Jump to content
LASK08

Wintertransfer-Optionen 20/21: Gerüchte, Wünsche und Transfers

598 posts in this topic

Recommended Posts

LASK08 schrieb Gerade eben:

Ja, das haben wir aber schon geklärt, dass die Partien nach dem Mittelfußbruch nicht gut waren. Davor war er zusammen mit Cvetko der beste Spieler bei den Juniors. 

Wenn du meine Posts hier gelesen hättest, dann hättest du ja auch genau das gelesen.

bis Sommer 2019 war er sicher einer der besten dort. Dann hat er auch mal die Chance bei den Profis bekommen und die war nicht sooo daneben. Dann wurde die Form aber schwächer (wie bei manchen bei den juniors) und eine Verletzung kam auch dazu. Anschließend waren seine Leistungen wirklich bemerkenswert schlecht, leider, mit haarsträubenden Fehlern bei jedem Einsatz. Aufgrunddessen und wegen fehlender wirklichen Optionen in der ersten Mannschaft (an Trauner, Filipovic, Andrade bzw Madsen, Michorl, Holland, Grgic, damals noch Haudum, Cheba und Co war kein Weg vorbei) hat man nicht mehr mit ihm geplant.

Ich hab ihm nie grundsätzlich seine fußballerischen Qualitäten abgesprochen und freu mich, dass es für ihn jetzt klappt. In anderen ähnlichen Fällen, wie Bumberger, Schmiedl, Cvetko und co wurde ähnlich verfahren und das war damals auch kein Fehler beim LASK. Aber auch mit seinen jetzigen Leistungen wäre bei uns nur schwer ein Platz für ihn zu finden.

Und dass man einem jüngeren Spieler, dem man keine wirkliche Perspektive bieten kann dann ziehen lässt ohne ihm sinnlos Steine in den Weg zu legen (weil ob man jetzt 150.000 bekommt oder nicht macht für uns ned soo viel Unterschied) find ich persönlich vom Verein her fair. So zeigt man jungen Spieler auch, dass man sie gut ausbilden kann und ihnen dann eine sportlich attraktive Zukunft bieten kann. Das ist mehr wert als das bisschen Geld.

Share this post


Link to post
Share on other sites
AllesKlar schrieb Gerade eben:

Wenn du meine Posts hier gelesen hättest, dann hättest du ja auch genau das gelesen.

bis Sommer 2019 war er sicher einer der besten dort. Dann hat er auch mal die Chance bei den Profis bekommen und die war nicht sooo daneben. Dann wurde die Form aber schwächer (wie bei manchen bei den juniors) und eine Verletzung kam auch dazu. Anschließend waren seine Leistungen wirklich bemerkenswert schlecht, leider, mit haarsträubenden Fehlern bei jedem Einsatz. Aufgrunddessen und wegen fehlender wirklichen Optionen in der ersten Mannschaft (an Trauner, Filipovic, Andrade bzw Madsen, Michorl, Holland, Grgic, damals noch Haudum, Cheba und Co war kein Weg vorbei) hat man nicht mehr mit ihm geplant.

Ich hab ihm nie grundsätzlich seine fußballerischen Qualitäten abgesprochen und freu mich, dass es für ihn jetzt klappt. In anderen ähnlichen Fällen, wie Bumberger, Schmiedl, Cvetko und co wurde ähnlich verfahren und das war damals auch kein Fehler beim LASK. Aber auch mit seinen jetzigen Leistungen wäre bei uns nur schwer ein Platz für ihn zu finden.

Und dass man einem jüngeren Spieler, dem man keine wirkliche Perspektive bieten kann dann ziehen lässt ohne ihm sinnlos Steine in den Weg zu legen (weil ob man jetzt 150.000 bekommt oder nicht macht für uns ned soo viel Unterschied) find ich persönlich vom Verein her fair. So zeigt man jungen Spieler auch, dass man sie gut ausbilden kann und ihnen dann eine sportlich attraktive Zukunft bieten kann. Das ist mehr wert als das bisschen Geld.

