Jump to content
mazunte

SK Rapid Wien - FC Red Bull Salzburg 0:3 (0:1)

607 posts in this topic

Recommended Posts

wolf77 schrieb vor 25 Minuten:

Das gabs doch schon mal on unserer Liga, dass eine glatt Rote aufgehoben wurde. War das nicht sogar ein RB Spieler? Mag mich auch täuschen.

Ihr werdet das sicher hier schon diskutiert haben, aber wenn das eine Rote war, war auch der 11er gegen die Veicherl gerechtfertigt, bzw. die Balic Schauspieleinlage zu deren 11er. Für mich bei allen 3 Situationen einfach weiter spielen. 

Es war damals Hinteregger. Lustigerweise könnt ihr drei Mal raten, wer damals der Schiedsrichter war: https://www.sn.at/sport/fussball/red-bull-keine-sperre-fuer-hinteregger-nach-roter-karte-2472526

Das Problem ist: Es war ja ein Kontakt da, eine klare Fehlentscheidung nach FIFA-Definition war es wohl nicht (ich glaub auch nicht, dass ein VAR das gestern zurückgenommen hätte). Somit wird es eben das eine Spiel geben und Ende der Geschichte.

 

Kitz3006 schrieb vor 40 Minuten:

Ich kann das nicht verstehen. Ich will das nicht verstehen. 

Ja, Salzburg hat weit mehr Qualität als mir. Ist mir bewusst und dagegen kann man nicht viel machen. 

Aber warum ist so ziemlich jedes Spiel gegen Salzburg einfach nur eine Qual zum zuschauen? Warum können wir da nicht mehr dagegen halten?

Das letzte mal wars im Cup mit zwei Spielern weniger zu sehen. Da war die richtige Mentalität da. Jetzt wirkt es mehr so wie ein Besuch beim Zahnarzt, den man möglichst schnell und möglichst schmerzfrei hinter sich lassen will. Salzburg hat die Saison schon ein paar Spiele in der Liga verloren. Nehmen die wirklich nur uns so ernst, dass sie voll spielen und holen beim Rest die  Punkte auch so, wo halt hin und wieder was schief geht? Oder machen wir es uns immer selbst schwer? 

Hab sowieso nicht an den Titel geglaubt aber jetzt ist das Gerede mal vorbei und wir haben hoffentlich den Kopf wieder frei.

Vielleicht liegt es eben auch an Salzburg. Die spielen ein Spiel, das dich im defensiv, aber auch im Ballbesitz sehr fordert. Du musst ständig konzentriert sein, präzise spielen, Lücken schließen, viel sprinten - das führt zum Einen dazu, dass dir irgendwann die Luft ausgeht - es beeinflusst aber auch dein decision making, wenn du ständig hinterherläufst.

Ich hab mich deshalb auch über Herzog gestern geärgert, der sagte, dass Arases Chance dann ein Zeichen von mangelnder Überzeugung war. Das war nach etwa 80 Minuten, von denen man fast die Hälfte in Unterzahl mit wenig Ballbesitz gegen eine körperlich überlegene Mannschaft gespielt hat. Arase geht in einen langen Sprint, ist wahrscheinlich auf Puls 180, die Oberschenkel brennen und er hat sich dann eben entschieden, von der Strafraumgrenze abzuschließen, statt nochmal ins Dribbling zu gehen. Mit Glück geht er vielleicht abgefälscht rein, ging er halt nicht.

Was ich sagen will: Dass wir gegen Salzburg immer so spielen, liegt vor allem an Salzburg.

herr_bert schrieb vor 17 Minuten:

Dass es eine Berührung gab und ein Foul war sagt afaik sogar Hofmann im Interview. 

Ob man das dann mit Rot bewertet oder nicht ist eine andere Geschichte. Eine weitere ist, wieso es Hofmann nicht schafft den Ball halbwegs normal zu spielen. Er war doch deutlich vorm Gegner am Ball.

Er sagte aber im Lauf des Interviews auch, dass es aus seiner Sicht doch eher kein Foul ist. Ich finde auch, dass nur das die Debatte sein kann, denn wenn es Foul ist, ist auch Rot gerechtfertigt, Daka wäre fix an den Ball gekommen. Aus meiner Sicht war es einfach kein Foul, weil der Kontakt viel mehr von Daka ausgeht als von Hofmann, Daka sprintet dazwischen, muss aber dafür Hofmanns Laufweg kreuzen und kommt einfach nicht rechtzeitig an Hofmann vorbei, der bewegt sich aber gar nicht in seine Richtung oder stellt sich in seinen Weg - daher ist es einfach ein Zusammenstoß aber kein Foul.

