Jump to content
verena12

Spezialgebiete

54 posts in this topic

Recommended Posts

wie mir diese zu guttenberg'schen methoden am orsch gehn. schreib deine spezialgebiete gefälligst selbst, sogar ich habs geschafft, so schwer ist das ned (3 arbeiten jetzt in der ferienwoche)

Guter Mann!!

Habe auf der Uni jetzt auch in den Weihnachtsferien drei Seminararbeiten verfasst und darauf 2x ein Gut und 1x ein Sehr Gut bekommen! So schwer ist das nicht! Wenn man sich ein bissi Zeit nimmt dann rennt das Werk auch im Grunde von ganz allein. Und grade bei einem Spezialgebiet das man sich selbst aussuchen kann!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also mir persönlich gehen Gutmenschen ja schon auf die Nerven .. noch nie eine Aufgabe usw abgeschrieben?

Und zu dem Kommentar bez. "in der Uni versauerns dann blabla": Gerade beim Studium muss man lernen was effektives Zeitmanagement bedeutet und wie man sich die knappe Ressource Zeit einteilt. Warum dann nicht auf eine fertige Arbeit zurückgreifen anstatt das Rad neu zu erfinden?

Und sollte sie beispielsweise planen BWL,Maschinenbau oder Jus zu studieren, seh ich nicht ein wieso ein Geografie Spez.Geb. so ausschlaggebend sein soll .. Auch ein Rückschluss auf die Motivation ist wohl falsch, denn jeder hat Fächer die nicht GANZ so interessant sind wie andere?

Wer ohne Sünde ist...;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerade bei spezialgebieten find ich es ok wenn man es nur kopiert.

Schließlich ist es ja keine Fachbereichsarbeit, theoretisch müsste man nämlich gar nichts abgeben nur die Lehrer zicken dann rum.

Wenn ichs nicht abgeben würd,würd ich mir halt die Fakten aus dem Internet raussuchen,was aufs gleiche rauskommen würde.

Edited by Derni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also mir persönlich gehen Gutmenschen ja schon auf die Nerven .. noch nie eine Aufgabe usw abgeschrieben?

Und zu dem Kommentar bez. "in der Uni versauerns dann blabla": Gerade beim Studium muss man lernen was effektives Zeitmanagement bedeutet und wie man sich die knappe Ressource Zeit einteilt. Warum dann nicht auf eine fertige Arbeit zurückgreifen anstatt das Rad neu zu erfinden?

Und sollte sie beispielsweise planen BWL,Maschinenbau oder Jus zu studieren, seh ich nicht ein wieso ein Geografie Spez.Geb. so ausschlaggebend sein soll .. Auch ein Rückschluss auf die Motivation ist wohl falsch, denn jeder hat Fächer die nicht GANZ so interessant sind wie andere?

Wer ohne Sünde ist...;)

Gerade bei spezialgebieten find ich es ok wenn man es nur kopiert.

Schließlich ist es ja keine Fachbereichsarbeit, theoretisch müsste man nämlich gar nichts abgeben nur die Lehrer zicken dann rum.

Wenn ichs nicht abgeben würd,würd ich mir halt die Fakten aus dem Internet raussuchen,was aufs gleiche rauskommen würde.

Da habts schon recht und ich war/bin der 1. der schaut, dass er einen so geringen Aufwand wie möglich hat.

Aber deshalb einem/r Fremden gleich eine komplett fertige Arbeit ohne Gegenleistung schenken. Ich tät mich ned trauen, jemanden darum zu bitten.

Ich mein, Unterlagen, bzw. Hilfestellung - kein Thema, aber so is das sogar für mich dreist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich mein, Unterlagen, bzw. Hilfestellung - kein Thema, aber so is das sogar für mich dreist.

Heutige Jugend halt ......

Naja aber du hast recht, einen Freund zu fragen ist in Ordnung, aber einfach in einem Fußballforum anmelden und fragen, naja .....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich seh das auch so wie aguilita.

Außerdem bringt es dem Maturanten auch nicht viel, wenn er sich die Arbeit einfach von irgendwo herauskopiert bzw. geschenkt bekommt. Es wird keinen (bzw. ganz wenige) geben, der sich dann noch wirklich mit dem Thema beschäftigt und auseinandersetzt und sich noch von wo anders Informationen beschafft. Der liest sich das vielleicht ein-, zweimal durch ohne Rücksicht auf Sachen zu nehmen, die ihm vielleicht nicht bekannt sind (zb. iwelche Fachausdrücke und dergleichen). Und sowas kann dann beim Prüfungsgespräch zum Verhängnis werden.

