Jump to content
01er Veilchen

Die Austria und das liebe Geld

13,371 posts in this topic

Recommended Posts

wie kann es eigentlich sein, dass dieser Rudas noch immer im Verein ist - ist der nicht bereits seit Anfang der 90er umstritten oder verwechsle ich da was?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

weuf schrieb vor 2 Minuten:

wie kann es eigentlich sein, dass dieser Rudas noch immer im Verein ist - ist der nicht bereits seit Anfang der 90er umstritten oder verwechsle ich da was?

 

Weil er Sponsoren bringt die nichts zahlen... passt zu seinem intimus

Share this post


Link to post
Share on other sites

DrSaurer schrieb vor einer Stunde:

Ist natürlich Quatsch. Kein Geld der Welt ist das wert.
Er soll für das grade stehen, was er gemacht hat oder nicht gemacht hat. Für nicht mehr.

Sich da jetzt öffentlich lustig zu machen, weil er nicht „Ich höre kronehit, die meiste Musik“ gesagt hat ist einfach nur geschmackloses Bild-Niveau. 

-------------------------------------------

Hab nicht alles gelesen; die 40.000 Gehalt und, dass er keinen Gehaltseinbußen zustimmt, woher kommen diese Infos?

Ich glaube westside ist da der richtige Ansprechpartner.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Austrianer48 schrieb vor 3 Minuten:

Magenta hat das angeblich schon länger geplant. Hat man ja schon gesehen, da sie zuletzt nur noch im E-Sport und Medienbereich unterwegs waren.

ist jetzt auch kein drama (volumen wird besonders hoch sein) und damit müssen wir und auch alle anderen rechnen. einige sponsoren werden sich in einer wirtschaftskrise eben zurück ziehen, ihre budgets straffen. bei uns passt es aktuell natürlich gut ins bild.

Share this post


Link to post
Share on other sites

elmod schrieb vor 14 Minuten:

Dann wird es Zeit dass auch ich mich von diesem komischen Unternehmen mit den seltsamen Monatsrechnungen zurückziehen werde..

Seit es keine KlaxMaxx Punkte mehr gibt bin ich dort weg. Ist wohl schon ein paar Jährchen her...

Wenn ich nur an diese Pausengewinnspiele vor zig Jahren denke, wo der Moderator in 5 Minuten 8.000xmal T-Mobile gesagt hat. Schrecklich

Share this post


Link to post
Share on other sites

kingpacco schrieb vor 28 Minuten:

Jetzt sieht man was der Aufsichtsrat wert,kaum ist die Kacke am dampfen-verziehen sie sich!

Als Sponsor stellen sie einen Aufsichtsrat, damit der quasi aufpassen kann. Was soll der AR machen wenn das Unternehmen das Sponsoring einstellt? Und die Vergütung als AR ist in Ö sowieso ein Witz, bei der Verantwortung die man trägt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

8103 schrieb Gerade eben:

Als Sponsor stellen sie einen Aufsichtsrat, damit der quasi aufpassen kann. Was soll der AR machen wenn das Unternehmen das Sponsoring einstellt? Und die Vergütung als AR ist in Ö sowieso ein Witz, bei der Verantwortung die man trägt.

der ar hätte zb in den letzten jahren durchaus die möglichkeit gehabt frühzeitig auf fehlentwicklungen hinzuweisen oder eben im gegenzug das sponsoring einzustellen. drinnen zu sitzen die goschn zu halten und hände falten kommt am ende des tages nicht gut.

präsidium, vorstände und ar gehören komplett neu aufgestellt. die haben alle versagt. einige in der ausführung und viele in der kontrolle.

Share this post


Link to post
Share on other sites

8103 schrieb vor 36 Minuten:

Als Sponsor stellen sie einen Aufsichtsrat, damit der quasi aufpassen kann. Was soll der AR machen wenn das Unternehmen das Sponsoring einstellt? Und die Vergütung als AR ist in Ö sowieso ein Witz, bei der Verantwortung die man trägt.