Du hast eh bei vielem Recht. Eh klar, dass es in der jetzigen Mannschaft schwer wäre. Sieht man auch an Grgic, der ja aktuell auch von einer Verletzung zurückkommt. Du hast halt geschrieben "Celic war schwach" und so wollte ich das nicht stehen lassen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
LASK08 schrieb Gerade eben:

Du hast eh bei vielem Recht. Eh klar, dass es in der jetzigen Mannschaft schwer wäre. Sieht man auch an Grgic, der ja aktuell auch von einer Verletzung zurückkommt. Du hast halt geschrieben "Celic war schwach" und so wollte ich das nicht stehen lassen. 

Celic war damals halt schwach wie es darum ging ob man noch mit ihm planen wollte oder nicht. Und das muss man leider auch so sagen - und so haben’s die Verantwortlichen anscheinend auch gesehen

Ich hab ihn aber auch schon oft mit Trauner und Grgic verglichen, also wer weiß ob er nicht mal vl in 3-5 Jahren wieder zurückkommt 

Share this post


Link to post
Share on other sites
LASK08 schrieb vor 7 Stunden:

Ja, das haben wir aber schon geklärt, dass die Partien nach dem Mittelfußbruch nicht gut waren. Davor war er zusammen mit Cvetko der beste Spieler bei den Juniors. 

Wurde das irgendwo kommuniziert?

So etwas wird normalerweise nicht kommuniziert. Aber ich halte es - wie schon einmal erwähnt - für sehr unrealistisch, dass Jürgen Werner Nemanja Celic einfach so an Wattens verschenkt. Da gibt es mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Rückkaufklausel mit Wattens und einen Optionsvertrag mit Celic.

Edited by GH78

Share this post


Link to post
Share on other sites
mrneub schrieb vor 7 Minuten:

wenn der skn mit gewinn aussteigt machen sie das sicher, wärns ja blöd wenn net. 

Zellhofer wird da die Füße stillhalten mMn will man wieder in den Genuss von Leihspielern kommen

das machen sich Zellhofer und Werner schon im Corner Café aus

Edited by LFW´96

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glaub auch, dass JW so verhandelt hat, dass St. Pölten bei dieser Konstellation nicht reich wird. Und wie bereits korrekterweise angeführt wurde, wird Zellhofer JW nicht ans Bein pinkeln, um auch bei künftigen Leihen wieder dran zu kommen.

Kosten-Nutzen-Rechnung und so... :=

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieso würde denn sonst jemand überhaupt eine Kauf-Rückkauf Option einbauen wenn man sie dann eh nicht ziehen würde um es sich nicht zu verscherzen. Verstehe da den Gedankengang nicht ganz

Ich glaub auch, dass da alle professionell genug sind um es sich miteinander nicht zu „verscherzen“ wenn man nur entsprechend der miteinander ausgehandelten Regeln verfährt

Share this post


Link to post
Share on other sites
AllesKlar schrieb vor einer Stunde:

Wieso würde denn sonst jemand überhaupt eine Kauf-Rückkauf Option einbauen wenn man sie dann eh nicht ziehen würde um es sich nicht zu verscherzen. Verstehe da den Gedankengang nicht ganz

Ich glaub auch, dass da alle professionell genug sind um es sich miteinander nicht zu „verscherzen“ wenn man nur entsprechend der miteinander ausgehandelten Regeln verfährt

Der LASK könnte ja auch das Interesse an Schmidt verlieren und STP die Option ziehen.

Solange wir ihn aber zurückhaben wollen, wird Zellhofer das sicher nicht machen - hat er auch selber bestätigt. Ein gutes Verhältnis mit wechselseitigen Leihen und Transfers will man sicher nicht wegen einem betont kleinen Gewinn gefährden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...