Jump to content
Iniesta

FC Basel - SV Mattersburg

316 posts in this topic

Recommended Posts

das spiel hatte enorme parallelen zu redbull salzburg v. zürich letzte saison!

ne schnelle rote, und ein über die zeit gebrachtes gutes auswärtsresultat gegen eine anrennende mannschaft!

ich bin jetzt mal dreißt! ein 2:1 reicht basel nicht, fuchsl kommt zurück und daheim ist mattersburg eine macht!

mattersburg steigt auf! 2:1 ist eins der unangenehmsten sieg heimresultate und ein blödes 1:0 wird mattersburg in typischer mattersburg manier in der 89. oder so machen :D schwalbenfreistoß oder so was... ich kenn mattersburg ja .... :feier: nur das ich mich diesmal mal drüber freuen werde :feier:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ein 2:1 reicht basel nicht, fuchsl kommt zurück und daheim ist mattersburg eine macht!

mattersburg steigt auf!

Hm, das Problem ist, dass Fuchs noch immer für 2 Spiele gesperrt ist. Er würde erst im Rückspiel der Hauptrunde zurückkehren. An sich ist ein 2:1 kein schlechtes Ergebnis ABER in Mattersburg fehlt die halbe erste Mannschaft - 5 Spieler bei unserem Kader vorzugeben ist fast nicht möglich :ratlos:

Aber was solls, bekommen unsere Jungen auch Spielerfahrung und wir werden sicher auch zuhause mit 3 Stürmern spielen :clap:

mfg Ganman

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn der Ergic von Basel nochmals so schlecht spielt, brauch ma den eigentlich gar nicht niederstrecken :v:

Naja, zum 1-1 hat es gereicht :augenbrauen:

Was der SVM machen muss, um weiter zu kommen:

- Weniger ruppig in die Zweikämpfe gehen

- mehr über die Flügel schnell nach vorne spielen

Was Basel tun muss, um weiterzukommen:

- nicht nur aufs Tor schiessen, sondern auch treffen

- Verteidigung besser aufräumen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein großes Lob an die Burgenländer von meiner Seite. Mit aufopfernden Kampf und einer ausgezeichneten Torhüterleistung haben sie durchaus noch Außenseiterchancen die Basler im Rückspiel zu biegen.

Wie von Valderama bereits angeführt, könnten jedoch die vielen Sperren den Mattersburgern in ihren Aufstiegsbemühungen einen Strich durch die Rechnung machen. Die Kaderdecke ist doch ein wenig dünn.

Aber das sind halt die Folgen der sehr kampfbetonten und aggressiven und für den Gegner äußerst unangenehmen Spielweise der Mattersburger.

Atans Auschluss war korrekt, dass der junge Bursche seine Nerven jedoch nicht in Zaum halten konnte war ärgerlich. 5 Minuten vor seinem zweiten Gelb-Foul holte ihn sich Lederer noch zu sich und versuchte beruhigend auf Atan einzuwirken. Geholfen hats nix.

Aber wer weiß, wie das Spiel ohne Rote der Mattersburger ausgegangen wäre.... ??

Share this post


Link to post
Share on other sites

bitte, bitte schießt die Baseler aus dem Wettbewerb :allaaah: Das Forum von denen ist ja wirklich zum Lachen (oder doch zum Heulen, dass es so viel Idioten gibt?) Die Gelb-Rote hätte sicher nicht jeder Schiedsrichter gegeben (siehe Wiederholung), und mMn war das normale Härte...

Share this post


Link to post
Share on other sites

bitte, bitte schießt die Baseler aus dem Wettbewerb :allaaah: Das Forum von denen ist ja wirklich zum Lachen (oder doch zum Heulen, dass es so viel Idioten gibt?) Die Gelb-Rote hätte sicher nicht jeder Schiedsrichter gegeben (siehe Wiederholung), und mMn war das normale Härte...

erinnert mich irgendwie an eine karikatur mit der überschrift

"verdammt sind das heute viele geisterfahrer auf der autobahn!"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Felix Austria bleib beim Skifahren.

