Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
LASK08

Die Außendarstellung des LASK

151 posts in this topic

Recommended Posts

LASK08 schrieb vor 10 Minuten:

...

Ich stimme dir auch zu 100% zu, aber warum berücksichtigt - trotz der vielen nicht so schönen Handlungen - keiner die positiven Seiten, die seit 2013 geschehen sind und fordern andere Leute Grubers Kopf?!

Auch mir gefallen die oben genannten Sache absolut nicht, aber einen Präsi stürzen zu wollen wäre denke ich der falsche Ansatz.

Und ob der LASK jetzt bei anderen Vereinen beliebt ist oder nicht, ist mir persönlich komplett egal.

Die Edit sagt, dass das mit den Mitarbeitern wohl ein sehr großer Grund für teilweise große Fehltritte ist und man hier unbedingt schnellstens professioneller werden muss!

jm2c

Edited by neunzehnhundertacht

Share this post


Link to post
Share on other sites
LASK08 schrieb vor 22 Minuten:

Vorweg möchte ich sagen, dass ich überlegt habe, dieses Posting in den Vorstandsthread zu packen, aber nachdem dort auch die Sponsoren etc mit dabei sind und ich mit dem Thema und die Diskussion ein bisschen in eine andere Richtung lenken will, mach ich einen neuen Thread auf. 

Nachdem jetzt ein Urteil da ist, hab ich mir in der Nacht Zeit genommen und drüber sinniert, was wir in den letzten Jahren seit 2014 so erlebt haben, an positiven und an negativen Dingen. Gleich zu Beginn werde ich über das Sportliche kein Wort verlieren, weil es viel besser gelaufen ist, als wir uns alle es jemals erträumen hätten können. 

Was mich viel mehr wurmt, ist die Außendarstellung. Den Spruch "No one likes us, de don't care" höre ich eh schon seit mehr als 20 Jahren, das wäre, wenn es auf die Spielweise des LASK oder sportliche Aspekte abzielt, absolut kein Problem. Fußball ist kein Snookersport und dafür gemacht, mit viel Emotionen zu jonglieren. Dafür habe ich in der Vergangenheit auch gerne eingesteckt, bei welchen Gelegenheiten auch immer.  

Womit ich ein Problem habe, sind so Sachen wie diese, die wir in den letzten Jahren so erlebt haben: 

- Das Thema TV-Verträge, wo dann schlussendlich unter dem Wort "gerechtere Aufteilung" auch die Juniors zugreifen und auch noch im Cup einem Verein, der wesentlich von diesen Einnahmen profitieren würde, einen Platz verstellt

- Das Konstrukt OÖ Juniors generell

- Private Darstellung der Mitarbeiter im Netz, siehe die Löwengeschichte von eh schon wissen

- Corona generell: Dieses scheinheilige Abschieben der MA zum roten Kreuz, diese sinnlosen Videos der Spieler, dass man ja den Regelungen der Regierungen folgen sollte, um dann eh auf alles zu scheißen und zu tun, wonach einem gerade ist

- die Sponsorenauflagen der UEFA umgehen 

- sich immer zu anderen Klubs zu äußern, auch wenn man überhaupt nicht gefragt ist und die Meinung keinen interessiert

- Das Battle mit den Wirten damals, fürchterlich für die Außendarstellung

- to be continued, vielen Dinge gäbe es noch, die mich stören

Darüber hinaus wird man das Gefühl nicht los, dass es beim LASK so wie in der aktuellen Regierung viele Mitarbeiter gibt, die nicht wegen ihrer Kompetenzen dabei sind, sondern weil sie wen kennen oder weil sie Freund von jemandem sind.  

In über 20 Jahren war zB die PK zu Corona so ziemlich das Peinlichste, was ich je an Medienarbeit in Österreich verfolgen durfte. Keiner hatte einen Plan, was er sagen durfte oder machen sollte. In der Geschäftsstelle waren Alkmaar und Co ein Riesentheater, wo keiner wusste, was er eigentlich zu tun hat. 

