Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
Raiden123

Tabellentipp 2018/19

284 posts in this topic

Recommended Posts

winterfreak schrieb vor 1 Stunde:

1. Salzburg

2. Austria

3. Rapid

4. LASK

5. Sturm

6. Innsbruck

7. Altach

8. Admira

9. St.Pölten

10. Mattersburg

11. Hartberg

12. WAC

Davon ist der WAC weit entfernt. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

1. Salzburg (eh kloa)
2. Rapid (wird eine gute Saison, aber RBS ist dennoch ungefährdet)
3. Austria (wird eine bessere Saison, schlechter geht ja kaum)
4. Lask (Topteam, die Linzer taugen mir einfach)
5. Sturm (Vize-Meister rutscht ab, auch wenig überraschend nach der Topsaison zuletzt)
6. Innsbruck (rutscht knapp noch in die Meisterrunde)
7. WAC (Meister der 2. Gruppe)
8. Altach
9. Mattersburg
10. Admira (Das wird leider Abstiegskampf)
11. St.Pölten (Retten sich wieder knapp vor Liga 2)
12. Hartberg
(Ich seh das wie die Mehrheit, da fehlt die Qualität)

Share this post


Link to post
Share on other sites

1. Rapid
(Sbg wird's erstmals in die CL schaffen und die Meisterschaft verspielen)

2. Salzburg

3. Austria

4. LASK

5. Sturm

6. Innsbruck

7. Altach

8. WAC

9. Admira

10. Mattersburg

11. St.Pölten

12. Hartberg
(Falscher Trainer)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und hier die endgültige durchschnittliche Tipptabelle:

1. FC Red Bull Salzburg 1,07

2. SK Rapid Wien 2,62

3. FK Austria Wien 3,28

4. SK Sturm Graz 3,59

5. LASK 4,60

6. FC Wacker Innsbruck 7,24

7. Wolfsberger AC 7,74

8. SCR Altach 7,93

9. FC Admira Wacker Mödling 8,02

10. SV Mattersburg 9,32

11. SKN St. Pölten 10,36

12. TSV Hartberg 11,53

Share this post


Link to post
Share on other sites
swisspower schrieb am 12.7.2018 um 16:22 :

Ich erlaube mir als Aussenstehender ebenfalls einen Tipp:

1. Red Bull Salzburg: Die dunkle Macht ist zu stark... die Abgänge hielten sich bis jetzt in Grenzen, und auch der Trainer bleibt. Wird leider der nächste Titel.
2. Austria Wien: Neues Stadion, kein Fink, kein Wohlfahrt - das könnte was werden.
3. Wacker Innsbruck: Die erste Saison nach dem Aufstieg ist meist eine sehr gute.
4. Altach: Neue Tribüne, saubere Arbeit. Könnte reichen für die obere Häflte.
5. LASK: Die nächste Saison nach dem Aufstieg ist immer schwierig. Trotzdem glaube ich, es reicht knapp fürs obere Playoff.
6. Hartberg: Ein Bauernverein, der niemand wirklich in der Liga haben will? Da ist es natürlich aufgelegt, dass die sich irgendwie unter die ersten Sechs retten und danach gepflegt rumeiern.
******
7. Rapid Wien: Ich glaube nicht an die Kombo Djuricin & Bickel. Die Transfer überzeugen nicht. Ich wäre nicht überrascht, spielt man im Frühjahr mit den Schwanzklubs mit.
8. St. Pölten: Schlimmer kanns ja nicht werden... es sei denn, sie verlieren den Prozess gegen Wiener Neustadt
9. Mattersburg: Meh.
10. Sturm Graz: Wird eine ganz schwierige Saison. Viele Abgänge, zudem ein Trainer, der sich schnell abnutzt. Der Abstieg sollte aber noch knapp abgewendet werden.
11. Wiener Neustadt: Dürfen mitspielen, und alle hassen sie dafür. Das schweisst natürlich zusammen, darum schaffen sie mit einer Clown-Fiesta-Mannschaft den Klassenerhalt.
12. Wolfsberg: Meh Teil 2.
13. Admira: Das obligate Katastrophenjahr nach einem Exploit. Bye bye Admira.

