Jump to content
Adversus

NK Lok Zagreb - SK Rapid Wien

1,264 posts in this topic

Recommended Posts

Es ist zwar erst Montag - aber so ein kribbeln hatte ich schon lange nicht mehr vor einem Rapid Spiel, ich glaube und hoffe es wird ein guter Abend!!

Edited by El_aurare

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oldergod schrieb vor einer Stunde:

ich habe es mit meinem laptop zuhause (tirol) über mein wlan getestet. VPN an, österreich angewählt (und bei einer ip-anzeigeseite zusätzlich geprüft ob es aktiv ist). anschließend auf orf.at und ich konnte kein video anschauen. 

das hat wie gesagt bei einigen anbietern nicht funktioniert, erst mit dem a1 xplore tv. 

seltsam, ich hatte noch nie probleme.

wenn dir die IP info seiten österreich als breakout anzeigen, sollte es normalerweise problemlos funktionieren.

Edited by maindrop

Share this post


Link to post
Share on other sites
grubi87 schrieb vor 6 Minuten:

Tatsächlich hatte ich auch keinen Erfolg, aber das war mal mit gratis Test Abo eines VPN Anbieters, eventuell deshalb .

Hatte dasselbe Problem schon ein paar mal im Urlaub.

Offensichtlihc hinterlegen die Fersehsender auch einige IP Adressen von VPN Servern auf der blocked Liste. Das heißt es gab einige Server (auch bei NordVPN) die funktioniert haben, andere haben nicht funktioniert. Das war immer ein totales Glücksspiel und zittern bis zur letzten Minute. Man kann aber die Server manuell ändern, wenn du dich da etwas spielst findest du vllt einen!

Deine wohl bessere Chance ist, dass du einen Stream über eine der üblichen Seiten in irgendeiner komischen Sprache findest. Toi toi toi!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Woody schrieb vor 6 Minuten:

Hatte dasselbe Problem schon ein paar mal im Urlaub.

Offensichtlihc hinterlegen die Fersehsender auch einige IP Adressen von VPN Servern auf der blocked Liste. Das heißt es gab einige Server (auch bei NordVPN) die funktioniert haben, andere haben nicht funktioniert. Das war immer ein totales Glücksspiel und zittern bis zur letzten Minute. Man kann aber die Server manuell ändern, wenn du dich da etwas spielst findest du vllt einen!

Deine wohl bessere Chance ist, dass du einen Stream über eine der üblichen Seiten in irgendeiner komischen Sprache findest. Toi toi toi!

wie gesagt, ich habs vorhin probiert. Der erste automatisch gewählte Server aus Ö hat sofort funktioniert

Share this post


Link to post
Share on other sites
Woody schrieb vor 7 Minuten:

Hatte dasselbe Problem schon ein paar mal im Urlaub.

Offensichtlihc hinterlegen die Fersehsender auch einige IP Adressen von VPN Servern auf der blocked Liste. Das heißt es gab einige Server (auch bei NordVPN) die funktioniert haben, andere haben nicht funktioniert. Das war immer ein totales Glücksspiel und zittern bis zur letzten Minute. Man kann aber die Server manuell ändern, wenn du dich da etwas spielst findest du vllt einen!

Deine wohl bessere Chance ist, dass du einen Stream über eine der üblichen Seiten in irgendeiner komischen Sprache findest. Toi toi toi!

das wäre eine mögliche ursache. ich verwende eigene infrastruktur und keinen miet-VPN-dienst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ernesto schrieb vor 10 Minuten:

seit jahren - bis auf sky hat immer alles bestens funktioniert. sky geht aber auch im ausland

Na ich frag nur, weil dieser anbieter in der vergangenheit oftmals negativ aufgefallen ist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
ton1z schrieb vor 6 Minuten:

Na ich frag nur, weil dieser anbieter in der vergangenheit oftmals negativ aufgefallen ist. 

mir wurde nordvpn von @#17empfohlen und bisher war ich immer sehr zufrieden. gab nie probleme und der preis ist absolut fair

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn das ein wiederkehrendes Thema für Manche ist - also oft im Ausland und dort eine österreichische IP haben wollen - dann würde ich eine einfache Lösung mit einem VPN daheim einrichten, ist nicht viel Aufwand und praktischer als VPN Anbieter. Die braucht "man" eher fürs Ausland, eine österreichische IP haben ja fast alle sowieso ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
blakeo schrieb vor 1 Minute:

Wenn das ein wiederkehrendes Thema für Manche ist - also oft im Ausland und dort eine österreichische IP haben wollen - dann würde ich eine einfache Lösung mit einem VPN daheim einrichten, ist nicht viel Aufwand und praktischer als VPN Anbieter. Die braucht "man" eher fürs Ausland, eine österreichische IP haben ja fast alle sowieso ;)

das wird oft an den technischen kenntnissen scheitern und wenn man nicht weiß was man tut, würde ich niemandem empfehlen einen eigenen VPN server zu betreiben und ports zu öffnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

für einzelne Male gibt es auch noch die Option, den PC laufen zu lassen (oder Wake on LAN) und per remote tool (zB. teamviewer) einfach im Browser daheim zu schaun.

So schwer einzurichten bzw. gefährlich ist ein kleines Heim VPN aber auch nicht ;)

Edited by blakeo

Share this post


Link to post
Share on other sites
blakeo schrieb vor 9 Minuten:

für einzelne Male gibt es auch noch die Option, den PC laufen zu lassen (oder Wake on LAN) und per remote tool (zB. teamviewer) einfach im Browser daheim zu schaun.

So schwer einzurichten bzw. gefährlich ist ein kleines Heim VPN aber auch nicht ;)

das kommt immer auf die jeweiligen kenntnisse an.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...