Die ASB-Bundesliga-Tippliga 2022/23 startet! Alle Infos findet ihr hier. Jetzt mittippen! :super:

Jump to content
Flana

Kader 2022/23

873 posts in this topic

Recommended Posts

skv.freund schrieb vor 59 Minuten:

Mache ich ohnehin, dennoch liegt mir die Vorwärts am Herzen und ich bin einfach nicht mehr gewillt sie ständig nur mit negativen in Verbindung zu bringen. Da haben wir schon zu genüge Rekorde aufgestellt!

Ein richtiger Fan steht in guten sowie in schlechten Zeiten zum Verein. Und wenn wir irgendwann vielleicht wieder in die Regionalliga absteigen gehe ich auch ins Stadion, weil Vorwärts der Verein ist den ich lebe. Wenn alle "Fans" so denken wie du, dann braucht kein einziger von uns mehr sagen, dass RB nur Erfolgsfans hat, denn dann sind wir es auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

1919SKV2019 schrieb vor 28 Minuten:

Ein richtiger Fan steht in guten sowie in schlechten Zeiten zum Verein. Und wenn wir irgendwann vielleicht wieder in die Regionalliga absteigen gehe ich auch ins Stadion, weil Vorwärts der Verein ist den ich lebe. Wenn alle "Fans" so denken wie du, dann braucht kein einziger von uns mehr sagen, dass RB nur Erfolgsfans hat, denn dann sind wir es auch.

Wie schon mehrmals gesagt, kann jeder halten wie er will. Ich für meinen Teil habe eine Entscheidung getroffen und fertig!

Apropos wieviel zahlen wir? Wohlgemerkt für eine sehr überschaubare Saison!

https://sksturm.at/c/preise-sturm2-damen

Edited by skv.freund

Share this post


Link to post
Share on other sites

skv.freund schrieb vor 43 Minuten:

Wie schon mehrmals gesagt, kann jeder halten wie er will. Ich für meinen Teil habe eine Entscheidung getroffen und fertig!

Apropos wieviel zahlen wir? Wohlgemerkt für eine sehr überschaubare Saison!

https://sksturm.at/c/preise-sturm2-damen

Geh bitte. Die Eintrittspreise sind bei uns eh ein Geschenk.

Nix zahlen wollen, aber teure Nezugänge erwarten.:facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine-Stadt-Mein-Verein schrieb vor 3 Minuten:

Nix zahlen wollen, aber teure Nezugänge erwarten.:facepalm:

Genau, und am besten alle Spiele verlieren und sang und klanglos absteigen, damit die Eintrittspreise wenigstens gerechtfertigt sind!    :D

Was würden wir dann Zahlen wenn wir unerwarteter Weise um Einen Titel mitspielen würden?

wir Zahlen für einen BMW und fahren einen Lada! :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde wir sollten alle Mal runter vom Gas. Wir haben ein Testspiel unerwartet hoch verloren, aber jetzt weiß dm welche Kicker bei uns ligatauglich sind und welche nicht. Manchmal  sind Niederlagen aufschlussreicher als Siege, überhaupt in der Vorbereitung. 

Ohne Frage brauchen wir noch am besten 2 knipser neben Filip, damit wir vorne nicht so leicht ausrechenbar sind.

Eins muss ich auch noch los werden, so einen wie die Nummer 9 im Herbst möchte ich bei unserer Truppe nicht mehr auflaufen sehen, hat mir schlaflose Nächte bereitet, zum Glück war er dann im Winter eh weg. 

Wenn dm oben mitspielen will, werden wir dies auch tun. Ich erinnere nur an seine Ansage im Winter, wir kommen unter die ersten Zehn, und so war's auch, also keine Panik.

Edited by diz

Share this post


Link to post
Share on other sites

skv.freund schrieb vor 5 Stunden:

Nicht nur bei euch, unsere gesamte  Gruppe hat bereits  einen Hals wie eine Glucke. Die Mehrheit gibt der Sportlichen Leitung u. dem Budgetmanagement für heuer die letzte Chance etwas brauchbares im Sportlichen Bereich auf die Beine zu stellen. Jedem ist freigestellt sich eine Dauerkarte zu kaufen, ich für meinen Teil mache es nicht mehr! Wenn ich im Geschäft einkaufen gehe , will ich auch wissen wie die Qualität meiner Waren ist. Komischerweise brauchen wir im Verein keinerlei Qualität um blindlings eine Saisonkarte zu lösen, aber nicht mit mir!

