Klassenerhalt geschafft... was nun?


elend
 Share

Recommended Posts

ASB-Nihilist

nach den gewaltigen punkteabzügen für die beiden grazer mannschaften in der laufenden saison hat ried (wenn es bei den abzügen dann auch wirklich bleibt) den klassenerhalt fix geschafft...

wie soll es für die restliche meisterschaft weitergehen... immerhin ist noch einiges an runden zu spielen, geht es um einen evtl. uefa-cup startplatz... aber auch für die nächste saison aufzubauen wäre eine möglichkeit...

let's start the planungen für die future!

HIER und JETZT :RiedWachler:

Edited by elend

Share this post


Link to post
Share on other sites

Postaholic

alle, die nächstes jahr weg sind raus aus der startelf bzw gleich aus dem kader (seo, michalik?, brunmayr?, HPB?, ...)

Rein mit Riegler, Hacki!

Warum hams blos den Cup nicht ernster genommen - da würds wenigstens noch um was gehen :hää?deppat?:

Edited by void

Share this post


Link to post
Share on other sites

held der schweinsbratenrevolution

Warum hams blos den Cup nicht ernster genommen - da würds wenigstens noch um was gehen :hää?deppat?:

du sprichst mir aus dem herzen!

ich wäre dafür, jetzt die jungen einzubauen. allerdings nicht schlagartig (beispielsweise riegler sofort in der startaufstellung), sondern schön langsam. erstmal nur zu spielende einwechseln, dann eine halbzeit und irgendwann dann das ganze spiel über. zu schnell sollte es nicht gehen, denn setzt man die jungen sofort voll ein, werden sie noch einigermaßen viel bockmist bauen, wie sich das halt so gehört. und auch wenn wir nicht mehr absteigen können, wird sich früher oder später unmut unter zuschauern und mitspielern regen, was nicht gerade der beste startpunkt für eine positive entwicklung ist.

außerdem müssen wir die kleine uefa-cup-chance ja nicht gleich von anfang an sausen lassen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Who let the Drog out?!

Nachdem das Ganze ja sowas wie ein Zukunftsplanungsthread ist, würde mich auch interessieren, welche Spieler aus dem GAK Kader eurer Meinung nach interessant und leistbar sind? Ich wäre zB Kujabi nicht abgeneigt. Meiner Meinung nach ein guter, bulliger Außenverteidiger mit Drang nach vorne. Würde sicher die Konkurrenz auf der linken Seite anheizen ...

Desweiteren wären Sonnleitner, Spirk und Schenk sicherlich auch noch Talente. Bei denen tu' ich mir jedoch schwer sie besser einzuordnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

SVR

naja, einen punkt brauchen wir ja noch...

ich bin auch für einen geordneten aufbau und der eliminierung von allen fixabgängern der nächsten saison. die nächsten drei vier runden können wir ja noch richtung uefa-cup arbeiten und dann einmal schauen, wo wir stehen.

kujabi und spirk wären glaub ich (leistbare) verstärkungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Silver Torah

Kujabi? Na, net wirklich...

Außer Junuzovic, der ganz sicher nicht in die Provinz wechselt, finde ich keinen anderen Spieler vom GAK wirklich interessant. Fornezzi wird bei der Austria (schon längere Zeit) als Nachfolger für Safar gehandelt, Sonnleitner wird realistisch gesehen zu einem Verein wie Rapid oder Wacker gehen. Stürmer wie Schenk oder Djokic brauchen wir im aktuellen Kader am allerwenigsten. Ist Sick eigentlich langzeitverletzt? Der wäre eventuell für die rechte Abwehrseite ganz interessant, vor allem weil er auch Allroundertalent besitzt. Berchtold soll dort bleiben, wo es das meiste Geld gibt. Hat er's schon mal in Dubai probiert?

Wie heut schon mit einigen Personen im ICQ diskutiert - bei der SVR sollte man Sulimani und Hackmair fix einbauen, Riegler kontinuierlich mehr Spielzeit geben und Illibauer/Stanisavljevic eventuell mal für die letzten 5-10 Minuten einbauen, wenn man 2-0 vorne liegt.

Jank würde ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr einsetzen, der hat aufgrund seines Alters keine Zukunft mehr in Ried. Daher Rendulic/Berger zum Nebenmann von Glasner aufbauen. Wird das passieren? Nein. Die einmalige Chance, ohne Abstiegsdruck planen zu können, wird sicher nicht genutzt, viel lieber wird man (am Ende erfolgslos) probieren, den 4. Tabellenplatz zu halten um in die UEFA-Cup-Quali einziehen zu können.

Ich persönlich würde gerne im Niemandsland der Tabelle landen, wenn dafür schon Aufbauarbeit für die nächste (schwierige) Saison geleistet werden würde ... außerdem wird's sowieso nicht langweilig, wir spielen noch 2x gegen Pasching, einmal gegen die Unaussprechlichen sowie gegen beide Wiener Vereine.

