Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
Pride of Steyr

SV Lafnitz - SK Vorwärts Steyr

46 posts in this topic

Recommended Posts

Punkt ist Punkt, man darf auch nicht vergessen, dass die Lafnitzer nur einen Punkt hinter uns waren und bei einem Sieg den 3. Platz erobert hätten. 

Viele Leerläufe und haarsträubende Fehler, aber bei den Flanken 3x gefählich und davon ein Tor erzielt. 

Jetzt konzentrieren wir uns auf den GAK,
 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
rabauke schrieb vor 4 Minuten:

Viele Leerläufe und haarsträubende Fehler, aber bei den Flanken 3x gefählich und davon ein Tor erzielt.

Man sollte nicht vergessen, dass 2 von den 3 Flanken Standards vom HFP waren. Aus dem Spiel ging praktisch gar nichts...und dann diese 1 (und einzige aus dem Spiel entstandene)  schöne Flanke vom Bojan...und der Josip liess es Gott sei Dank gleich klingeln....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber genau solche Spiele zeugen von sehr starkem Teamgeist und Selbstvertrauen.

Das ist der größte Unterschied zur letzten Saison, wo wir solche Partien wie gegen Klagenfurt oder eben Lafnitz sicher verloren hätten. 

Gratulation & ich freu mich wahnsinnig auf die Partie gegen den GAK! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bistudeppert, des wor nix fia meine Nervn!

Ich hab echt nicht mehr geglaubt, dass wir da noch ein Punkterl mitnehmen. Unsere Abwehr immer wieder luckert wie ein Nudelsieb, der Lichti und seine Kollegen spazieren durch, wie es ihnen passt. Und vorn bei uns überhaupt nix gegangen. Normal hätten wir eine Packung mit heim nehmen müssen - aber wie in Klafu, eine einzige Glückschance reicht für den Ausgleich, und wieder ein ganz wichtiger Punkt geschafft. Mühselig nährt sich das Eichhörnchen und sammelt die Vorwärts ihre Punkte. Auch so bleibt man oben.

Positiv: Wieder mal der Reini, der gehalten hat, was zu halten war. Und wieder mal das OMF, das uns den Arsch gerettet hat.
Negativ: Wieder mal der Sturm - Bibaku hat sich sehr bemüht, aber wenn das im Zeugnis steht, heißt es leider auch, nichts zsammgebracht. Und leider diesmal auch die Verteidigung. Unser Schwein war echt, dass die LLL net schießen können.

Dornbirn könnte uns noch überholen, aber der Platz unter den ersten 5 ist erst mal abgesichert. Dass Lustenau das Spiel noch dreht, ist schad, aber die werden sich auch freuen. Die anderen Unentschieden passen.
So, und jetzt voll auf Angriff gegen den GAK. Mit Siegen in den Heimspielen und Remis away kann ich sehr gut leben. :davinci:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieder ein wichtiger Punkt, ruhmreich war der Auftritt jedoch sicher nicht. Der Livestream auf laoal war diesmal ein unterhaltsamer, man konnte jedes Wort der Betreuerbank mithören. Da waren einige Schmankerl dabei. :)

Zum Spiel: ein sehr bescheidener Auftritt unserer Mannschaft. Einziger Lichtblick der gewonnene Punkt und wieder ein sehr guter Großalber, der zur Zeit viele Defizite in der Mannschaft mit Topleistungen kaschiert. Den Punkt nehmen wir mit, in ein paar Wochen fragt keiner mehr danach. Der Tabellenplatz schmeichelt uns schon ein wenig. Ich denke weiterhin, dass jeder Punktegewinn ein wichtiger FÜR den Ligaerhalt ist!

Share this post


Link to post
Share on other sites
wienpendler schrieb vor 5 Stunden:

Na, im Gegenteil, das ist bestens für uns...