Stimmt alles. Es stimmt aber auch, dass die Vergütung dem Aufwand entspricht, der üblicherweise von AR betrieben wird. Ein bisschen besser wird das aber. Schön langsam spricht sich herum, dass es nicht nur um die Lachsbrötchen geht im AR.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ozzy schrieb vor 41 Minuten:

der ar hätte zb in den letzten jahren durchaus die möglichkeit gehabt frühzeitig auf fehlentwicklungen hinzuweisen

Welche Fehlentwicklung genau? Dass das Geld fehlt ist seit Jahren bekannt. Darauf hätten sie nicht mehr hinweisen brauchen. Geändert hat keiner was dran außer Harreither zum Teil.

Share this post


Link to post
Share on other sites

brillantinbrutal schrieb vor 12 Minuten:

Welche Fehlentwicklung genau? Dass das Geld fehlt ist seit Jahren bekannt. Darauf hätten sie nicht mehr hinweisen brauchen. Geändert hat keiner was dran außer Harreither zum Teil.

ZB dass man ein Immobilienprojekt finanziert, ohne die entsprechende sportliche Expertise im Verein sowie im AR zu haben, obwohl der sportliche Erfolg dieses Projekt tragen sollte. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

behave yourself schrieb vor 4 Minuten:

ZB dass man ein Immobilienprojekt finanziert, ohne die entsprechende sportliche Expertise im Verein sowie im AR zu haben, obwohl der sportliche Erfolg dieses Projekt tragen sollte. 

Dafür gab es ja extra die Task Farce. Dieser AR hat ja selbst gerade nicht die Kompetenz zu erkennen, ob die Expertise von FW und Fink ausreicht. Es wäre natürlich angezeigt gewesen, auch im AR ein paar Fußballer unterzubringen. Dass das nicht geschehen ist, ist nicht die Schuld der Aufsichtsräte, die dennoch da waren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Throwaway schrieb am 15.4.2021 um 13:34 :

Wenn wir am 8.4. schon alle Unterlagen eingereicht haben,

woher kommt der 8.4. ?

Die Lizenz- und Zulassungsanträge müssen bis 03.03.2021 abgegeben werden, das erstinstanzliche Urteil des Senat 5 wird spätestens am 13.04.2021 verkündet. 

 

damit erklärt sich wohl, dass man - von Anfang an - auf die 2.Instanz hin gearbeitet hat

Share this post


Link to post
Share on other sites

8103 schrieb vor 2 Stunden:

Als Sponsor stellen sie einen Aufsichtsrat, damit der quasi aufpassen kann. Was soll der AR machen wenn das Unternehmen das Sponsoring einstellt? Und die Vergütung als AR ist in Ö sowieso ein Witz, bei der Verantwortung die man trägt.

Halte ich für gewagt die Aussage. Man sollte vielleicht mal das Wort "Verantwortung" neu definieren für die moderne Zeit. An jeder Ecke höre ich heute "er übernimmt Verantwortung"....der Foda meint "ich übernehme die Verantwortung". Toll. Das besteht heute darin, eben genau das zu sagen und das wars. Das ist kein Verantwortung übernehmen, dass auch nur irgendeiner Zahlung bedürfte. Das sind einfach nur vier leere Worte. Lächerlichst. Dafür, dass ich im Ernstfall vier Worte sage, nehme ich die zu geringe Vergütung auch.

Sie haben alle völlig versagt. Welche Verantwortung tragen sie denn? Regressiert sich der Verein an ihnen persönlich? NEIN. Müssen sie persönlich haften? NEIN. Verlieren sie ihren Job oder Haus? NEIN. Werden sie mit Fetzen durch die Stadt gejagt und wenigstens mit Schande gestraft? NEIN.

Im Unterschied zu einem Foda, der zwar sagt er übernimmt Verantwortung und sitzen bleibt, sagen sie nichtmal, dass sie (mit) die Verantwortung übernehmen sondern machen sich weiter wichtig.

Womit die härtesten Konsequenzen wohl wären, ihnen die Lachsbrötchen ein zu stellen und durch Gurken-Avocado-Aufstrich-Brötchen zu ersetzen. Das merken sie wenigstens.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...