Ich bin mir sicher, dass wegen dieser Eskapaden kaum ein Abo weniger verkauft wird oder weniger Tagesgäste kommen. Ich bin mir aber schon sicher, dass uns das Verhalten der diversen Beteiligten früher oder später massiv reinscheißen wird. Karma is a bitch und die wird sich auch wieder gegen uns wenden. Was könnte man anders machen? Mit den bestehenden Akteuren wohl nix. Die sonnen sich in ihrer Bubble und glauben scheinbar, sie sind die geilsten und fühlen sich bestätigt, wenn gewisse LASK-Lemminge auf Facebook von einem überharten Urteil reden. Da ich weiß, dass auch bei den Freunden ein paar Leute dabei sind, die da einen ganz anderen Stil pflegen würden, sehne ich den Tag herbei, wo wir einen Vorstand haben, der jetzt nicht unbedingt zu allem ja und Amen sagt, aber dessen Wort man Ernst nehmen kann. Und für den man sich nicht genieren muss. 

Ich muss als LASKler nicht beliebt sein, das waren wir so gut wie eh nie.  Aber ich will mich nicht wegen so manchen inkompetente Personen, die den LASK nicht annähernd so lieben wie ich es tue und auch noch tun werde, wenn sie mal nicht mehr sind, in Grund und Boden Schämen müssen. Jetzt noch dazu, wo sie und vielleicht durch so dümmliche Aktionen einen Titel gekostet haben. 

Wenn es zu viel verlangt ist, eine ordentliche Herangehensweise an diverse Dinge zu fordern, dann hoffe ich für manche Beteiligte, dass sie nie wieder auf einen Job in der Privatwirtschaft angewiesen sind. Dort sind nämlich so Dinge wie Empathie, Aufrichtigkeit und Partnerschaft noch Werte, auf die es ankommt. 

Danke für diesen Post, geb ich dir zu 100% recht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gott sei Dank haben wir jetzt einen eigenen Thread dafür. Eignet sich perfekt für Fans anderer Vereine und Leute, denen der LASK im Herbst 2013 nur mehr dunkel in Erinnerung ist, um Gruber und Werner raus zu fordern. Hoffe das restliche Forum wird dafür wieder angenehmer. :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aussenpracker schrieb Gerade eben:

Gott sei Dank haben wir jetzt einen eigenen Thread dafür. Eignet sich perfekt für Fans anderer Vereine und Leute, denen der LASK im Herbst 2013 nur mehr dunkel in Erinnerung ist, um Gruber und Werner raus zu fordern. Hoffe das restliche Forum wird dafür wieder angenehmer. :super:

Man kann auch das tun, wofür ein Diskussionsforum eigentlich da ist, sachlich diskutieren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aussenpracker schrieb vor 32 Minuten:

Eh. War auch nicht ironisch gemeint. Freue mich schon wieder auf mehr Sachlichkeit außerhalb dieses Threads.

Man kann ja auch über die Außendarstellung des Vereins sachlich diskutieren, gerade der Beitrag von @LASK08 eignet sich ja perfekt als Grundlage und ich fände es wichtig. Wenn dann aber schon von einem Mimimi-Thread gesprochen wird weiß ich, welche Seite wohl eher nicht an einer sachlichen Diskussion interessiert ist. Wenn man jegliche Kritik als Unsinn abtut oder, wie an anderer Stelle gemacht, sofort einen Vereinswechsel nahelegt, auch dann weiß ich, welche Seite wohl eher nicht an einer sachlichen Diskussion interessiert ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 weil du bei den punkten die umgehung der uefa regeln zwecks sponsoring ansprichst...
also in meinen kreisen sind wir dafür ziemlich gefeiert worden

den rest lass ich mal unkommentiert
OÖ Juniors gibts sowieso nur schwarz weiß ansichten und das corona thema hängt mir auch schon ziemlich raus

ich schau lieber jetzt in die zukunft und hoffe, dass die spieler nicht zu sehr unter dem ganzen gelitten haben und wieder ordentlichen fußball spielen

aber der thread wird jetzt sowieso mit 90% mimimi vollgemüllt werden weils nur leute gibt die alles schlechtreden (und der anfangspost tut das leider) oder eben die umgekehrte variante

Edited by wunderwuzzi

Share this post


Link to post
Share on other sites
wunderwuzzi schrieb vor 20 Minuten:

aber der thread wird jetzt sowieso mit 90% mimimi vollgemüllt werden weils nur leute gibt die alles schlechtreden (und der anfangspost tut das leider) 

Tu ich das? Ich habe geschrieben, dass das sportliche in den letzten Jahren exzellent gelaufen ist. Damit einher geht natürlich auch die wirtschaftliche Entwicklung in diesem Zusammenhang. Das was mich stört, hat auch @Much1 in einem sehr guten Post beschrieben: 

Much1 schrieb vor 59 Minuten:

Jetzt hör mal her herr wutbürger:

Man sucht sich keinen neuen club, weil einem irgendwas im verein nicht passt. Als fussballfan entscheidet man sich genau einmal im leben für einen verein - meist aus einem emotionalen grund - und der verein wird auch nie mehr verlassen. Wir sind ja hier nicht in der NFL oder im eishockey.

