Die ASB-Bundesliga-Tippliga 2022/23 startet! Alle Infos findet ihr hier. Jetzt mittippen! :super:

Jump to content
chigurh

SK Sturm Graz vs. LASK

273 posts in this topic

Recommended Posts

Jaegermeister1908 schrieb vor 9 Minuten:

. Herr Gruber es ist zeit zu handeln. 

 

Nach einen Remis in Graz ,echt jetzt.?

Das die Emotionen nach Verlust  einer 3 Tore Führung hochkochen ist eh verständlich aber jetzt eine Trainerentscheidung zu fällen wäre verzweifelter Aktionismus.

Ich finde nach den anfänglich  leistungstechnisch sehr  dürftigen  Vorstellungen unter Wieland hat sich das das Team so weit stabilisiert das er wie abgemacht bis zur Winterpause seine Chance erhalten soll. 3 Bundesligapartien stehen  noch aus. Allesamt  Gegner gegen die Punktegewinne absolut  realistisch sind. 7 Punkte daraus und wir sind wieder absolut im Geschäft.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

LASK1965 schrieb vor 9 Stunden:

https://www.laola1.at/de/red/fussball/bundesliga/news/lask-hadert-nach-furioser-sturm-aufholjagd-mit--mentalitaet-/

Dass er das so direkt und schonungslos anspricht, weiß zu gefallen. Gefühlt wurden wir mit jedem Wechsel schlechter. 

Grundsätzlich finde ich es nicht schlecht, wenn er nix beschönigt und seine Interviews sind auch nicht mehr so eine Qual jene von Thalhammer.

Wie aber schon erwähnt wurde, brauche ich mich nicht wundern, wenn Balic und Schmidt keine Leistung bringen, weil das wiederholt sich eh jede Woche.

Edited by Strafraumkobra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unentschieden ist einfach die scheuslichste Erfindung seit es Fußball gibt. > Kannst Dich nicht freuen, nicht richtig ärgern und weiterbringen tuts dich in der Tabelle auch nicht. 

Bis zum Freistoß zum 2:3 haben wir das mMn eigentlich nicht schlecht im Griff gehabt. Dem Sarkaria reisst der auch nie wieder so ab - > aber sowas scheint in dieser Saison unser Schicksal zu sein. Dann greifen halt die urältesten Fußballmechanismen und das Unheil nimmt seinen Lauf. 

Unterm Strich wars a schöner Ausflug mit kaltem Bier, fettigen Essen, viel zu jubeln und auch viel zu ärgern. Blöder Schädel am Montag im Büro inbegriffen > Eigentlich alles warum wir diesen Sport und diesen Verein so lieben. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

TONY301 schrieb vor 3 Stunden:

zum glück hab ich fast nix gesehen wegen dem Nebel in Graz. mein tee mit zitrone war auch lauwarm und dann gibst a 0:3 Führung aus der hand... Willkommen im Lockdwon, zum glück ist Montag

 

forza ASK!

Und ich dachte schon, mein TV hat komplett den Geist aufgegeben, weil ich nur mehr ein weißes Bild sah :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
Strafraumkobra schrieb vor 2 Stunden:

Grundsätzlich finde ich es nicht schlecht, wenn er nix beschönigt und seine Interviews sind auch nicht mehr so eine Qual jene von Thalhammer.

Wie aber schon erwähnt wurde, brauche ich mich nicht wundern, wenn Balic und Schmidt keine Leistung bringen, weil das wiederholt sich eh jede Woche.

