Jump to content
WAC_Ghostwriter

Erneuter Trainerwechsel bei unserer Admira

263 posts in this topic

Recommended Posts

Ich glaube, daß Schmidt ein guter Mann war. Sympatisch war er ausserdem. Ich habe einige Trainings gesehen. ob die zu lasch waren kann ich nicht beurteilen. Meist gab es einmal in der Woche 2 Einheiten. Waren bei 2 Einheiten oft in der Kraftkammer oder beim Videostudio, zumindest Teile der 2.Einheit wurden dafür aufgewendet. Wenn schon eine Ablöse hätte sie auf jeden Fall würdiger passieren müssen. Dem Neuen muß  man trotzdem eine faire Chance geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Admira Fan schrieb vor 3 Stunden:

Warst nicht du der, der gesagt hat, dass wir gegen 2 schwache Gegner nur einen Punkt geholt haben?

nein, das war ich. wobei ich nur gegenwärtig sk sturm als nicht allzu stark einschätze. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

wacker schrieb vor 2 Stunden:

Dem Neuen muß  man trotzdem eine faire Chance geben.

Nein. Aufgrund seiner Vita und der Art wie er installiert wurde, muß er umgehend liefern.

Kredit, wie ich ihn anderen geben würde, gibt's diesmal nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

schallvogl schrieb vor 1 Minute:

Nein. Aufgrund seiner Vita und der Art wie er installiert wurde, muß er umgehend liefern.

Kredit, wie ich ihn anderen geben würde, gibt's diesmal nicht.

Dann wäre er ein Wunderwuzzi. Aber es stimmt, die Mannschaft hätte in Tirol völlig anders auftreten müssen, unabhängig vom Ergebnis.

Share this post


Link to post
Share on other sites

charley schrieb Gerade eben:

Dann wäre er ein Wunderwuzzi. .

Das wäre auch die einzige Rechtfertigung zu diesem Zeitpunkt einen Trainer zu holen, der die letzten 10 Jahre ein Restaurant geführt hat anstatt als Trainer zu arbeiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

schallvogl schrieb vor 1 Minute:

Das wäre auch die einzige Rechtfertigung zu diesem Zeitpunkt einen Trainer zu holen, der die letzten 10 Jahre ein Restaurant geführt hat anstatt als Trainer zu arbeiten.

Ein Restaurant zu führen ist deutlich schwerer als eine BL-Mannschaft zu trainieren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

charley schrieb Gerade eben:

Ein Restaurant zu führen ist deutlich schwerer als eine BL-Mannschaft zu trainieren. 

Es ist vor allem was komplett anderes.

Hätte er die letzten 10 Jahre exklusiv in der molekularen Krebsforschung verbracht oder für die Philharmoniker die erste Geige gespielt, würde ich die Entscheidung genauso kritisieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

pazzoragazzo schrieb vor 7 Minuten:

Interessant, dass unsere Homepage vermeldet 'Erster Punkt für Soldo'. Spricht auch für sich......

Jubelperser ?‍♂️

Share this post


Link to post
Share on other sites

Admira Fan schrieb vor 38 Minuten:

sollen sie auf unserer HP negativ schreiben :ratlos:

Nein, natürlich nicht. Aber einerseits hat der Trainer gesagt, die Spieler sind Profis und spielen nicht für ihn, sondern für den Verein usw. - daraus folgere ich, dass das bei ihm auch so sein muss. Und bei keinem einzigen Trainer wurde das bisher so geschrieben - erstmals bei Soldo. Warum wohl? Weil sie ihn möglichst gut verkaufen möchten. Peinlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...