Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
FAK-masteR

Neuigkeiten, Spekulationen, Interviews Saison 2019/20

5,624 posts in this topic

Recommended Posts

fis schrieb vor 17 Minuten:

Er hat bei T&T meiner Erinnerung nach gesagt, dass die Saison finanziert ist.

Stimmt,aber wenn man Peter ein wenig kennt kommt es auch darauf an wie er es sagt,da war ein wenig zögern dabei,normal sagt er so etwas viel Bestimmter.

Aber egal,man muss jetzt sowieso den GS Bericht abwarten

Share this post


Link to post
Share on other sites
moerli schrieb vor 16 Minuten:

Das nicht

Aber ich schätze Peter und hab mir die Sendung nur wegen ihn angeschaut und auch zugehört.

Daher solltest du dir die Sendung noch mal ansehen,dann würdest du deine Post nicht so schreiben was Transfers und Ausfinanziert betrifft.

 

 

Zitat

Sport-Boss Stöger stellte sich in einer Talk-Runde den Fragen der Austria-Fans, gab dabei tiefe Einblicke ins violette Budget. Klar ist jedenfalls: "Wir haben ein enges Korsett, aber es wird sich ausgehen", erklärt der 53-Jährige.

Damit ist die laufende Saison ausfinanziert, auch die Lizenz für die nächste Spielzeit steht nicht zur Diskussion. Große Sprünge gibt es aber nicht. "Wir müssen investieren, ohne ein unkalkulierbares Risiko einzugehen. Wir durchforsten aber auch unser Haus, wo Einsparungspotential besteht. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Koch schrieb vor 3 Minuten:

Tja wenn die Argumente und die Sachlichkeit ausgehen kommt wieder irgendein halb lustiger Untergriff.

Aber ja mit Unsinn kennst du dich ja aus.

Ich habe hinreichend Argumente, während du keines hast - nur eine Auffassungsminderbegabung. 1 Ob 294/97k könntest du googeln und schauen, ob du daraus gescheiter wirst. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
moerli schrieb vor 3 Minuten:

Stimmt,aber wenn man Peter ein wenig kennt kommt es auch darauf an wie er es sagt,da war ein wenig zögern dabei,normal sagt er so etwas viel Bestimmter.

Aber egal,man muss jetzt sowieso den GS Bericht abwarten

Jetzt wo Du es sagst:

Beim Talk mit Stöger ist mir auch aufgefallen dass seine Stimme ein wenig gezittert hat, und er feuchte Hände hatte.

Und das unruhige herumrutschen am Sessel  war auch sehr auffällig.

Das schlimmste aber war dass er mir nicht in die Augen schauen konnte. 

:trollface:

Edited by Papa_Breitfuss

Share this post


Link to post
Share on other sites
Papa_Breitfuss schrieb vor 2 Minuten:

Jetzt wo Du es sagst:

Beim Talk mit Stöger ist mir auch aufgefallen dass seine Stimme ein wenig gezittert hat, und er feuchte Hände hatte.

Und das unruhige herumrutschen am Sessel  war auch sehr auffällig.

Das schlimmste aber war dass er mir nicht in die Augen schauen konnte. 

:trollface:

Jetzt wo du es sagst

Er hat sehr oft an die Decke geschaut bei seinen Antworten ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
moerli schrieb vor 25 Minuten:

Das nicht

Aber ich schätze Peter und hab mir die Sendung nur wegen ihn angeschaut und auch zugehört.

Daher solltest du dir die Sendung noch mal ansehen,dann würdest du deine Post nicht so schreiben was Transfers und Ausfinanziert betrifft.

Hab die Folge 2 mal gesehen ;)

Solltest du dir anscheinend nochmal anhören:

Zitat

Es ist ernst und relativ eng. Das bedeutet, dass wir, wenn wir eine Möglichkeit haben wollen, dass wir richtig investieren können, schauen müssen, (...) dass wir entweder neue Geldquellen aufmachen (...) oder es müsste sich im Kader etwas verändern, damit wir wieder Kohle reinbekommen. (...) Ich bin ja auch in meinem Heimatbezirk Favoriten unterwegs und an jeder Ecke fragen sie mich: ,Und im Winter, was holst du alles, damit wir besser sind und was passiert im Sommer?‘ Es ist halt schwer zu verstehen und deswegen versuchen wir auch zu kommunizieren, dass es in dem Bereich ganz einfach auch eng ist.