Als LASK Trainer reicht es scheinbar mittlerweile schon aus gute Interviews zu geben. Klingt zumindest bei einigen Statements hier so durch. Das Experiment das hier gerade gemacht wird wird uns heuer sportlich noch teuer zu stehen bekommen. Für mich immer noch unverständlich...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schwauna Laskler schrieb vor 7 Minuten:

Als LASK Trainer reicht es scheinbar mittlerweile schon aus gute Interviews zu geben. Klingt zumindest bei einigen Statements hier so durch. Das Experiment das hier gerade gemacht wird wird uns heuer sportlich noch teuer zu stehen bekommen. Für mich immer noch unverständlich...

das einzige Experiment welches es beim LASK gab fand im September sein Ende. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jaegermeister1908 schrieb vor 6 Stunden:

Leider ist bei uns ausser ein unkontrolliertes" nach vorne stürmen bis die Luft raus ist" nichts zu erkennen.  

 

Sehe ich ähnlich.
Angeblich gibt es Mannschaften, die nach einer 3:0 Führung hinten dicht machen und auf Konter spielen...
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schwauna Laskler schrieb vor 1 Stunde:

Als LASK Trainer reicht es scheinbar mittlerweile schon aus gute Interviews zu geben. Klingt zumindest bei einigen Statements hier so durch. Das Experiment das hier gerade gemacht wird wird uns heuer sportlich noch teuer zu stehen bekommen. Für mich immer noch unverständlich...

 

Gery1 schrieb vor 52 Minuten:

Sehe ich ähnlich.
Angeblich gibt es Mannschaften, die nach einer 3:0 Führung hinten dicht machen und auf Konter spielen...
 

 

Jaegermeister1908 schrieb vor 7 Stunden:

Gebe dir zu 100 Pro recht. Ein Trainer ist dazu da um aus jedem Spieler alles rauszuholen. Er trainiert die Jungs, gibt die Marschrichtung vor,  erarbeitet mit ihnen Systeme. Leider ist bei uns ausser ein unkontrolliertes" nach vorne stürmen bis die Luft raus ist" nichts zu erkennen

 

 

Also was da teils Wortmeldungen kommen :facepalm:

 

Was kann der der Wieland dafür, dass dem Sarkaria eine Flanke abreisst? Der Schiri mal wieder nicht seinen allerbesten Tag gehabt hat. 

Und die erste HZ war mal alles andere als unkontrolliertes nach vorne stürmen. Sondern gute Kombinationen und Zug zum Torabschluss. Sowas hats unter Thalhammer gar nicht gegeben. 

Natürlich schmerzt nach 3:0 ein 3:3 > aber Hallo, wir waren vor der LSP Letzter und haben beim Tabellenzweiten in Graz gespielt? Da würden viele andere Teams in der Tabelle froh sein, wenns bei Sturm einen Punkt entführen. Dafür den Trainerkopf zu fordern ist einfach nur billiger Populismus. 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gery1 schrieb vor 55 Minuten:

Sehe ich ähnlich.
Angeblich gibt es Mannschaften, die nach einer 3:0 Führung hinten dicht machen und auf Konter spielen...
 

ich seh trotzdem lieber eine mannschaft, die nach führung weiter gas gibt.

bis zur montagsflanke von sarkaria war das in der 2. halbzeit mmn. dennoch halbwegs auf augenhöhe, wir hatten auch die eine oder andere möglichkeit aufs 4. tor.

mit dem anschlusstreffer sind die burschen wieder nervös geworden, während sturm blut geleckt hat. die wechsel direkt danach waren auch suboptimal. da brauchen wir vorn einen stürmer, der in den letzten 30 minuten bedingungslos alles raushaut und vlt. auch mal torgefahr ausstrahlt. schmidt erfüllt derzeit leider beide kriterien nicht. was aber nicht heißen soll, dass ich ihm die schuld geben will, da waren schon mehrere beteiligt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gery1 schrieb vor 3 Stunden:

Sehe ich ähnlich.
Angeblich gibt es Mannschaften, die nach einer 3:0 Führung hinten dicht machen und auf Konter spielen...
 

Dann darfst halt keine ZM bringen die in der 88.min am rechten Flügel auftauchen obwohl Graz am drücken ist und du in Unterzahl bist. So etwas nennt man dann tacktische Disziplin-

Edited by gewinner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...