Ich seh das halt so, dass man sich mit Sachen auch wirklich selbst beschäftigen muss, damit man Ahnung davon hat und darüber reden kann. Copy & Paste finde ich für eine Matura (und darüber hinaus) nicht sehr sinnvoll. (Bei Zitaten ist das natürlich anders).

Alle Fehler, die man bei einem Spezialgebiet macht, werden noch nicht gewertet und man kann daraus lernen. Sobald man studiert und dieselben Fehler bei einer Seminararbeit macht, kann das einem schon zum Verhängnis werden. Ich sehe das Spezialgebiet als eine Art Übung für Seminararbeiten, Bac-Arbeiten, usw. Also warum sich nicht selbst hinsetzen und daran arbeiten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also mir persönlich gehen Gutmenschen ja schon auf die Nerven .. noch nie eine Aufgabe usw abgeschrieben?

Und zu dem Kommentar bez. "in der Uni versauerns dann blabla": Gerade beim Studium muss man lernen was effektives Zeitmanagement bedeutet und wie man sich die knappe Ressource Zeit einteilt. Warum dann nicht auf eine fertige Arbeit zurückgreifen anstatt das Rad neu zu erfinden?

Das mag deine Ansicht sein, ist zum Glück aber noch nicht die Ansicht aller Studierenden. Schnell fertig werden, so wünscht es sich die Wirtschaft, das Resultat bleibt uninteressant. Die Menschen dazu zu zwingen alles so schnell wie möglich zu machen und gleichzeitig auch noch die Beibehaltung eines Qualitätsstandards erwarten, das ist eben nicht möglich, bzw. nur bei einem sehr, sehr geringen Teil . Die Menschheit erweist sich selbst damit eine Bärendienst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jep, und tlw. fragt man sich, wie die Leute durch die Deutschmatura gekommen sind..

QFT.

Ganz schlimm ist mittlerweile diese nachgeholte Matura per Abendschule. Keine Ahnung warum, aber die scheinen wirklich schon fast alle zu schaffen. Kenn da genügend Beispiele die in einem Satz 4 Rechtschreibfehler einbauen und dennoch zur Matura kommen. Langsam geht die Wertigkeit der Matura gegen Null. Schade eigentlich...

Das mag deine Ansicht sein, ist zum Glück aber noch nicht die Ansicht aller Studierenden. Schnell fertig werden, so wünscht es sich die Wirtschaft, das Resultat bleibt uninteressant. Die Menschen dazu zu zwingen alles so schnell wie möglich zu machen und gleichzeitig auch noch die Beibehaltung eines Qualitätsstandards erwarten, das ist eben nicht möglich, bzw. nur bei einem sehr, sehr geringen Teil . Die Menschheit erweist sich selbst damit eine Bärendienst.

Ja, Zeit ist Geld. Finds auch schade, aber man muss sich leider anpassen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich seh das auch so wie aguilita.

Außerdem bringt es dem Maturanten auch nicht viel, wenn er sich die Arbeit einfach von irgendwo herauskopiert bzw. geschenkt bekommt. Es wird keinen (bzw. ganz wenige) geben, der sich dann noch wirklich mit dem Thema beschäftigt und auseinandersetzt und sich noch von wo anders Informationen beschafft. Der liest sich das vielleicht ein-, zweimal durch ohne Rücksicht auf Sachen zu nehmen, die ihm vielleicht nicht bekannt sind (zb. iwelche Fachausdrücke und dergleichen). Und sowas kann dann beim Prüfungsgespräch zum Verhängnis werden.

Ich seh das halt so, dass man sich mit Sachen auch wirklich selbst beschäftigen muss, damit man Ahnung davon hat und darüber reden kann. Copy & Paste finde ich für eine Matura (und darüber hinaus) nicht sehr sinnvoll. (Bei Zitaten ist das natürlich anders).

Alle Fehler, die man bei einem Spezialgebiet macht, werden noch nicht gewertet und man kann daraus lernen. Sobald man studiert und dieselben Fehler bei einer Seminararbeit macht, kann das einem schon zum Verhängnis werden. Ich sehe das Spezialgebiet als eine Art Übung für Seminararbeiten, Bac-Arbeiten, usw. Also warum sich nicht selbst hinsetzen und daran arbeiten?

Zustimmung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...