Edited by Bojack

Share this post


Link to post
Share on other sites
Granada schrieb vor 55 Minuten:

1. Die Dosen waren uns in allen Belangen überlegen. Es gab keinen Teilbreich des Spiels samt aller Nebenfaktoren, in dem es anders war.

2. In diesen Spielen fehlt ein Schwab. Bei anderen Gegnern sieht man es nicht so bzw. konnten wir seinen Abgang sehr gut auffangen, aber er konnte gegen die Dosen mit seiner Präsenz schon immer wieder etwas bewirken.

3. Junusovic ist ein grindiger Kerl.

4. Hoffentlich hört endlich dieses depperte Gerede vom Meistertitel auf. Das gehört eigentlich in jeden Vertrag eines Rapid Mitarbeiters, dass es bei Strafe verboten ist, öffentlich vom Meistertitel zu reden. Solange wir mit dem Salzburgeralzburger Ableger eines globalen Fußballkonzerns konfrontiert sind, wird es keinen Meistertitel geben. Punkt. Erst wenn wir es schaffen, alle Spiele außer gegen die Dosen zu gewinnen (also auch solche Matches wie die heurigen Derbies), möchte ich nie wieder das Wort Meister in Hütteldorf hören.

5. Das allerhöchste der Gefühle ist ein Cupsieg, und selbst für den muss man die Dosen schlagen, was nur an einem once-in-a-lifetime-Tag möglich ist.

6. Hoffentlich erholen sich die Verletzten schnell.

  Inhalt unsichtbar machen

7. DIE DOSEN SIND URURURURUR SUPER FÜR DEN Ö FUSSBALL UND SIE LEISTEN SO VIEL FÜR UNS ALLE UND DIE ANDERN VEREINE UND JEDEN UND SOWIESO UND JEDER DER DAS LEUGNET HAT KEINE AHNUNG, WEIL ES IST UR SUPER DAS GANZE JAHR DURCH EINE VORAB ENTSCHIEDENE MEISTERSCHAFT ZU GURKEN, NUR UM DANN EIN HAND VOLL INTERNATIONALE SPIELE ZU HABEN. VOLLURSUPITOLLLEIWANDKLASS!

Ich würde das Ö UEFA Ranking sofort hergeben, wenn dafür diese Drecksdosen ihren Leipzig II Ableger in ein anderes Land schieben würden und wir in Ö hätten endlich wieder eine spannende Meisterschaft und einen spannenden Cupbewerb.

 

:mimimi:

und das obwohl ich auch rapid fan bin.

mir ist 10 mal lieber man hat mannschaften in der liga die andere mannschaften anspornen um besser zu werden. auch wenn es noch ein paar jahre dauern könnte bis mal der richtige zeitpunkt gekommen st.

Share this post


Link to post
Share on other sites
herr_bert schrieb vor 12 Minuten:

Dass es eine Berührung gab und ein Foul war sagt afaik sogar Hofmann im Interview. 

Ob man das dann mit Rot bewertet oder nicht ist eine andere Geschichte. Eine weitere ist, wieso es Hofmann nicht schafft den Ball halbwegs normal zu spielen. Er war doch deutlich vorm Gegner am Ball.

Hätte gerne deine Argumentation geshen, wenn das gegen Euch gepfiffen und gleich geahndet wird. Wenn so eine "Berührung", ist ja nicht verboten, im Mittelfeld passiert, dann rennt der einfach weiter. Nur weil es zu einem 11er, zu einer Roten oder sonst was führen kann, lassen sich Kicker heutzutage einfach fallen. Das gehört endlich abgedreht. Was soll das? Wie es Herzog gestern schon sagte, siehe PL, da wird Daka ausgelacht vom Schiri.

Für Euch natürlich eine super Situation, gegen Euch die komplette Stammverteidigung nicht dabei.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bojack schrieb vor 9 Minuten:

Es war damals Hinteregger. Lustigerweise könnt ihr drei Mal raten, wer damals der Schiedsrichter war: https://www.sn.at/sport/fussball/red-bull-keine-sperre-fuer-hinteregger-nach-roter-karte-2472526

Das Problem ist: Es war ja ein Kontakt da, eine klare Fehlentscheidung nach FIFA-Definition war es wohl nicht (ich glaub auch nicht, dass ein VAR das gestern zurückgenommen hätte). Somit wird es eben das eine Spiel geben und Ende der Geschichte.

