coolRunnings

Banned
  • Gesamte Inhalte

    641
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über coolRunnings

  • Rang
    Siiiieg

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien
  • Interessen
    RAPID, Ajax, meine zwei Teams, Ski, Billard, Playstation, PES-Reihe, Kino, Wandern, Spazieren, und vieles mehr ;-)

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Deine Handynummer
    so nötig hab ich es nicht
  • Lieblingsverein
    SK RAPID WIEN
  • Selbst aktiv ?
    ja in meinem Verein
  • Beruf oder Beschäftigung
    Angestellter
  • Bestes Live-Spiel
    Rapid:HSV (3:0)
  • Schlechtestes Live-Spiel
    darunter fallen unzählige Ländermatch...
  • Lieblingsspieler
    Christiano Ronaldo
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England und Niederlande
  • Geilstes Stadion
    St.Hanappi natürlich;-)
  • Lieblingsbands
    Gigi D'Agostino, Eminem, Austro Pop und vieles mehr
  • Am Wochenende trifft man mich...
    im Training, und da und dort ;-)
  • Lieblingsfilme
    coolRunnings&das Geheimnis meines Erfolges
  • So habe ich ins ASB gefunden
    über einen Freund, der hier registriert ist

Letzte Besucher des Profils

6.773 Profilaufrufe
  1. Dortmund schlägt die Bayern - Real holt den Derby-Sieg - des könnte der schöneste Abend des Jahres werden!!!!