Zum dasein als mündiger fan gehört es aber, aktionen des vereins kritisch zu hinterfragen und mit den werten des vereins und von sich selbst abzugleichen - und da stinkts einigen seit längerem! 

Wenn wir einem gruber seit beginn immer blind nachgelaufen wären, ohne uns gegen diverse aktionen stark zu machen, würden wir heute wohl nur noch in rosa als FC BWT oder gelb als FC RLB herumlaufen. Es würde noch mehr auf die aktiven fans geschissen werden und so betrügereien wie mit den juniors und jetzt das "corona gate" würden nicht mal mehr kritisiert werden. Und genau da ist die linie, die ich ziehe - mein verein scheißt den eigenen fans durch die "colorisierung" der heimdess und das aussperren eines fanvertreters, der eine eskalierende aktion schlichtete, auf den kopf. mein verein scheisst den anderen clubs mit einem konstrukt, das wir in der selben form beim kommerzklub nr. 1 jahrelang verteufelt haben, auf den kopf. Mein verein beschließt mit den anderen 11 clubs regeln, und scheißt ihnen wieder auf den kopf, indem ihr diese umgeht, sich damit einen gewissen wettbewerbsvorteil verschafft und die fortsetzung der saison riskiert.

Das sind alles dinge wo ich nicht mehr sagen kann "eh wurscht, dafür sind wir erfolgreich". Der erfolg überdeckt und beschönigt zwar vieles, aber solche aktionen kann ich mir nicht mehr schön reden. Das geht sich mit meinen und grundsätzlichen sportlichen werten nicht mehr aus, und deshalb werden wir zurecht derzeit überall angefeindet. Beim nächsten rückfall kannst dir sicher sein dass der spott & die häme ein bisher unerreichtes ausmaß annehmen werden. Darüber braucht sich auch keiner wundern.

Ich weiß, dass es für viele Personen nur schwarz oder weiß gibt. Oder dass alles gut sein muss, wenn die sportliche Richtung passt. Da hoffe ich echt für manche, dass dann nicht eines Tages das böse Erwachen kommt.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
LASK08 schrieb vor 3 Minuten:

Ich weiß, dass es für viele Personen nur schwarz oder weiß gibt. Oder dass alles gut sein muss, wenn die sportliche Richtung passt. Da hoffe ich echt für manche, dass dann nicht eines Tages das böse Erwachen kommt.  

Die meisten von denen sind aber eh diejenigen, die sobald es mal sportlich wieder schlechter läuft, als erstes nicht mehr ins Stadion kommen. Und dafür die sind, die sich bei kritischen Worten der aktiven Fans am größten echauffieren. Daher fällt es mir oftmals leicht, diese Leute zu ignorieren bzw. nicht ernst zu nehmen.

Zur gesamten Situation würden mir auch genug Gedanken einfallen, da diese aber in eine ähnliche Richtung wie dein Anfangsposting gehen und sich vielfach mit den Inhalten dieses überschneiden würden, spar ich mir die Zeit und schließe mich zu 100 % deinem Beitrag an.

Share this post


Link to post
Share on other sites
24 minutes ago, wunderwuzzi said:

 weil du bei den punkten die umgehung der uefa regeln zwecks sponsoring ansprichst...
also in meinen kreisen sind wir dafür ziemlich gefeiert worden

 

...same here. Wenn man sich nicht auf ausbeuterische Deals mit den großen Ausrüstern einlässt (die anscheinend wirklich nur für die top 1% der Klubs ordentlich profitabel sind) und das Risiko eingeht was eigenes zu machen, dann ist das Profitieren aus einem dadurch entstandenen Schlupfloch ein cooler Schachzug und ein netter Bonus würd ich sagen. Und von den Sponsorenrichtlinien einer der korruptesten und schamlos profitorientiertesten globalen Organisationen muss man nicht zwangsweise viel halten.

Ansonsten 100% Zustimmung @LASK08

Nach Dingen wie dem Vorsängerausschluß und der Wirtsache war ich immer in der Minderheit mit Sticheleien gg das Präsidium (meistens war das Argument "ja aber sie ham ja soviel Gutes getan in den letzten Jahren"). Tables have turned...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...