Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Hugo_Maradona

Finanzen, Sponsoren, Lizenz

16,837 posts in this topic

Recommended Posts

GazaDownUnder schrieb vor einer Stunde:

Recherche und Linden in einem Satz ist wirklich gut. Das ist eine gesteckte maximal halbwahre Geschichte aus Peschek Richtung. 

Wie soll man das bewerten? Ich schrieb ja, wenn. Deinen Beteuerungen kann ich auch nur glauben oder nicht.

Edited by sdfsdf

Share this post


Link to post
Share on other sites
P200E schrieb vor 16 Stunden:

höfliche Frage, weil ich es in der Tat nicht weiß, will nicht provozieren:

Wieviel Geld hat Bruckner reingebuttert, oder ist es nicht so, dass er einfach von der Allianz Vers. der Mann im Team von Krammer war wegen Stadionpatenschaft?

Bruckner war als GF einer Tochterfirma bei der Allianz nicht einmal in der Nähe der Entscheidungsträger für das Sponsoring, sondern Marek, der Vorstand ist. Und genau der wurde dann von Krammer beim CEO "verpfiffen", weil er gegen Bruckner antritt. Die Leistung von Bruckner war, Krammer gedient zu haben und sicherzustellen, dass die Ära Krammer nicht kritisch hinterfragt wird. Nicht umsonst spricht man intern davon, dass Krammer weiterhin im Hintergrund alle Fäden zieht. 

Edited by Gascoigne

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gascoigne schrieb vor 1 Minute:

Bruckner war als GF einer Tochterfirma bei der Allianz nicht einmal in der Nähe der Entscheidungsträger für das Sponsoring, sondern Marek, der Vorstand ist. Und genau wurde dann von Krammer beim CEU "verpfiffen", weil er gegen Bruckner antritt. Die Leistung von Bruckner war, Krammer gedient zu haben und sicherzustellen, dass die Ära Krammer nicht kritisch hinterfragt wird. Nicht umsonst spricht man intern davon, dass Krammer weiterhin im Hintergrund alle Fäden zieht. 

Leider wahr. 

sdfsdf schrieb vor 3 Minuten:
 

Wie soll man das bewerten? Ich schrieb ja, wenn. Deinen Beteuerungen kann ich auch nur glauben oder nicht.

Dies zu bewerten überlasse ich dir. Die Zeit wird die Wahrheit ans Licht bringen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gascoigne schrieb vor 1 Minute:

Oh, ein Fan von "Hände falten, Goschen halten". 

Nur weil mir euer Feldzug am Arsch geht bin ich noch lange kein einfälltiger Trottel!

Auf jeden Fall hab ich keine persönlichen Interessen im Verein ausser meine ewige Verbundenheit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
bmxjo schrieb vor 3 Minuten:

Nur weil mir euer Feldzug am Arsch geht bin ich noch lange kein einfälltiger Trottel!

Auf jeden Fall hab ich keine persönlichen Interessen im Verein ausser meine ewige Verbundenheit.

Ich hab auch keine persönlichen Interessen am Verein. Peschek und krammer scheinbar schon.

Share this post


Link to post
Share on other sites
sdfsdf schrieb vor 20 Minuten:
 

Wie soll man das bewerten? Ich schrieb ja, wenn. Deinen Beteuerungen kann ich auch nur glauben oder nicht.

Nein, muss man nicht, man kann auch Fakten bewerten und ein wenig mitdenken!
(Das gilt auch für meine Beiträge: Niemand muss hier glauben - er muss nur eine Zeit lang beobachten und vergleichen was versprochen wird - und was tatsächlich passiert!)
Die Sponsoren verlassen uns sukzessive wie ein sinkendes Schiff - und zwar unabhängig davon ob ein, seit Jahrzehnten befreundeter, Betrieb wie Ottakringer oder ein rational handelnder Weltkonzern wie Adidas, egal ob die Branche Corona-gefährdet ist oder nicht. Alle von Ihnen verzichten angeblich "freiwillig" auf den zugkräftigsten Verein in Österreich und wandern gerade zu den kleineren Traditionsklubs in Wien. Man könnte sich zB auch überlegen warum die nicht zum FAK wechseln wenn ihnen Rapid so wurscht wäre, dort sicher mehr zu cashen ist als bei Sportklub oder Vienna und diese Firmen in Favoriten wsl mit offenen Armen und herab gelassenen Hosen empfangen würden.

