Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Guest2229

Tribünenwahl

Tribünenwahl   127 Stimmen

  1. 1. Würde euch eine wie im ersten Beitrag beschriebene Tribüne zum "Verbleib" auf der West bewegen ?

    • Ja
      45
    • Nein
      45

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

190 Beiträge in diesem Thema

Vor dem Hintergrund des Umzugs auf die Ost, der bevorstehenden Mikro-Anlage und den immer wieder kehrenden Unstimmigkeiten in Bezug auf Stadionverbote, Art und Weise des Supports und nicht zuletzt Beschimpfungen des Gegners statt Anfeuernungen:

Wäre es für euch ein Thema, unter folgenden Vorraussetzungen auf die West zu gehen:

1. vorsängerfrei

2. Support ausschliesslich pro eigene Mannschaft (Ausnahme vielleicht Derby, aber nur Derby) ;)

3. Pyro-Freie Zone

4. nicht ultra-orientiert.

oder ist das alles zu hochgepusht und ihr seid mit der Ost und der "Struktur" dort zufrieden.

Würd mich einfach interessieren.

EDITH: Cool wäre noch, wenn ihr eure Meinungen vielleicht begründen könntet.

So nach dem Style "ich liebe die derzeitige ost", " ich bin ultraorientiert und daher stellt sich die frage nicht", "ich brauch zwar das ganze getue nicht, aber mich störts auch nicht",...

bearbeitet von Gizmo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Halt einfach eine Tribüne wie früher, wo jeder anstimmen kann, wos ned vorgekaute Sachen gibt, ...

Nichts gegen die Vorsänger, Respekt vor ihnen, die machen ihre Sache toll.

Es ist halt einfach nicht mein Ding.

Und die Entwicklungen auf der Tribüne haben uns denke ich beiden ned so getaugt beim Dortmund Spiel, was ich so beobachtet habe ;)

Zusätlich netter Vorteil wäre, dass hinter jedem Tor praktisch ein Fanblock wäre, und so der FAK immer auf ein Heimtor spielen würde (ausser bei den Derbys, da müsste man eine Lösung finden)

bearbeitet von Gizmo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kann ich so nicht sagen. in der theorie würde das natürlich toll sein. allerdings wird das praktisch gar nicht so zu handeln sein.

großer haken an der geschichte ist dann außerdem das netz sowie mindestens zwei spiele im "nordeck" (oder sonst wo wenn die rapidler kommen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kann ich so nicht sagen. in der theorie würde das natürlich toll sein. allerdings wird das praktisch gar nicht so zu handeln sein.

großer haken an der geschichte ist dann außerdem das netz sowie mindestens zwei spiele im "nordeck" (oder sonst wo wenn die rapidler kommen).

Wie gesagt, die Derbys wären dann das einzige Problem, wobei man, da die Ost wohl eh nicht mit Abos voll wird, bei diesen beiden Spielen rübergeht oder was weiss ich was so einfällt.

Netz kann man relativ schnell abspannen und nur für Derbys aufziehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm, gilt unser Abo nicht für West und Ost?

Derby Ost, ansonsten West.

Und die Entwicklungen auf der Tribüne haben uns denke ich beiden ned so getaugt beim Dortmund Spiel, was ich so beobachtet habe wink.gif

:D, da könntest du recht haben.

Aber wenn sich nicht wirklich "viele" finden, hats wohl wenig Sinn. Und ob dafür unser Gesamtpotential ausreicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also bitte was für eine frage. es wird auf der ost geblieben und aus!

1. Vorsänger stört mich überhaupt nicht, ich find die echt gut

2. Das mim Support nur pro eigene Mannschaft hat was (sollte echt mehr pro austria wien sein, aber im derby ohne schmähgesänge gegen die grünen?? never ever, das wäre grausam!

3. pyro is geil!

4. Ultra stört mich nicht.

und so tragisch ist es auf der ost nun wirklich nicht (von den leuten her mein ich). die schei** schlägerein untereinander hats auf der west auch immer gegeben und schmähgesänge gehören finde ich dazu (natürlich nur wenn man gegen die betroffene mannschaft auch wirklich gerade spielt)

Organisierter Support wirkt einfach viel mächtiger als wenn jeder irgendwas daherschreit. Der Inhalt von "Austria Wien....Wien sind wir......Austria Wien der Stolz unserer Stadt...usw.." mag vll nicht grad über drüber sinnvoll sein, aber wenn das wirklich 4000 leute lauthals schreien wirkt es schon extrem mächtig!

bearbeitet von DeusAustria

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. vorsängerfrei

der stört mich nicht

3. Pyro-Freie Zone

warum?

4. nicht ultra-orientiert.

eine veralgemeinerung.

2. Support ausschliesslich pro eigene Mannschaft (Ausnahme vielleicht Derby, aber nur Derby) ;)

das das auffällt sehe ich als erscheinung der guten neuen zeit... glaub das verhältnis zwischen beschimpfung bzw. anfeuerung war früher auch nciht entscheidend anders... der inhalt vielleicht.

davon abgesehen wird imho viel vom negativen nicht von den vorsängern angestimmt.

da wir keine tausenden leute haben die gerne mitsing--- äh gröhlen würde ich daher auf der ost bleiben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also bitte was für eine frage. es wird auf der ost geblieben und aus!

