Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Starostyak

Didi Kühbauer | Rapid-Trainer

4,536 posts in this topic

Recommended Posts

AC58 schrieb vor 15 Minuten:

1. Weil es auch nicht Canadis große Stärke war!
2. Zu dem Talent der Menschenführung gehört auch Glaubwürdigkeit auf der Ebene der Beteiligten. Das war Gogo in seinem Auftreten nicht.
3. Zoki hatte diesen Aspekt vorher gut praktiziert - nach eigener Aussage und der Außenwahrnehmung Vieler eher schon an der anderen Grenze. Er wollte seinen Umgang mit den Spielern in der Saison 16/17 modifizieren.

Du hast mir aber nicht erklärt woran du erkennst das DK eine schlechte Menschenführung hat und wieso jetzt plötzlich 2 Personen für die gute Vetrauensbasis untereinander zuständig sein sollen die schon ewig da sind

Share this post


Link to post
Share on other sites
sdfsdf schrieb vor 32 Minuten:

Rapid betreibt Leistungssport. Wenn sich gewisse Herren der Gruppe und den Vorgaben nicht unterordnen können und auch keine Spitzenleistungen bringen dann versucht man sie loszuwerden. Das ist überall so.

Das hat für mich nichts mit Menschenführung zu tun.

Glaube das ehrlich gesagt eh nicht von didi, dass er eine so schlechte menschenführung hat. 

Bei pavlovic und alar war es scheinbar wirklich notwendig, sie zu entfernen.

Es ist dennoch schade, weil pavlovic von den anlagen her unser bester stürmer wäre.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mido456 schrieb vor 13 Minuten:

Bei pavlovic und alar war es scheinbar wirklich notwendig, sie zu entfernen.

Es ist dennoch schade, weil pavlovic von den anlagen her unser bester stürmer wäre.

Wenn einer bei jeder längeren Trainingseinheit plötzlich unter Pain leidet dann färbt das ungut auf die Mannschaft ab !  ---> Also weg ! = Gute Menschenführung !

Share this post


Link to post
Share on other sites
svecee schrieb vor 27 Minuten:

Du hast mir aber nicht erklärt woran du erkennst das DK eine schlechte Menschenführung hat und wieso jetzt plötzlich 2 Personen für die gute Vetrauensbasis untereinander zuständig sein sollen die schon ewig da sind

Woran ich es bei Didi erkenne habe ich bereits erklärt.

Schwab hat mit Fortdauer gelernt. Ich selbst habe noch vor etwas mehr als einem Jahr über ihn gesagt, dass er seine Aufgabe als Kapitän nicht erfüllt. Nach Steffen war da ein Autoritätsloch. Inzwischen arbeitet er sehr aktiv an dieser Teamkomponente. Er tritt jetzt auch vermehrt auf dem Feld anders auf (s. LASK-Partie).
Und Steffen ist deshalb jetzt da, weil er vorher dafür nicht zur Verfügung stand. Und das ist ein wichtiger Job.

Man kann grundsätzlich fragen warum heute so viel Drumherum "notwendig" ist, wo doch Otto Baric mit nur einem einzigen Co-Trainer trotzdem Meister wurde.

Ich bin so wie du der Meinung, dass jeder Kicker die sportliche Führung zu akzeptieren hat so wie sie eben gerade ist. Wie viel Prozent deiner Leistungsfähigkeit heraus gekitzelt werden hängt aber dann von einer Reihe von Faktoren ab auch von solchen wie sehr man es versteht, jemanden aus seinem Tief heraus zu holen. Eine Trennung ist für mich per se nicht die schlechteste Variante - aber gerade in diesen beiden Fällen (Alar+Pavlo) auf keinen Fall die Beste - wir reden hier am Ende vermutlich von Millionenverlusten.

Edited by AC58

Share this post


Link to post
Share on other sites
AC58 schrieb vor 2 Minuten:

Woran ich es bei Didi erkenne habe ich bereits erklärt.

Schwab hat mit Fortdauer gelernt. Ich selbst habe noch vor etwas mehr als einem Jahr über ihn gesagt, dass er seine Aufgabe als Kapitän nicht erfüllt. Nach Steffen war da ein Autoritätsloch. Inzwischen arbeitet er sehr aktiv an dieser Teamkomponente. Er tritt jetzt auch vermehrt auf dem Feld anders auf (s. LASK-Partie).
Und Steffen ist deshalb jetzt da, weil er vorher dafür nicht zur Verfügung stand. Und das ist ein wichtiger Job.

Man kann grundsätzlich fragen warum heute so viel Drumherum "notwendig" ist, wo doch Otto Baric mit nur einem einzigen Co-Trainer trotzdem Meister wurde.