  2. Dortmund schlägt die Bayern - Real holt den Derby-Sieg - des könnte der schöneste Abend des Jahres werden!!!!

  3. Dibon, Du Sohn einer Hure

  4. Hy, Junge, das ist die Realität. In Österreich hast Du nur so realistische Chancen zu überleben. Du bildest Stars aus, und bist stolz darauf, wenn sie dann die Weite Welt des Fußball erobern. Der Verein finanziert sich so auf faire Art und Weiße und bekommt nicht unverdiente Millionen in den Ar*** geschoben. Danke. Sehr einffühlsam. Damit hast Du Dich gerade selbst disqualifiziert!!!! Gratuliere. Somit weiß ich nun auch, dass Du kein wahrer Fußball-Fan bist. Ich bin mir sicher, Du bist der erste der das sinkende Schiff verlassen wird, wenn Mate***** keinen Bock mehr hat seine Millionen in Salzburg zu verschleudern. Wenn Du so über einen Traditionsverein Austria Salzburg redest, hast Du keine Ahnung von Fankultur und Treue!!! hihi...Du bist echt der Wahnsinn. Stimmt der Verein ist in der Europa League aufgestiegen. Wenn es aber wirklich um etwas geht, dann blamiert sich der Verein, und scheidet mit einer wahnwitzigen Tor-Differenz aus der Europa League aus. Respekt. Bevor jetzt wieder eine unqualifizierte Äußerung von Dir kommt: stimmt wir haben uns diese Saison erst gar nicht für die Europa League qualifziert. Tatsache. Wäre auch nicht verdient gewesen. Zu der Behauptung "gute kicker sehen zu können": *räusper* ich weiß nicht, in welches Stadion Du gehst. Aber Du kannst mir doch nicht einreden, dass ihr da zur Zeit wirklich hochqualifizierte Spieler habt. Die sind um nichts besser, als jene bei Rapid, Austria oder Ried! - Tatsache! Und das beweißt, dass Du wirklich überhaupt keine Ahnung hast, was da im Hintergrund läuft. Kein Verein in Österreich könnte sich so ein Stadion leisten, wenn es ständig leer ist - wie es bei Euch doch ist. Laut Informationen von laola1.at hatten ihr in Eurem letzten Heimspiel gegen Wr. Neustadt 4.800 Zuschauer im Stadion. Also, wozu braucht ihr denn so ein großes Stadion? Weißt Du eigentlich was das kostet so ein riesen Teil aufrecht zu erhalten?!? Kann ich mir kaum glauben - sprich: hier werden Millionen sinnlos verschleudert! Stimmt; er steckt überall seine Finger rein, in der Hoffnung Profit zu machen. Zum Thema Eishockey möchte ich nichts sagen, weil ich a.) mich in diesem Sport nicht gut genug auskenne und b.) es mich nicht interessiert. Was Du noch erwähnst: er tut viel für den Nachwuchs. naja...kann nur vom Fußball sprechen...was genau bringt es denn, wenn in der Profi-Mannschaft keine Spieler zum Zug kommen?!? wenn einer nach dem anderen das Weite sucht, weil er keine Hoffnung sieht. Wir bauen laufend Junge spiele ein - wie aktuell gerade durch Lukas Grozurek und Dominik Wydra. Stimmt. Bei uns gibt es leider auch Randalierer. Kann und werde ich nicht abstreiten. Aber - auch wenn es viele fragwürdige Aktionen gibt, beweißt das: bei uns sind Emotionen im Spiel. WIR leben unseren Verein in guten wie in schlechten Zeiten. Wir laufen NICHT DAVON - so wie es bei euch ist. Wenn bei uns schlecht gespielt wird, dann machen wir unseren Unmut kund und bleiben nicht zu Hause, so wie es in Salzburg bei diesem Dosen-Klub ist. Das ist eine Tatsache und kannst auch Du nicht abstreiten. Bei uns kommen die Fans trotzdem ins Stadion und bezahlen Eintrittsgeld um dem Verein so finanziell zu unterstützen. Was man in Salzburg nicht behaupten kann - ich möchte gar nicht wissen, wieviele der zuletzt 4.800 Zuschauer eigentlich Freikarten hatten(ist nicht als Verarschung gemeint - gibt es bei jedem Verein für die Sponsoren!). Stimmt. Das ist die Neugierde der