Wenn Mattersburg zur Spitze des Österreichischen Fussballs gehört dann gute Nacht. Und ja, selten eine Mannschaft gesehen in den letzten Jahren die derart dreckig (nicht einfach hart, gegen hart ist gar nichts einzuwenden, nein sondern dreckig und auch disziplinlos) gespielt hat. Da wurde verzweifelt versucht spielerische Schwäche durch (ich sag's gern nochmals) dreckige Härte zu kompensieren. Und wer Mattersburg besser gesehen hat als Basel, hat wohl auch von Skifahren keine grosse Ahnung.

Grüsse in die Bauwelt und auf ein spannendes Rückspiel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wir regen uns auf da die österreicher von beginn an nur auf die knochen zielten.

in jedem zweikampf hatten sie das nachsehen und wussten sich nur noch mit rüden fouls zu helfen. das war ejtzt wirklich unter aller sau... ich hatte sogar das gefühl einige hatten probleme mit der hautfarbe von caicedo.

Wenn es so gewesen wäre hättet ihr mindestens 2 Verletzte gehabt und es wären mehr als nur Atan vom Platz geflogen.

Da 5 Mattersburger fehlen davon 4 Stammspieler? sehe ich eigendlich keine großen Aufstiegs Chancen.Aber da es das wichtigste Spiel in Vereinsgeschichte der Mattersburger ist werden sie wieder Top motiviert ins spiel gehen und durch den kampf ins spiel finden.Wenn sie es schaffen das spiel der Basler früh zu stören wird Carsten Jancker Stürmerstar :v: in der 88 min das entscheidente 1:0 erzielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der FC Basel hat aus seinen Möglichkeiten zu wenig gemacht. Ein 2:1 kann trotz einem sehr limitierten Kader der Mattersburger fürs Rückspiel trotzdem noch zum Verhängnis werden. Ein Ball ist schnell mal im Netz.

Scheinbar fehlt dem FC Basel wie vielen technisch starken Teams ein Vollstrecker, vielleicht ist dies ja Streller, wenn ja ist er bis zum Rückspiel fit?

Carlitos ist der überragende Mann der Basler. Kein Verteidiger unserer Liga könnte ihn 90 Minuten ausschalten.

Ergic hatte ich etwas mehr erwartet, habe ihn jedoch schon lange nicht mehr gesehen.

wird auf jeden Fall ein interessantes Rückspiel. werde dort sein :clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@groundhopper

Es heisst Basler und nicht Baseler. Es heisst ja auch Münchner und nicht Münchener. :)

Nochmals: Mattersbrug hat eine Chance, wenn sie endlich kapieren, dass man unsere Mannschaft mit scnellen Flügelangriffen in grösste Not bringen kann! Da war einfach das Coaching ungenügend! Mittlerweile weiss es die ganze Liga, dass man uns so in Schwierigkeiten bringen kann!

Bin daher gar nicht so optimistisch fürs Rückspiel.

Und wenn man das FCB-Forum als alleingültiges Abbild der Basler nimmt, tut man uns unrecht ;):holy:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gratulation an Mattersburg! :clap:

Leider unnötig die Rote Karte von Atan, aber was solls...

Der FC Basel ist ja extremst schlecht geworden, würde bei Mattersburg die Stammelf auflaufen bräuchten die Schweizer gar nimma im Pappelstadion antreten!

Hätte mir nicht gedacht dass Mattersburg mehr Qualität im Kader hat als die Basler! :)

Schwer wird es jetzt trotzdem, ohne 5 Stammkräfte wirds sehr sehr schwer, wobei die Chancen intakt sind!

Vom Basler Publikum enttäuscht, hätt mir mehr Support erwartet, sowohl die Basler Mannschaft als auch die Zuschauer waren a bissl schwach(kam zuimdest im TV so rüber...)....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...