coolRunnings

eine Lappalie! ... oder?

1.553 Beiträge in diesem Thema

Hy!

Ich denke, jeder von uns kennt das: eine Situation bringt uns zur Weißglut. Es sind nur wenige Sekunden, die uns dazu bringen uns zu ärgern und am Liebsten möchten wir auf der Stelle :aaarrrggghhh: - doch eigentlich ist es nur eine Kleinigkeit, die es gar nicht Wert ist, sich darüber aufzuregen!

Ich möchte diesen Thread nutzen, dass jeder seine Ärgernisse des Tages hier einfach reinschreibt - sozusagen zum Streßabbau :)

Ich fange einmal an:

Ich könnte mich jedes Mal beim Autofahren so aufregen(meine Freundin muß mich dann bremsen*g*), wenn es andere unterlassen zu blinken.

An einer Kreuzung(an der in unsere Richtung Grün ist) oder an einer Querstraße(gegenüber der wir Vorfahrt haben) bremst ein Wagen vor mir aus unerklärlichen Gründen plötzlich ab. Bis sich dann herausstellt, dass er abbiegen will. Kann man da nicht - wie jeder andere normale Autofahrer - den Blinker aktivieren?

Dieses Zeichen verhindert ja auch, dass es zu gefährlichen Situationen kommt: die Fußgänger(die eventuell gerade die Seitenstraße, in die das Auto einbiegen wird, überqueren wollen) können dann die Situation besser einschätzen und die nachfolgenden Autos wissen auch, wie sie darauf reagieren können und müssen nicht mit einem möglicherweise gefährlichem und plötzlichen Bremsmanöver weitere Verkehrsteilnehmer gefährden.

Genauso auf der Autobahn beim Spurwechsel! Tut es denn weh, den Blinker zu aktivieren oder ist es leicht nicht "cool"?

Ich weiß, dass es das nicht Wert ist, sich darüber groß aufzuregen - aber ich könnt jedes Mal wieder fluchen :angry:

So - aber jetzt bin ich gespannt auf Eure Geschichten und Erzählungen!

Mit freundlichen, sportlich-fairen Grüßen

coolRunnings

bearbeitet von coolRunnings

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja auf der autobahn blink ich eigentlich auch nicht immer ..... kommt auf die verkehrsdichte an....

wenn da ein stück hinter mir niemand is, was solls wenn man mal nicht blinkt...

die leute die beim reinfahren in nen kreisverkehr blinken nehmen vielleicht gleich die erste ausfahrt und da überschneidet sich dass halt ein bissl....

mich regen beim autofahren eher leute auf die sich in 30er zonen wirklich an die 30 halten 8P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder diese Volltrotteln die noch nie in ihrem Leben auf der Tangente erkannt haben, dass diese Straß auch eine 3. Spur besitzt und NEIN die dritte Spur ist KEINE LKW-Spur.. ich hasse diese Leute

Oder die dann 80-90 auf der 1. Spur fahren und meinen "jo der Trottel da hinter mir braucht gar net so knapp auffahren/lichthupen, da is eh nur ein 80er erlaubt...

:aaarrrggghhh: :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das nervt mich auch, allerdings noch mehr nerven Verstösse gegen die Rechtsfahrordnung.

Und wie!

10 km/h zu viel kostet gleich mal was, 20km auf der mittleren Spur fahren ohne ein Auto zu überholen scheint egal zu sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.