Passt nicht alles, aber die Tendenz stimmt schon mal. Rapid und Sturm beide extrem schwach, mal schauen, wie lange sich dort die Trainer halten können.

Etwas weh tut, dass Hartberg es gegen die Nudeltruppe aus Sturm verkackt hat. Die Punkte könnten noch weh tun im Kampf um das obere Playoff.

Enttäuscht bin ich von der Austria. Da hat der "Wohlfahrt-weg"-Effekt wohl nicht so gegriffen, wie ich es erwartet habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
swisspower schrieb am 12.8.2018 um 19:00 :

Passt nicht alles, aber die Tendenz stimmt schon mal. Rapid und Sturm beide extrem schwach, mal schauen, wie lange sich dort die Trainer halten können.

Etwas weh tut, dass Hartberg es gegen die Nudeltruppe aus Sturm verkackt hat. Die Punkte könnten noch weh tun im Kampf um das obere Playoff.

Enttäuscht bin ich von der Austria. Da hat der "Wohlfahrt-weg"-Effekt wohl nicht so gegriffen, wie ich es erwartet habe.

:laugh:

Share this post


Link to post
Share on other sites
swisspower schrieb am 12.7.2018 um 16:22 :

Ich erlaube mir als Aussenstehender ebenfalls einen Tipp:

1. Red Bull Salzburg: Die dunkle Macht ist zu stark... die Abgänge hielten sich bis jetzt in Grenzen, und auch der Trainer bleibt. Wird leider der nächste Titel.
2. Austria Wien: Neues Stadion, kein Fink, kein Wohlfahrt - das könnte was werden.
3. Wacker Innsbruck: Die erste Saison nach dem Aufstieg ist meist eine sehr gute.
4. Altach: Neue Tribüne, saubere Arbeit. Könnte reichen für die obere Häflte.
5. LASK: Die nächste Saison nach dem Aufstieg ist immer schwierig. Trotzdem glaube ich, es reicht knapp fürs obere Playoff.
6. Hartberg: Ein Bauernverein, der niemand wirklich in der Liga haben will? Da ist es natürlich aufgelegt, dass die sich irgendwie unter die ersten Sechs retten und danach gepflegt rumeiern.
******
7. Rapid Wien: Ich glaube nicht an die Kombo Djuricin & Bickel. Die Transfer überzeugen nicht. Ich wäre nicht überrascht, spielt man im Frühjahr mit den Schwanzklubs mit.
8. St. Pölten: Schlimmer kanns ja nicht werden... es sei denn, sie verlieren den Prozess gegen Wiener Neustadt
9. Mattersburg: Meh.
10. Sturm Graz: Wird eine ganz schwierige Saison. Viele Abgänge, zudem ein Trainer, der sich schnell abnutzt. Der Abstieg sollte aber noch knapp abgewendet werden.
11. Wiener Neustadt: Dürfen mitspielen, und alle hassen sie dafür. Das schweisst natürlich zusammen, darum schaffen sie mit einer Clown-Fiesta-Mannschaft den Klassenerhalt.
12. Wolfsberg: Meh Teil 2.
13. Admira: Das obligate Katastrophenjahr nach einem Exploit. Bye bye Admira.

Kleines Zwischenfazit.

Rapid und Sturm goldrichtig eingeschätzt. Ich glaube immer noch, dass beide im unteren Playoff landen.

Etwas enttäuscht bin ich von der Austria und Innsbruck. St. Pölten stärker als erwartet, trotzdem bin ich natürlich von allen immer noch am nächsten dran mit Platz 8.

Fazit: Bereitet euch schon mal vor, mir Ende Saison die Füsse zu küssen.

 

giphy.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...