Ein echter Freund des SKV ...

skv.freund schrieb vor 2 Stunden:

Apropos wieviel zahlen wir? Wohlgemerkt für eine sehr überschaubare Saison!

https://sksturm.at/c/preise-sturm2-damen

Im Vergleich um einiges weniger. (Wenn die Preise gleich geblieben sind. Hab mir die für die kommende Saison noch nicht angeschaut.)

Falls das zu beweisen deine Absicht war, ist es dir gelungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Freund und ich haben heute unsere Mitgliedschaft um ein weiteres Jahr verlängert, um Mal für etwas positivere Zeilen zu sorgen. 

Kleiner Denkanstoß: wenn jeder im vorwärts Forum eine Mitgliedschaft abschließt, geht sich vielleicht ein neuer Stürmer aus. 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

diz schrieb vor 7 Minuten:

Mein Freund und ich haben heute unsere Mitgliedschaft um ein weiteres Jahr verlängert, um Mal für etwas positivere Zeilen zu sorgen. 

Kleiner Denkanstoß: wenn jeder im vorwärts Forum eine Mitgliedschaft abschließt, geht sich vielleicht ein neuer Stürmer aus. 

 

 

Ihr habt die Mitgliedschaft verlängert? Das wird bei mir automatisch gemacht ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

firewhoman schrieb vor 2 Stunden:

Ihr habt die Mitgliedschaft verlängert? Das wird bei mir automatisch gemacht ...

Ab jetzt hab ich auch einen Dauerauftrag, hoffentlich ein gutes omen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein süsssaurer Senf zum Thema Konsument vs. Fan: Man kann auf die Spieler, den Trainer, das Management, die Vereinsführung sauer, angefressen, zu Tode enttäuscht sein, alles nachvollziehbar. Trotzdem würde es mir nie im Traum einfallen, die Vorwärts als Produkt zu sehen, das ich konsumiere wie andere ein Schnitzel oder ein Konzert. Ich geh seit ca. 60 Jahren auf den Vorwärts- Platz und habe so ziemlich alles mitgekriegt von hoch oben bis ganz unten und dazwischen auch sehr viel Mittelmaß. Es gab Zeiten, wo meine Liebe aufgrund von Ortswechseln fast verschwunden war, aber nie so ganz, dass mir die Vorwärts unwichtig geworden wäre. Und heute bin ich aufgrund meines dzt. Lebensmittelpunktes froh für jedes Spiel, das ich live sehen kann und würde ich in Österreich leben, würden mich keine hundert Pferde davon abhalten können, jedes Spiel, das sich nur irgendwie ausgeht, zu besuchen, egal in welcher Liga. Ich verstehe den einen oder anderen Frust,  den man hier schiebt, aber wegen einer Klatsche in einem Testspiel jetzt schon die Nerven wegschmeißen und der Vorwärts die Treue aufkündigen, halt ich für übertrieben. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

CrazyHorse schrieb vor 58 Minuten:

Mein süsssaurer Senf zum Thema Konsument vs. Fan: Man kann auf die Spieler, den Trainer, das Management, die Vereinsführung sauer, angefressen, zu Tode enttäuscht sein, alles nachvollziehbar. Trotzdem würde es mir nie im Traum einfallen, die Vorwärts als Produkt zu sehen, das ich konsumiere wie andere ein Schnitzel oder ein Konzert. Ich geh seit ca. 60 Jahren auf den Vorwärts- Platz und habe so ziemlich alles mitgekriegt von hoch oben bis ganz unten und dazwischen auch sehr viel Mittelmaß. Es gab Zeiten, wo meine Liebe aufgrund von Ortswechseln fast verschwunden war, aber nie so ganz, dass mir die Vorwärts unwichtig geworden wäre. Und heute bin ich aufgrund meines dzt. Lebensmittelpunktes froh für jedes Spiel, das ich live sehen kann und würde ich in Österreich leben, würden mich keine hundert Pferde davon abhalten können, jedes Spiel, das sich nur irgendwie ausgeht, zu besuchen, egal in welcher Liga. Ich verstehe den einen oder anderen Frust,  den man hier schiebt, aber wegen einer Klatsche in einem Testspiel jetzt schon die Nerven wegschmeißen und der Vorwärts die Treue aufkündigen, halt ich für übertrieben. 