Menschen. In Salzburg wurde viel versprochen und nicht gehalten. Da kamen die Sensationslustigen - das sind KEINE FANS!!! Nachdem diese Zuschauer kein Spektakel erhielten gingen sie wieder und kamen auch nicht wieder. So schnell ist die "Fan-Politik" im Dosen-Imperium erklärt. DM will den Sport in Salzburg fördern schreibst Du. mhm... - warum genau tut er das nicht? In dem er billige, ehemalige gute Legionäre holt(Lindgren, Soriano, Pasanen, Alan, Boghossian - um nur die aktuellen zu nennen), und damit den Österreichern den Weg verstellt?!! DM ist ein erfolgreicher Geschäftsmann - darüber benötigen wir nicht zu sprechen. Er kann mit seinem Geld tun und lassen was er will. Jedoch wird er damit nicht überall auf Gegenliebe stossen, vor allem, wenn er in einen Bereich vorstößt in dem es um mehr als nur Geld geht. Er mag mit seinen Millionen in der Formel 1 erfolgreich sein. Dort reicht es Millionen zu investieren, ein gutes Auto zu bauen, und einen Fahrer zu verpflichten der fahren kann. Im Fußball geht es aber um mehr: da müssen mindestens 18 Spieler das tun, was der Trainer vorgibt. Keine Mannschaft funktioniert mit einem oder zwei Stars. Auch wenn Messi in Barcelona der viel umjubelte Held ist - aber auch er wäre ohne seine Mitspieler Iniesta, Xavi und Co NICHTS. Nur das verstehen die Herren Millionäre leider nicht, wie Stronach und DM. Ich weiß nicht, wie Du behaupten kannst, dass DM erfolgreich in Salzburg ist?! In wie fern?! Sein Wunsch sich dauerhaft in der Champions League zu etablieren ist nicht ein einziges Mal gelungen. Ausgeschieden wird meist gegen schlagbare Gegner. Ich weiß, dass ich mir damit selbst keine Gefallen tue, aber österr. Meistertitel als Erfolg zu werten halte ich für schwer überzogen. Unsere Liga ist - vor allem im internationalen Vergleich - einfach nicht konkurrenzfähig. In unserem Land österr. Fußball-Meister zu werden bedarf nicht gerade hoch-qualifzierten Personals. Die Vereine, die erfolgreich Fußball spielen, verdienen am meisen Geld. Ist auch international nicht anders. Mein Gedanke, Geld in die ganze Liga zu pumpen - hast Du leider nicht verstanden. Ich sagte nicht: Ligapreisgeld für die Topklubs! Das behauptest DU! Ich sagte, es sollte mehr Prämien für die Vereine geben. Ich finde, jeder Verein am Ende der Saison steht ein Preisgeld zu. Von Platz 1-9 erhält jeder eine Erfolgsprämie. Bei meinem Vorschlag mit €50 mio würden wohl auch noch genug über bleiben für die Erste Liga. Und das muß das Ziel ein jedes Vereines sein - aufzusteigen. Wie bereits oben erwähnt. Du solltest vorher lesen, dann antworten! Da gehst Du ja mit gutem Beispiel voran... @Iniesta Vielen lieben Dank für die Aufklärung. Ich wußte nichts von diese Fusion. Mit dieser Information scheint es mir nun logischer, dass der Verein nicht aufsteigen will. Trotzdem möchte ich meine Gedanken noch einmal erläutern: wenn der Sportklub noch so viel zu verbessern hat(zB.: Stadion-Struktur) und man(unabhängig von der Fusion) deshalb nicht aufsteigen möchte, sagt mir das, dass in der Ersten Liga die Prämien für Siege sehr gering sein müßten. Denn auch ein Aufstieg ist mit Kosten verbunden. Man muß natürlich investieren um in die eigene Infrastruktur zu investieren. Man kalkuliert jedoch auch mit Einnahmen die man in der "neuen" Liga erhalten müßte. Aber diese Diskussion macht natürlich keinen Sinn - wenn der Wiener Sportklub in dieser Form nicht aufsteigen kann und will. Mit freundlichen, sportlich-fairen Grüßen coolRunnings
