"Gagen-Wahnsinn hat Methode" laut Kärnten Boss Canori


schurlibua
 Share

Recommended Posts

Postinho

Ich finde, dass sich der Artikel einen eigenen Thread verdient hat. Wenn nicht, dann bitte mit einem anderen zusammenlegen oder dichtmachen.

http://www.kleine.at/sport/fussball/344218/index.do

01.06.2007 08:33

Gagen-Wahnsinn hat Methode

Auch in Österreich lässt es sich als Profi-Fußballer gut leben. Neo-Austria-Kärnten-Chef Mario Canori fordert "neue Unternehmenskultur" und findet Unterstützung.

Als Experte für Damenunterwäsche (Calzedonia, Intimissimi) weiß Mario Canori, dass weniger mehr ist. Knapp bemessen sind - in Relation zur Realität - die Vorstellungen des selbst deklarierten Fußball-Laien für die Gagen von Profi-Fußballern, und diese Kürzungs-Absicht verengt den Spielraum des heute auf der Generalversammlung zu wählenden Präsidenten von Austria Kärnten.

Gage zu hoch. Acht Spieler des alten FC Kärnten hätten eingewechselt werden sollen, nur drei haben den Schritt vollzogen. Zentrales Motiv ist die in Fußballer-Augen nicht zu üppige Gage. Ein Monats-Fixum von 500 bis 1200 Euro haben die FCK-Jungkicker in der Red-Zac-Liga kassiert. Eine Erhöhung von 30 bis 40 Prozent plus "Punktegarantie" wurde ihnen für die T-Mobile-Bundesliga geboten, was den größeren Teil nicht zufrieden stellte.

Neuzugänge.Die vier echten Neuzugänge gehören einer anderen Preisklasse an. Zlatko Junuzovic, Torhüter Andreas Schranz (beide GAK), Adam Ledwon (Sturm Graz) und Gernot Plassnegger (Rapid) bewegen sich je nach Position zwischen 5000 und 8000 Euro, eventuell darüber. "Das ist das Gesetz von Angebot und Nachfrage", so Canori. Für jeden dieser Spieler lagen "mindestens zwei weitere Angebote" vor. Die aus Pasching nach Kärnten kommenden "Leistungsträger" (Canori) zählen zur obigen Kategorie.

Kirchenmäuse.Sie alle sind Kirchenmäuse im Vergleich zu Salzburger Gagenkaisern und weiteren Topverdienern der Szene. Der Red-Bull-Deutsche Christian Tiffert kassiert 1,1 Millionen Euro pro Saison, Landsmann Alexander Zickler ist höher einzustufen. Selbst der Ersatztorhüter des Red-Bull-Amateurteams (Regionalliga), Martin Eisl, kommt auf monatliche 4000 Euro plus Nebengeräusche (Auto, Wohnung, Prämien). Bei stolzen 800.000 Euro liegt Lask-Spielmacher und -Aufsteiger Ivica Vastic. Mattersburg-Routinier Didi Kühbauer oder Tirols Teamverteidiger Ferdinand Feldhofer laufen nicht unter 200.000 Euro ein. Die Schuld liegt nach Ansicht von Insidern bei den Klubs, die permanent nach oben lizitieren.

Spardenken.Der renommierte Sportanwalt Christian Flick kann Canoris mancherorts als naiv betrachteten Spargedanken einiges abgewinnen. "Ich halte es für gut, wenn jemand anfängt, Grenzen zu setzen. Alles, was sich nach unten bewegt, ist positiv zu bewerten. Es wird Zeit, dass Vernunft einkehrt." Dafür ist auch die Regionalliga nicht zuständig. In St. Andrä werden bis zu 7000 Euro (mtl.) netto gezahlt.

HUBERT GIGLER

Zum selben Thema meint der Sportphilosoph Ingo Peyker in einem Interview, ebenfalls mit der "Kleinen Zeitung":

31.05.2007 20:35

"Viel Geld, wenig Leistung"

Sportphilosoph Ingo Peyker kritisiert die Löhne der heimischen Kicker.

31.05.2007 20:35

"Viel Geld, wenig Leistung"

Sportphilosoph Ingo Peyker kritisiert die Löhne der heimischen Kicker.

Über dem österreichischen Fußball kreist der Pleitegeier. Als Grund werden auch immer wieder die Gehaltsforderungen der Kicker genannt. Verdienen die zuviel?

Ingo Peyker: Das ist doch schon längst nicht mehr die Frage. Leistung steht bei uns in keinem Verhältnis zum Gehalt mehr.

Wie darf man das verstehen?

