Jump to content
OoK_PS

Walter Schachner neuer Trainer

179 posts in this topic

Recommended Posts

Ein Egomane löst den anderen ab - bin gespannt ob Schachner der Mannschaft wirklich weiterhelfen kann.

Habe schon damit gerechnet, dass er es sein wird - immerhin war er die letzten Spiele auch im Stadion zu sehen ... genauso gestern in Salzburg.

Share this post


Link to post
Share on other sites

man hat zumindest mal einen Trainer geholt, der in den letzten 10Jahren doch etwas erfolgreich war - das ist für die Admira dann wohl doch ein Novum!?

Ich seh das mal ganz pragmatisch - schlechter kanns nicht werden - kicken muss man den Burschen nicht mehr beibringen - aber bisal a Taktik und Wir-Gefühl würde den 11 Solokämpfern (wirkt am Platz einfach manchmal so) wirklich nicht schaden! und denke grad für die 2 Punkte sollte der Schoko der richtige sein!

Vielleicht kann er dem Mandl auch irgendwie beibringen, vielleicht nicht in jedem Spiel 2-3 Schnitzer einzubauen bei welchen man sich auf der Tribüne jedes mal ins Höschen machen muss ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin eigentlich sehr glücklich mit dieser Entscheidung.

Es wurde endlich einmal ein echter Trainer geholt und nicht ein Niemand wie in den letzten Jahren.

Halten den Schoko schon für einen sehr guten Mann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ausserdem kanns ja nur besser werden! Aber auf die Zusammenarbeit Schachner-Weber bin ich echt gespannt! Aber vorerst bin ich wirklich nicht unglücklich über die Lösung!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde das Walter Schachner ein sehr guter Trainer ist!

Hoffentlich rettet er uns vor dem Abstieg!!!! :allaaah: !

Denke auch das ihr mit dem Schachner die klaase halten könnts!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hätte vielleicht bessere Lösungen gegeben - Aber was solls - Wenigstens mal ein Trainer der einen Namen hat .. und auch schon Erfolg hatte .. hoffentlich kann er was bewirken.

Nach dem gestrigen Spiel wärs mir aber ehrlich gesagt wurscht gewesen wer es wird - Hauptsache Peischl geht....

Bin gespannt wer Co-Trainer wird ... Der bisherige Co von Peischl, Mario Posch wurde ja auch beurlaubt ..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hätte vielleicht bessere Lösungen gegeben - Aber was solls - Wenigstens mal ein Trainer der einen Namen hat .. und auch schon Erfolg hatte .. hoffentlich kann er was bewirken.

Nach dem gestrigen Spiel wärs mir aber ehrlich gesagt wurscht gewesen wer es wird - Hauptsache Peischl geht....

Bin gespannt wer Co-Trainer wird ... Der bisherige Co von Peischl, Mario Posch wurde ja auch beurlaubt ..

Und was hättest Du erwartet? Dein Hirngespinnst mit Slomka, der ganz sicher in die 2. österr. Liga wechseln will. Der ÖFB hat es nicht geschafft ihn zu holen, jetzt soll es die Admira schaffen. Der hat einen laufenden Vertrag bei Schalke, er will freiwillig nicht auf das Geld verzichten und Schalke will sich mit ihm auf keine Vertragsauflösung einigen. Da kann man gleich versuchen Hitzfeld aus dem Vertrag mit der Schweiz rauszukaufen.

Mich wundert es eigentlich dass mit Schachner ein so teurer Trainer geholt wurde, denn im Frühjahr hat ihn Trenkwalder persönlich als zu teuer bezeichnet.

Bleibt zu hoffen, dass Schachner es wieder schafft erfolgreich zu arbeiten, zuletzt war er alles andere als erfolgreich.

Aber andere namhafte Kandidaten wären z. B. Jara oder Stöger gewesen. Meiner Meinung nach wesentlich schlechtere Kandidaten. Obwohl mir Stöger von der Persönlichkeit wesentlich sympathischer wäre als ein Schachner.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und was hättest Du erwartet? Dein Hirngespinnst mit Slomka, der ganz sicher in die 2. österr. Liga wechseln will. Der ÖFB hat es nicht geschafft ihn zu holen, jetzt soll es die Admira schaffen. Der hat einen laufenden Vertrag bei Schalke, er will freiwillig nicht auf das Geld verzichten und Schalke will sich mit ihm auf keine Vertragsauflösung einigen. Da kann man gleich versuchen Hitzfeld aus dem Vertrag mit der Schweiz rauszukaufen.

Mich wundert es eigentlich dass mit Schachner ein so teurer Trainer geholt wurde, denn im Frühjahr hat ihn Trenkwalder persönlich als zu teuer bezeichnet.

Bleibt zu hoffen, dass Schachner es wieder schafft erfolgreich zu arbeiten, zuletzt war er alles andere als erfolgreich.

Aber andere namhafte Kandidaten wären z. B. Jara oder Stöger gewesen. Meiner Meinung nach wesentlich schlechtere Kandidaten. Obwohl mir Stöger von der Persönlichkeit wesentlich sympathischer wäre als ein Schachner.

1. Slomka wäre frei, Schalke hat letzte Woche den Vertrag aufgelöst.

2. Schachners Erfolgsliste ist imposanter als seine Mißerfolgsliste. Der Fehlschlag mit 1960 München ist verständlich, renommiertere Trainer sind schon in Deutschland gescheitert. Die Pleite in Klagenfurt kann ich mit dem Haiderschen Intrigantenstadel durchaus verstehen.

3. Stimme zu, Stöger und Jara sind schlechter. Wer wäre sonst noch zu holen gewesen?

4. Schachner ist nicht da, um geliebt zu werden. Es genügt, dass die Spieler ihn fürchten. Ich glaube, dieser Kader braucht eine feste Hand.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...