Jahren werden wir eine Entscheidung fällen, ob das Stadion neu gebaut wird"

3.) Jetzt müssen wir aber wirklich was tun. Der Zuschauerschnitt muss einfach runter

Verkaufen wir die letzten Spieler, die fußballersich was bringen (Jelavic) oder schauen wir, dass wir sie einfach loswerden (Boskovic).

Holen wir dafür unteres Mittelmaß - wohlgemerkt österreichisches Mittelmaß --> Nutschi, bitte kommen

Verarschen wir ein bisserl die Leute und verlängern die Kicker, die keiner mehr ertragen kann (Soma,Heikkinnen)

4.) Anfang 2013 ist der Auftrag erfüllt. Zuschauerschnitt ist wieder auf erträglichen 13.000, und das neue Stadion, dessen Fertigstellung ich sowieso nimma erlebt hätte,

muss ich auch nicht bauen. Alles, was ich jetzt noch tun muss, ist pünktlich vor Ablauf der 3-Jahres-Entscheidungsfrist vor die Presse zu treten und mit trauriger Miene zu sagen:

"Leider haben sich die Rahmenbedingungen verschlechtert. Zur Zeit ist kein Bedarf für eine neue Arena gegeben...."

Kuhn auf orf.at

Und in der Endphase der Meisterschaft wäre es notwendig gewesen, konzentriert und fehlerlos zu spielen, wusste Kuhn, warum der angepeilte Europacup-Startplatz verpasst wurde. In finanzieller Hinsicht werde das aber keine negativen Auswirkungen haben, „denn der Europacup bedeutet nicht nur Mehreinnahmen, sondern auch Mehrausgaben“, so Kuhn.

:lol:

bzw.

:glubsch:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke, dass es bei einem Verein wie Rapid durchaus angebracht ist, auch einen eigenen Thread zur Führungsriege zu haben.

Ich frage mich schon seit längerem, wie unser Verein eigentlich strukturiert ist, wie viele Mitarbeiter es gibt, wer wem unterstellt ist, wer zu welchem Teil gehört usw... UND um in Zukunft entsprechende Diskussionen aus anderen Threads herauszuhalten, hier ein Thread für unserer Vereinsführung. Vielleicht kann ja jemand, der besser informiert ist, hier ein wenig Auskunft erteilen, wie die Strukturen unseres Vereins ausschauen.

Und ahja, hier gilt das gleiche wie für die anderen Threads, Kritik ist erlaubt und soll sein, aber bitte verzichtet dabei auf Beschimpfungen oder Drohnungen. Es geht hier um Leute, die zwar oftmals nicht ganz glücklich agieren, denen aber, so denke ich, auch sehr viel an diesem Verein liegt. Zumindest was Edlinger angeht, bin ich mir da doch sehr sicher.

Edlinger gehört abgelöst, ein neuer Präsident wäre angebracht! Wenn geht nicht aus der Politik.

Freunderl.- Wirtschaft adee !!!

Wo san die Rapidfans :facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...