  5. Hy, Oh mein Gott!!! :aaarrrggghhh: Wie kann man denn nur so einen Schwachsinn über die Herren Mate**** und Strosack schreiben??!?! :huh?deppat?: Es ginge unserem Fußball richtig gut?! In welcher Traumwelt lebst Du? Und um Gottes-Willen WACH AUF!!!!!!!!!!!!! Bitte erkläre mir möglichst neutral, in wie fern es denn den Fans von Austria Salzburg jetzt gut geht?!?! In wie fern profitiert denn Salzburg von den Millionen die in diesen neuen Verein geschleudert werden? Du siehst doch, dass sich kein Hund mit diesem Kommerz-Verein identifizieren kann oder wie erkläst Du die wenigen Zuschauer?!?!? - und welchen Erfolg hat der Verein denn vorzuweisen seit dem Dosen-Einstieg(Meistertitel in Österreich ausgenommen) Zum Thema profitieren: warum glaubst kann die Austria heute aufatmen endlich frei zu sein, nach dem Dilemma mit Stronach?!? Und zur Situation mit dem Sportklub: tut mir leid. Ich kann es nicht verstehen: Tatsache ist, dass der Sportklub lange Zeit gute Karten um den Aufstieg hatte und als es darum ging, die Lizenz für die Erste Liga zu beantragen, hat dies der Sportklub nicht getan mit der Begründung, dass es finanziell nicht stemmbar ist - oder bin ich hier falsch informiert?!?! Es muß doch für jeden Verein das Ziel sein, aufzusteigen!!! In der Liga muß doch so viel Geld im Umlauf sein, dass die Vereine zumindest ihre Kosten decken können, oder?!? Ich mein, es kann doch nicht sein, dass man in Österreich sagt: aufsteigen aus der Regionalliga in die Erste Liga: nein Danke! Das ist doch ein Armutszeugnis für Österreich. Und noch was zu den oben genannten Millionären. Hätte einer dieser Herren wirklich etwas für den Fußball in Österreich tun wollen, dann wäre er als Liga-Hauptsponsor eingestiegen. Pumpt - sagen wir mal - €50 mio - pro Saison in die Liga. Der Meister der höchsten Spielklasse bekommt dann zum Beispiel € 10 mio, der zweite €8 mio, der dritte €5 mio - usw.! Für die Erste Liga sollte da wohl auf jedenfall noch etwas überbleiben. So hätte der gesamte österreichische Fußball etwas davon und SO WÄRE IHM GEHOLFEN. Und jetzt hätte ich gerne einen, der diesem Vorschlag nicht etwas POSITIVES gewinnen kann?! Mit freundlichen, schwer-schockierten Grüßen coolRunnings
  6. Hy, ok - vielen Dank. Das heißt, im Auslosungverfahren werden die Partien zusammengelost oder wie? Oder wie wird entschieden, welcher Meister gegen den Vorletzten der Ersten Liga spielt??? Welche zwei Regionalliga-Meister spielen gegeneinander? Irgendwie ganz schön unfair - so nebenbei. Da kämpfst Dich eine ganze Saison lang - auf erbärmlichen Niveau. Wirst abgeklopft bis zum geht nicht mehr, wirst verdient Meister und dann bist nicht einmal fix aufgestiegen....euda....lächerlich. Das gibt es auch nur in Österreich. Aber es ist für den österr. Fußball schon traurig genug, wenn ich lese, dass - als Beispiel - der Wiener Sportklub erst gar keine Lizenz beantragt, weil es finanziell nicht möglich ist. Euda...träum ich?!?! Was für lächerliche Beträge werden denn in der Ersten Liga gezahlt, dass die Vereine sich gar nicht darum reißen aufzusteigen? Muß es nicht für jeden Verein das oberste Ziel sein aufzusteigen um auch mehr finanzielle Mittel zur Verfügung zu haben?!?!? Wie kann es sein, dass ein Traditions-Verein, wie der Sportklub keine Möglichkeit hat aufzusteigen?!?!? Aber Hauptsache es gibt diesen Dosenerfinder Mate******, der seine Kohle in einen künstlich geschaffenen Verein schmeißt - für NICHTS UND WIEDER NICHTS. Denn rauskommen tut ja eh nichts!!!! Mit freundlichen, sportlich-schwer-schockierten Grüßen coolRunnings
  7. Hy, na endlich!!! Mit freundlichen, sportlich-fairen Grüßen coolRunnings
  8. zum Kotzen, wann gibt es wieder eine konstante Rapid?????