1. Vorsänger stört mich überhaupt nicht, ich find die echt gut

sind gut, ja - größtenteils

2. Das mim Support nur pro eigene Mannschaft hat was (sollte echt mehr pro austria wien sein, aber im derby ohne schmähgesänge gegen die grünen?? never ever, das wäre grausam!

derby ist derby, und gegen MaBurg gehörts auch, hauptsache keine scheiss anti-rapdi sprechchöre gegen ried or whatever

4. Ultra stört mich nicht.

"Ultra" führt u.a. zu den Zuständen wie wir sie haben.

Wohin uns die ganzen Vollkoffer in den eigenen Reihen gebracht haben kann man schön an Martins post sehen. (Nein, nicht hier im ASB)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde diese Idee aus einem Punt sehr traurig:

Aufgrund leider schon unzähliger Vorfälle gibt es treue Austria Fansektorgeher, die die Scheiße von so manchen Vollidioten einfach nicht mehr dulden wollen.

das kann ich verstehen und nachempfinden, trotzdem kann es keine Lösung sein, dass jetzt ein Teil der Fangruppen auf der West bleibt, und die neue Ost dann halb leer ist, und vielleicht nur mit den Deppen, die uns alles eingebrockt haben, befüllt ist. (Abgesehen davon würde sie das noch mehr antreiben, Scheiße zu bauen)

Es ist für mich definitiv keine Lösung! Ich glaube an die Menschheit, und das Gute, da MUSS es ja auch möglich sein, dass das auf der neuen Ost was wird :feier:

(und "was wird" bedeutet für mich: -keine böller/Feuerzeuge/sonstiges wird mehr geworfen, -keine schlägereien im sektor, -keine anti- irgendwas lieder, man kann ja nr1 von wien oder wer nicht hüpft singen, aber das wars auch schon)

abgesehen von all den traurigen Dingen, die ich jetzt erwähnt habe, fände ich es natürlich saumäßig toll, wenn sich neben einer vollen und positiv enthusiastischen Ost eine neue Westbewegung finden würde, die auf der anderen Spielhälfte ordentlich stimmung macht

*träum :holy:

bearbeitet von zizou5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe momentan ein Nordabo allerdings bin ich von der neuen Osttribüne so begeistert, dass ich mir überlege ab kommender Saison ein Ostabo zu kaufen.

Ich hatte beim Dortmund Spiel mit keinem einzigen Austrianer Probleme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Überlegung wert. Allerdings - gilt derzeit mein Abo sowohl für Ost als auch für West?

Die 2 Spiele im Jahr könnte man ja dann durchaus auf die Ost ausweichen, oder auch auf die Nord.

Nun aber die Gegenüberlegungen:

1. Würde das wohl einen schon vorhandenen Bruch innerhalb der Austria- Fangemeinschaft zu einem Graben ausweiten. Folgen davon wohl derzeit unabsehbar.

2. Wieso soll ich/irgendjemand anderer auf die neue Osttribüne verzichten müssen?

Die Wahrscheinlichkeit ist aber ohnehin groß, dass es bei dieser Umfrage bleibt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Außerdem würden uns die Leute die dann auf die West "auswandern", auf der Ost fehlen.....

So eine Diskussion dürfte sich unter normalen Umständen garnicht stellen (tut sie aber leider......ich kann den threadersteller in gewisser weise verstehen). Wir haben die geilste Fantribüne Österreichs die bei ausgeschöpfter Kapazität und allgemeiner Motivation auch mit Abstand die lauteste sein kann. Die wenigen Hirnlosen sollen sich endlich zusammenreissen und anstatt deppat feuerzeuge zu werfen lieber die pappen für austria wien aufreissen!!!!!

Und auch ich will es noch einmal sagen: Die Anti Rapid Lieder gegen kapfenberg oder whatever müssen endlich aufhören, da ist ja wirklich nur mehr peinlich. Beim Derby soll jeder auch gegen die grünen singen, aber nicht bei andern spielen wo rapid garnicht präsent ist.....

bearbeitet von DeusAustria

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die Richung der "ehemaligen West" und derzeitigen Ost geht leider immer mehr in Richtung "Zustand Hütteldorf".

Lange war Megaphon kein Thema, dann wars da. Nun haben wir eine Mikro-Anlage, und die Vielfältigkeit der Tribüne wird noch mehr leiden.

Ich befürchte, dass das große Vorbild, auch wenn sies nicht zugeben, der "Mikro-Fanklubs" doch Hütteldorf ist.

Und auf solch einer Tribüne will ich nie nie stehen.

Da sind Pyro und Geschimpfe nur nebensache.

Dieses zwanghafte Dauersupporten, dieses Vorkauen und Befehle geben durch Megaphon und Mikro-Anlage, all das mag für viele nett sein, aber ich brauch das alles nicht.

Wie gesagt, irgendwann ists soweit, und die Tribüne wird dann so ala Hütteldorf sein nach dem Motto "mitmachen oder fliegen".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.