 

Vielleicht liegt es eben auch an Salzburg. Die spielen ein Spiel, das dich im defensiv, aber auch im Ballbesitz sehr fordert. Du musst ständig konzentriert sein, präzise spielen, Lücken schließen, viel sprinten - das führt zum Einen dazu, dass dir irgendwann die Luft ausgeht - es beeinflusst aber auch dein decision making, wenn du ständig hinterherläufst.

Ich hab mich deshalb auch über Herzog gestern geärgert, der sagte, dass Arases Chance dann ein Zeichen von mangelnder Überzeugung war. Das war nach etwa 80 Minuten, von denen man fast die Hälfte in Unterzahl mit wenig Ballbesitz gegen eine körperlich überlegene Mannschaft gespielt hat. Arase geht in einen langen Sprint, ist wahrscheinlich auf Puls 180, die Oberschenkel brennen und er hat sich dann eben entschieden, von der Strafraumgrenze abzuschließen, statt nochmal ins Dribbling zu gehen. Mit Glück geht er vielleicht abgefälscht rein, ging er halt nicht.

Was ich sagen will: Dass wir gegen Salzburg immer so spielen, liegt vor allem an Salzburg.

Er sagte aber im Lauf des Interviews auch, dass es aus seiner Sicht doch eher kein Foul ist. Ich finde auch, dass nur das die Debatte sein kann, denn wenn es Foul ist, ist auch Rot gerechtfertigt, Daka wäre fix an den Ball gekommen. Aus meiner Sicht war es einfach kein Foul, weil der Kontakt viel mehr von Daka ausgeht als von Hofmann, der sprintet dazwischen, muss aber dafür Hofmanns Laufweg kreuzen und kommt einfach nicht an Hofmann vorbei, der bewegt sich aber gar nicht in seine Richtung oder stellt sich in seinen Weg - daher ist es einfach ein Zusammenstoß aber kein Foul.

Ein Kontakt ist aber per se kein Foul. Warum war dann das auf Barac's Fuss steigen von Daka kein foul? Direkt vor dem LiRi? War keine Absicht, ich weiss, aber darum gehts ja nicht. Warum war der Tritt von Mwepu auf Maxl's Oberkörper nichtmal Gelb? Eine Woche vorher, bekam der Spieler des kleinen WAC dafür glatt Rot. Ich weiss schon, das war in Kopfhöhe, aber die Relation passt für mich nicht.

Ich behaupte nicht, dass der Ausgang des Spiels ein anderer gewesen wäre! Diese beiden Aktionen beeinflussen unser nächstes Spiel allerdings massiv.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bojack schrieb vor 21 Minuten:

Er sagte aber im Lauf des Interviews auch, dass es aus seiner Sicht doch eher kein Foul ist. Ich finde auch, dass nur das die Debatte sein kann, denn wenn es Foul ist, ist auch Rot gerechtfertigt, Daka wäre fix an den Ball gekommen. Aus meiner Sicht war es einfach kein Foul, weil der Kontakt viel mehr von Daka ausgeht als von Hofmann, Daka sprintet dazwischen, muss aber dafür Hofmanns Laufweg kreuzen und kommt einfach nicht rechtzeitig an Hofmann vorbei, der bewegt sich aber gar nicht in seine Richtung oder stellt sich in seinen Weg - daher ist es einfach ein Zusammenstoß aber kein Foul.

Dem kann ich zustimmen, Berührung war definitiv da, Frage ist ob man es als Zusammenstoß bewertet oder nicht. Hofmanns Fuß steht ja da weil er eben den Ball vorher spielt von dem würde ich es auch als Zusammenstoß sehen.

Aber wie du sagst, selbst mit dem VAR würde die Rote wsl nicht zurückgenommen werden.

wolf77 schrieb vor 12 Minuten:

Hätte gerne deine Argumentation geshen, wenn das gegen Euch gepfiffen und gleich geahndet wird. Wenn so eine "Berührung", ist ja nicht verboten, im Mittelfeld passiert, dann rennt der einfach weiter. Nur weil es zu einem 11er, zu einer Roten oder sonst was führen kann, lassen sich Kicker heutzutage einfach fallen. Das gehört endlich abgedreht. Was soll das? Wie es Herzog gestern schon sagte, siehe PL, da wird Daka ausgelacht vom Schiri.

