Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

wacker

Members
  • Content Count

    337
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About wacker

  • Rank
    Bester Mann im Team

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    admira-wacker
  • Selbst aktiv ?
    Jux und Firmenmannschaftskicker
  • Beruf oder Beschäftigung
    Architekt und AW-Fan
  • Bestes Live-Spiel
    AW-Rapid 4:3 nach 0:3, AW-Austr.Lust. 5:3
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England, Deutschland
  • Lieblingsbands
    W.Philharmoniker, Symphoniker u.ä. Klassik, Barock, Jazz, gute Volksmusik bes.Kärntner lieder
  • Lieblingsbücher
    Kafka,Th.Bernhard, K.Kraus L.T.d.M.

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

2,880 profile views
  1. Ich glaube, daß Schmidt ein guter Mann war. Sympatisch war er ausserdem. Ich habe einige Trainings gesehen. ob die zu lasch waren kann ich nicht beurteilen. Meist gab es einmal in der Woche 2 Einheiten. Waren bei 2 Einheiten oft in der Kraftkammer oder beim Videostudio, zumindest Teile der 2.Einheit wurden dafür aufgewendet. Wenn schon eine Ablöse hätte sie auf jeden Fall würdiger passieren müssen. Dem Neuen muß man trotzdem eine faire Chance geben.
  2. Schwache Partie unserer. Bedenken muß man ohne Dänen, Bakis und Pusch. Warum wurde Kim ausgetauscht? Lieber ein glücklicher Punkt als unglücklich keiner. Schon gegen Altach muß Steigerung her, sonst gibt es böses Erwachen.
  3. Ich bitte um Beantwortung von 4 Fragen. Wie lautet die Regel oder die Bestimmung die im Falle Pusch angewendet wurde? Wie wurde festgestellt, daß keiner der Schieris was wahrgenommen hat? Die letzten Fälle von ähnlichen Sperren? Die letzten nicht aufgegriffenen Parallelfälle? Ich weiss nicht ob man aus irgend einem Grund Protest einlegen könnte, um wenigstens die Sperre gegen SKN zu vermeiden
  4. Was Pazzo vor 6 Stunden geschrieben hat ist 100% 0k.....
  5. In den bisherigen Pflichtspielen sah ich 2 gute Spielhälften. Sonst gab es nur lustlos wirkenden lahmen Kick. Die einmal gut waren weit weg von ihrerer Bestform. Ich nenne hier u.a. Schössi, Lackner, Hoffer, mancher Junge talentiert aber alle unbeständig oder verletzt (Vorsager, Aiwu). Die Mannschaft namenmäßig nicht so schlecht, aber sehr späte Komplettierung. Cupspiel ging in die Hose - wundert mich nicht - sagte doch unser Trainer die Meisterschaft sei ihm wichtiger. Verstehe nicht warum er dann nicht mehr rotierte. Ich habe den Eindruck, daß die meisten bis jetzt kaum an ihre Grenzen punkto Einsatz gingen. Unser Präse erklärte im FS, daß unser Kader ausgezeichnet sei. Ich glaube sogar daß er sagte den besten den wir je hatten. Ob er sich da nicht zu sehr aus dem Fenster wagte? Viel Grund zum Optimismus sehe ich in Moment nicht. Man kann nur hoffen. Ein richtiger Fan hofft immer auf bessere Zeiten - so auch ich.
  6. Hatte heute 2 popsitive erlebnisse. Das 1. ich traf zufällig am Richardshof nach einer Golfrunde unseren Extrainer RG. Mein Enkel und ich wir plauderten eine gut halbe Stunde mit ihm. Ich muß sagen - ein äusserst netter Mensch. Wir waren uns auch einig, daß die jetzege Kadersituation eine wesentlich bessere als zu Vorbereitungsbeginn und wichtige Spieler verletzt waren Nach ende des Gesprächs fuhr er ins Stadion um sich von der Mannsachaft zu verabschieden, um darnach zu seiner Familie nach D zu fahren. Das 2. war der Besuch des 