hatcher

Gerald Baumgartner - der neue Mann an der Linie

14 Beiträge in diesem Thema

des hat mich gestern ehrlich gesagt ein wenig gewundert.

es stand aber auch drin, dass er sich schon intensiv mit der svr beschäftigt. heisst wohl soviel, dass er bis neujahr quasi gratis für die SVR arbeitet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ruefl2x schrieb vor 9 Minuten:

des hat mich gestern ehrlich gesagt ein wenig gewundert.

es stand aber auch drin, dass er sich schon intensiv mit der svr beschäftigt. heisst wohl soviel, dass er bis neujahr quasi gratis für die SVR arbeitet?

Fußballtrainer gehören glaub ich nicht zu der Berufsgruppe die Ausstempeln und hinter ihnen die Sintflut. Man kann sich hinsichtlich eines neuen High Profile Jobs durchaus schon vorbereiten, bevor der Dienst beginnt. Da eine Transferzeit anstehet, wäre er auch dumm, wenn er sich nicht mit dem Kader beschäftigen würde. Heißt ja nicht, dass er Vollzeit in einem Büro sitzt, aber steter Tropfen höhlt den Stein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Neujahresempfang von SVR, TV1, Tips und OON gestern in der Weberzeile haben sowohl Baumgartner als auch Karl Wagner den Aufstieg als ganz klares Saisonziel ausgegeben. Falls dahingehend noch Zweifel bestanden wären. Hinsichtlich Transfers versucht man sich noch zu verstärken, es kann aber auch noch Veränderungen (= Abgänge) geben. Auch nicht wirklich etwas Neues. Flavio hab ich gesehen, Lubega nicht. Waren aber auch ziemlich viele Leute dort, soll also nichts heißen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Joke schrieb vor 1 Stunde:

https://sport.orf.at/stories/3045911/

Daxbacher wäre endlich frei jetzt :v: 

:D

Man kann nur hoffen dass das nicht aktuell wird in dieser Saison oder Anfang der nächsten (nicht wegen ihm, sondern wegen uns) 

Jedenfalls muss man sagen, ein Mann der zweimal Trainer beim Lask war und dennoch in Ried keine persona non grata ist, sondern sogar von Zeit zu Zeit herbeigesehnt wird, kann weder menschlich, noch sportlich allzuviel falsch gemacht haben im Leben

bearbeitet von boandlkramer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://www.weltfussball.at/news/_n3609703_/baumgartner-ich-gehe-strategisch-vor/

Interview mit Baumgartner. Interessanter Punkt gleich am Anfang:

"Ab dem ersten Zeitpunkt hatten wir eine Zielvorgabe. Die Spieler, die Trainer, jeder einzelne im Verein. Ich habe versucht, wieder eine Hierarchie zu erstellen."

 

oder auch hier:

"In dieser Liga ist es ein Unterschied, ob man gegen die spielerisch sehr guten Young Violets antritt, oder gegen den FAC, der fast mit Double-Five, also zwei Fünferketten, agiert. Das sind schwierige Aufgaben. Die muss man geduldig so lange bespielen, bis wir sie knacken können."

bearbeitet von elend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
themanwho schrieb vor 12 Stunden:

Ich finde die Antworten alle passend und logisch. Das gab‘s schon lange nicht mehr in Ried. 

die schriftliche form des interviews steht dem trainer auch besser :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online