Jump to content
Pipo093

Kaderplanung 2019/20

1,317 posts in this topic

Recommended Posts

Möckel will auf Spieler setzen die in der Deutschen Bundesliga auf der Bank sitzen. Aktuell fällt mir da Jäger, Horvath und Taferner ein. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bludazr schrieb vor 9 Minuten:

Möckel will auf Spieler setzen die in der Deutschen Bundesliga auf der Bank sitzen. Aktuell fällt mir da Jäger, Horvath und Taferner ein. 

Dominik Wydra wäre auch ein Kandidat, ebenso Patrick Möschl. Aber wenn's um DMF geht, wären da sicher Jäger und Wydra die geeignetsten Kandidaten. Ich halte eigentlich auch ziemlich viel vom (derzeit vereinslosen) Christian Gartner, aber der ist schon sehr, sehr verletzungsanfällig. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Altacher1929 schrieb vor 15 Stunden:

Möckel meint das man sich im Winter wohl von 10 Spielern aus 1. und 2. Mannschaft trennen will.

Und 4-5 Profis sollen kommen, um denn Abstieg zu verhindern.

Zum Glück liest Möckel kein Forum und hat das Wahre Problem im Verein erkannt, Kader! (Wobei das noch längst nicht heißt das Pastoor bleibt. Auch mit verändertem Kader kann es natürlich sein, dass er sich durch die schlechte Phase jede Autorität verspielt hat.)

Danke Georg Zellhofer!

Dieser Aktionismus erinnert dann aber sehr an die Abstiegssaison von Altach mit Ailton etc - hab da kein gutes Gefühl dabei..natürlich braucht Altach im Winter 2,3 neue Spieler vor allem für die Defensive - aber so ein Radikalschnitt mit 10 Abgängen ist noch selten von schnellem Erfolg gekrönt. Wünsche mir dass ich mich täusche und der SCR Altach im UP bald den Klassenerhalt sichert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Altacher1929 schrieb am 30.11.2019 um 08:25 :

Zum Glück liest Möckel kein Forum und hat das Wahre Problem im Verein erkannt, Kader!

Ich gehe davon aus, dass er sachlich analysiert und nicht aus persönlichem Hass wie du.

Wenn nur der Kader ein Problem wäre, wären wir nicht so im Arsch.

Der Kader ist nur eine der unzähligen Baustelle, die es derzeit im Verein gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ur-altigr schrieb vor einer Stunde:

Ich gehe davon aus, dass er sachlich analysiert und nicht aus persönlichem Hass wie du.

 

Ich bin über 20 Jahre in diesem Verein. Und egal was ist und passiert, dass ich aus Hass über diesen Verein spreche ist Blödsinn!

Ich habe oft gesagt, dass ich Zellhofer als Mensch gut finde. 

Aber Sportlich hat er uns in diese Situation gebracht! Und natürlich ärgert einen das extrem. Vor allem weil es ja seit Monaten/Jahren offensichtlich war, nur der Vorstand hat es bis vor kurzem nicht erkannt und große teile der Fans erkennen es heute noch nicht!

Edited by Altacher1929

Share this post


Link to post
Share on other sites
Altacher1929 schrieb vor 24 Minuten:

Ich bin über 20 Jahre in diesem Verein. Und egal was ist und passiert, dass ich aus Hass über diesen Verein spreche ist Blödsinn!

Ich habe oft gesagt, dass ich Zellhofer als Mensch gut finde. 

Aber Sportlich hat er uns in diese Situation gebracht! Und natürlich ärgert einen das extrem. Vor allem weil es ja seit Monaten/Jahren offensichtlich war, nur der Vorstand hat es bis vor kurzem nicht erkannt und große teile der Fans erkennen es heute noch nicht!

"Ich bin der geilste und längste Altachfan, alle anderen sind Idioten und haben keine Ahnung von Fussball blablabla..."

Immer derselbe Mist von dir, kein Posting in dem du dich nicht auf eine Stufe über alle anderen zu heben versuchst, echt peinlich. Und du merkst nichtmal wie erbärmlich wichtigtuerisch das wirkt.

Zellhofers Zeugnis bei Altach war besonders gegen Ende nicht das beste, dagegen sagt niemand was.

Ihn als alleinigen(!) Sündenbock darzustellen für die sportliche Misere ist mit das Dümmste was ich hier von dir und deinesgleichen zu lesen bekam.

