Jump to content
MD9

RBS 1:1 FK Austria Wien

126 posts in this topic

Recommended Posts

Zur Abwechslung mal ein X gegen Salzburg.

Ich Tippkönig :clap:

md9: meine hobbies sind berichte schreiben und nachbesprechungen eröffnen :davinci:

das x nehm ich nach dem spiel gerne, die erste hat mir überhaupt nicht zugesagt, in der zweiten wurde es besser und die erste durchdachte aktion brachte den ausgleich

am schluss hat mir etwas der letzte punch gefehlt, doch überwiegt die freude, die salzburger auf distanz gehalten zu haben

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zur Abwechslung mal ein X gegen Salzburg.

Ich Tippkönig :clap:

:D

das wievielte X war das jetzt bitte gegen Salzburg?!

Auffällig: auch nach der letzten Derbyniederlage haben wir in Salzburg X gespielt. Danach folgten 6 Spiele ohne Niederlage :v:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit dem X können wir auf alle Fälle leben.

Oaschloch 1. Hälfte von uns wo uns die Bullen mit ihrem aggressiven Auftreten so richtig die Schneid abgekauft haben und wir ned wußten wie wir in die Hälte des Gegners kommen sollen. 2. Hälfte hat dann eigentlich genauso begonnen wir die 1. aufgehört hat. Dann zum Glück für uns der Ausgleich aus dem Nix aber ein wirklich super Tor. Ab da war es mMn ein Spiel auf Augenhöhe mit von mir aus kleinen Vorteilen für die Bullen. Aber beide hätten das Spiel noch für sich entscheiden können.

Und jetzt gg. die "Kleinen" 2x Kapfenberg und Mattersburg kräftig punkten. :support:

Edited by Johnny Cut

Share this post


Link to post
Share on other sites

2.halbzeit war um einiges besser,obwohl manche sachen noch um einiges verbessert werden müssen!

Pässe,Flanken,Schusstraining!

Und Danke Heinzi Lindner die parade die fast zum eigentor geführt hätte war absolut weltklasse!

Jetzt müssen 9 punkte aus den nächsten 3 spielen her,und dann siehts gut aus für die qualifikation des uefa-cups,dannach kann man vom Meister weiter träumen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

spielerisch sehr bescheidene bis schlechte leistung unsererseits heute - der punkt in salzburg allerdings :super:

so, und jetzt bitte die karpfen daheim schlagen :allaaah:

na ganz so dramatisch seh ich es nicht. zweite Hälfte zumindest war da wieder Ansatz zu mehr zu sehen. Finde aber, dass beide AV heute irgendwie nicht gerade naja sag ma mal in Bestform waren. Koch war eh ein Risiko und Sutti war auch an einigen gefährlichen Aktionen beteiligt, aber leider auf der falschen Seite. Baumgartlinger das Um und Auf im Mittelfeld. Junuzovic mit Licht und Schatten, Stankovic nicht viel anders als Liendl, Barazite irgendwie ein bisserl desorientiert kommt mir vor, vor allem müsst man da mal mit ihm und Linz ein klares Wort reden, denn da scheint es ein Verständnisproblem in mehr als einer Hinsicht zu geben. unsere rechte Seite eher nicht vorhanden, links war in dem Sinn auch nicht allzuviel los, weil eben Suttner zu unsicher nach hinten war.

PS: trotz zweier ! Eigentorversuche unsererseits hat Salzburg erst wieder nur ein Tor gemacht -> Meistertitel ade für RB

Share this post


Link to post
Share on other sites

Junuzovic gehört auf den Flügel, im Zentrzm brauchen wir mehr Stabilität. Wann kommt Hlinka wieder zurück? Dazu die Standards, da sindw ir schon seit geraumer Zeit total harmlos.

Katastrophal heute Liendl, der einfach mit dem Tempo der anderen nicht mithalten kann. Auch Klein mit einer schwachen Partie, stark Baumgartlinger, auch Junuzovic und Barazite sehr gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

also ich kann mich dem kollektiven "passt scho" überhaupt nicht anschließen. wir haben aus den letzten partien gegen die jeweils großen 3 (sturm, rapid, salzburg) gerade mal 2 punkte geholt.

unser auftritt in der ersten hälfte heute war zum speiben und wie gegen rapid schon fußball zum abgewöhnen - eigentlich hätt ich da eine ganz andere reaktion vom team erwartet.

2. hz war dann zwar besser, aber das hätte heute auch leicht wieder eine niederlage werden können.

mir gefällt das auftreten der mannschaft momentan überhaupt nicht. man lässt sich viel zu einfach die schneid abkaufen, kaum stehen die gegenspieler enger am mann und gehen aggressiver in die zweikämpfe geht bei uns gar nichts mehr hab ich das gefühl, mal abgesehen davon dass das spielerische element in den letzten partien auch sichtlich nachgelassen hat.

für die akten: x gegen salzburg auswärts und tabellenführung verteidigt ist natürlich als solches schon positiv zu sehen und ich will jetzt auch nicht alles schlechtschreiben.

aber mit dem auftreten aus den letzten 2 partien (heute zumindest in halbzeit eins) werden wir höchstwahrscheinlich nicht meister. und wenn doch, dann nur weil unsere liga so extrem im arsch ist.

edit: und wenn du dann in solch wichtigen spielen wie heute wieder mal durch einen standard in rückstand geratest, dann tut man sich auch keinen gefallen - überhaupt gegen mannschaften die eigentlich selber im eck sind (remember rapid).

Edited by marduk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...