Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Infernal_Runner

Die enttäuschendsten Austria Momente des Jahrzehnts

44 Beiträge in diesem Thema

Die Liste wird wohl länger als die im anderen Thread :(

1, Lech Posen auswärts

2, Parma auswärts

3, Brügge zuhause

4, Stavanger

5, Zulte Waregem zuhause

6, Panonios Athen zuhause

7, Urs Meier

8, Kein Meistertitel 2004

9, Kein Cupsieg 2004

10, Die 0:3 und 1:4 Derbyniederlagen in Hütteldorf

11, Die Saison 06/07 als wir im Keller überwinterten

12, Die dazugehörige UEFA-Cup Saison

13, Die Schirileistungen im EC Bewerb heuer

14, Mario Majstorovic

15, Das 0:1 gegen Marseille zuhause. Sehr schlecht gespielt.

Die Liste könnte noch länger werden wenn ich weiterhin nachdenken sollte :madmax:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich 2 Spiele gegen den GAK:

Das Urs Meier 1-3, das uns den Meistertitel gekostet hat.

Das 0-3 Abbruchspiel mitsamt Abschied von Kronsteiner/Söndergaard, das uns die tolle Stimmung aus der EC-Saison endgültig zerstört hat.

International waren natürlich auch einige Enttäuschungen dabei, wobei mir nur das Spiel in Posen so richtig weh getan hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine größten Enttäuschungen des letzten Jahrzehnts(keine Reihenfolge):

- Spiel gegen Bilbao zuhause (Platzsturm der Fans; Schiriteamleistung)

- Spiel gegen Lech Posen auswärts (Mario Majstorovic)

- Spiel gegen Panonios zuhause (Unterirdischste Leistung der Mannschaft bisher, die ich gesehen habe)

- Spiel gegen Waregem zuhause (Ein Schuhverkäufer schießt einen Hattrick gegen uns)

- 3:0 und 4:1 Derby-Niederlagen in Hütteldorf (Böllerwurf; enttäuschende Mannschaftsleistung)

- Spiel gegen GAK zuhause (0:3 Abbruch)

- Als wir Tabellenletzter waren und damit in die Winterpause gegangen sind

- Die Schirileistungen im EC-Bewerb heuer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz klar und mit großem Abstand:

3. Dezember 2009

Obwohl es sicherlich Momente gegeben hat, die sportlich viel bitterer waren, aber so enttäuscht wie an diesem Tag war ich noch nie nach einem spiel (und das hatte nix mit dem Ergebnis zu tun)

bearbeitet von averell89

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

03/04 war echt schlimm damals, nicht nur..

weil 1:3 verloren gegen GAK inkl. Maier, sondern das vorletzte Spiel in Mattersburg wo wir 4:1 verloren haben. Gak hätte gepatzt und wir hätten es in der eigenen Hand gehabt zum titel.

dann..

Zulte inkl. Schuhverkäufer :facepalm:

Böllerwurf im Derby

Sonderzugfahrt Linz inkl. Pfeffersprayattacke

natürlich MM in Posen (dank ihm hatte ich 2 Monate eine Prellung weil ich wo draufgehauen habe :eviltongue: )

jo Bilbao war nur zum schämen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.