Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Plauen

Vorwärts Steyr - Sierning

118 Beiträge in diesem Thema

Das Derby steht an: und wie ich meine ist das für beide Mannschaften ein schweres Spiel.

Für die Sierninger läufts in den letzten Runden auch nicht besonders.

Die Vorwärts steht mit dem Rücken zur Wand:

Wir hatten uns zwar in den letzten Spielen in der Abwehr stabilisiert, doch die wird durch die Ausfälle von Orsolic und Tauber ganz anders aussehen. Der Danninger

hat seine Aufgabe gegen Donau eigentlich sehr gut gemeistert und der Flo ist sowieso

der nötige Rückhalt.

Das Mittelfeld ist das zweite Fragezeichen. Was war da gegen die Linzer eigentlich los,

dass da so ausgelassen wurde? Ich denke bei diesem wichtigen Spiel sich alle

steigern werden und das Ganze wieder besser ausieht.

Mit Vaclav im Sturm hat der Vogel wieder einen Partner, der ihm die Räume öffnen

und damit seine Torchancen erhöht.

Vielleicht üben sie einmal das Kurzpassspiel im Training, damit unsere Spitzen und der Schöni wieder besser angespielt werden können.

Im Stadion werden wieder mehr Leute sein: 2500 schätze ich.

Vielleicht ist ein Unentschieden drinnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe das ähnlich wie du, IRONTOWN! :yes:

Einerseits hab ich ein schlechtes Gefühl, weil eben die letzten Spiele alles andere als überragend waren (trotz des Sieges gegen Micheldorf), andererseits waren wir die 4-5 Runden vorher den Gegnern immer mindestens ebenbürtig oder sogar überlegen. Ich denke da nur an die Spiele gegen Gmunden und Sattledt!

Ein Vorteil ist sicher die Rückkehr von Mrkvicka. Richtig überzeugen konnte er mich bis jetzt zwar auch nicht, trotzdem macht er meistens sein Tor und unterstützt Vogel im Sturm. Schau ma mal!

Und die Abwehr ist ein Fragezeichen, mal schauen wie es bei Tauber und Orsolic aussieht, dürften aber beide ausfallen. Aber wenn Mehlem und Danninger so spielen wie gegen Donau dann wird das schon passen.

In dieser Woche muß Lukic jetzt beweisen das er die Jungs wieder aufbauen kann und ihnen auch ein Spielsystem und eine Taktik beibringt die uns gegen Sierning weiterhelfen. Nur hohe Bälle nach vorne, das geht sicher nicht!

Ich glaube dennoch an ein sicheres Unentschieden, weil eben momentan auch bei Sierning der Motor etwas stottert. Mit einem Punkt könnte man sicher ganz gut leben. Es kann doch unmöglich sein, daß Sierning zum 3. Mal in Folge als Sieger unser Stadion verläßt! Es werden sicher an die 2500 bis 3000 Zuschauer kommen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe, dass die Verletzungen von Orsolic bzw. Tauber nicht so schlimm sind.

Positiv ist natürlich auch die Rückkehr von Mrkvicka. Er ist im Sturm auf alle Fälle immer brandgefährlich. Er sieht zwar nicht immer so stark aus, jedoch bringt er für das Spiel sehr viel. Seine Tore hat er bereits gemacht und ich hoffe, dass bei ihm bzw. beim Vogel und co. noch einige Tore dazu kommen.

Die kämpferische Einstellung der Mannschaft war ja immer ganz positiv.

Nun steht das Derby bevor, die Stimmung wird gut sein (2800 Fans), das nötige Glück wird auf unserer Seite sein und uns werden einige Tore gelingen. Damit steht einem hohen Sieg nichts mehr im Wege. Wäre schön.

Mein realistischer Tipp: 2:1 für unseren SKV.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für diese Partie traue ich mich überhaupt keine Prognose abzugeben... Da ist wirklich für beide Mannschaften alles drin. Bei uns sehe ich spielerisches Übergewicht. Bei den Sierningern hingegen Vorteile in der Defensive...

Wird sicher ein enges Ding. Es werden sich beide Mannschaften wenig schenken....

Ich denke das Um und Auf wird diesmal die Chancenauswertung sein. Die Sierninger stehen in der Regel sehr kompakt und werden sicher keine Fülle an Möglichkeiten zulassen.....