Es wäre an der Zeit nach vorne zu blicken, und zu hoffen dass das grosse Ausmisten im Winter besser endet als in der Abstiegssaison, wie weiter oben richtig angemerkt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
G-S-I schrieb vor 6 Stunden:

Zellhofers Zeugnis bei Altach war besonders gegen Ende nicht das beste, dagegen sagt niemand was.

Ihn als alleinigen(!) Sündenbock darzustellen für die sportliche Misere ist mit das Dümmste was ich hier von dir und deinesgleichen zu lesen bekam.

Es wäre an der Zeit nach vorne zu blicken, und zu hoffen dass das grosse Ausmisten im Winter besser endet als in der Abstiegssaison, wie weiter oben richtig angemerkt.

Denn ersten teil kommentier ich mal nicht, da er an Dummheit nicht zu überbieten ist.

Und zu Zellhofer: (Zum 1000. mal) So lange Canadi denn Großteil der Mannschaft ausgesucht hat, war seine Bilanz sehr gut.(Dank Canadi)

Seit Canadi weg ist und Zellhofer denn Kader quasi alleine gebaut hat, hat er uns von Transferzeit zu Transferzeit immer mehr und mehr Runtergewirtschaftet!

Und Zeit nach vorne zu blicken und alles was war zu vergessen, ist dann wenn Möckel das Chaos auflöst und einen Ordentlichen Kader zusammengestellt hat! Aber so lange wir diesen Unharmonischen und ohne Konzept zusammengestellten Kader haben, muss man auch darüber Reden!

Edited by Altacher1929

Share this post


Link to post
Share on other sites
Altacher1929 schrieb vor 16 Minuten:

Denn ersten teil kommentier ich mal nicht, da er an Dummheit nicht zu überbieten ist.

Und zu Zellhofer: (Zum 1000. mal) So lange Canadi denn Großteil der Mannschaft ausgesucht hat, war seine Bilanz sehr gut.(Dank Canadi)

Seit Canadi weg ist und Zellhofer denn Kader quasi alleine gebaut hat, hat er uns von Transferzeit zu Transferzeit immer mehr und mehr Runtergewirtschaftet!

Und Zeit nach vorne zu blicken und alles was war zu vergessen, ist dann wenn Möckel das Chaos auflöst und einen Ordentlichen Kader zusammengestellt hat! Aber so lange wir diesen Unharmonischen und ohne Konzept zusammengestellten Kader haben, muss man auch darüber Reden!

Du hast den Kader auch schon als nur aus Söldnern bestehend bezeichnet. Wenn heute eines gepasst hat, dann dass gekämpft wurde. Allgrmein wäre ein Kader aus Söldnern ja der Wortbedeutung nach wünschenswert, keine Ahnung warum das (speziell im Fußball) ein Schimpfwort ist..

Gegen den WAC gewinnt man nicht mit lauter Pfeifen, auch wenn der WAC müde war vermutlich. Der Kader ist weder unharmonisch noch komplett ohne Konzept zusammengestellt. Die Spieler betonen immer wieder die gute Stimmung. Was man kritisieren darf ist, dass Netzer als fixer Bestandteil der Mannschaft geplant war und das trotz seiner Probleme. Deshalb haben wir hald auch jetzt große Probleme, aber wenn konsequent auf Zwischenbrugger/Schmiedl gesetzt worden wäre würden wir vermutlich nicht so schlecht dastehen. Auf der IV ist Kontinuität enorm wichtig und da hilft ein neues Duo jedes Spiel nicht. 

Was hald auch noch wichtig wäre ist ein Mentalcoaching. Wie unsere Spieler drauf sind hat man heute nach dem 2:1 gesehen. Und Pastoor scheint wirklich kein Motivator zu sein. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Altacher1929 schrieb vor 5 Minuten:

Denn ersten teil kommentier ich mal nicht, da er an Dummheit nicht zu überbieten ist.

Und zu Zellhofer: (Zum 1000. mal) So lange Canadi denn Großteil der Mannschaft ausgesucht hat, war seine Bilanz sehr gut.(Dank Canadi)

Seit Canadi weg ist und Zellhofer denn Kader quasi alleine gebaut hat, hat er uns von Transferzeit zu Transferzeit immer mehr und mehr Runtergewirtschaftet!