    1. z18Ry._12

      z18Ry._12

      wenn du deine gschissene grußformel nimmer verwendest. also nie

    2. Sok

      Sok

      ich kenne keine Konstanze Rapid ?

      mit sportlichen und fairen grüßen, sektionoberkaernten

  9. Hy, da geht ja die Hölle ab... ich habe aber eine Frage, und hoffe, ich bekomme in diesem Forum eine Antwort: und zwar, wir haben 3 Regionalligen in Österreich. Nur einen fixen Aufstiegsplatz gibt es in der Ersten Liga. Dann gibt es einen Relegationsplatz. Also nur zwei Plätze... Wie funktioniert denn das nun? Es gibt 3 Regionalliga-Meister - wie wird entschieden wer fix aufsteigt und wer Relegation spielt und wer leer ausgeht?!?!?! Ich hab jetzt mal gegoogelt aber weder auf wikipedia noch auf einer Regionalliga-Seite findetm an etwas. Kann mir jemand von Euch den Modus erklären? Danke vorab. Mit freundlichen, sportlich-fairen Grüßen coolRunnings
  10. Hy, bin mir nicht sicher, ob ich es schon einmal erwähnte: "The People's Game?: ein Buch gegen den modernen Fußball" - von Matthew Bazell. Ein Traum - das Buch bringt es auf den Punkt und ich könnte es hunderte Male lesen. Viel Wahrheit steckt in diesem Buch!!!! Auch gut und sehr interessant: "Joachim Löw und sein Traum vom perfekten Spiel" von Christoph Bausenwein. Sehr interessant, wenn man sich für Hintergründe interessiert und vielleicht auch ein junger, aufstrebender Trainer ist. Mit freundlichen, sportlich-fairen Grüßen coolRunnings
  11. Hy, Vielen Dank für die Analyse. Es ist erstaunlich, wie viel Zeit man meinem Profil widmen kann Mit freundlichen, sportlich-fairen Grüßen coolRunnings
  12. Hy, also weniger eine Lappalie sondern einfach nur rücksichts- und respektlos - und auch auf die Gefahr hin, dass man mich nun wieder in eine Ecke drängen möchte; erst gestern Nachmittag erlebt. Am Heimweg in der Straßenbahn - ich bin im hinteren Waggon gesessen hab meine Zeitung gelesen, alles ganz entspannt. Dann läutet das erste Handy(schon mal was von der Lautlos- bzw. Vibrations-Funktion gehört? - aber gut manche haben halt solche Minderwertigkeitskomplexe, dass jeder ihren Klingelton hören muß...), und zack - die Ruhe ist vorbei, denn der Herr muß in seiner Jogo-Sprache lauthals telefonieren. Keine zwei Sekunden später das nächste Handy und wieder wird sich lautstark über`s Handy unterhalten, sodass der ganze Waggon mitsprechen könnte - wenn jemand seine Sprache verstanden hätte. Die Krönung war auch noch: er hatte die Lautstärke so laut, dass Du hören konntest, wenn der andere Gesprächspartner gesprochen hat(taub?!?) Abgesehen davon, dass ich mich in diesem Augenblick gefragt habe, ob ich noch in unserem Heimatland bin(der Blick aus der Straßenbahn beruhigte mich dann wieder), aber kann man nicht in einer Lautstärke telefonieren, sodass man niemanden damit belästigt?!! Wenn ich telefoniere schreie ich auch nicht durch die ganze Bim, sondern rede normalerweise sogar etwas leiser, weil ich der Meinung bin, das geht niemanden etwas an, was ich spreche. Aber gut - denke ich bin einfach zu tolerant und rücksichtvoll gegenüber der Gesellschaft. Mit freundlichen, schwer-genervten Grüßen coolRunnings
  13. Hy, Vielen Dank für eine neutraler und aufklärende Antwort. Bin jetzt wieder im Bilde. Mit freundlichen, sportlich-fairen Grüßen coolRunnings
  14. Hy, auf sport10.at gibt es heute ein Interview(Teil 1) mit unserem Ex-Torhüter Helge Payer. http://sport10.at/home/fussball/bundesliga/736935/Helge-Payer_Die-ganze-Wahrheit[/url] Meine Frage nur: wer oder was um alles in der Welt sind bitte "hoodies"?!!? Des komische Video nennt man "hoddie" oder wie?! Warum kann man nicht einfach Video sagen - oder wenn es das nicht ist, kann mir jemand erklären, was das sein soll? Bin ich wirklich schon so alt - oder muß man für jeden Mist ein neues - englisches - Wort erfinden?!?.. :aaarrrggghhh: Mit freundlichen, sportlich-fairen Grüßen coolRunnings
  15. Hy, also ich weiß ja nicht...aber bin ich so anspruchsvoll, oder war ich heute auf einem anderen Spiel? Das Spiel heute war zwar besser, als die Partien davor - aber das kann doch nicht alles sein. Vor allem, denk ich mir: unsere Ansprüche sind echt sehr gesunken, wenn ich mir heute so die Fans angeschaut habe: wann da geklatscht wurde(bei einem Schuß der fast über das Stadiondach ging...zum Beispiel...) Bitte - sollten wir wirklich mit unseren minimalistischen Leistungen Meister werden, hab ich schon große Angst vor der Champions League - oder glaubt hier wirklich jemand, dass eine Leistung wie heute für das internationale Geschäft reicht?!?! Macht doch bitte die Augen auf... Also - ich bin froh, dass wir 3 Punke eingefahren haben. Aber mich hat das Spiel heute nicht begeistert. Klar war der Wille da - aber spielerisch war das eher schwach. Oder schaue ich mir zu viele internationale Spiele an?!?... Mit freundlichen, sportlich-fairen Grüßen coolRunnings