Beim Kreuzen des Laufweges reicht eine Minimalberührung um außer Tritt zu kommen. Und die war definitiv da. Ich hab's mir nochmal angeschaut und würde, weil Hofmann eben den Ball spielt und es nur deswegen zur Berührung kommt, von einem Zusammenstoß ausgehen.

Dennoch Frage ich mich was der Hofmann da aufführt. Wenn er zum Tormann spielt, dann ordentlich, ansonsten muss er ihn halt ins Out klären. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
herr_bert schrieb Gerade eben:

Dennoch Frage ich mich was der Hofmann da aufführt. Wenn er zum Tormann spielt, dann ordentlich, ansonsten muss er ihn halt ins Out klären. 

Dass Hofmann das äußerst ungeschickt gelöst hat, bestreitet bei uns glaub ich eh auch keiner. Wenn er einfach einen sauberen Rückpass spielt, passiert genau gar nix. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Patrax Slater schrieb vor 3 Minuten:

:mimimi:

und das obwohl ich auch rapid fan bin.

mir ist 10 mal lieber man hat mannschaften in der liga die andere mannschaften anspornen um besser zu werden. auch wenn es noch ein paar jahre dauern könnte bis mal der richtige zeitpunkt gekommen st.

Wenn du damit zufriedenbist, dann freu ich mich ja fast für dich.

Solange es die Dosen in unserer Liga in der derzeitigen Ausstattung gibt, können wir uns noch so anstrengen, wir werden sie niemals überholen und niemals einen Meistertitel erringen.

Die Dosen haben nichts mehr mit anspornen zu tun, eher frustrieren sie mMn die Fans der anderen Vereine, die sich mit der Unmöglichkeit von Titelgewinnen arrangieren müssen.

wir können der vorgehaltenen Karotte noch so sehr nachlaufen, es wird nix bringen wenn der Typ mit der Angel, an der die Karotte hängt, auf unserem Rücken sitzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Rote war natürlich falsch. Aber nachdem es einen kleinen Kontakt gab, werden sie ihm 1 Spiel Sperre geben (müssen). Tolle Leistung vom Schiriteam gestern - 2 Tore falsch gesehen und eine falsche Rote :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
weizi72 schrieb vor 2 Stunden:

da hatten wir auch eine Taktik und ein Konzept. Was wollten wir gestern spielen? Jeder weiß, wie Salzburg spielt. Sie spielen sehr schnell in die Schnittstellen , gehen aggressiv gegen den Ballführenden. Spielen sehr viel durch die Mitte. Um also gegen Salzburg zu bestehen, als technisch unterlegene Mannschaft , muss man versuchen ihnen die Räume so eng wie möglich zu machen, das Zentrum zu zu machen, Das Mittelfeld muss die Räume zur Abwehr schließen. Was hat man gestern davon gesehen? Kara war gestern, vielleicht auch wegen seiner Verletzung, nicht zu gebrauchen. Er hat kein einziges Kopfballduell gewonnen. Da muss man doch als Trainer reagieren?! 

es ist aber auch a bisserl Dings, einen Spieler mit Platzwunde und Turban alle 54 Sekunden in ein Kopfballduell zu verstricken. Das hätte man auch umstellen müssen. Ob das jedoch in der Pause geplant war zu ändern ist schwer zu sagen, weil nach 26 Sekunden war der Plan für die zweite Hälfte dahin. Außer der Plan war "Maxl, hol dir schnell a blöde rote Karte, dann habens Mitleid und verschonen uns halbwegs". Was ich jedoch nicht glaube.

Share this post


Link to post
Share on other sites
herr_bert schrieb vor 6 Minuten:

Dem kann ich zustimmen, Berührung war definitiv da, Frage ist ob man es als Zusammenstoß bewertet oder nicht. Hofmanns Fuß steht ja da weil er eben den Ball vorher spielt von dem würde ich es auch als Zusammenstoß sehen.

Aber wie du sagst, selbst mit dem VAR würde die Rote wsl nicht zurückgenommen werden.

Beim Kreuzen des Laufweges reicht eine Minimalberührung um außer Tritt zu kommen. Und die war definitiv da. Ich hab's mir nochmal angeschaut und würde, weil Hofmann eben den Ball spielt und es nur deswegen zur Berührung kommt, von einem Zusammenstoß ausgehen.