Und Zeit nach vorne blicken und alles was war vergessen, kann man dann wenn Möckel das Chaos auflöst und einen Ordentlichen Kader zusammengestellt hat. Aber so lange wir diesen Unharmonischen Kader und ohne Konzept zusammengestellten Kader haben, muss man auch darüber Reden!

Den ersten Teil kommentierst du nicht weil du es nicht leugnen kannst. Deine Postings zu lesen wäre wesentlich weniger zum Kotzen wenn nicht im nächsten Halbsatz über irgendwelche VN Leser oder Cashpoint Fans lästern müsstest oder auf harmlose RB Gästeuser losgehen würdest. Als wäre deine Meinung ohne das herablassende Getue nicht ausreichend von Gewicht. Traurig.

Zig Leute im Verein lassen Zellhofer also jahrelang in unfassbar inkompetenter Art gewähren während alle anderen tiptop Arbeit leisten? Das halte ich nach wie vor für eine Räuberpistole. Und das nimmt andere Verantwortungsträger im Verein nicht von selbiger aus. Man hätte ihn ja früher freistellen können wenn es schon so offensichtlich für alle war.

Einig sind wir uns darin dass Möckel einiges aufzulösen hat. In Anbetracht der Situation hat er leider nur sehr wenig Raum für Fehler.

Share this post


Link to post
Share on other sites
jtb1995 schrieb vor 8 Minuten:

Was hald auch noch wichtig wäre ist ein Mentalcoaching. Wie unsere Spieler drauf sind hat man heute nach dem 2:1 gesehen. Und Pastoor scheint wirklich kein Motivator zu sein. 

100% deiner Meinung, das ist wirklich bedenklich und zieht sich wie ein roter Faden durch die Saison. Da liefern wir durchaus ansehnliche Spiele/Halbzeiten ab, verpassen es, viel höher in Führung zu gehen - und sobald wir uns ein Gegentor einfangen bricht die Mannschaft mental komplett auseinander. Hier gehört dringendst reagiert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ländle-Fußballfan schrieb vor einer Stunde:

100% deiner Meinung, das ist wirklich bedenklich und zieht sich wie ein roter Faden durch die Saison. Da liefern wir durchaus ansehnliche Spiele/Halbzeiten ab, verpassen es, viel höher in Führung zu gehen - und sobald wir uns ein Gegentor einfangen bricht die Mannschaft mental komplett auseinander. Hier gehört dringendst reagiert. 

Gerade deshalb glaube ich, dass der heutige Sieg mit Kampf und Leidenschaft der Mannschaft gut tun wird. Das Vertrauen in die eigenen Stärken wird zurückkommen.

Trotzdem ist ein Mentaltrainer mMn Pflicht im Profisport.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie steht es eigentlich um die Vertragsituation von Berisha? Laut TM gilt der Leihvertrag mit Altach bis Sommer und es scheint dass es keinen Vertrag bei RBS danach gibt? Weiß da jemand über die Situation bescheid, könnte er sich vorstellen in Altach zu bleiben, oder wird er im Sommer seine gute Saison mit einem Wechsel vergolden? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chaostheorie schrieb vor 1 Stunde:

Wie steht es eigentlich um die Vertragsituation von Berisha? Laut TM gilt der Leihvertrag mit Altach bis Sommer und es scheint dass es keinen Vertrag bei RBS danach gibt? Weiß da jemand über die Situation bescheid, könnte er sich vorstellen in Altach zu bleiben, oder wird er im Sommer seine gute Saison mit einem Wechsel vergolden? 

Berisha hat eigentlich seit Sommer keine allzu große Lust mehr auf Altach. (Hatte er nie, nur lies ihn Salzburg im Winter nicht zu seinem Wunschziel Sturm Graz) Somit wirds wohl auch keine Chance geben ihn zu halten. Was mMn auch nicht so schlimm ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Altacher1929 schrieb am 1.12.2019 um 11:44 :

Ich bin über 20 Jahre in diesem Verein. Und egal was ist und passiert, dass ich aus Hass über diesen Verein spreche ist Blödsinn!

 

Wow 20 Jahre. Komm mal wieder wenn du doppelt so alt bist. Vielleicht bist du dann auf einer Ebene mit anderen hier im Forum.

Ansonsten kann ich mich den anderen Beiträgen anschließen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...