Jump to content
barracuda

UEFA 5-Jahreswertung aus österreichischer Sicht 2020/21

1,405 posts in this topic

Recommended Posts

OoK_PS schrieb vor 9 Minuten:

Ein Witz wäre eine Regel, die einen Verein für ein Vergehen bestraft, für das er nichts kann. Und das ist bei den meisten Dopingvergehen der Fall. Deshalb ist es sogar sehr gut, dass es diese Regel gibt. 

seh ich ähnlich. man muss die vereine auch davor schützen, dass einzelne scheiße bauen bzw. sogar bewusst dem verein schaden zufügen wollen (für geld hat so mancher schon viel gemacht).

wie auch immer, und egal wie man zu red bull steht, das sind leider keine guten nachrichten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Villareal seit 19 Spielen ungeschlagen, wobei da fairerweise auch viele Unentschieden dabei waren. 11S und 8U ist aber eine Wahnsinnsstatistik :eek: Echt ein beschissenes Los für Salzburg, da hätte ich mir ja lieber Arsenal gewünscht.

Edited by Derni

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mark Aber schrieb vor 25 Minuten:

könnte das 2 Jahr in Folge sein wo RBS nicht die meisten Punke für Österreich holt. Vlt wäre ein anderer Meister diese Saison für die 5 Jahreswertung nicht mal so schlecht.

Du  meinst WAC macht Punkte gg Tottenham?

Edited by Rainman80

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rainman80 schrieb vor 11 Minuten:

Du  meinst WAC macht Punkte gg Tottenham?

Aktuell hat der lask die meisten Punkte geholt mit 2,0. Danach kommt erst rb mit 1,8. Rapid und der wac haben jeweils 1,4 geholt und der Vollständigkeit halber, hartber hat 0,1 gemacht. Damit wären wir dann bei den aktuell 6,7.

Share this post


Link to post
Share on other sites
damich schrieb vor 9 Stunden:

Aktuell hat der lask die meisten Punkte geholt mit 2,0. Danach kommt erst rb mit 1,8. Rapid und der wac haben jeweils 1,4 geholt und der Vollständigkeit halber, hartber hat 0,1 gemacht. Damit wären wir dann bei den aktuell 6,7.

Da hab ich anscheinend eine falsche Übersicht gefunden. Da war der WAC gleich auf mit RBS vorne 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe gerade gelesen, dass die 12 Bundesligavereine (mit Ausnahme von Salzburg) alle Staatsgelder erhalten haben wegen den Coronaausfällen? Bei uns haben dies nur drei Vereine beantragt, da man alle Löhne über 148K CHF um mind. 20% kürzen muss um die Gelder zu bekommen und dieses Lohnniveau muss man auch mind. 5 Jahre so halten. Neben der Tatsache, dass die Schweizer Vereinen tendenziell sowieso mehr Schaden erlitten da das Zuschaueraufkommen höher ist als in Österreich, aber die TV-Gelder kleiner ausfallen, wird dies der Unterschied unserer beiden Ligen noch mehr zugunsten von Österreich verschieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...