Alles richtig was du sagst, aber es geht nicht um die gschi... Klatsche gegen die Salzburger , sondern um die falsche Komunikation zwischen Verein und deren Fans (Stadionbesucher) wie auch immer. Mich kotzt es an Jahr für Jahr als dumm verkauft zu werden und ständig hingehalten zu werden in Sachen Infrastruktur/ Mannschaftszusammenstellung, wenn ich da die heuchlerischen Worte lese aus welchen Gründen Spieler zur Vorwärts wechseln um bei der erst besten Gelegenheit Anderswo unterzukommen.  SPIELER die sich wirklich für die Vorwärts aufopfern (zbspl. Himmelfreundpointner, Großalber Staudinger) werden unwürdig aus dem Verein verabschiedet. Wenn man weiß wie gerne sie bei uns weiterverbleiben würden und dennoch wieder versuchen (Großalber) im Verein zu Landen. Man hat im Verein keine Ideen für Erneuerungen (Innovationen) , ändert nur wenn absolut (amateure/profistatus) keine anderen Möglichkeiten mehr vorhanden sind und hinkt so der Konkurrenz Meilenweit hinterher, wir waren einmal auf Augenhöhe etwa mit BW-Linz aber sind im Moment um Lichtjahre von ihrem Niveau in allen Belangen entfernt und keine Chance auf Annäherung. Kurz und Bündig, richtig provinziell und kleinbürgerlich und ständig kommt man mit der Keule "wir haben kein Geld wir müssen Spaaaaren" um es im Frühjar urplötzlich wieder besser zu machen als wäre das Geld abgeschaft! Bei WW hat der Sparstift so richtig angefangen, was letztendlich gründlich in die Hose gegangen ist und die Gschicht mit Wimmer vergesse ich sowieso nicht, aber der Verein macht ja nie Fehler! Letztendlich büßt es immer der Fan mit schlechten Spielen! Wer vernünftig über diese Problematik nachdenkt, wird mir letztendlich recht geben, es fehlt bei uns an allen Ecken und Enden!

Edited by skv.freund

Share this post


Link to post
Share on other sites

skv.freund schrieb vor einer Stunde:

Wenn man weiß wie gerne sie bei uns weiterverbleiben würden und dennoch wieder versuchen (Großalber)

Naja, zumindest bei Großalber war es eindeutig, dass er nicht bleiben wollte. Als Spieler wegen Familie und Beruf, als Trainer wegen des Traums von der großen Karriere beim Lask. Aber Schwamm drüber, jetzt ist er ja wieder da. #verlorenersohn #vergebungdersuenden

Share this post


Link to post
Share on other sites

skv.freund schrieb vor 8 Stunden:

Alles richtig was du sagst, aber es geht nicht um die gschi... Klatsche gegen die Salzburger , sondern um die falsche Komunikation zwischen Verein und deren Fans (Stadionbesucher) wie auch immer. Mich kotzt es an Jahr für Jahr als dumm verkauft zu werden und ständig hingehalten zu werden in Sachen Infrastruktur/ Mannschaftszusammenstellung, wenn ich da die heuchlerischen Worte lese aus welchen Gründen Spieler zur Vorwärts wechseln um bei der erst besten Gelegenheit Anderswo unterzukommen.  SPIELER die sich wirklich für die Vorwärts aufopfern (zbspl. Himmelfreundpointner, Großalber Staudinger) werden unwürdig aus dem Verein verabschiedet. Wenn man weiß wie gerne sie bei uns weiterverbleiben würden und dennoch wieder versuchen (Großalber) im Verein zu Landen. Man hat im Verein keine Ideen für Erneuerungen (Innovationen) , ändert nur wenn absolut (amateure/profistatus) keine anderen Möglichkeiten mehr vorhanden sind und hinkt so der Konkurrenz Meilenweit hinterher, wir waren einmal auf Augenhöhe etwa mit BW-Linz aber sind im Moment um Lichtjahre von ihrem Niveau in allen Belangen entfernt und keine Chance auf Annäherung. Kurz und Bündig, richtig provinziell und kleinbürgerlich und ständig kommt man mit der Keule "wir haben kein Geld wir müssen Spaaaaren" um es im Frühjar urplötzlich wieder besser zu machen als wäre das Geld abgeschaft! Bei WW hat der Sparstift so richtig angefangen, was letztendlich gründlich in die Hose gegangen ist und die Gschicht mit Wimmer vergesse ich sowieso nicht, aber der Verein macht ja nie Fehler! Letztendlich büßt es immer der Fan mit schlechten Spielen! Wer vernünftig über diese Problematik nachdenkt, wird mir letztendlich recht geben, es fehlt bei uns an allen Ecken und Enden!

Entschuldige, du schreibst aber schon einen ziemlichen Topfen zusammen. Ich lese hier schon eine Zeit lang mit und verstehe so einiges was manchen Fan bedrückt, nur deine Einstellung ist schon etwas seltsam. Ich bin auch nicht mit jeder Entscheidung zufrieden die getroffen wird, aber gibt es irgendeinen Verein wo alles richtig gemacht wird?