Peyker: Spielern werden Summen gezahlt, die sie bei gleicher Leistung in Italien, Deutschland oder England niemals verdienen würden.

Dazu gehören aber auch Vereine, die diese Summen bezahlen?

Peyker: Richtig. Wir reden hier von halbprofessionellen Funktionären, die die Marktsituation völlig aus den Augen verloren haben. Dazu kommt noch das goldene Füllhorn der öffentlichen Hand.

Sie meinen Steuergelder . . .

Peyker: . . . die zur Sanierung maroder Klubs und dem Einkauf von Spielern gebraucht werden. Das muss aufhören, in einen Fußballclub darf kein Steuergeld mehr gepumpt werden.

Dieser Forderung werden Politiker und Funktionäre mit dem Argument der Nachwuchsförderung entgegentreten.

Peyker: Für den Nachwuchs wäre eine Förderung in Ordnung. Aber gezielt und unter Kontrolle des Landsrechungshofes.

Andere Lösungsansätze?

Peyker: Ein Gehaltsbudget für das gesamte Team, das nicht überschritten werden darf. In Amerika funktioniert das gut. Allerdings sind die Sport-Ligen dort geschlossene Systeme ohne Auf- und Absteiger.

INTERVIEW: STEFAN JÄGER

Meinungen zu den beiden Interviews?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tippse

Stimmt ja, dass die Gagen zu hoch sind. Aber ein Alleingang wird nicht funktionieren. Man muss sich schon auch derm europäischen Umfeld anpassen, sonst verliert man komplett den Anschluss und es kommt gar niemand mehr aus dem Ausland. Gut, man könnte sagen, dass dann mehr Österreicher spielen. Das mag sein, aber dann verliert man nicht nur finanziell sondern auch sportlich den Anschluss und internationale Bewerbe kann man sich zukünftig komplett einrexen.

Dass Salzburg die höchsten Gagen in der Liga zahlt stimmt zwar, aber man hat auch das Ziel in Eurpoa mitzuspielen. Und im Vergleich zu anderen Ligen sind die Gagen in Salzburg eh bescheiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Postinho
Bei stolzen 800.000 Euro liegt Lask-Spielmacher und -Aufsteiger Ivica Vastic. Mattersburg-Routinier Didi Kühbauer oder Tirols Teamverteidiger Ferdinand Feldhofer laufen nicht unter 200.000 Euro ein. Die Schuld liegt nach Ansicht von Insidern bei den Klubs, die permanent nach oben lizitieren.

Einer, der sich selbst als ahnungslos bezeichnet, sollte nicht mit Phantasiezahlen hausieren gehen.

Ich stelle einmal sämtlich hier genannten Summen in Frage. Hat der Herr die Verträge etwa gesehen?

Dieser Canori wird's nicht lange machen. Vor ein paar Tagen wurde ihm deshalb(in der OÖ-Krone) schon massiv nahegelegt, seine unüberlegte Geschwätzigkeit einzustellen. Da hat er einem Journalisten (Leblhuber) erzählt, wieviel die Klubs angeblich schwarz ausbezahlen und wie sie es an der Finanz vorbeischmuggeln :nein:

Der Typ ist für mich nicht ganz "dicht" :hää?deppat?:

Welcher Vernünftige kauft sich auch schon eine Lizenz um 3 Millionen? Verpflichtet einen Walter Schachner (ist sicher GANZ GANZ billig). Muss sich dann erst recht eine Mannschaft zusammenkaufen (um das Geld hätte sie dabei sein müssen). Und behauptet auch noch, SEINE Spieler wären mit 500.- Euro Fixum dem Ball nachgelaufen (Punkteprämien verschweigt er klarerweise !!!)

Viel Spaß mit ihm! Ein wahrlich fähiger Mann :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest

also 500-1200 euro fixum find ich ehrlich gesagt wirklich ein bisschen wenig. außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass ein junzovic, schranz, plassnegger oder ledwon "nur" 5000-8000 im monat kassieren. aber egal, genaue zahlen werden wir leider nie erfahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fuck Heraldry!

Einer, der sich selbst als ahnungslos bezeichnet, sollte nicht mit Phantasiezahlen hausieren gehen.

Ich stelle einmal sämtlich hier genannten Summen in Frage. Hat der Herr die Verträge etwa gesehen?

ohne den bienenzüchter verteidigen zu wollen: hast Du sie gesehen? ein Vastic wechselt nicht in die RedZach, weil die Stadt Linz so schön ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Konteradmiral a.D.

haha Ledown, Junuzoic und Schranz kassieren sicher nur maximal 8.000 euro bei Austria Kärnten :lol:. und dann nochmal 8.000 antrittsprämie, 8.000 torprämie und 8.000 punkteprämie, dann kommen wir vielleicht schon eher hin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Waldorf&Statlers Kommentar - siehe Signatur!

ohne den bienenzüchter verteidigen zu wollen: hast Du sie gesehen? ein Vastic wechselt nicht in die RedZach, weil die Stadt Linz so schön ist.

