Jump to content
sturmtank1969

SK Vorwärts Steyr - SV Freistadt

175 posts in this topic

Recommended Posts

Ich möchte diesen Thread mit einem Auszug aus der heutigen "Rundschau am Sonntag" beginnen.

......Trotz der Pleite hält Vorwärts im Titelrennen nach wie vor alle Trümpfe in der Hand. Nun soll am kommenden Samstag zu Hause gegen Freistadt der ersehnte Aufstieg fixiert werden. "Dann gibt es auch eine große Meisterfeier", sagt der sportliche Leiter Helmut Medizevec"

Scheinbar hat der sportliche Leiter nichts aus dem gestrigen Tag gelernt. Angesagte Meisterfeiern finden nicht statt. Oder sind das nur mehr Floskeln der Hilflosigkeit?

Jeder der schon lange mit Fußball zu tun hat, weiß wie schwer es jetzt wirklich wird. Die Spieler sind psychisch am Boden....das Drehbuch ist in solchen Fällen vorprogrammiert. Ein ungeschriebenes Gesetz so wie ein gefoulter den Strafstoß nicht selber treten soll. Ich jedenfalls rechne nicht mit einem Aufbäumen

SKV : Freistadt 1:3

1500 Zuseher

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ganz so negativ bin ich nicht eingestellt.

Die Sache mit der angekündigten Meisterfeier find ich - wie anderwo bereits geschrieben - "extrem unglücklich". Aber ich lasse das Thema jetzt.

Gegen Freistadt wird für mich die Sache klar gemacht. Schließlich haben die auch gerade von Dietach 6:0 eine reingesemmelt bekommen und sind nicht gerade im Hoch.

Wir können davon ausgehen daß Freistadt hinten drinnenstehen wird. Da durchzubrechen wird schwer genug, sollte aber trotzdem gelingen. Ich denke es wird ja hoffentlich nicht wieder so verregnet sein, sodaß auch unsere schnellen Leute ihre PS auf den Boden bringen können.

Wir haben noch 2 Spiele um 2 Punkte zu machen - auch wenn Gally jetzt alles gewinnt. Der Druck ist verglichen mit den beiden letzten Jahren minimal.

Auf geht's SKV! Holt den Titel am Samstag! Für Euch und für uns!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Okay wir haben den ersten von drei Matchbällen vergeben :heul: .

Bin aber trotzdem überzeugt das wir das nächste Spiel klarr gewinnen werden, und das aus folgenden Gründen :yes:

1.) Das Wetter :laugh: wird mit Bestimmtheit hoffentlich und ganz sicher wieder wärmer, weil recht viel schlechter kann es eh nicht mehr werden.

2.) Wir die Fans werden sicher wieder voll und ganz hinter unser Mannschaft stehen.

3.) Die Spieler werden ganz sicher eine andere Leistung zeigen als beim letzten Spiel gegen Gallneukirchen. Sie werden sich sicher den A... aufreissen und zeigen das sie nicht umsonst auf Platz ein stehen

4.) Die Statistik unser Team hat immer nach einer Niederlage oder nach einen Unendschieden das nächste Spiel gewonnen :clap:

5.) Wollen wir doch schon beim Heimspiel den Meister SK Vorwärts Steyr feiern können. :feier:

Aufgrund dessen lautet mein Tipp SK Vorwärts Steyr gegen SV Freistadt 4 zu 0 :clap::clap::clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sehe das auch so. Ganz so schwarz sollten wir nicht malen auch wenn bei mir so ein leicht "schlechter Hintergedanke" vorhanden ist.

Immerhin haben wir gestern gegen die zweiten in der Tabelle verloren, die sicher nicht zu unrecht da stehen. Und der Spielverlauf war auch mehr als unglücklich!

Nächsten Samstag werden sich unsere Jungs voll ins Zeug legen und die Sache fixieren. Da kommt Freistadt sicher jetzt ganz gelegen nach der 0:5 Packung gegen Dietach! Also ist nur die Frage, wer von den beiden "geprügelten" die Sache besser verkraftet hat bis nächste Woche! Dennoch glaube ich das es wir sein werden die sich wieder aufbäumen! Noch brauchen wir nicht nervös agieren!

Sollte allerdings diesmal wieder was schief gehen, dann traue ich mir auch nichts mehr wetten auf den Aufstieg und schaue einem Spiel in Perg nicht gerade optimistisch entgegen. Aber so weit sind wir ja noch nicht!