Dennoch Frage ich mich was der Hofmann da aufführt. Wenn er zum Tormann spielt, dann ordentlich, ansonsten muss er ihn halt ins Out klären. 

Das Hofman hier geschickter agieren kann, da sind eh alle einer Meinung. Allerdings spielt Hofman den Ball, dann kommt es zu einer Berührung, also wer rennt da wem rein? Daka hatte nie Ballkontakt und schneidet gerade zum Tor Hofmanns Weg und schmeisst sich hin.

Und nochmal, mir ist das bzgl. des gestrigen Duells echt egal, mich ärgerts hauptsächlich fürs nächste Spiel bzw. warum solche Szenen in Österreich 100% für RB gepfiffen werden.

Wer war eigentlich Schiri, wir Ramalho, Schobi als letzter Mann abrasiert hat und es gab nur eine Gelbe, war das auch der Schütti?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem es nächstes Jahr angeblich keine kalibrierte Linie geben wird, wird es schon mal fix weiterhin Theater um die Abseitsentscheidungen geben und es werden auch andere Entscheidungen diskutiert werden, der Videobeweis macht die Schiris ja nicht zwangsläufig besser. Das Schiriteam bot gestern eine katastrophale Leistung, warum man Schüttengruber bei so einem Spiel als Referee heranzieht wird wahrscheinlich kaum jemand verstehen, ausser die Herrschaften die das vermutlich auswürfeln.

Zur roten vom Maxi, leider stellt er sich da sehr, sehr ungeschickt an, die rote ist aber extrem hart. Ich bin jetzt nicht extrem enttäuscht wegen dem gestrigen Ergebnis, enttäuscht bin ich bisserl wie wir das Spiel geführt haben, da hatten wir wirklich keine Messer zwischen den Zähnen. Wir brauchen auch gar nicht auf einzelne Spieler hinklopfen, weil wir im Kollektiv schwach waren, eines sei aber gesagt, wenn Ljubicic & Co in stärkere Ligen wechseln, dann müssen sie einen ordentlich Leistungsschub tun, sonst werdens aus der Bankerlrolle nicht rauskommen. RBS spielt auf internationalen Level, da können wir aktuell nicht mit, Spieler die in stärkere Ligen wechseln haben aber dieses Niveau Spiel für Spiel und dort muss man an seine Grenzen gehen und punktgenau da sein, sonst werdens kaum Einsatzminuten bekommen. Jetzt bitte fokussiert bleiben und bitte den Vizemeister einfahren, das wird ohnehin keine leichte Aufgabe.

Edited by derfalke35

Share this post


Link to post
Share on other sites
herr_bert schrieb vor 13 Minuten:

Dem kann ich zustimmen, Berührung war definitiv da, Frage ist ob man es als Zusammenstoß bewertet oder nicht. Hofmanns Fuß steht ja da weil er eben den Ball vorher spielt von dem würde ich es auch als Zusammenstoß sehen.

Aber wie du sagst, selbst mit dem VAR würde die Rote wsl nicht zurückgenommen werden.

Beim Kreuzen des Laufweges reicht eine Minimalberührung um außer Tritt zu kommen. Und die war definitiv da. Ich hab's mir nochmal angeschaut und würde, weil Hofmann eben den Ball spielt und es nur deswegen zur Berührung kommt, von einem Zusammenstoß ausgehen.

Dennoch Frage ich mich was der Hofmann da aufführt. Wenn er zum Tormann spielt, dann ordentlich, ansonsten muss er ihn halt ins Out klären. 

Das fragen wir uns alle. Es sind halt 26 Sekunden nach der Pause, du bist vielleicht noch nicht voll da, spürst auf einmal Daka im Nacken und hast dann zwei Gedanken im Kopf. Ich würde mir halt von einem erfahrenen Spieler wünschen, dass er dann im Zweifel den Ball auf die Tribüne knallt, damit es gar nicht zu so eine Schnittentscheidung kommen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
HwG schrieb vor 5 Minuten:

Die Rote war natürlich falsch. Aber nachdem es einen kleinen Kontakt gab, werden sie ihm 1 Spiel Sperre geben (müssen). Tolle Leistung vom Schiriteam gestern - 2 Tore falsch gesehen und eine falsche Rote :D

Gibts zum Daka Abseits eigentlich auch eine kalibrierte Linie, oder nur die von Sky, sprich Fuß Barac und ignoriert dabei dass Daka den Kopf vorne hat. Also ich glaub eh auch dass das kein Abseits war, interessant wärs hald.

