Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
-grünweiß-

FK Austria Wien - SK Rapid Wien

710 posts in this topic

Recommended Posts

So - Wochenende ist vorbei, genug gesudert - jetzt ist wieder Optimismus angesagt. :D

Ich will, dass Rapid dieses Derby gewinnt. Egal wie. Das wäre für den Verein enorm wichtig. Denn eines ist klar, wer auch immer verliert (sollte einer der beiden verlieren), wird massive Unruhe im Umfeld haben. Bin gespannt ob dieses Wissen, die eine oder die andere Mannschaft ein wenig hemmt.

Nach der Schmach im Winter erwarte ich mir, dass unsere Mannschaft zeigt, dass sie anders auftreten und in "Schnittspielen" auch mal überzeugen kann. Denn diese Eigenschaft fehlte im Frühjahr komplett. Mit einem Sieg kann es im Optimalfall sogar schon einen kleinen "Polster" aufs UPO geben. Und jeder Punkt Vorsprung den man auf den 7. hat ist ein guter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
baeckerbua schrieb vor 13 Minuten:

2Masken IV!!!! 

Hofmann ist zwar ein harter Hund :D, aber ich hoffe man geht es da vorsichtig an. Gerade nach dem LASK Spiel, ist Strebinger da ein mahnendes Beispiel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Adversus schrieb Gerade eben:

Hofmann ist zwar ein harter Hund :D, aber ich hoffe man geht es da vorsichtig an. Gerade nach dem LASK Spiel, ist Strebinger da ein mahnendes Beispiel.

Strebinger hatte doch eine leichte Gehirnerschütterung ... eine gebrochene Nase sollte normal kein Hindernis sein, obwohl die vom Maxi schon sehr zertrümmert ausgschaut hat 

Share this post


Link to post
Share on other sites
baeckerbua schrieb vor 5 Minuten:

eine gebrochene Nase sollte normal kein Hindernis sein, obwohl die vom Maxi schon sehr zertrümmert ausgschaut hat 

Hat auch einen Nasenbeinbruch, damit wollte er ja eigentlich weiterspielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich gehe von einem körperbetontem Spiel aus das mehr Kampf als Spiel sein wird. Die Austria muss dieses Spiel schon fast gewinnen wobei wir wohl auch mit einem Unentschieden leben könnten.

Würde also robuste Spieler einsetzen. Badji und Schobesberger vorne. Kitagawa in diesem Derby zum ersten Mal vom Beginn an zu bringen wäre ein Fehler meiner Meinung nach. Den kann man die letzten 30 Minuten einsetzen um nochmal frischen Wind und Geschwindigkeit ins Spiel zu bringen. 

Dahinter würde ich mir Knasmüllner wünschen weil ich glaube er kann Badji besser in Szene setzen. 

Die restliche Mannschaft stellt sich eigentlich von selbst auf. Sollte Strebinger nicht 100% fit sein darf ihn Didi nicht ins Tor stellen. Knoflach wird im Derby sicher auch stark spielen, solange er sich im Griff hat.

Edited by SteveA

Share this post


Link to post
Share on other sites
SteveA schrieb vor 2 Minuten:

Ich gehe von einem körperbetontem Spiel aus das mehr Kampf als Spiel sein wird. Die Austria muss dieses Spiel schon fast gewinnen wobei wir wohl auch mit einem Unentschieden leben könnten.

Würde also robuste Spieler einsetzen. Badji und Schobesberger vorne. Kitagawa in diesem Derby zum ersten Mal vom Beginn an zu bringen wäre ein Fehler meiner Meinung nach. Den kann man die letzten 30 Minuten einsetzen um nochmal frischen Wind und Geschwindigkeit ins Spiel zu bringen. 

Dahinter würde ich mir Knasmüllner wünschen weil ich glaube er kann Badji besser in Szene setzen. 

Die restliche Mannschaft stellt sich eigentlich von selbst auf. Sollte Strebinger nicht 100% fit sein darf ihn Didi nicht ins Tor stellen. Knoflach wird im Derby sicher auch stark spielen, solange er sich im Griff hat.

er hatte ja keine charakterlichen Aussetzer sonder einfach Mängel im können 

Share this post


Link to post
Share on other sites
SteveA schrieb vor 9 Minuten:

Ich gehe von einem körperbetontem Spiel aus das mehr Kampf als Spiel sein wird. Die Austria muss dieses Spiel schon fast gewinnen wobei wir wohl auch mit einem Unentschieden leben könnten.

Würde also robuste Spieler einsetzen. Badji und Schobesberger vorne. Kitagawa in diesem Derby zum ersten Mal vom Beginn an zu bringen wäre ein Fehler meiner Meinung nach. Den kann man die letzten 30 Minuten einsetzen um nochmal frischen Wind und Geschwindigkeit ins Spiel zu bringen. 

Dahinter würde ich mir Knasmüllner wünschen weil ich glaube er kann Badji besser in Szene setzen. 

Die restliche Mannschaft stellt sich eigentlich von selbst auf. Sollte Strebinger nicht 100% fit sein darf ihn Didi nicht ins Tor stellen. Knoflach wird im Derby sicher auch stark spielen, solange er sich im Griff hat.

Es fehlt vor allem an sportlicher Qualität. Nicht mal ein Verein aus der 2. holländischen Liga befand ihn für gut genug. Aber er lebt halt Rapid. Das macht das alles wieder wett.

Edited by zidane001

Share this post


Link to post
Share on other sites
zidane001 schrieb Gerade eben:

Es fehlt vor allem an sportlicher Qualität. Nicht mal ein Verein aus der 2. holländischen Liga befand ihn für gut genug. 

Unabhängig davon wie man Knoflach sieht, ist das völlig irrelevant. Es gibt Spieler die bei uns "für nicht gut genug befunden" wurden und daraufhin Weltkarrieren hingelegt haben. Das kommt regelmäßig vor. Also nur weil ein anderer Verein meint, er sei zu schlecht, kann das für Rapid als 2er trotzdem locker reichen. 

Schau dir z.B. die Austria an - die versuchen auch seit Lindner weg ist, wieder einen halbwegs stabilen Tormann zu finden. Leistungen wie Lucic sie abruft als 1er traue ich Knoflach auch zu. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Knoflach

Auer - Dibon - Barac/Sonnleitner - Ullmann

Ljubicic - Schwab

Murg - Knasmüllner - Schobesberger

Fountas

Ich möchte Murg im Derby eigentlich ungern draußen lassen. Gefühlt kommt er im 4-2-3-1 aber wesentlich besser zur Geltung über den Flügel. Schobesberger und Fountas könnten vorne rotieren und der schwammigen Austria Defensive zusetzen. Auer passt als RV auch besser in dieses System als ins 3-5-2.

Knoflach

Greiml - Dibon - Barac/Sonnleitner

Auer - Ljubicic - Knasmüllner - Schwab - Ullmann

Fountas - Schobesberger

So würde ichs mir dann wünschen im Falle dessen, das wir im 3-5-2 auftreten. Die 4-2-3-1 Variante gefällt mir unter diesen Umständen aber besser.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...