Ich bin so wie du der Meinung, dass jeder Kicker die sportliche Führung zu akzeptieren hat so wie sie eben gerade ist. Wie viel Prozent deiner Leistungsfähigkeit heraus gekitzelt werden hängt aber dann von einer Reihe von Faktoren ab auch von solchen wie sehr man es versteht, jemanden aus seinem Tief heraus zu holen. Eine Trennung ist für mich per se nicht die schlechteste Variante - aber gerade in diesen beiden Fällen (Alar+Pavlo) auf keinen Fall die Beste - wir reden hier am Ende vermutlich von Millionenverlusten.

Denkst du nicht das Schwabs Führungsrolle sich auch deshalb so entwickelt hat (wo ich dir 100% Recht gebe, war ja was Schwab betrifft exakt deiner Meinung), weil DK das Problem des "Teams" erkannt hat und daraus ein TEAM geformt hat?

Er hat jene Personalien entfernt, die einfach nicht ins Teamgefüge gepasst habe, die nicht den Charakter, die Mentalität hatten die zu dieser Truppe, zu Rapid passt und hat solch welche geholt, die perfekt dazu passen?

Ich bleib bei meiner Meinung, Kühbauer hat aus der Truppen etwas zusammengeformt und Schwab hat sich dadurch, hervorragend zu einer Führungsfigur entwickelen können und ist endlich in die Kapitänsrolle geschlüpft (so wie ich es mir auch erwarte).

Share this post


Link to post
Share on other sites
svecee schrieb vor 28 Minuten:

Denkst du nicht das Schwabs Führungsrolle sich auch deshalb so entwickelt hat (wo ich dir 100% Recht gebe, war ja was Schwab betrifft exakt deiner Meinung), weil DK das Problem des "Teams" erkannt hat und daraus ein TEAM geformt hat?

Er hat jene Personalien entfernt, die einfach nicht ins Teamgefüge gepasst habe, die nicht den Charakter, die Mentalität hatten die zu dieser Truppe, zu Rapid passt und hat solch welche geholt, die perfekt dazu passen?

Ich bleib bei meiner Meinung, Kühbauer hat aus der Truppen etwas zusammengeformt und Schwab hat sich dadurch, hervorragend zu einer Führungsfigur entwickelen können und ist endlich in die Kapitänsrolle geschlüpft (so wie ich es mir auch erwarte).

Dass Kühbauer am Weg ist, etwas Neues zu formen und dass es auch für mich dabei in die richtige Richtung geht, steht außer Zweifel.
Trotzdem hat diese Entwicklung bis in die 3., 4. Runde der heurigen Saison gedauert bis es greifbar wurde. Es hat uns aber ein OPO, eine EC-Saison und 2 wertvolle (mindestens im Sinne der Gestehungs- und Erhaltungskosten) Spieler gekostet.

Mein Fazit:
Wer erfolgreich ist, behält am Ende recht.
Die beiden Aussortierten müssen mit der Tatsache leben, dass es ohne sie beginnt, besser zu laufen.
Warum sich der Erfolg aber just erst so deutlich einstellt als Barisic wieder zurück kehrt, wird zu gegebener Zeit auch noch zu betrachten sein. Damit steht und fällt natürlich die Aussage darüber, wer welchen Anteil daran haben könnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
AC58 schrieb vor 7 Minuten:

Dass Kühbauer am Weg ist, etwas Neues zu formen und dass es auch für mich dabei in die richtige Richtung geht, steht außer Zweifel.
Trotzdem hat diese Entwicklung bis in die 3., 4. Runde der heurigen Saison gedauert bis es greifbar wurde. Es hat uns aber ein OPO, eine EC-Saison und 2 wertvolle (mindestens im Sinne der Gestehungs- und Erhaltungskosten) Spieler gekostet.

Mein Fazit:
Wer erfolgreich ist, behält am Ende recht.
Die beiden Aussortierten müssen mit der Tatsache leben, dass es ohne sie beginnt, besser zu laufen.
Warum sich der Erfolg aber just erst so deutlich einstellt als Barisic wieder zurück kehrt, wird zu gegebener Zeit auch noch zu betrachten sein. Damit steht und fällt natürlich die Aussage darüber, wer welchen Anteil daran haben könnte.

Naja diese Entwicklung hat deshalb gedauert weil DK erstmals sein Team formen musste.
Bis Juni '19 hatte er ja einige Spieler dabei die einfach nicht in sein Konzept und wie es scheint auch nicht zum Team passten. 

