Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Skv_Stürmer_1981

SV Gallneukirchen-Sk Vorwärts Steyr

108 Beiträge in diesem Thema

Da auch da rucki wieder da ist werden wir wieder stärker , und hofe auch das der junge lukic wieder zum einsatz kommt , mein tipp wir gewinnen 1-0 das tor macht natürlich unser aldo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke das es ein ganz schweres Spiel wird in Galli. Nachdem mich unsere Konkurrenten um Platz 1 (weder Eferding noch Katsdorf) überhaupt nicht überzeugen konnten, denke ich, daß Gallneukirchen sicher der stärkste Gegner ist in dieser Liga. :ratlos: Natürlich lasse ich mich gerne eines Besseren belehren!

Wir haben schon im Vorjahr auswärts eine Niederlage erlebt und auch in den Heimspiel haben wir uns immer sehr schwer getan gegen diese Mannschaft.

Dennoch bin ich von einem Punktegewinn überzeugt und wir werden ein 1:1 erreichen. Egal wie! :allaaah:

Das Tor macht diesmal Schönberger kurz vor dem Ende, wenn wir alle schon mit einer Niederlage rechnen. :x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es Radan Lukic gelingt unsere Defensive auf die schnellen jungen Stürmer der Gallis einzustellen , die gehen so wurde mir berichtet beinhart in die offenen Räume einer Viererkette , habe ich keine Bedenken als Sieger oder im schlechtesten Fall mit nur einem Punkt vom Platz zu gehen.

Galli hat eine junge hungrige Mannschaft die man von Anfang an kurz halten muss um bei denen keine Euphorie aufkommen zu lassen.

Ich bin überzeugt , wir werden mit unseren erfahrenen Spielern das Kind schon schaukeln ! :super:

bearbeitet von Brainchild

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tippe auf ein knappes 1:2, wobei man, denke ich auch mit einem X zufrieden sein sollte. aus meiner sicht ist es wichtig aus den 3 kommenden spielen (galli, freistadt, perg) zumindest 7 punkte zu holen! dann wär schon viel geschafft....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Damit hat sich der SVG eine hervorragende Ausgangsposition für das kommende Heimspiel gegen Tabellenführer Vorwärts Steyr geschaffen.

Kapitän Peter Brandstetter ist optimistisch:"Mit unseren Fans im Rücken werden wir dem Ligakrösus aus Steyr einen Kampf um jeden Zentimeter liefern. Ich bin überzeugt wir können auch die Steyrer bezwingen."

von da hp von gallneukirchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@HCS1

Danke für die Blumen - bin selbst positv überrascht über unsere Leistungen - mit unserer "Jung-Bauerntruppe" (gg. Freistadt wieder fünf 17-jährige in der Startformation +2 eingetauscht) können wir dieses Niveau aber sicher nicht jedes Spiel halten - Vorwärts ist wohl doch einige Nummern größer als wir - ein 1:1 würde mich schon sehr freuen - ist auch einiges los am Samstag in Galli:

Fußball- und Wirtschaftsevent unter dem Motto „Wirtschaft / Sport / Sozialaspekt“ am Samstag, den 18.10.2008, um 15:00 Uhr, im Gusenparkstadion Gallneukirchen,

Als Ehrengast hat sich unter anderem der WKO-Präsident, Herr Dr. Rudolf Trauner, angekündigt und ist es uns für diese Veranstaltung erneut gelungen, die Fa. Weinturm Leibetseder Linz sowie die Cafe-Konditorei Schörgi Grein für die Bewirtung & Verköstigung zu gewinnen.

also kommt alle - verlegt Eure Kaffeekränzchen, Weinrunden, Diskussions- und Suderantenforen nach Galli - wir freuen uns auf zahlreichen Bescuh!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also kommt alle - verlegt Eure Kaffeekränzchen, Weinrunden, Diskussions- und Suderantenforen nach Galli - wir freuen uns auf zahlreichen Bescuh!

I hau mi oh, das Weinstandl kommt wieder :lol:! Bis am Samstag auf ein paar Gspritzte :RiedWachler:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Obwohl mir diese Spielweise nicht gefällt und absolut unattraktiv zum Ansehen ist, würde ich am Samstag dennoch einmal so spielen, wie die meisten unserer Gegner es gegen uns tun, nämlich einmal mauern. Ich habe so meine Befürchtung, dass die "jungen Wilden" von Galli versuchen uns zu über- (nieder)rennen. Wir wissen der Jelica ist langsam und der Tauber angeschlagen (merkt man deutlich). Und am sichersten ist unsere Abwehr heuer nicht wirklich.

