Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
cmburns

Stuchlik & Die Austria

47 Beiträge in diesem Thema

Hab ich was verpasst oder hat er beim 6:0 von uns eins von euren 0 Toren geschossen? Eigtl hab ich das speziell beim 6:0 gsehn wie eingschnappt er gspielt hat. Und wie ihm nix gelungen ist, haben dann die Frustfouls begonnen.

Vienna. Stuchlik.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vienna. Stuchlik.

Ich möchte nur mal kurz die Gelegenheit ergreifen um mich aufzuregen:

:raunz::raunz::redangry::mad::mad::angry: :aaarrrggghhh: :raunz:

Laut Interview hat er das Tor deswegen angezweifelt, weil der Rubin so gejubelt hat.... :laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

so....schlimmer als das Wienerturnier kann das Turnier in Prag auch nicht mehr werden, schließlich können wir nur überraschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte nur mal kurz die Gelegenheit ergreifen um mich aufzuregen:

:raunz::raunz::redangry::mad::mad::angry: :aaarrrggghhh: :raunz:

Laut Interview hat er das Tor deswegen angezweifelt, weil der Rubin so gejubelt hat.... :laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

so....schlimmer als das Wienerturnier kann das Turnier in Prag auch nicht mehr werden, schließlich können wir nur überraschen.

So war es lt. Rubin Okotie: Stuchlik hat zuerst das Tor gegeben, hat dann gesehen wie die Austriafans und Okotie gejubelt haben, hat sich das Tor noch einmal auf der riesigen Videowall angesehen und dann das Tor aberkannt....

Beim Testspiel gegen Slovan Bratislava vor ein paar Monaten hat er auch den Abbruch provoziert, da er anscheinend immer im Mittelpunkt stehen möchte.

Pfeift der eigentlich im Frühjahr noch in der Bundesliga?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So war es lt. Rubin Okotie: Stuchlik hat zuerst das Tor gegeben, hat dann gesehen wie die Austriafans und Okotie gejubelt haben, hat sich das Tor noch einmal auf der riesigen Videowall angesehen und dann das Tor aberkannt....

Beim Testspiel gegen Slovan Bratislava vor ein paar Monaten hat er auch den Abbruch provoziert, da er anscheinend immer im Mittelpunkt stehen möchte.

Pfeift der eigentlich im Frühjahr noch in der Bundesliga?

Hoffentlich nicht!

Stuchlik hat ja den Videobeweis damit eingeführt. Zuerst hat er das Tor gegeben (ich saß unmittelbar in der Fluchtlinie und sah, wie er auf den Mittelpunkt zeigte), dann, nach dem Studium der Videowand, wo man ja noch deutlicher als live sehen konnte, dass es ein Tor war, gab er Schiedsrichterball.

Er ist und bleibt ein Selbstdarsteller mit starker Neigung zum eigenen Ego...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoffentlich nicht!

Stuchlik hat ja den Videobeweis damit eingeführt. Zuerst hat er das Tor gegeben (ich saß unmittelbar in der Fluchtlinie und sah, wie er auf den Mittelpunkt zeigte), dann, nach dem Studium der Videowand, wo man ja noch deutlicher als live sehen konnte, dass es ein Tor war, gab er Schiedsrichterball.

Er ist und bleibt ein Selbstdarsteller mit starker Neigung zum eigenen Ego...

wobei das ja in der halle nix neues ist. vor jahren hat - ich glaube sowa - auch mal ein tor gegeben (oder nicht gegeben, weiß nimmer) nachdem er sich die aktion auf der videowall angesehen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wobei das ja in der halle nix neues ist. vor jahren hat - ich glaube sowa - auch mal ein tor gegeben (oder nicht gegeben, weiß nimmer) nachdem er sich die aktion auf der videowall angesehen hat.

Ah so, das wußte ich nicht bzw. kann ich mich daran erinnern.

Egal, er gab das Tor wahrscheinlich deshalb nicht, weil er dem Okotie, der sich ja mächtig aufgeregt hatte, eine Lehre erteilen wollte - denke ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stuchlik will nicht nur anscheinend im Mittelpunkt stehen, Stuchlik will auf jeden Fall immer im Mittelpunkt stehen. Ich erinnere mich noch an U15 Spiele, wo ihm die Cornerflaggen nicht gepasst haben und er das Spiel nicht anpfeifen wollte! :hää?deppat?: Stuchlik fällt schon seit Jahren auf. War er nicht auch der, der damals zu Martin Hiden im Europacup gesagt hat, als er noch bei Leeds war, "wenn sie mich nochmal auf Deutsch anreden, fliegen sie vom platz"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stuchlik ist ein Vollkoffer sondergleichen.

Im Wiener Unterhaus ist ja einmal ein Spieler ausgeschlossen worden weil er zu einem Schiedsrichter gesagt hat : "Sie pfeifen wie der Stuchlik."

Mmn ein gerechter Ausschluss wegen Schiedsrichterbeleidigung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stuchlik ist ein Vollkoffer sondergleichen.

Im Wiener Unterhaus ist ja einmal ein Spieler ausgeschlossen worden weil er zu einem Schiedsrichter gesagt hat : "Sie pfeifen wie der Stuchlik."

Mmn ein gerechter Ausschluss wegen Schiedsrichterbeleidigung!

qft

stuchlik ist in wien ein rotes tuch und das vollkommen zu recht mmn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab mir während dem stadthallenturnier oft gedacht, dass ihm der moment wo die mannschaften einlaufen und er dann "vorgestellt" wird mit einem lauten "und der schiedsrichter der begegnung ist fritz stuchlik" und ein ohrenbetäubendes pfeiffkonzert stattfindet extrem taugt. ich glaub der is geil auf sowas... :aaarrrggghhh: :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kommt davon, wenn man "Weiber" pfeiffen lässt.

Irr, wie sich die Schwuchtel immer in den Mittelpunkt rücken will.

Vermutlich lang nimmer gedeckt worden, oder zu Weihnachten eine Küchenmaschine und a Kochbuch bekommen, oder was weiss ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kommt davon, wenn man "Weiber" pfeiffen lässt.

Irr, wie sich die Schwuchtel immer in den Mittelpunkt rücken will.

Vermutlich lang nimmer gedeckt worden, oder zu Weihnachten eine Küchenmaschine und a Kochbuch bekommen, oder was weiss ich.

Sind wir da einem "Outing" auf der Spur? :ears:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kommt davon, wenn man "Weiber" pfeiffen lässt.

Irr, wie sich die Schwuchtel immer in den Mittelpunkt rücken will.

Vermutlich lang nimmer gedeckt worden, oder zu Weihnachten eine Küchenmaschine und a Kochbuch bekommen, oder was weiss ich.

Höhö, samma lustig. Ich trau mich wetten, was der Stuchlik im Bett, am Küchentisch oder sonstwo treibt, hat relativ wenig Einfluss auf seine Pfeiferei. Im Gegenteil, die paar weiblichen Schiris, die wir in Österreich haben, (oder auch die eine Schweizerin, die mal in der BL gepfiffen hat) sind um Ecken besser als der.

Ahja, von wegen "Weiber":

http://www.ballesterer.at/index.php?art_id=530

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.