Ich verstehe, was du meinst. Aber es hat uns trotzdem den 3. Tabellenplatz gekostet ... ein X wär mir echt lieber gewesen.
(Klar, am Ende der Saison ist nur wichtig, dass wir mindestens 13. sind.)

Share this post


Link to post
Share on other sites
firewhoman schrieb vor 2 Stunden:

Ich verstehe, was du meinst. Aber es hat uns trotzdem den 3. Tabellenplatz gekostet ... ein X wär mir echt lieber gewesen.

Schau, ob jetzt Lustenau diese Runde schon an uns vorbeizieht oder erst 2 oder 3 Runden später, ist doch völlig egal.

Aber: Wir sind 4 Punkte überm Strich. Das Spielglück, das wir in den letzten Runden hatten, kann sich wenden. Und unser Primärziel ist doch nach wie vor der Klassenerhalt. D. h., jeder Punkt, den Kapfenberg etc. NICHT machen, ist ein GEWONNENER Punkt für uns.

Deshalb...strategisch denken und nicht übermütig werden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

die situation, dass wir einen punkt in lafnitz kritisch sehen, zeigt auch, dass wir uns heuer extrem gesteigert haben! das trainerteam hat vieles richtig gemacht und der prada transfer war ein königstransfer! 

4 punkte vorsprung auf unser saisonziel ist bei dieser knappen tabellensituation schon ein wenig ein polster! 

punkten auswärts und daheim unsere stärke prolongieren, dann wirds was heuer! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

...komplette verständnislosigkeit natürlich dann auch in den reihen der lafnitzer, dass trotz der tabellensituation gerademal an die 10 steyrer nach lafnitz kamen...jetzt wo sie einen eigenen und recht vernünftigen fansektor haben...würd sogar sagen, einen der bemühtesten der liga...

...wie auch immer, da es uns übriggebliebenen längerfristig nicht möglich sein wird, dass wir, wie am freitag bzw. in klagenfurt noch 2 stunden nach dem spiel das gastrostandl bespaßen um zumindest ein bißerl umsatz zu machen, wär es schon cool, wenn wir auch wiedermal auswärts ein paar mehr wären...:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oleg B. schrieb vor 40 Minuten:

...komplette verständnislosigkeit natürlich dann auch in den reihen der lafnitzer, dass trotz der tabellensituation gerademal an die 10 steyrer nach lafnitz kamen...jetzt wo sie einen eigenen und recht vernünftigen fansektor haben...würd sogar sagen, einen der bemühtesten der liga...

...wie auch immer, da es uns übriggebliebenen längerfristig nicht möglich sein wird, dass wir, wie am freitag bzw. in klagenfurt noch 2 stunden nach dem spiel das gastrostandl bespaßen um zumindest ein bißerl umsatz zu machen, wär es schon cool, wenn wir auch wiedermal auswärts ein paar mehr wären...:)

Der durchschnittliche SKV-Fan ist damit beschäftigt im ASB recht zu haben und möglichst viele Likes zu bekommen, da bleibt keine Zeit für Auswärtsfahrten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Buddy schrieb vor 12 Minuten:

Der durchschnittliche SKV-Fan ist damit beschäftigt im ASB recht zu haben und möglichst viele Likes zu bekommen, da bleibt keine Zeit für Auswärtsfahrten.

Buddy, ich mag dich, das muss wohl an deinem Avatar liegen. Aber es kann auch noch andere Gründe geben, warum man nicht dazu kommt, für seine Vorwärts mal schnell in ein anderes Bundesland zu fahren. Meine Hochachtung allerdings vor denen, die es schaffen!

(Und schau ma mal, wie viele Lafnitzer zu uns kommen. An einem Freitag Abend.)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Buddy schrieb vor 4 Stunden:

Der durchschnittliche SKV-Fan ist damit beschäftigt im ASB recht zu haben und möglichst viele Likes zu bekommen, da bleibt keine Zeit für Auswärtsfahrten.

es gibt auch leute, bei denen hört die arbeit nicht nach der ersten schicht auf :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...