1. Trainings unseres neuen Trainers. Ein ganz anderer Typ als RG (war eher sehr ruhig), war sehr laut und oft auch sehr witzig und immer mit Leidenschaft dabei. Immerwieder auch fachliche Zwischenrufe.Verhältnismäßig viele Zuschauer - Fotogr. FS-Kameraleute u. Journalisten als auch Trainer und Funktionäre. Einige waren schon auch wegen des Frauenländerspieles anwesend. Übrigens besuchte ich einige der ersten Trainings von RG. Ich war eigentlich auch begeistert. Muß aber auch sagen, daß ich sicher zu wenig Fachmann bin um einen Trainer richtig zu beurteilen.
  7. Wenn wir Sasa gut verkaufen mit guten Zusatzvereinbarungen bei Wiederverkauf .....müssen wir wirklich noch was tun und eInen Teil der Ablöse in Verstärkungen investieren. Wenn das nicht passiert sehe ich schwarz. Ich hoffe das ist auch den Verantwortlichen klar.
  8. Ich habe ja nicht behauptet, daß er vor der Verpflichtung schon verletzt gewesen sein könnte. Ich meinte seit er sich bei uns verletzte finde ich daß nicht alles punkto ärztlicher Betreuung optimal lief. Das ist meine Vermutung. Vielleicht nicht richtig.
  9. Das Drama um Schössi spricht nicht für unsere ärztliche Betreuung. Warum hat man ihn nicht früher nach München geschickt? Laut Krone wurde er dort erfolgreich behandelt aber es wurde geraten einige Tage zu pausieren. Gegen Innsbruck könnte er wahrscheinlich schon einsatzfähig sein. Unsere Abwehr wirkt ohne Schössi leider oft kopflos. So oder so, habe leider kein gutes Gefühl. Vielleicht nur Zweckpessimismus
  10. Man braucht nicht herumreden, so einen Gegner muß man besiegen. Allerdings mit dem Kick den wir an diesem Tag hinzauberten besiegt man nicht einmal Neusiedl. Hat unsere A-garnitur schon bewiesen. Die Wechselmaßnahmen waren vielen nicht verständlich.
  11. Der Elfer war ein Witz. Aber eh vergeben. Ohne Langen geht vorne nichts. Kein hoher Ball wurde erreicht......Eine bedenklich schwache Leistung.
  12. Wenn Sasa so und wahrscheinlich noch besser im U21-team spielt, wird er für Rapid unerschwinglich, da wird er sicher für größere und zahlungswilligere Vereine interessant. Dass das Tor schon von Schmidt hinter der Linie war habe ich sofort gesehen. Der Abwehrspieler stand mit dem linken Fuss auf der Linie und mit dem Rechten hat er den Ball herasusgefischt. Erste Halbzeit war zum grossen Teil von uns schwach. Zweite ok. Wichtige Punkte! Sonntag sollten wir wieder gewinnen.
  13. 1:5 muß man in Liefering erst spielen. Ich fürchte mich sowieso auf dieses Spiel. Ich wollte mich mit dieser Stellungnahme nur etwas aufbauen für Samstag. Vielleicht hält die Fünferkette (nehme an, daß es diese geben wird) dicht und vorne gelingt uns mindestens ein Treffer.
  14. STATEMENT Janusz Gora: AUFSTELLUNG Köhn – Ludewig, Oroz (60. Aigner), Stumberger, Gazibegovic (16. Windhager) – Stosic (72. Aganovic), Pokorny (60. Seiwald), Kim (81. Bukta) – Niangbo (81. Eneme), Anselm (60. Adamu), Sturm (72. Prass)
  15. Ich muß sowohl Kritiker 81 als auch Admira1971 Recht geben. Ich habe zwar zwei wirklich sehr interessante Trainingseinheiten unter Geyer gesehen, wo auch große Begeisterung unter den Spielern zu bemerken war. Ich weiss jedoch nicht was bei den anderen vielen Einheiten passiert ist. Seine Bilanz bisher ist nicht berauschend. Wir werden es sehen was er mit dem fast kompletten Kader schafft. Die Hoffnung auf bessere Punkteausbeute stirbt zuletzt.
×
×
  • Create New...