Zitat

Wir sind das Budget durchgegangen und haben ganz einfach ein paar Sachen vorweg mal gecuttet und aus dem Budget herausgenommen. Da ist das Trainingslager beider Profimannschaften dabei. Da ist auch die große Weihnachtsfeier dabei. Wenn man es summiert, dann kommt am Ende des Tages ein ordentlicher Patzen Geld heraus. (...) Das heißt nicht, dass wir nicht schauen, ob wir flexible Lösungen für ein Trainingslager finden können. Aber, dass wir suchen und das bestmögliche Trainingslager um die teuerste Kohle nehmen, das spielt‘s in dieser Saison auf jeden Fall nicht.

= Geld frei schaufeln für den Winter 

Edited by Decay26

Share this post


Link to post
Share on other sites
moerli schrieb vor 13 Minuten:

Stimmt,aber wenn man Peter ein wenig kennt kommt es auch darauf an wie er es sagt,da war ein wenig zögern dabei,normal sagt er so etwas viel Bestimmter.

Aber egal,man muss jetzt sowieso den GS Bericht abwarten

Man kanns aber auch übertreiben mit der Körpersprachanalyse. Er hats gesagt und ist eigentlich keiner, der irgendwas sagt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Papa_Breitfuss schrieb vor 1 Stunde:

Rapid hatte doch noch den 25 Millionen Zuschuss der Stadt Wien, den wir bei uns für den Bau der unnützen (da ja dort eh nicht supportet wird ;) ) Osttribüne verbraten haben. Oder lieg ich da falsch? 

Die ost hatte nachdem Umbau einen höheren Zuschauerschnitt. Ganz im Gegensatz zur Nord... Abgesehen davon hat der Umbau bei weitem keine 25mille gekostet. 

Edited by XM1911

Share this post


Link to post
Share on other sites
brillantinbrutal schrieb vor 8 Minuten:

Ich habe hinreichend Argumente, während du keines hast - nur eine Auffassungsminderbegabung. 1 Ob 294/97k könntest du googeln und schauen, ob du daraus gescheiter wirst. 

Na und jetzt musst mir nur noch den Zusammenhang zur Anzahl der Anteilseigner (die für dich ja so wichtig war hervorzuheben war) erklären. Ansonsten ist da absolut nichts was nicht im §75 AktG vorkommt als neue Erkenntnis.

J.E schrieb vor 6 Minuten:

@Der Koch, spars dir

zu spät.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Koch schrieb vor 17 Minuten:

Na und jetzt musst mir nur noch den Zusammenhang zur Anzahl der Anteilseigner (die für dich ja so wichtig war hervorzuheben war) erklären. Ansonsten ist da absolut nichts was nicht im §75 AktG vorkommt als neue Erkenntnis.

zu spät.

Ich werde es bereuen. 1. Der Vorstand kann abberufen werden, wenn ihm die Generalversammlung das Vertrauen entzieht. 2. Dass die Gründe dafür wenig schwerwiegend sein müssen, hat dir soeben der Oberste Gerichtshof erklärt. Das Abberufen eines Vorstandes einer AG ist daher einfach. 3. Wenn in der Generalversammlung exakt ein Aktionär sitzt, ist es gem AktG - dass du zum vermeintlichen Beweis des exakten Gegenteils in Feld geführt hast - watscheneinfach. Ich sag mal so: Wer tatsächlich meint, dass "absegnen" vulgo für "unterschreiben" steht, sollte dringend die Finger von der Gesetzesinterpretation lassen. 

Und weiters meine ich, sollte man sich in solchen Fragen nicht einen Buchhalter zum Bundesgenossen machen, der glaubt, dass man einen Vorstand nicht anstellen kann und der der Meinung ist, MK sei der Eigentümer der FK Austria Wien AG. Da erhälst du von Jimmy Hoffer brauchbareren juristischen Rat. Oder: Zitier ihn wenigstens nicht. 

Edited by brillantinbrutal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

×
×
  • Create New...