Jump to content
Hannes666

Reform der Bundesliga - 16er Liga? 18er Liga?

18 posts in this topic

Recommended Posts

würde gerne hier eine diskussion über unsere höchste liga starten:

mein wunsch:

eine 16er liga, (jetzige BL plus Lustenau, LASK, Kärnten und noch ein paar andere...)

auch wenn viele argumentieren dass wir nicht genug gute teams haben so könnte diese liga sicherlich auch das Nachwuchsproblem mindern weil:

- wie immer schon werden nicht alle 16 vereine finanziell stark sein werden um große stargeschmückte kader zu finanzieren (wie immer ...) und somit gezwungen sind die Nachwuchsarbeit zu forcieren, aber bitte ohne irgendwelche hirnrissigen verpflichtenden einsätze für ö-spieler, auch wenn jetzt die befürworter der regelung aufschreien werden aber in den ländern wo gute nachwuchsarbeit betrieben wird ist diese regelung obsolet...

- das argument dass die qualität leiden würde (weil 3,4 teams nicht mithalten können...) sehe ich auch nicht, wir haben ohnehin seit jeher immer 1,2 teams in der BL die meilenweit von den anderen teams in der BL entfernt sind, ob es in einer 16er liga 3,4,5 teams sind die ums überleben kämpfen ist ja auch egal, bzw. macht die liga eigentlich schon spannend (siehe ita,eng,deu...dort sind es auch immer wieder 4,5 vereine die um den verbleib in der bundesliga kämpfen...)

- die wiedereinführung der U21 oder sogar U23 Liga für die B Teams oder nachwuchsteams, habe nie verstanden warum dies eingestellt wurde, war auch ganz nett immer die u21 als vorspiel zur meisterschaft zu sehen,

logistisch und organisatorisch ist es ja auch kein akt, der spielplan wird 1 zu 1 dem BL spielplan angepasst, ich würde es wirklich begrüßen und bin mir auch sicher dass die entwicklung um nichts schlechter wäre als jetzt der fall ist...und wir sehen ja dass es eingentlich mit den amateurmannschaften einfach nur bis zu einem gewissen niveau geht, und hier durchaus eine wettbewerbsverzerrung stattfinden kann...siehe dosen amateure in der rlw...

ich finde dass auch die zuschauerzahlen sicherlich nach oben gehen würden,

denn wenn rapid oder austria oder wer auch immer zu einem kleinen verein kommt dann will jeder dabei sein, detto bei den großen vereinen, bin mir sicher dass die wr. derbys ein ziemlich volle happel stadion erleben würden, auch die westderbies oder andere hit-paarungen...

wie seht ihr das?

lg

H.

-

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würde ich so unterschreiben.

Bei Rapid und Austria wäre man davon glaub ich aber nicht sehr begeistert, denn auch wenn bei einem Heimderby in der Saison mehr kommen würden als bei zwei Spielen, würde es sich insgesamt wohl nicht rendieren.

Ein Vorteil wäre natürlich, dass man dann nur mehr 30 Spiele hätte und somit wären die Terminprobleme im Februar und März auch Vergangenheit.

Aus der Sicht eines Fans:

+ Es würde endlich mehr Abwechslung reinkommen, nicht immer nur Graz sondern auch Kapfenberg oder Leoben.

- Kaum noch Gegner in der Kurve.

Edited by Neocon

Share this post


Link to post
Share on other sites

und immer wieder grüßt das Murmmeltier............

da ich schon müd bin dieser Argumentation halt ich mir sehr kurz! Bin klarer Befürworter einer 14 oder besser noch 16 Liga! Sehr gute Punkte wurden von dir eh schon angesprochen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde die 16er Liga sehr begrüßen.

Die Liga würde dadurch sehr viel spannender werden.

Mögliche Zusammensetzung:

Rapid

Austria

Salzburg

GAK

Sturm

Mattersburg

Tirol

Ried

Pasching

Admira

Lustenau

LASK

Kärnten

Sind mal 13 Teams. Würde mir noch:

Vienna

Sportclub

St.Pölten wünschen befürchte aber dass es eher:

Altach

Kapfenberg

Leoben oder ähnliche Mannschaften sind.

In Liga 2 dann auch 16 Mannschaften.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich wäre auch für eine 16-er liga, aber stellt euch das niveau der letzten 2-3 clubs vor :nervoes::kotz: . ich glaub aber dass längerfristig das niveau sehr wohl steigen würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Absolut für eine Aufstockung. 4x im Jahr gegen die selben Mannschaften, dazu der "lästige" Cup wo man meist auch noch mal ein BL Duell hat. Langweilig!!

Mehrere Mannschaften = schöne Auswärtsfahrten an nicht immer wieder die gleichen Orte = weniger Runden = mehr Chancen für Österreicher in der ersten Liga = glaube an mehr Zuschauer = Attraktivität der Duelle steigt (nur 2 Wiener Derbys,...)

