Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
LASK1965

Die neue Arena auf der Gugl

3,266 posts in this topic

Recommended Posts

hochihochihochi schrieb vor 6 Minuten:

Ich zitiere mich ja ungerne selber, aber ich denke das ging unter.

Hat hier jemand Ideen oder Hinweise?

Danke!

Flutlicht im dach, drum auch die gewisse höhe die erforderlich war. Vidiwalls vermutlich unterm dach der hintertortribünen aber  al schaun.

Share this post


Link to post
Share on other sites
hochihochihochi schrieb vor 26 Minuten:

Ich zitiere mich ja ungerne selber, aber ich denke das ging unter.

Hat hier jemand Ideen oder Hinweise?

Danke!

das ist Zukunftsmusik. wenn ich ein Haus plane, ist die Platzierung des Spiegels zweitrangig. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
casual1908 schrieb vor 2 Minuten:

das ist Zukunftsmusik. wenn ich ein Haus plane, ist die Platzierung des Spiegels zweitrangig. 

Aber Flutlicht UND Vidiwalls darf man schon gern bei der Statik des Daches gleich von Anfang an mitplanen :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites
casual1908 schrieb vor 8 Minuten:

das ist Zukunftsmusik. wenn ich ein Haus plane, ist die Platzierung des Spiegels zweitrangig. 

Wenn ich ein Projekt der Öffentlichkeit vorstelle, dann sind mE solche Dinge nicht zweitrangig. Da hätte man sonst die Anzugträger am Vorplatz auch weglassen müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
hochihochihochi schrieb vor 19 Minuten:

Wenn ich ein Projekt der Öffentlichkeit vorstelle, dann sind mE solche Dinge nicht zweitrangig. Da hätte man sonst die Anzugträger am Vorplatz auch weglassen müssen.

Schaust dir das spiel leicht über die videowall an?

Meine Gühte.

Das ist ein entwurf fürd einreichung. Da hast noch keine tragwerksplanung dabei, musst ja erst mal schaun wost es dann am kostengünstigsten platzieren kannst

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also nach intensiver Rücksprache mit Freizeitstadionplaner @casual1908, gibts gar keine Vidiwalls. Jeder DK-Inhaber bekommt sein, im dezenten rosa BWT-Branding gehaltenes, iPad auf seinen Platz fix instaliert. Wie das am Stehplatz gehandhabt wird ist ihm schlichtweg egal, diesem Ostler!:augenbrauen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
casual1908 schrieb vor einer Stunde:

das ist Zukunftsmusik. wenn ich ein Haus plane, ist die Platzierung des Spiegels zweitrangig. 

Videowall ist schon wichtig, persönlich finde ich zB die Videowall bei der Austria absolut katastrophal... nimmt dir soviele lässige Ecksitzplätze weg.

tobi93 schrieb vor 35 Minuten:

Schaust dir das spiel leicht über die videowall an?

Meine Gühte.

Das ist ein entwurf fürd einreichung. Da hast noch keine tragwerksplanung dabei, musst ja erst mal schaun wost es dann am kostengünstigsten platzieren kannst

Selbst verfreilicht hast du da schon eine Tragwerksplanung dabei! Ansonsten hat man die immer wieder kommenden Probleme von wegen "öha das Tragwerk wird plötzlich statt 2 m doch 4 m hoch weil der Architekt Zahnstocher eingeplant hat"... 
Hier gibt es definitiv bereits eine Vorstatik und sicherlich auch schon Pauschalangebote von Firmen (auch wenn dies nicht zwingend notwendig wäre). Alles andere wäre bei so einem heiklen Projekt bei der Genehmigungsplanung fahrlässig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gump86 schrieb vor 9 Minuten:

Videowall ist schon wichtig, persönlich finde ich zB die Videowall bei der Austria absolut katastrophal... nimmt dir soviele lässige Ecksitzplätze weg.

Selbst verfreilicht hast du da schon eine Tragwerksplanung dabei! Ansonsten hat man die immer wieder kommenden Probleme von wegen "öha das Tragwerk wird plötzlich statt 2 m doch 4 m hoch weil der Architekt Zahnstocher eingeplant hat"... 
Hier gibt es definitiv bereits eine Vorstatik und sicherlich auch schon Pauschalangebote von Firmen (auch wenn dies nicht zwingend notwendig wäre). Alles andere wäre bei so einem heiklen Projekt bei der Genehmigungsplanung fahrlässig.

Mit Sicherheit macht man sich Gedanken wo man später die Vidiwalls anbringt, diese sind aber nicht von der großen Relevanz, dass man sue explizit in eine Visualisierung einarbeitet. Die Vorstatik gibt es selbstverständlich auch, da diese entscheidend für die Kalkulation des Stahlbauers ist. Ein Unterschied ob Formrohre oder I-Träger verbaut werden. Der Stahlbau wird generell ein spannendes Thena. Zum einen ist der Stahlpreis derzeit hoch wie nie, kaum verfügbar und die Qualität mangelhaft. Haben derzeit massive Probleme bei der Fertigung, der Donaubrücken, für Linz. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
casual1908 schrieb vor 1 Minute:

Mit Sicherheit macht man sich Gedanken wo man später die Vidiwalls anbringt, diese sind aber nicht von der großen Relevanz, dass man sue explizit in eine Visualisierung einarbeitet. Die Vorstatik gibt es selbstverständlich auch, da diese entscheidend für die Kalkulation des Stahlbauers ist. Ein Unterschied ob Formrohre oder I-Träger verbaut werden. Der Stahlbau wird generell ein spannendes Thena. Zum einen ist der Stahlpreis derzeit hoch wie nie, kaum verfügbar und die Qualität mangelhaft. Haben derzeit massive Probleme bei der Fertigung, der Donaubrücken, für Linz. 

Find ich schon :) da hätt ich im Video unwichtigere Details gefunden die noch unnötiger sind.

Übrigens nochmals bezüglich Vorstatik: Videowall wird gigantische Windlasten haben - diese nicht zu berücksichtigen wäre ebenso fatal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So blöd das klingt aber ich finde die Idee mit den iPads eigentlich ganz geil. In jeder Sitzrückwand einen kleinen Bildschirm verbaut der prinzipiell nur den Spielstand und die wechselspieler zeigt. Bewegte Bilder gibts nur bei Toren, schöne Chancen oder strittige Szenen. 

Der Stehplatz (fanblock) braucht eh keine videowall lenkt nur ab

Share this post


Link to post
Share on other sites
schlaftablette schrieb Gerade eben:

So blöd das klingt aber ich finde die Idee mit den iPads eigentlich ganz geil. In jeder Sitzrückwand einen kleinen Bildschirm verbaut der prinzipiell nur den Spielstand und die wechselspieler zeigt. Bewegte Bilder gibts nur bei Toren, schöne Chancen oder strittige Szenen. 

Der Stehplatz (fanblock) braucht eh keine videowall lenkt nur ab

Hat das nicht der Erdogan Klub oder war es Besiktas? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
schlaftablette schrieb vor 1 Minute:

So blöd das klingt aber ich finde die Idee mit den iPads eigentlich ganz geil. In jeder Sitzrückwand einen kleinen Bildschirm verbaut der prinzipiell nur den Spielstand und die wechselspieler zeigt. Bewegte Bilder gibts nur bei Toren, schöne Chancen oder strittige Szenen. 

die premium vips werden es womöglich eh drinnen haben 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...