Edited by themanwho

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vi besvarer din forespørgsel hurtigst muligt.

für mich gibt's nur eine devise und die lautet uefa-cup.

sicher wär's wirtschaftlich sinnvoller, man testet jetzt ausgiebig die jungen spieler, freut sich auf eine weitere saison bundesliga -

aber das kann's einfach nicht gewesen sein.

der meistertitel ist außer reichweite, aber mit ein bisserl glück ist selbst platz 2 noch drinnen.

jedenfalls darf man sich auf keinen fall den uefa-cup vorzeitig abschminken, ansonsten hat meine mannschaft wirklich nichts in der obersten spielklasse österreichs verloren.

Edited by raumplaner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Homerist

prinzipiell ist der Einbau jüngerer Spieler natürlich zu begrüßen - dieses aber jetzt (nur weil man ned mehr absteigen kann) mit Gewalt zu betreiben halte ich für falsch - noch dazu wo eben zZt durchaus noch UEFA-Cup-Chancen vorhanden sind

einzig diejenigen die uns wohl fix verlassen werden und uns eh schon jetzt auch ned mehr weiterhelfen will ich ned mehr zu oft auf dem Platz sehen (angesprochen fühlen dürfen sich Seo, Brunmayr, Michalik (da ich davon ausgehe dass man eher mit Kovacevic und Eder im DM plant) und leider wohl auch ein Michi Angerschmid)

Jank würde ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr einsetzen, der hat aufgrund seines Alters keine Zukunft mehr in Ried. Daher Rendulic/Berger zum Nebenmann von Glasner aufbauen.

Glasner ist ja so ein junger Hupfer im Vergleich zu Jank ... ;)

Edited by onkelandy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Silver Torah

Glasner ist ja so ein junger Hupfer im Vergleich zu Jank ... ;)

Hm, das schockiert mich jetzt sogar, dass Jank nur 12 Monate älter ist. Dachte, dass Glasner erst Anfang 32 ist und Jank schon auf Ende 34 zugeht.

Angerschmid hat keine Zukunft mehr in Ried, der gilt ja offiziell als "verletzt" - spielte aber vorletztes Wochenende beim Testspiel von Neuhofen gegen Vöcklamarkt....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bunter Hund im ASB

Mal ehrlich, wenn man sich von einem Michalik, Seo, Ronny trennt, wär dann nicht auch das Geld da, um einen Stürmer der vor kurzem noch in der Schweiz spielte :augenbrauen: zu finanzieren?

Share this post


Link to post
Share on other sites

-ohne Kommentar-

die nächsten 3-5 runden kann man von mir aus den "einbau der jungen" noch etwas vorsichtiger betreiben. hacki uns suli sollten jedoch den vorzug bekommen (vorrausgesetzt die jungen hupfer haben auch den nötigen biss).

wie sich die abwehr zusammensetzen soll, lässt sich schwer sagen, da man erstens keine vertragsdetails kennt und zweitens auch über den gesundheitszustand der spieler zur zeit wenig hört. jank hätte bei mir aber ebenfalls große chancen weniger spielzeit zu bekommen.

nach diesen 3-5 runden kann man dann nochmal einen blick auf die tabelle werfen und gegebenenfalls etwas nachjustieren. sollte man sich wirklich im niemandsland der tabelle aufhalten wäre es doch einigermaßen vernünftig den jüngeren noch etwas mehr spielzeit zu schenken.

man muss aber schon aufpassen, dass mannschaftsgefüge nicht komplett über den haufen zu werfen, und vielleicht ältere kicker die uns noch einige saisonen erhalten bleiben dadurch zu verärgern.

seo und ronny dürfen von mir aus nun gerne den platz einnehmen, der ihnen schon lange zusteht... :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

SVR

für mich gibt's nur eine devise und die lautet uefa-cup.

sicher wär's wirtschaftlich sinnvoller, man testet jetzt ausgiebig die jungen spieler, freut sich auf eine weitere saison bundesliga -

aber das kann's einfach nicht gewesen sein.

der meistertitel ist außer reichweite, aber mit ein bisserl glück ist selbst platz 2 noch drinnen.

jedenfalls darf man sich auf keinen fall den uefa-cup vorzeitig abschminken, ansonsten hat meine mannschaft wirklich nichts in der obersten spielklasse österreichs verloren.

wie gesagt, man sollte auf jeden fall die nächsten drei runden noch abwarten. einmal gak zu hause, zweimal pasching. bei entsprechender punkteanzahl ist da nach oben noch einiges drin. falls die punkteausbeute nicht enstprechend ist, können wirs dann ja bleiben lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Macht das Flutlicht an!