Oder aber man kann den Schuldigen außen suchen und alle möglichen Leute, die jahrelang unterstützt haben, als "Spalter" bezeichnen, wie es hier manche tun und nicht dort suchen wo die gesamte Verantwortung zentral zusammen fällt.
Man muss schon ziemlich - vielleicht ob all der Phrasendrescherei - geistig erblindet sein um die Zusammenhänge nicht zu erkennen.

Edited by AC58

Share this post


Link to post
Share on other sites
AC58 schrieb vor 1 Minute:

Nein, muss man nicht, man kann auch Fakten bewerten und ein wenig mitdenken!
(Das gilt auch für meine Beiträge: Niemand muss hier glauben - er muss nur eine Zeit lang beobachten und vergleichen was versprochen wird - und was tatsächlich passiert!)
Die Sponsoren verlassen uns sukzessive wie ein sinkendes Schiff - und zwar unabhängig davon ob ein, seit Jahrzehnten befreundeter, Betrieb wie Ottakringer oder ein rational handelnder Weltkonzern wie Adidas, egal ob die Branche Corona-gefährdet ist oder nicht. Alle von Ihnen verzichten angeblich "freiwillig" auf den zugkräftigsten Verein in Österreich und wandern gerade zu den kleineren Traditionsklubs in Wien. Man könnte sich zB auch überlegen warum die nicht zum FAK wechseln wenn ihnen Rapid so wurscht wäre, dort sicher mehr zu cashen ist als bei Sportklub oder Vienna und diese Firmen in Favoriten wsl mit offenen Armen und herab gelassenen Hosen empfangen würden.

Oder aber man kann den Schuldigen außen suchen und alle möglichen Leute, die jahrelang unterstützt haben, als "Spalter" bezeichnen, wie es hier manche tun und nicht dort suchen wo die gesamte Verantwortung zentral zusammen fällt.
Man muss schon ziemlich - vielleicht ob all der Phrasendrescherei - geistig erblindet sein um die Zusammenhänge nicht zu erkennen.

:yes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
zidane001 schrieb vor 2 Minuten:

Ich hab auch keine persönlichen Interessen am Verein. Peschek und krammer scheinbar schon.

Meine persönliche Interesse am Verein beschränkt sich darauf, dass ich gern die bestmöglichen Personen am Ruder sehe.

Und nicht jene, die Sponsoren vergraulen und manchen Fans zu sehr an den Eiern kraulen.

Dafür wird man dann Spaltpilz genannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
bmxjo schrieb vor 7 Minuten:

Nur weil mir euer Feldzug am Arsch geht bin ich noch lange kein einfälltiger Trottel!

Auf jeden Fall hab ich keine persönlichen Interessen im Verein ausser meine ewige Verbundenheit.

Jetzt hast mich durchschaut, ich will unbedingt einen Job bei Rapid. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chaostheorie schrieb vor 3 Minuten:

Meine persönliche Interesse am Verein beschränkt sich darauf, dass ich gern die bestmöglichen Personen am Ruder sehe.

Und nicht jene, die Sponsoren vergraulen und manchen Fans zu sehr an den Eiern kraulen.

Dafür wird man dann Spaltpilz genannt.

So ist es. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chaostheorie schrieb vor 5 Minuten:

Meine persönliche Interesse am Verein beschränkt sich darauf, dass ich gern die bestmöglichen Personen am Ruder sehe.

Und nicht jene, die Sponsoren vergraulen und manchen Fans zu sehr an den Eiern kraulen.

Dafür wird man dann Spaltpilz genannt.

Schön, dass sich zumindest alle "Spaltpilze" selbst erkennen! :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...