Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
j.d.

der "wichtige frage thread"

31,282 posts in this topic

Recommended Posts

Indurus schrieb vor 23 Minuten:

@Admira Fan Zu WD kann ich nix sagen. Wieviel darfs denn kosten? Hatte eine Synology DS (DS 212j) und bin jetzt auf eine QNAP gewechselt (TS-253b) und sehr zufrieden.

Deine Anwendungsfälle sollte die günstigere von dir gepostete WD auf jeden Fall hinkriegen. Das ist ja Basisarbeit eines NAS.

sprich ich kann die Datei von der Fotos App am Mac auf die NAS legen und kann sie über wlan trotzdem mit der foto app ansteuern? das geht ohne probleme? das wäre mir eigentlich fast das wichtigste ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Admira Fan schrieb vor 26 Minuten:

sprich ich kann die Datei von der Fotos App am Mac auf die NAS legen und kann sie über wlan trotzdem mit der foto app ansteuern? das geht ohne probleme? das wäre mir eigentlich fast das wichtigste ;)

Wie meinst du "die Datei von der Fotos App"? Die Fotos App ist eine Anwendung die auf deinem Mac läuft, die möchtest du auf dem NAS zum laufen bringen? Das geht mit ziemlicher Sicherheit nicht weil auf dem NAS ja kein MacOS läuft...

Aber wozu willst du es überhaupt auf dem NAS zum Laufen bringen?

Edited by Indurus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Indurus schrieb vor 39 Minuten:

Wie meinst du "die Datei von der Fotos App"? Die Fotos App ist eine Anwendung die auf deinem Mac läuft, die möchtest du auf dem NAS zum laufen bringen? Das geht mit ziemlicher Sicherheit nicht weil auf dem NAS ja kein MacOS läuft...

Aber wozu willst du es überhaupt auf dem NAS zum Laufen bringen?

nicht die App, die Datei in welcher alle Fotos verarbeiten sind - quasi die Datenbank zur App

Share this post


Link to post
Share on other sites
Admira Fan schrieb vor 7 Minuten:

nicht die App, die Datei in welcher alle Fotos verarbeiten sind - quasi die Datenbank zur App

Das müsste schon gehen. Du kannst das NAS ja als Netzlaufwerk verbinden. Und ob die Fotodatei dann auf der phsysisch eingebauten Platte oder einem verbundenen Netzlaufwerk liegt, sollte egal sein. Geschwindigkeit büßt du dabei aber wohl ein wenig ein und bist halt darauf angewiesen in deinem Netzwerk zu sein. Von außen wirds wohl ein bissl komplizierter. Was man aber denke ich auf jeden Fall sagen kann: Wenn es möglich ist, dann kann es sicher auch die günstigere Variante.

Aber wieso legst du nicht einfach die Fotos rauf und hast dann eine relativ große Palette an Möglichkeiten (Kodi, Plex, bei QNAP gibts ein paar built-in Programme die das können) diese Fotos von überall anzusehen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Indurus schrieb vor 1 Minute:

Aber wieso legst du nicht einfach die Fotos rauf und hast dann eine relativ große Palette an Möglichkeiten (Kodi, Plex, bei QNAP gibts ein paar built-in Programme die das können) diese Fotos von überall anzusehen!

Keine Ahnung, nutze die App halt schon ewig, da ist alles geordnet usw -> klassische jpg liegen da ja nirgendwo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Admira Fan schrieb vor 14 Stunden:

würden mir gerne eine NAS / Cloud einrichten. Sollte von meinem mac os automatisch sichern, idealerweise kann ich die foto app von mac os nutzen, und die daten liegen direkt auf der nas, detto mit apple music -> windows pc sollte ebenfalls darauf zugreifen können.

wäre das von WD da passend? reicht die "günstigere" Version?

https://shop.westerndigital.com/de-de/products/network-attached-storage/wd-my-cloud-expert-series-ex2-ultra#WDBVBZ0060JCH-EESN

https://shop.westerndigital.com/de-de/products/network-attached-storage/wd-my-cloud-pro-series-pr4100?utm_medium=pddsp2&utm_source=gads&utm_campaign=wd-de-display&utm_content=www.austriansoccerboard.at&utm_term=#WDBNFA0160KBK-EESN

Ich habe einige verschiedene NAS ausprobiert (Finger weg von Buffalo!!) und es ist ganz eindeutig, dass die von Synology die besten sind. Großartige Software für jede erdenkliche Anwendung, sehr einfach einzurichten, absolut zuverlässig und regelmäßig mit Updates versorgt. Mit WD war ich dagegen überhaupt nicht zufrieden (obwohl ich Festplatten von denen im Rechner und auf der Synology verbaut habe). Nutze die WD-NAS zwar noch, um das 2. Backup besonders sensibler Daten zu machen, aber ich würde ihr nicht meine regelmäßigen Backups anvertrauen. Auch die ganze Handhabung ist deutlich komplizierter als bei Synology.
Eine 2. Synology-NAS habe ich lange als Medienserver benutzt. Ebenso unkompliziert und zuverlässig.

 

Edited by DerFremde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab eh schon mit Durchblicker verglichen und Angebot ist im Vergleich gut was da rauskommt bei den Hunderten Hackerln:D, aber was zahlts ihr so für Eigenheimversicherung  ~120qm, Carport - Feuer, Wasser,Sturm- Versicherung, nur grob- is jetzt keine Extragefahr etc dabei, also "normale" Deckungssume usw? Angebot is jetzt bei ca 40 Euro vo unserer "Hausversicherung" wo schon beide Autos und noch 2-2  kleinere VS laufen bzw die VS für die jetzige Wohnung..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...