Jump to content
Wienzer

Thread der (radikalen) Schwurbler

1,070 posts in this topic

Recommended Posts

Wienzer schrieb vor 4 Stunden:

Abholen! Verständnis zeigen! Auf keinen Fall mit Hass entgegnen! Politik für diese Menschen ausrichten! Gräben zuschütten! Spaltung der Gesellschaft verhindern!

Edited by plieschn

Share this post


Link to post
Share on other sites

plieschn schrieb vor 14 Stunden:

Abholen! Verständnis zeigen! Auf keinen Fall mit Hass entgegnen! Politik für diese Menschen ausrichten! Gräben zuschütten! Spaltung der Gesellschaft verhindern!

Genau und dann 24 Stunden mitn auf die Nosn; :p

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eldoret schrieb vor 12 Stunden:

Das Begräbnis wird jetzt heimlich abgehalten aus Angst vor Störungen  von besorgten Bürgern (lt. Kronen Zeitung)....dass das Grab irgendwann geschändet wird ist auch klar 

Unglaublich, wie weit man es als Gesellschaft gebracht hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

plieschn schrieb vor 18 Stunden:

Unglaublich, wie weit man es als Gesellschaft gebracht hat.

Es gibt halt auch keine Konsequenzen (oder zumindest keine angemessenen) für diese Assozialen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

plieschn schrieb am 6.8.2022 um 16:48 :

Abholen! Verständnis zeigen! Auf keinen Fall mit Hass entgegnen! Politik für diese Menschen ausrichten! Gräben zuschütten! Spaltung der Gesellschaft verhindern!

Wie kann man diese Methode argumentativ benennen? Also dass die Schwurbler immer beschwichtigen, obwohl nur von ihnen die Aggressionen ausgehen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

pironi schrieb vor 21 Stunden:

Wie kann man diese Methode argumentativ benennen? Also dass die Schwurbler immer beschwichtigen, obwohl nur von ihnen die Aggressionen ausgehen. 

Kann man gar nicht. Die Mehrheit soll sich gefälligst verarschen lassen und ja nicht irgendwie aggressiv darauf reagieren, von einer Minderheit erpresst zu werden, die von den Behörden und der Politik umworben wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

plieschn schrieb vor 10 Minuten:

Kann man gar nicht. Die Mehrheit soll sich gefälligst verarschen lassen und ja nicht irgendwie aggressiv darauf reagieren, von einer Minderheit erpresst zu werden, die von den Behörden und der Politik umworben wird.

Ja, das ist klar. Dennoch muss diese Strategie einen Namen haben, ist ja nicht das Erste Mal, dass sich die Täter als Opfer sehen.

Wobei es keine Täter-Opfer-Umkehr ist in diesem Fall. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schön langsam tut sich ja was. Ein 59-Jähriger und ein Neonazi sind es also, die zum Teil diese Mails verschickt haben. Ab in den Knast und nicht mehr rauslassen, diese widerlichen Typen braucht niemand. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...