Jump to content
Doofenheinz

OPO 6. Runde: LASK - SK Sturm Graz

442 posts in this topic

Recommended Posts

Die nächsten 2 Runden also jetzt gegen den LASK und Salzburg sind schon nicht ganz unwichtig wenn man da gut punktet hat man echt gute Chancen auf Platz 3 aber genau so kann man auch 2 mal verlieren und dann is wieder alles total offen. Auch wenn ich mich über den Sieg gegen den LASK gefreut habe wird der am Mittwoch sicher anders auftreten bzw auf uns vorbereitet sein wenn wir wieder so spielen vor allem man muss auch sagen der LASK hatte ja gestern in der 2 oder 3 Minute schon die große Chance von Balic auf das 1:0 wenn der rein geht is es wieder ein anderes Spiel aber diesmal hatten wir dann das Glück das der mal nicht reingeht von daher darf man das Spiel auf keinen Fall auf die leichte Schulter nehmen. Ich bin gespannt wie der LASK auch die Prioritäten setzt ob er einige Spieler schonen wird für das Cup Finale und selbst wenn sind die Linzer noch immer gut aufgestellt also die Spieler dürfen da kein % weniger Kampf und Willen zeigen wie es gestern der Fall war und vor allen müssen wieder viele Zweikämpfe gewonnen werden das ist sehr wichtig gegen den LASK.

Share this post


Link to post
Share on other sites
sanktpetri schrieb vor 8 Minuten:

Tendenziell Zustimmung bezüglich Taktik, eher reaktiv hat's am Sonntag gut funktioniert und das war eine andere Ausrichtung als in fast allen Frühjahrs- bzw. OPO-Spielen, wo wir immer ziemlich aktiv gestartet sind. Diesmal ist der LASK durch die Niederlage noch mehr unter Druck, muss selbst aktiv werden. Ich denke, dass Geyr wieder in die Mannschaft rückt, Stanko auf die 6 wechselt und vielleicht Ljubic statt Otar auf der 10 spielt. An Otar lief das Spiel ja relativ vorbei am Sonntag.

Bei der Spielweise wird das Spiel an jedem 10er vorbeilaufen. Ein Ljubic als Offensiv-6er bringt da auch nix, weil die genauso wenig kontrolliert rausspielen wollen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diesmal war wieder Ilzer bei der PK:

- Man ist mit dem Ergebnis aus dem ersten Spiel gegen Lask sehr zufrieden, jedoch gibt es auch Dinge die zu verbessern sind. Taktisch wird es zu der ein oder anderen Adaption kommen. Beim mittlerweile traditionellen intensiven Spiel gegen den Lask ist es enorm wichtig die Zweikämpfe im Mittelfeld zu gewinnen. Das Spiel findet meist auf einer Breite von 20 Meter und einer Tiefe von 30 Meter statt, da macht es keinen allzu großen Unterschied das das Stadion in Pasching etwas kleiner ist. Thalhammer hat bereits angekündigt Trauner nicht mehr in 1:1 Situationen gegen Yeboah lassen wird.  Die Passquote war mit 50% nicht besonders gut, resultiert aber daraus das man schnell in die Spitzen gespielt hat und nicht hinten den Ball hin und her geschoben hat.  Jeder Querpass liefert Angriffspunkte für das Pressing.

- Es ist defensiv eine Überlegung Geyrhofer nach der Rot-Sperre aufzustellen.

- Wüthrich laboriert noch immer an seinen Muskelfaserriss an der Oberschenkelrückseite und wird realistischerweise noch bis zum Salzburg-Match ausfallen. Friesi leidet noch an einer Innenbandüberdehnung aus dem WAC.   Alle Spieler die am Sonntag bereits dabei waren sind einsatzbereit. Ingolitsch macht richtig gute Fortschritte und ist mittlerweile ohne Krücken unterwegs. Trummer trainiert bereits mit der Mannschaft und steht kurz vor einem Comeback in einem Trainingsspiel.

- Mit Trummer-Wüthrich-Geyrhofer-Ingolitsch hat am Sonntag eine ganze Viererkette gefehlt. Der Nemeth-Transfer kam durch die Verletzung von Geyrhofer zu Stande und erhöhte nochmal die Qualität in der Verteidigung enorm. Dadurch war es dann möglich Stankovic auf die 6 zu stellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
MK7 schrieb vor 45 Minuten:

Its Matchday :clap:

Ein Doppelsieg gegen den BASK würde halt für ziemlich viel entschädigen.

Kleine Erwartungshaltung? :D

x wäre geil, weil dann hätten ma 4 Punkte mehr, als i dacht hab. Ich bin schon froh, dass ma heuer net da OPO Witz sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glaube durch unseren Sieg am Sonntag haben wir den BASK etwas in die Bredouille gebracht. Für die gilt jetzt wenige Tage vorm Cupfinale, für das man wahrscheinlich planmäßig heute schonen wollte, verlieren verboten. Sonst wirds mit dem dritten Platz für die Betrüger nämlich knapp. Bin gespamnt, ob die voll riskieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jacobssen schrieb vor 3 Minuten:

Glaube durch unseren Sieg am Sonntag haben wir den BASK etwas in die Bredouille gebracht. Für die gilt jetzt wenige Tage vorm Cupfinale, für das man wahrscheinlich planmäßig heute schonen wollte, verlieren verboten. Sonst wirds mit dem dritten Platz für die Betrüger nämlich knapp. Bin gespamnt, ob die voll riskieren.

Ich hoff ja, dass sie so blöd sind und auf den Cuptitel spekulieren. Dann müssten sie heut schonen und wir hätten Meter. 

Wenns gscheiter sind ist die heutige Partie wichtiger für sie und des wär für uns suboptimal.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Suni schrieb vor 2 Minuten:

Ich hoff ja, dass sie so blöd sind und auf den Cuptitel spekulieren. Dann müssten sie heut schonen und wir hätten Meter. 

Wenns gscheiter sind ist die heutige Partie wichtiger für sie und des wär für uns suboptimal.

Im Linzer Channel würden tatsächlich einige heute Spieler schonen.

Wäre aber auch aus meiner Sicht der falsche Weg.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...