1. Wo werden wir für dumm verkauft und wo wird schlecht kommuniziert?

Der Kader ist bestimmt noch nicht zu 100%vollständig, jedoch steht der Großteil. Es wird weiterhin der Weg mit jungen Spielern gegangen da das Geld bei uns leider nicht auf Bäumen wächst. Letztes Jahr im Herbst ist das leider schief gegangen, dafür hat es im Frühjahr umso besser geklappt. Selbst da haben ausschließlich unbekannte Jungs aus der RL gespielt und groß aufgezeigt (Günes, Kröhn, Turi, Martin,…). Warum soll das nicht heuer wieder klappen? Und zum Stadionumbau bzw Bau des Trainingszentrums wurde genug kommuniziert. Man wartet jetzt auf den Termin beim Land OÖ damit man die Finanzierung inkl. Förderung fixieren kann. Das geht halt nicht von heute auf Morgen wenn man etwas bei einem Amt/Politik erledigen muss. Mit der Stadt ist man sich ja praktisch einig. Also was ist da schlecht dran?

2. Die Spieler die gegangen sind!

Das werden wir immer wieder erleben. Da unsere finanziellen Mitteln beschränkt sind werden uns andere Vereine noch öfter Spieler wegschnappen. Ist leider so! Allerdings ist es nicht immer nur das Geld. Bei Brandstätter, Halbi und Staudinger war es der Beruf der es unmöglich machte auf Profiebene mitzutrainieren. Und Großalber ist ja eindeutig damals freiwillig gegangen. Natürlich ist der eine oder andere dabei der aus anderen Gründen geht (zb. wegen dem Trainer), aber auch das muß man akzeptieren.

3. Der Vergleich mit Blau Weiß!

Also dieser Vergleich hinkt gewaltig. Du weißt schon das BW ein Verein aus der Landeshauptstadt ist und das es solche Vereine um einiges leichter haben. Denen wird ja auch ein neues Stadion hingestellt weil es sich der Bürgermeister einbildet. Wahrscheinlich ist es bei denen auch kein Nachteil das sie einen Reiter haben im Management der sich um alles kümmert. Das ist mit uns überhaupt nicht vergleichbar.

Ich sage trotzdem, es wird im Großen und Ganzen mit Sicherheit gut gearbeitet bei uns. Man achtet immer auf die Finanzen, es geht jetzt endlich was weiter was Stadion und Trainingszentrum betrifft und wir spielen immerhin in der 2. Liga. Keiner von uns weis wie es in der neuen Saison laufen wird, also warten wir doch mal ab.

Soll aber nicht heißen, dass es nicht noch Verbesserungsmöglichkeiten gibt bei uns, speziell was den Nachwuchs und die 1b angeht. Aber vielleicht bekommt man auch das in Zukunft hin. Ich denke mit einem richtigen Manager wie Reiter würde da bestimmt was weitergehen. Die neuen Trainingsmöglichkeiten wären jedenfalls der erste große Schritt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

skv.freund schrieb vor 9 Stunden:

SPIELER die sich wirklich für die Vorwärts aufopfern (zbspl. Himmelfreundpointner, Großalber Staudinger) werden unwürdig aus dem Verein verabschiedet. Wenn man weiß wie gerne sie bei uns weiterverbleiben würden und dennoch wieder versuchen (Großalber) im Verein zu Landen. 

Den Rest lass ich mal so stehen, aber dazu, weil mir das auch immer wieder aufstößt:

Bei Hümmi geb ich dir absolut recht. Wobei er wahrscheinlich genauso tagsüber nicht hätte trainieren können wie die anderen Amateure auch, das war halt der Umbau in Richtung Profikader, der schon angefangen hat und mit dem wir Fans uns schwer getan haben. Aber ist so.

Bei Staudi weiß ich zu wenig, was da im Hintergrund gelaufen ist. Aber dass er weg wollte, kann ich nachvollziehen, wenn du immer nur auf der Bank sitzt, weil ein besserer Goalie geholt wird und dann der 1er ist. Vom Beruflichen ganz abgesehen.

Zu Großalber schreibst du aber nur Bullshit, mit Verlaub. ER wollte unbedingt weg, er wurde auch verabschiedet, und als er wiederkommen wollte (jetzt), hat man ihn mit offenen Armen aufgenommen. Also, grad Reini kann sich überhaupt nicht beschweren und tut es auch nicht, wie ich ihn kenne. Es waren alles seine Entscheidungen, und er hat immer gekriegt, was er wollte. Kannst dem Verein echt nicht umhängen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...