Jump to content
database

Goran Djuricin nicht mehr Rapid-Trainer

5,941 posts in this topic

Recommended Posts

Wux schrieb vor 6 Stunden:

Bin ich der Einzige der auf dem Gif erkennt, dass seine Augen nur auf den Mattersburg-Betreuer(?) gerichtet sind und sich deshalb auch sein Kopf in dessen Richtung dreht?
Der wird ihm halt irgendwas unnettes gesagt haben.

Aber ....

 

am besten sind die ganzen Seiten hier im Thread davor :lol::lol::lol:

Und dann noch der eine Typ der zur Hetzjagd aufruft :lol:

 

In unserem Fanlager gibt es wirklich selten dumme Gestalten.
Will gar nicht wissen was für Schwachsinn im Social Media Bereich verzapft wird.

:facepalm:

 

Und ja, mir wäre auch lieber dass Gogo geht. Aber sicher nicht in dieser Art und Weise.

 

 

 

Man sieht ja auch recht gut, wie sein Kopf mit dem Betreuer mitwandert. 

Ist auch nicht die feine Art. Aber solange das nicht aus einer anderen Perspektive vorliegt, ist die Suppe vieeeeel zu dünn. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

narya schrieb vor 2 Minuten:

Man sieht ja auch recht gut, wie sein Kopf mit dem Betreuer mitwandert. 

Ist auch nicht die feine Art. Aber solange das nicht aus einer anderen Perspektive vorliegt, ist die Suppe vieeeeel zu dünn. 

Mmn könnte es sich um eine Beleidigung bezüglich Djuricins Haarschnitt handeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

matthias1745 schrieb vor 8 Minuten:

 

Dazwischen noch ein Trainer der von einem fettnäpfchen ins nächste steigt und eine Mannschaft die mittlerweile den 3ten Trainer verbraucht und komplett verunsichert ist!

Zum speiben

Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

ESC0BAR schrieb vor 38 Minuten:

Kühbauer ist Rapid,das darf man nicht ausser Acht lassen.

Von allen Kanidaten wäre Kühbauer derjenige der sich wohl am schnellsten ins Umfeld einlebt,allerdings läuft er Gefahr bei schlechter Leistung seinen Status anzukratzen.

Ich schätze Didi so ein dass er diese Sache machen würde,nicht nur wegen der Herausforderung,zum Grossteil ist es wohl auch eine Herzensangeöegenheit,und gerade das unterscheidet ihm am meisten zu den restlichen Kanidaten.

Ablöse würd ich zwischen 300 und 500k einschätzen.

Keine ahnung wie gut du küh kennst und wie du zu den ablöseannahmen kommst.

wieviel vom „umfeld“ das küh vor 20 jahren bei rapid lebte ist noch da, das er hier einen vorteil hätte? Was sowieso ein komischer ansatz ist meiner meinung nach.

Share this post


Link to post
Share on other sites

narya schrieb vor 35 Minuten:

Man sieht ja auch recht gut, wie sein Kopf mit dem Betreuer mitwandert. 

Ist auch nicht die feine Art. Aber solange das nicht aus einer anderen Perspektive vorliegt, ist die Suppe vieeeeel zu dünn. 

Ich persönlich würde das sogar schlimmer finden, wenn es dem Betreuer des Gegners gegolten hat. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es wird eh nichts passieren.

Das St.Pölten-Spiel wird wshl entscheiden. Gewinnt Rapid, bleibt Gogo!

Es wird sicher ein Statement seitens Rapid geben, das die Geste Richtung Mattersburger-Betreuer geht.

Und das dies nie wieder vorkommen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Turbotraktor schrieb Gerade eben:

Wenn das mit dem Anrufs Krammers beim SKN stimmen sollte und es um Kühbauer geht, dann reichts mir mit ihm endgültig. Schon einmal hat er den Verein damit in die scheisse geritten. Hat er daraus nichts gelernt?

der Verein wurde mit der Verlängerung von GoGo in die Scheiße geritten!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Silva schrieb vor 4 Minuten:

Ich persönlich würde das sogar schlimmer finden, wenn es dem Betreuer des Gegners gegolten hat. 

Echt? Also das würde ich absolut gar nicht schlimm finden. Vorausgesetzt der Betreuer hat etwas falsches gemeines gesagt

Turbotraktor schrieb vor 1 Minute:

Wenn das mit dem Anrufs Krammers beim SKN stimmen sollte und es um Kühbauer geht, dann reichts mir mit ihm endgültig. Schon einmal hat er den Verein damit in die scheisse geritten. Hat er daraus nichts gelernt?

??

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was mich in der Causo Gogo so die Galle hochkommen lässt ist einfach dieser blinde Hass und die Respektlosigkeit die heutzutage an den Tag gelegt wird. :facepalm:

Es ist mittlerweile schon normal geworden einen anderen aufs tiefste zu beleidigen ohne die Person wirklich zu kennen und sich über ihre fachliche Kompetenz im Klaren zu sein.

Es wird einfach blind eingedroschen ohne selbst auch nur einen Funken des Fachwissens eines Trainers zu haben um wirklich objektiv urteilen zu können. Oder glaubt man wirklich eine FIFA Saison auf der Playstation gibt einen das Recht darauf ?!

Es sagt ja keiner dass Gogo der Trainer Messias ist, er hat aber sicher mehr Ahnung als 99,9% hier und somit sollte man auch mal Nachdenken bevor man tollwütig in die Tasten klopft oder sogar zur Hetzjagd aufruft !

Ich bin echt schockiert wie weit unsere Gesellschaft mittlerweile verkommen ist...
Erwachsene Menschen verhalten sich wie pubertierende Teenies die gerade den Spaß am mobben gefunden haben, User die man zuvor noch für intelligente Zeitgenossen gehalten hat entpuppen sich plötzlich als lynchgeile Primitivlinge - wo soll der ganze Scheiß bitte noch hinführen ? :ratlos:

Was hat man nun im Endeffekt von dem ganzen ? Im schlimmsten Fall das:

Es wird in einer in einer Hauruck Aktion der tobenden Meute das gegeben was der kurzsichtige 0815 Grüne will: Die Köpfe von Bickel & Gogo.

Der heilige Don Didi wird nach feierlicher Fanfare am Trainerthron platz nehmen und als Heilsbringer gefeiert.

Es kommt wie es kommen muss und das ganze funktioniert nicht - Dann meine Herren, ist richtig was los in Hütteldorf ... Aber im Nachhinein ist man ja immer schlauer :)

Ich hoffe das ganze tritt so nicht ein, ist aber irgendwie vorgelegt ...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Turbotraktor schrieb vor 1 Minute:

Wenn das mit dem Anrufs Krammers beim SKN stimmen sollte und es um Kühbauer geht, dann reichts mir mit ihm endgültig. Schon einmal hat er den Verein damit in die scheisse geritten. Hat er daraus nichts gelernt?

Damit? Die Canadi Verpflichtung würd ich ihm nicht vorwerfen. 

Dann aber die Mannschaft den internen Machtkampf gegen den Trainer gewinne zu lassen obwohl die Mannschaft unseren Verein absichtlich (!) in die Nähe des Abstiegs getrieben hat, dass ist das wahre Problem und die Auswirkungen daraus spüren wir bis jetzt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Turbotraktor schrieb Gerade eben:

Der Verein wurde mit der Verpflichtung von Büskens in die scheisse geritten, die Bestellung von Canadi hat da nochmal ordentlich nachgeholfen.

wollen wir noch weiter zurückgehen(da gibts dann doch noch einiges...), oder genügen vorerst mal die letzten Monate? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...