Aber gerade das Beispiel Barac zeigt mir bei DK, besonders seine menschliche Seite, dass er Spieler nicht grundlos und eiskalt abmontiert sondern jedem seine Chance gegeben hat. Ich kann mir aber schon vorstellen das ein Alar absolut nicht in dieses Team (sowohl spielerisch als auch menschlich) passt. 
Ivan detto

Aber in einem Punkt geb ich dir bedingungslos Recht, ZB ist eine ganz wichtige Komponente wieso es im Moment wieder läut und in Zukunft laufen könnte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man hat bspw. auch im Heinz-Podcast mit Sonnleitner heraus gehört, dass letzte Saison durchaus schon einige etablierte Spieler ein Problem mit manchen hatten, die eben nicht immer alles gegeben haben und denen andere Dinge teilweise wichtiger waren. Auch Schwab hat zuletzt mal ein Interview in diese Richtung gegeben. Und ja, dann sehe ich es sogar als sehr gute und wichtige Eigenschaft von Kühbauer, dass er da nicht noch ewig versucht, die mitzuschleifen und vielleicht doch noch irgendwie halbwegs hinzubiegen, sondern reinen Tisch macht und diese 2 oder 3 Spieler, die halt gar nicht reinpassen, aussortiert, und durch seine Wunschspieler ersetzt. Auch wenn es Geld kosten mag. Noch so eine Saison wie die letzte würde noch deutlich mehr kosten. Und zwar nicht nur finanziell.

Ivan, Alar und Pavlovic sind einfach Spielertypen, die genau das Gegenteil dessen verkörpern, wofür Rapid steht, und das weiß und spürt Didi wohl besser als jeder andere Trainer am Markt. Und sie sind für mich und viele andere auch das Sinnbild dessen, woran es letzte Saison am meisten gehakt hat: zu wenig Einsatz, stehen bleiben bei Ballverlust, wehleidig, schwach. 

Zoki mag daran auch seinen Anteil haben, das kann ich nicht beurteilen. Aber jetzt, wo es beginnt langsam zu laufen und die Richtung zu stimmen scheint, Kühbauers Anteil daran kleinreden und anzweifeln zu wollen, ist schon sehr fragwürdig und erinnert daran, dass bei Siegen und guten Leistungen von uns der Gegner ja immer total schwach und unfähig war. Damit kann ich wenig anfangen.

Edited by Gunner

Share this post


Link to post
Share on other sites
oestl schrieb vor 11 Stunden:

Kühbauer hat einen guten Schmäh und wenn Menschen gerecht behandelt werden fühlen sie sich gut geführt. Bei Kühbauer zählt das Leistungsprinzip - wer zieht mit im Training, wer gibt Vollgas, wer hatte eine schlechtere Woche...Dann spielen die Jungs auch oder eben nicht...Verstehe diese Aussage auch nicht - wenn etwas zu kritisieren war dann das Kühbauer nicht mit dem Laptop auf dem Platz steht, aber nicht das er mit Menschen nicht umgehen kann...

Quelle?

Woher hast du die Info, dass er die Spieler gerecht behandelt?

Und ob das was er von sich gibt wirklich ein guter Schmäh ist, ist halt subjektiv. Ich halte ihm zugute dass er authentisch ist und sich nicht verstellt, aber von gutem Schmäh ist er für mich sehr weit entfernt. Somit subjektiv.

Share this post


Link to post
Share on other sites
P200E schrieb vor 6 Stunden:

Quelle?

Woher hast du die Info, dass er die Spieler gerecht behandelt?

Und ob das was er von sich gibt wirklich ein guter Schmäh ist, ist halt subjektiv. Ich halte ihm zugute dass er authentisch ist und sich nicht verstellt, aber von gutem Schmäh ist er für mich sehr weit entfernt. Somit subjektiv.

Najo, dem Didi den guten Schmäh abzusprechen ist nicht recht objektiv. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
mido456 schrieb vor 15 Stunden:

Glaube das ehrlich gesagt eh nicht von didi, dass er eine so schlechte menschenführung hat. 

Bei pavlovic und alar war es scheinbar wirklich notwendig, sie zu entfernen.

Es ist dennoch schade, weil pavlovic von den anlagen her unser bester stürmer wäre.

wie immer im leben manche kommen mit einem klar andere nicht. didi ist ein harter aber total fairer trainer und ein gerechtigkeitsfanatiker der tut niemanden unrecht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hoffentlich brechen die amas dadurch nicht ein! Heuer ist der aufstieg möglich und ich will sie in der 2. liga sehen! 

Aber natürlich freu ich ich in erster linie, dass ein weiterer nachwuchsspieler den sprung in die kampfmannschaft geschafft hat! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...