Und das zweite Abseitstor versteh ich nicht. Wenns gegeben wurde, weil der RB Spieler vorne war und Strebinger die Sicht verstellte bzw irritierte, wars ja ein korrekter Pfiff?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bojack schrieb vor 41 Minuten:

Er sagte aber im Lauf des Interviews auch, dass es aus seiner Sicht doch eher kein Foul ist. Ich finde auch, dass nur das die Debatte sein kann, denn wenn es Foul ist, ist auch Rot gerechtfertigt, Daka wäre fix an den Ball gekommen. Aus meiner Sicht war es einfach kein Foul, weil der Kontakt viel mehr von Daka ausgeht als von Hofmann, Daka sprintet dazwischen, muss aber dafür Hofmanns Laufweg kreuzen und kommt einfach nicht rechtzeitig an Hofmann vorbei, der bewegt sich aber gar nicht in seine Richtung oder stellt sich in seinen Weg - daher ist es einfach ein Zusammenstoß aber kein Foul.

Das stimmt doch nicht, bitte!!! Schaut euch doch die Situation genau und vorurteilsfrei an.

Hofmann kreuzt den Weg von Daka als dieser bereits an ihm vorbei ist. Er berührt mit seinem linken Unterschenkel/Knie den rechten Fuß Dakas. Dieser wird dadurch abgelenkt und schlägt in die linke Kniekehle und kommt dadurch zu Fall > das ist ein Foul und würde überall auf dem Platz und in jeder Liga so gepfiffen werden. Es gibt normalerweise für unabsichtliche Berührungen auch kein Gelb und hätte Hofmann gestern auch nicht bekommen. Rot war es wegen der Torraub-Auslegung. Und auch die ist leider Regelkonform. Ich pack das nicht wie man so lange auf falschen Regelauslegungen beharren kann.
Da wird stundenlang von "unabsichtlich" und "nur leichte Berührung" gefaselt - das ist doch alles irrelevant!
Hofmann hat sich das ohne Not selbst eingebrockt und hat sich von vorne bis hinten ungeschickt verhalten.

Ansonsten geh ich übrigens mit deinem post komplett konform. Sorry für die Emotionen aber wir machen uns hier lächerlich mit unserer Regelkunde.

Edited by AC58

Share this post


Link to post
Share on other sites
derfalke35 schrieb vor 2 Minuten:

Nachdem es nächstes Jahr angeblich keine kalibrierte Linie geben wird, wird es schon mal fix weiterhin Theater um die Abseitsentscheidungen geben und es werden auch andere Entscheidungen diskutiert werden, der Videobeweis macht die Schiris ja nicht zwangsläufig besser. Das Schiriteam bot gestern eine katastrophale Leistung, warum man Schüttengruber bei so einem Spiel als Referee heranzieht wird wahrscheinlich kaum jemand verstehen, ausser die Herrschaften die das vermutlich auswürfeln.

Zur roten vom Maxi, leider stellt er sich da sehr, sehr ungeschickt an, die rote ist aber extrem hart. Ich bin jetzt nicht extrem enttäuscht wegen dem gestrigen Ergebnis, enttäuscht bin ich bisserl wie wir das Spiel geführt haben, da hatten wir wirklich keine Messer zwischen den Zähnen. Wir brauchen auch gar nicht auf einzelne Spieler hinklopfen, weil wir im Kollektiv schwach waren, eines sei aber gesagt, wenn Ljubicic & Co in stärkere Ligen wechseln, dann müssen sie einen ordentlich Leistungsschub tun, sonst werdens aus der Bankerlrolle nicht rauskommen. RBS spielt auf internationalen Level, da können wir aktuell nicht mit, Spieler die in stärkere Ligen wechseln haben aber dieses Niveau Spiel für Spiel und dort muss man an seine Grenzen gehen und punktgenau da sein, sonst werdens kaum Einsatzminuten bekommen. Jetzt bitte fokussiert bleiben und bitte den Vizemeister einfahren, das wird ohnehin keine leichte Aufgabe.

Was?? Ich dachte ab Beginn nächste Saison haben wir VAR in unserer Liga???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...