Was ist eigentlich mit dem von Westi angedachten Cup mit der Schweiz los?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich bin dafür, dass wir bei einer 10er-Liga bleiben oder vllt eine 12er-Liga mit Playoff (am es spielt jede Mannschaft 2 mal gegen jede andere = 22 Spiele + das gleiche noch mal in Meister- und Abstiegsplayoff, also noch mal 10 Runden, also insgeamt 32 Runden).

Die 12er Liga hätte auch den Vorteil mit weniger Speilen udn dass man nur gegen die guten Mannschaften 4x spielt, was die Liga bei den Topmannschaften (die ja normalerweise auch die meisten zuschauer haben) attraktiver macht.

Für erine 16er- oder 18er-Liga gibts einfach nicht genug Mannschaften, die ausreichend Potential haben (sowohl fantechnisch, als auch was die mögliche Verbesserung der Klasse angeht), die Liga würde wohl zu einer 3- oder 4-Klassen-Gesellschaft werden. Eine 16er-Liuga wäre abe rnoch immer bsser als eine 18er, auch weil es da weniger Terminprobleme geben würde bei nur 30 Spielen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

jawoll, absolut pro 16er-liga! :yes:

+ mehr abwechslung

+ aufwertung der spitzenspiele

+ nur 30 spiele, dadurch lösung der terminprobleme

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wiedermal die Liga Diskussion und ich bleib dabei: Nichtmal die 10er- Liga besteht annähernd aus 10 interessanten Vereinen, schon jetzt sind die Schlagerpartien sehr rar gesäht, über das ganze Jahr würde es sicherlich einen Zuschauerrückgang bei so ziemlich jeden Verein bedeuten, wenn die Highlights halbiert und für Duelle gegen jetzige Zweitligisten weichen müssten. Mit dem LASK würde eine einzige wirkliche Kultmannschaft aufsteigen, die in der Bundesliga reizvoll wäre. Der FC Kärnten, naja, gehört auch noch am ehesten dazu, auf den Rest kann ich verzichten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

schon jetzt sind die Schlagerpartien sehr rar gesäht

also ich weiß ja nicht wie du das siehst. aber für mich sind alle gegner außer mattersburg, admira und gak attraktiv. in deinem fall könntest du in dieser liste den gak durch ried ersetzen. vielleicht kommt noch pasching dazu. dann hast du aber immer noch mehr schlager- als normale spiele. meiner meinung nach sind die leute einfach schon "satt" und wissen die spiele einfach gar nicht mehr richtig zu schätzen, weil man eh 4x im jahr gegen die selben mannschaften spielt. außerdem ist österreich ein land, in dem die meisten zuschauer sowieso nur wegen dem gegner kommen, was mich immer wieder wundert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese alljährliche Diskusion um eine Aufstockung geht echt allmählich auf den Geist.

Meiner Meinung nach totaler Bullshit. Von den 20 Vereinen die jetzt in den höchsten zwei Klassen spielen pfeifen doch jetzt schon viel zu viele aus dem letzten Loch. Finanziell gemeint natürlich. Jedes Jahr gibt es wieder Vereine die Probleme haben die Lizenz zu bekommen und wenn wirklich so durchgegriffen würde wie es sich gehört dann hätte der eine oder andere Verein der jetzt dabei ist auch nie eine Lizenz bekommen. z.B. Sturm

In Österreich ist ganz einfach das Potential für eine grössere Liga nicht vorhanden.

Würde trotzdem aufgestockt werden, würde dem Unterbau (Red Zak und Regionalliga) damit massiv geschadet. Abgesehen davon das es fast unmöglich ist 6 Regionalligisten zu finden die 1. überhaupt ein Budget für die Red Zak aufstellen könnten und 2. überhaupt das Lizenzierungsverfahren überstehen würden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich find Ried bei Rapid-Heimspielen sogar unattraktiver als den GAK.

Bei Auswärtsspielen schqauts natürlich anders aus, weil Ried hat ein geiles (wenn auch etwas klein geratenes) Stadion, das immer voll ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich find Ried bei Rapid-Heimspielen sogar unattraktiver als den GAK.

Bei Auswärtsspielen schqauts natürlich anders aus, weil Ried hat ein geiles (wenn auch etwas klein geratenes) Stadion, das immer voll ist...

kannst du denken auch? oder wählst du die tasten, die du drückst nach dem zufallsprinzip aus? ich hab geschrieben, dass für mich gak, mattersburg und admira unattraktive gegner sind. ist ja wohl klar, dass ich ried hier nicht erwähne. dafür hab ich auch darauf hingewiesen, dass ried für andere mannschaften unattraktiv sein könnte. und trotzdem bleiben noch genug attraktive gegner an denen man sich satt sehen kann... usw.usf.

ach, ich gebs auf. dir ist nicht mehr zu helfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...