Vorne der Aldo und der schnelle Schöni können ruhig auf Konter lauern, und- was ich immer so vermisse: Schüsse, Schüsse, Schüsse :allaaah: . Wir haben einige mit knallharten Schüssen und nie sieht man welche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und bitte nicht vergessen Gallneukirchen ist nach Verlustpunkten zumindest punktegleich und damit der Favorit für dieses Spiel!

Trotzdem denke ich, dass mit unserer derzeitigen Einstellung, dem Vorwärts-Geist und etwas Glück doch wieder 3 Punkte möglich sind.

Ich bin mit 1 Punkt zufrieden, dann kann der Rückstand im Herbst maximal auf 6 Punkte anwachsen (bei 2 Niederlagen in den letzten beiden Spielen) womit wir schon besser als in den letzten Jahren wären!

Tipp: 0:0 (3 Abseitstore werden nicht gegeben, der Gegner verschießt einen geschenkten Elfmeter) :feier:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:angry: Mit Schrecken erinnere ich mich an das letzte Jahr, wo wir ständig das Spiel machten, und die Gallier die Tore schossen. :angry:

So etwas soll heuer nicht passieren, wobei ich glaube, dass heuer unsere Defensive besser ist als letztes Jahr. Der Mehlem und der Rothbauer werden noch mehr nach hinten arbeiten.

Ein Schwachpunkt sind unsere E-24 Spieler, die sich zwar bemühen, aber nicht wirklich ihre Chance nützen. Ich würde den Fitzinger hinten aufstellen. Der kämpft ordentlich und ist auch schnell. Im Spiel nach vorne kann er aber den Kurzen nicht ersetzen.

Hoffentlich spielt der Lukic wieder von anfang an.

Ich bin schon mit einem Unentschieden zufrieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

I hau mi oh, das Weinstandl kommt wieder :lol:! Bis am Samstag auf ein paar Gspritzte :RiedWachler:

HA! Legendär...daran musste ich dieses Jahr oft zurückdenken...Weindegustation am Fußballplatz :lol:

EDELVERNATSCH ALLEZ!!!!

Aber jetzt mal sachlich: Gallneukirchen ist bestimmt kein Jausengegner, aber wer war das in dieser Saison schon? Eine gewisse Gefahr geht in dieser Liga von jedem Konkurrenten aus, grade wenns gegen Vorwärts geht.

Vom Mauern, wie All4SKV es vorschlägt, halte ich null. Wir mussten in den letzten Jahren zu oft sehen, wie unser Team einen 1:0-Vorsprung zu halten versuchte, und dann aufgrund dieses "Mauerns" ein (bis mehrere) Gegentor(e) kassierte. Daher: Die offensive Spielweise gegen Hörsching beibehalten, und dem Gegner so den sprichwörtlichen Wind aus den Segeln nehmen.

Dem jungen Herrn Lukic darf der Papa übrigens ruhig noch einmal das Vertrauen schenken...er hätte es sich nach der Hörsching-Partie sicher verdient, erneut von Anfang an einzulaufen.

Ich schließe mit meinem Tipp: 1:3 (Schöni, 2x Zela)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, dass der SKV "in den letzten Jahren" ein 1:0 zu halten versuchte, das war aber so was von Ausnahme...

Wie schon geschrieben ist meine Angst, dass die jungen, schnellen Stürmer von Galli einem Jelica oder Rabenhaupt um die Ohren rennen.

Was war in den Spielen, in denen unsere Gegner sich hinten reingestellt haben???

Wir hatten IMMER unsere Mühe und erreichten vielleicht ein Unentschieden (Ottensheim, Steinerkirchen, usw.)

bearbeitet von All 4SKV

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wird eine ganz enge Kiste .

Ich zu meinen Teil wäre mit einem Unentschieden sehr

zufrieden. Obwohl wenn man Aufsteigen will , sind es

gerade diese Spiele die man Gewinnen sollte.

Mit dem nötigen Spielglück und auch Ruckendorfer wieder im

Team , hoffe ich auf einen Sieg.

Mein Tipp 0:1 Zela ( wer sonst )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja, mein Hausverstand meint am realistischem ist ein Unentschieden 2:2 oder so.

Während mein Herz nach einem 0:2 oder gar einem 0:3 schreit. Auf alle Fälle wird es kein leichtes Spiel und unsere Verteidigung darf sich 90 Minuten keine Blöße geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mehr,Optimismus Kameraden warum sollen wir nicht gewinnen?

die zum krossen teil erst 17 jährigen Burschen von gallneukirchen müssen erst

einmal zeigen wie es mit den nerven so aussieht vor so einer Kulisse von Anhängern der Gastmannschaft zu spielen

das haben sie noch nie erlebt darum auf nach gallneukirchen und siegen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.