Ich glaube wir werden gegen Freistadt eindeutig dominieren und beweisen das wir zu Recht den Anspruch auf den Meister stellen. Wir gewinnen 3:0 und lassen überhaupt keine Zweifel über einen Sieg aufkommen!

Sollte das Wetter passen, wird auch die Kulisse kommen, die wir eigentlich schon dieses mal erwartet hätten. Mindestens 3500!!!

Also Burschen, auf gehts!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Spiel zu Hause gegen Dietach ist ein Spiel von vielen. Ein Spiel in Steyr gegen Vorwärts ist das Spiel der Saison. Deshalb erwarte ich eine aggressive, bis in die Haarspitzen motivierte Elf aus Freistadt. Daß unser sportlicher Leiter mit solchen Ansagen zusätzlich Benzin in die Freistädter Motoren gießt ist sehr amteurhaft und zeugt von wenig Fingerspitzengefühl. Ich als SVF-Trainer würde meinen Jungs diesen Zeitungsauschnitt die ganze Woche auf die Kabinentüre kleben. Alles andere als ein Unentschieden wäre für mich eine Überraschung, ergo Entscheidungsspiel in Perg mit riesen Nervenflattern und einer weiteren Watschn.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin zwar noch sehr entäuscht aber , wer ist das nicht , ich glaube das wir am Samstag 1 -0 gewinnen werden und alles klar machen , dieses Spiel abhacken einfach und einfach Positiv denken auch wenn es nicht einfach ist , machen kann man jetzt eh nichts mehr , AUF GEHTS PUNKTE HOLEN GEGEN FREISTADT :clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der 2. Matchball muss verwandelt werden!

Wir können uns nicht auf das Spiel in Perg verlassen.

Deshalb werden wir eine andere Vorwärtself erleben. Eine Mannschaft , die eine

Entscheidung im Titelkampf erreichen will. Wir werden diemal die nötigen 120%

geben, und bis zum Umfallen kämpfen.

Und die Fans werden ebenfalls alles tun, um ihre Mannschaft zu unterstützen, weil diesmal klar ist: Nur ein Sieg bringt uns weiter.

Und dass der Vorstand die Meisterfeier nächsten Samstag angesetzt hat, finde ich

gut, denn da wird unseren Spielern klar vor Augen gehalten, was von ihnen erwartet wird.

Und wer mit dem Druck, den er durch die Niederlage gegen Gallien sich selbst aufgebaut hat, nicht umgehen kann, hat in der OÖl sowieso nichts verloren.

Drum ist eines klar: VORWÄRTS MUSS IN DIE OÖL, UND DER AUFSTIEG MUSS

SCHON GEGEN FREISTADT ERREICHT WERDEN!

Deshalb Vorwärtsler: Hörts auf zum Sudern, hörts auf euch gegenseitig zu beschimpfen. Das Spiel gegen Freistadt ist das wichtigste Spiel in der ganzen Saison. Dafür brauchen wir unseren ganzen Einsatz.

Die Spieler müssen das Debakel gegen Galli aus ihren kriegen und wir Fans müssen dieses Debakel aus den Köpfen kriegen.

AM SAMSTAG STELLT SICH HERAUS, OB WIR DEN TITEL WIRKLICH VERDIENEN!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich gehe aus das wir mit 2:1 gewinnen und das vor 2500 Zuseher denn wir sind solche "Wahnsinnige die wieder in Massen auf den Platz laufen"! :allaaah:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hoffent tu ich ja auch, allein mir fehlt der Glaube.... :augenbrauen:

Die Hoffnung stirbt zuletzt :):):) , mein Tipp : ein knapper Sieg................................................. :clap::clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diesmal machen wir es........das letzte Heimspiel.......das wird die geilste Party seit Jahren!

Vergessen wir ALLE das Galli Spiel! Es war scheisse, aber wir sind es unseren Jungs schuldig, dass wir wieder 100%ig hinter ihnen stehen! Jeder der "behauptet" ein Vorwärts Fan zu sein MUSS hinter dem Team stehen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

erste vorsichtige prognose:

"Am Wochenende milder mit Werten um 20 Grad, aber unbeständig mit einigen Regenschauern und Gewittern."

quelle orf.at

kann mich powerstation nur anschliessen. kein vergleich zum letzten samstag. wo hätten wir da gefeiert? unterm vordach von der bosnahittn?

am samstag wirds perfekt! danke liebe gallis für die hervorragende regie im meisterschaftsfinale!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...