Die 800000 beim Vastic dürften stimmen, allerdings hat er vergessen dazuzusagen, daß es für 3 Jahre war, also pro Jahr ~250000. Für die Red Zac immer noch äusserst mächtig, aber meines Wissens von einem Zusatzsponsor zumindest teilfinanziert...

Edited by cmburns

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kennt das ASB in und auswendig

Die 800000 beim Vastic dürften stimmen, allerdings hat er vergessen dazuzusagen, daß es für 3 Jahre war, also pro Jahr ~250000. Für die Red Zac immer noch äusserst mächtig, aber meines Wissens von einem Zusatzsponsor zumindest teilfinanziert...

wie auch immer, DER ist zumindest sein geld wert!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du bist fixiert! - Fick was?

Die Zahlen müssen nicht stimmen, aber der 4. Tormann bei Salzburg, €4000 netto im Monat + Auto, Wohnung und Prämien???? Bersch.....

1,1 Mio.€ für Tiffert im Jahr? Nicht mal wenn er Leistung bringen würd.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posting-Pate

500€ Fixum im Monat ist dann doch etwas seeeehhhr wenig, dann wollen die lauser auch noch 40% mehr Gehalt? Ehm hö wo kommen wir den da hin sollen die Spieler in Zukunft umsonst spielen.

Das sind 700€ Fixum im Monat wenn man davon ausgeht das die Spieler nicht allzuviele Einsätze bekommen können die Prämien wohl auch net die Welt sein.

Also mag sein das unsere Fußballer zuviel verdienen aber man kanns auch bitteschön übertreiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Postinho

ohne den bienenzüchter verteidigen zu wollen: hast Du sie gesehen? ein Vastic wechselt nicht in die RedZach, weil die Stadt Linz so schön ist.

Ääähm, wieso?

Ich gehe ja nicht mit exakten Zahlen an die Öffentlichkeit, ohne Beweise zu haben.

wie auch immer, DER ist zumindest sein geld wert!

Wie hat Reichel gesagt? Nur Ausnahmespielern zahlt er Ausnahmegehälter :super:

Das 800000.- Euro Gerücht wurde in Kärnten in die Welt gesetzt und ist, lt. Aussage von Reichel, kompletter Blödsinn.

Die 800000 beim Vastic dürften stimmen, allerdings hat er vergessen dazuzusagen, daß es für 3 Jahre war, also pro Jahr ~250000. Für die Red Zac immer noch äusserst mächtig, aber meines Wissens von einem Zusatzsponsor zumindest teilfinanziert...

Das dürfte eher hinkommen und ist wohl auch auf Grund der Leistung vom Ivo vertretbar. Außerdem spielt er einen Großteil seiner Gage wieder herein. Das haben wir wirklich schon ausführlich diskutiert.

Man muss ja nicht jedem dahergelaufenen Schwätzer alles glauben. Außer man will es gerne hören @ Fremder ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der geilste Klub der Welt

Dieser Canori wird's nicht lange machen. Vor ein paar Tagen wurde ihm deshalb(in der OÖ-Krone) schon massiv nahegelegt, seine unüberlegte Geschwätzigkeit einzustellen. Da hat er einem Journalisten (Leblhuber) erzählt, wieviel die Klubs angeblich schwarz ausbezahlen und wie sie es an der Finanz vorbeischmuggeln :nein:

Ja mei der Typ muss sich halt jetzt wichtig machen in den Medien.

Weißt eh, ein bissl Werbung für seinen neuen sch** Verein machen.

Edited by Peavy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fußballgott

ob die beträge jetzt so im konkreten stimmen ist tüpflreiterei. faktum ist, dass für mittelmäßige kicker zuviel bezahlt wird, da hat der gute herr schon recht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jahrhunderttalent

Naja das mit den 500 bis 700 euro ist schon sehr wenig und kann ich mir nicht vorstellen

oba de gagen gibts weita unten auch. Ich kenn auch einen Verein der seinen 3 Brasilanern in der 1. Klasse (2 tiefst Gruppe in NÖ) jeweils 1000 Euro fix + Auto + Wohnung + Essen pro Monat gezahlt hat. Dazu kommen sicher noch Prämien. Gehalt dieser in der 2. Landesliga beträgt jetzt ca 3000 Euro im Monat

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.