Ansonsten freue ich mich auf ein geiles Spiel vor toller Kulisse.. 3000 Zuschauer wären schon ein Hit......... :support::v:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein enges ding - dein wort in gottes ohr!

ich hab eher das gefühl, dass das eine fürchterliche klatsche wird! unsere einzige chance ist, dass uns sierning unterschätzt und mir ein schnelles tor schießen!

aber mal sehn ich lass mich gerne vom gegenteil überraschen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für diese Partie traue ich mich überhaupt keine Prognose abzugeben... Da ist wirklich für beide Mannschaften alles drin. Bei uns sehe ich spielerisches Übergewicht.

Ja, ja, besonders gegen Micheldorf in der 2. Hälfte und gegen Donau hab ich`s auch gesehen, das spielerische Übergewicht. Besonders bei Kerschi, Brandi, Kurzi und Mauschi. Unglaublich, was da los war spielerisch. Lange schon keinen gesehen mit so viel spielerischem Übergewicht.... :betrunken: ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist zu befürchten daß uns Sierning eiskalt aufmacht.

Ich tippe auf ein 0:3 weil Sierning ab der 60. Minute bereits einen Gang runterschaltet und sich schont. :(

Jeder (positiv) andere Spielverlauf wäre höchst überraschend und ist leider ziemlich unwahrscheinlich.

bearbeitet von Richbert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1:4 ist absolut realistisch, falls wir überhaupt ein Tor schiessen! Die Sierninger werden uns so richtig zerlegen und wir als Fans werden leider nichts dagegen machen können - genausowenig wie unser Trainer!

Normalerweise hasse ich diese schwarzmalerei aber ich kann mir nicht helfen - jedes andere Ergebnis als ein Sieg für Sierning ist sooo weit weg dass ichs mir überhaupt nicht vorstellen kann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn der Tauber und Orsolic verletzt sind , und können nicht Spielen dann schauts nicht gut aus , da aber unser Vaclav wieder dabei ist haben wir im Sturm wieder einen Starken , aber die Abwehr macht mir dann sorgen , aber ich bin OPTIMIST UND GLAUB AN UNSERE VORWÄRTS :clap: 1 - 0 Sieg ALLES AUSSER VORWÄRTS IST SCHEISSE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...also ich denk einmal so...angekündigte revolutionen finden selten statt....daher glaub ich an keinen kantersieg der sierninger....ein knapper sieg wäre nicht unlogisch, ein punkt wäre eine feine sache....

...so oder so, wenn wir am samstag nicht eine mannschaft sehen, die sich wiedermal ein bißchen besser präesentieren will, dann weiß ich´s eh nicht....aber dass muss ja dennoch nicht reichen....

...abgesehen davon, dass ich hoffe, dass orsolic und tauber bald wieder gesund werden, macht mir deren ersatz durch mehlem und danninger nicht so viel kopfzerbrechen....ganz neutral gesehen muss man ja auch sagen, dass orsolic und tauber ja auch ihren teil zu unserer eklatanten verteidigungsleistung beigetragen haben, da beide bisher zumeist ein/zwei schritte zu langsam für ihre gegenspieler gewesen sind und sich gegenseitig mehr verunsichert als sonst was haben.....daher wird die IV wahrscheinlich am samstag besser funktionieren...

...welchen tag der rest der truppe erwischt kann man wohl beim besten willen nicht vorhersagen.....die rückkehr von valcav wird dem spiel, besonders dem rudi schon sehr gut tun.....vorausgesetzt, das mittelfeld besinnt sich auch wieder spielerischer fähigkeiten....

...wird ein harter brocken werden....ein punkt gegen sierning wäre super....ein trauerspiel, sowas als rot-weißer sagen zu müssen :(:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Oleg B

ich kann dir nur zu stimmen!

Bezüglich IV ist gegen sierning e wurst wer spielt den die sierning Angreifer laufen uns allen davon :heul:

Den Müller ist gesperrt darum wird jetzt wahrscheinlich Zauner spielen und mit dem könnt außer der Kurzmann niemand mit halten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist einfach furchtbar wie negativ unsere Stimmung ist.

Am furchtbarsten ist , ich kann nicht einmal widersprechen !

Wer Sierning gesehen hat in einem oder einigen ihrer Spiele und das Leistungspotential mit dem unsrigen vergleicht kommt unweigerlich zu diesem Schluss. Wir haben sehr viel verschlafen in den letzten Monaten,da meine ich gar nicht unsere Einkauspolitik in diesem Jahr sondern unsere Vorbereitung auf die ROÖL.

Mein Strohhalm ist der alte Sager: "Der Ball ist rund und alles ist möglich", warum auch nicht am Samstag ! :allaaah:

bearbeitet von Brainchild

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.