Jump to content
Silva

Plauderecke

13,981 posts in this topic

Recommended Posts

bronaldo schrieb vor 1 Minute:

Glaub leider kaum daran, dass diese großen Klubs plötzlich aufstehen und NEIN sagen, da sie es bisher auch nicht getan haben.

Vor allem wenn ihnen soviel Geld. Versprochen wird.

Wenn es tatsächlich so kommen sollte, dann müssen die Fans diese SuperLeague eben boykottieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
steveme schrieb vor 1 Stunde:

Die Superliga ist also schon gegründet...puhh...

Die Bayern clever, bleiben draussen weil sie dann der mächtigste Klub im bestehnden System bleiben werden und sich auch als die wahren Vertreter des Fussball verkaufen können. Deswegen das Gelabber mit der Geld... der Hoeness ist wkl mit allem Wassern gewaschen, gleichzeitig würde er, im Fall dass diese Liga wkl kommt, wls das CL Finale auf Jahre abbonieren und kann sich die Option mit der Superliga noch immer offen halten.

Sollte Liverpool da mitspielen wars das für mich als Liverpool Sympathisant/Fan.

 

Wie's der Bayer macht, er machts anscheinend falsch. Wäre Bayern dieser Liga beigetreten wärst wohl genauso empört darüber. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

vielleicht können wir uns drauf einigen hier nicht zweigleisig zu fahren - das geht auch im echten leben selten gut ;)

Die Super-League Debatte also bitte hier führen

 

Das Thema Sky kann natürlich gerne hier bleiben

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu Sky und Truke. Vielleicht sind in der letzten Zeit auffallend viele Abos gekündigt worden. Ich habe den Dreckssender ja nie abonniert gehabt, hätte ihn aber fix deabonniert wenn die Objektivität nicht mehr gegeben ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
moerli schrieb vor 1 Minute:

Man weiß ja nicht warum der Truki Gekündigt wurde, oder?

Bisher drang nichts nach Außen. Ich vertrete die Theorie, massenweise Rapidler haben ihre Abos gekündigt. In Zeiten, wo du nicht ins Stadion darfst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
skyline schrieb vor 1 Stunde:

Aber auch ohne Trukesits wird Sky Rapid als Vehikel für polarisierende Berichterstattung, Quote und Klicks verwenden. So wie jedes andere Sportmedium auch. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Sky ohne Trukesitz anders über uns berichten wird - alles wird bei Rapid zu einer Story gemacht. Deshalb kann ich auch die von dir beschriebenen kausalen Auswirkungen des Abgangs auf Rapid nicht ganz verstehen. Sky wird sicher nicht jetzt zum Pro-Rapid Sender werden.

Das soll er auch nicht. Und ich sehe genauso wie du, dass Rapid auch immer polarisieren wird, das ist ja sozusagen Teil unseres Geschäftsmodells. Aber es ist immer und überall eine Frage, mit welcher Motivation und mit welcher Tendenz ich Berichte erstelle. Ausgewogen war das bei SKY schon lange nicht mehr.
Wären nicht in den letzten Jahren Leute wie Tatar Fredl (der fast als unser Advokat und Glücksfee aufgetreten ist weil ihm das Runtermachen selbst schon zu blöd war) gewesen, wäre der Gesamteindruck noch viel schlimmer rüber gekommen. Teilweise hat auch Janko die Spitzen und Klischees gegen unsere Vereinsverantwortlichen immer wieder aufgefangen. Trukesits ist ja sogar Bruckner respektlos angegangen (Transparent) obwohl der ja wirklich kein Provokateur ist.

Aber du hast insofern recht als es natürlich jetzt einmal die Nachfolgefrage abzuwarten gilt.

Edited by AC58

Share this post


Link to post
Share on other sites

(Ich habe zwar mein kürzlich ausgelaufenes Sky X Abo nicht verlängert), kann mir aber niemals vorstellen dass Sky eine Person nur auf Grund dessen (aus)gelebter Rapid Abneigung kündigt. Da gehts 100% um was anderes. Außerdem und zudem sehr amüsant, dass Fans anderer Vereine Sky immer noch als (zu) Rapid freundlich sehen. :lol:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
steveme schrieb vor 5 Stunden:

Sollte Liverpool da mitspielen wars das für mich als Liverpool Sympathisant/Fan.

Ich hab gesehen, dass du ein neues Profilbild hast. Sehr anschaulich muss ich sagen. Gefällt mir sehr gut.

Zur Superliga. Ich vermute mal, sollte diese Superliga wirklich gespielt werden, dass etliche Fans sich vom Verein abwenden. Eigentlich müssten die dann auch von den nationalen Wettbewerben ausgeschlossen werden. Ich glaub, dass das nicht so einfach wird mit dieser Superliga - Spielorte etc.

Da sieht man wieder was Geld, Gier aus Vereinen machen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

https://peterlinden.live/krach-bei-sky-um-barisic-anchor-man-trukesitz-ist-weg/

Zitat

Rapids Sport-Geschäftsführer Zoran Barisic stand auf Königs schwarzer Liste, weil dessen Antworten für den Redaktionsleiter  zu wenig konkrete Inhalte hatten. Trukesitz dürfte es abgelehnt haben, Befehle entgegen zu nehmen, wen er künftig vor das Mikrofon bitten darf und wen nicht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

https://peterlinden.live/krach-bei-sky-um-barisic-anchor-man-trukesitz-ist-weg/

Zitat

Nach einem Disput mit Uwe König, dem deutschen Redaktionsleiter von Sky Austria, ging das Kapitel schon am Freitag zu Ende.  Offizielle Kommentare zur Trennung, die sprotbusiness.at Sonntag vermeldete,  gibt es nicht. Anzunehmen, dass dieses Kapitel noch ein juristisches Nachspiel haben und einige  Rechtsanwälte beschäftigen wird. Trukesitz war seit Jahren bei Studiosendungen, Diskussionen und Liveübertragungen von Red Bull Salzburgs Spielen in der Champions League sozusagen das Gesicht von „Sky“, bei Werbespots des TV-Senders im Radio war seine Stimme zu hören. Jetzt ist das alles vorbei, wird Sky auch ein anderes Marketing-Konzept überlegen müssen.

Worum es bei dem Krach ging?  König soll dem Vernehmen nach der Redaktion vorgeschrieben haben, wer künftig nicht mehr interviewt werden darf. Rapids Sport-Geschäftsführer Zoran Barisic stand auf Königs schwarzer Liste, weil dessen Antworten für den Redaktionsleiter  zu wenig konkrete Inhalte hatten. Trukesitz dürfte es abgelehnt haben, Befehle entgegen zu nehmen, wen er künftig vor das Mikrofon bitten darf und wen nicht. König beharrte darauf, Trukesitz auch und daher kam es zum „Knall“. Zwei Tage vor dem geplanten Interview mit  Barisic rund um das Live-Spiel Rapid gegen Sturm. Der 48 jährige Burgenländer begann seine Tätigkeit bei dem Sender bereits 2000, als er noch „Premiere“ hieß. Seit 2004 war er zuständig für die Berichterstattung von der Bundesliga, seit fünf Jahren hieß seine Funktion „Head of Live-Sport“.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

×
×
  • Create New...