Man sollte auf jeden Fall die Meisterschaft jetzt nicht links liegen lassen, nur weil wir nicht mehr absteigen können. Nach oben gibt es immer noch gute Chancen, denn auch wenn es genug Konkurrenten für einen UEFA-Cup-Platz gibt, so fände ich dies genauso fahrlässig wie die Möglichkeit des verschenkten Cups. Und wenn schon unser Heli Kraft meint, man habe sich nicht umsonst verstärkt (wenn auch im Zusammenhang mit der gefährlichen Abstiegssituation im Winter), dann soll bitte auch der beste Kader aufgestellt werden. Zumindest sehe ich dies so für die nächsten 3 bis 4 Runden und wenn sich das Blatt dann gewendet hat und die SVR im Niemandsland liegt, dann bitte sich um die jungen hoffnungsvollen Kicker annehmen und diese verstärkt in die Mannschaft einbauen (aber auch hier gilt es die Sache etwas behutsamer anzugehen um diese nicht gleich zu überfordern).

Hier noch diezugehörige Kraft'sche Aussage, nachzulesen auf sport1.at:

"Mir ist schleierhaft, wie man auf die Höhe der Punkteabzüge kommt. Für mich sind Punkteabzüge in der laufenden Saison auch nicht die Lösung des Problems. Es muss einfach bei der Lizensierung mehr darauf geachtet werden, ob ein Verein richtig geführt wird. Für uns ist es auch keine angenehme Situation: Wir haben im Winter für den Abstiegskampf aufgerüstet und jetzt werden den Vereinen die Punkte abgezogen. Das hätten wir uns sparen können. Für mich ist das Ganze eine sehr fragwürdige und nicht nachvollziehbare Entscheidung. Gerecht ist sie aber insofern, weil man sieht, dass man nicht jahrelang über seine Verhältnisse leben darf. Imagemäßig ist dieser Schaden nicht mehr gutzumachen. Mir fällt keine Liga ein, wo in der laufenden Saison derartiges passiert ist."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Большевик

Ziel: Finale, Finale, Europacupfinale. Also mindestens Platz drei.

Ob das möglich ist mit den Jungen? Beim Footballmanager funktionierst, in der richtigen Welt wohl nur bedingt. Natürlich MUSS man auf Sulimani und Hackmair setzen. Das sind potentielle Nationalspieler für die EM 2008. Die Beiden sind eh schon zum Stamm zu rechnen. Seo geht eh bald in Pension. Im Mittelfeld hat man mit Martinez, Kovacevic und Drechsel sowieso die Stützen, die eine gehörige Portion Erfahrung und Talent besitzen.

Im Sturm sehe ich mit unserem neuen Traumduo auch kaum Handlungsbedarf. Brunmayr wechselt hoffentlich in die Regionalliga (St. Andrä, Schwadorf) Natürlich sollte man einen guten Joker in der Hinterhand haben, nur wer?

Innenverteidigung hat man mit Rendulic, Glasner und Berger (:lol: ) eh drei fähige Männer. Jank sollte man mMn wegen des Alters nicht verlängern. Die Außenpracker sollten auch noch zwei Jahre herhalten. Der Pole ist zwar nicht mehr der Jüngste, aber hat unglaubliche Erfahrung. Brenner sehe ich eher noch als Schwachpunkt an, da sollte man Pichorner hinstellen.

Links liegenlassen sollte man natürlich nicht den jungen Riegler, nur ist seine Position sehr gut besetzt, für ihn sehe ich eigentlich nur Chancen in die Stammmannschaft zu rücken, falls sich Glasner schwer verletzt. Illibauer und die anderen Jungen kann man nur als langfristige Alternative für Drechsel sehen, momentan ist das Mittelfeld zu stark für die Jungen.

Torwartfrage? Ziemlich einfach, falls Berger geht, hat man mit Gebauer einen kompetenten Ersatzmann. Als Zweier holt man einfach einen Deutschen aus der Regionalliga.

Eine kleinerer Kader würde dem Verein gut tun, soviel Geld hat man in Ried mMn nicht zur Verfügung um sich Spieler wie Angerschmid, Michalik, Jank, Seo und Brunmayr langfristig leisten zu können. Ich glaub fast die aktuelle Mannschaft ist größer als die der Bayern, nur spielen die 20 Partien mehr im Jahr.

Traumteam nächstes Jahr/ bis Ende der Saison

Sahili

Sulimani ------ Hackmair

Drechsel - Martinez

Kovacevic

Rzasa - Rendulic - Glasner - Pichorner

Berger

Auf der Bank hat man dann wirklich junge, gute Ersatzleute wie Gebauer, Riegler, Berger, Brenner, Illibauer, Stanisavljevic, Eder und Damjanovic. Für die neue Saison kann man ja dann noch Mr. Pracholder holen, aber anderes Baustelle.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.